Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

03.07.2018

Wirtschaft: BIP geht im ersten Quartal gegenüber Vorquartal um 1,5 Prozent zurück

Das BIP Botsuanas ist im ersten Quartal 2018 gegenüber dem vierten Quartal 2017 um 1,5 Prozent zurückgegangen. Im vierten Quartal 2017 hatte das BIP ein Wachstum in Höhe von 5,5 Prozent erzielt. Gegenüber dem ersten Quartal im...Mehr

Das BIP Botsuanas ist im ersten Quartal 2018 gegenüber dem vierten Quartal 2017 um 1,5 Prozent zurückgegangen. Im vierten Quartal 2017 hatte das BIP ein Wachstum in Höhe von 5,5 Prozent erzielt. Gegenüber dem ersten Quartal im Vorjahr erreichte das BIP ein Wachstum in Höhe von 4,8 Prozent. Die wicht

mehr lesen


20.06.2018

Wirtschaft: IWF erwartet 4,6 Prozent Wachstum für 2018

Der IWF erwartet für das Jahr 2018 in Botsuana ein BIP-Wachstum in Höhe von 4,6 Prozent. Im Jahr 2017 hatte Botsuana ein BIP-Wachstum in Höhe von 2,4 Prozent erreicht. In diesem Jahr wird der Verkauf von Diamanten voraussichtlich...Mehr

Der IWF erwartet für das Jahr 2018 in Botsuana ein BIP-Wachstum in Höhe von 4,6 Prozent. Im Jahr 2017 hatte Botsuana ein BIP-Wachstum in Höhe von 2,4 Prozent erreicht. In diesem Jahr wird der Verkauf von Diamanten voraussichtlich wieder ansteigen und entsprechend auch höhere Preise erzielen, so der

mehr lesen


05.06.2018

Finanzen: Währungsreserven gehen auf 7 Mrd. US-Dollar zurück

Die Währungsreserven Botsuana sind im März 2018 um 2,2 Prozent auf 7 Mrd. US-Dollar zurückgegangen. Im Februar lagen die Währungsreserven noch bei 7,2 Mrd. US-Dollar. Zuletzt waren die Reserven im März 2014 auf einem ähnlichen...Mehr

Die Währungsreserven Botsuana sind im März 2018 um 2,2 Prozent auf 7 Mrd. US-Dollar zurückgegangen. Im Februar lagen die Währungsreserven noch bei 7,2 Mrd. US-Dollar. Zuletzt waren die Reserven im März 2014 auf einem ähnlichen Niveau. Den Höchststand hatten die Reserven zuletzt im Oktober 2017 mit 8

mehr lesen


23.05.2018

Politik: Präsident will Privatwirtschaft stärken

Der neue Präsident Botsuanas, Mokgweetsi Masisim, sieht den Privatsektor in der als zentral bei der Schaffung von Arbeitsplätzen. Der Beamtenapparat soll dagegen verkleinert werden und staatliche Unternehmen verkauft werden. Er...Mehr

Der neue Präsident Botsuanas, Mokgweetsi Masisim, sieht den Privatsektor in der als zentral bei der Schaffung von Arbeitsplätzen. Der Beamtenapparat soll dagegen verkleinert werden und staatliche Unternehmen verkauft werden. Er versprach, dass die Regierung weiterhin konservative Wirtschaftspolitik

mehr lesen


09.05.2018

Politik: Präsident Masisi stellt Kabinett vor

Präsident Masisi ernannte die folgenden Personen: 1. Presidential Affairs, Governance and Public AdministrationMr. Nonofo MolefhiMr. Machana Ronald Shamukuni2. Defence, Justice and SecurityMr. Shaw Kgathi3. Agricultural...Mehr

Präsident Masisi ernannte die folgenden Personen: 1. Presidential Affairs, Governance and Public AdministrationMr. Nonofo MolefhiMr. Machana Ronald Shamukuni2. Defence, Justice and SecurityMr. Shaw Kgathi3. Agricultural Development and Food SecurityMr. Patrick P. RalotsiaMr. Frans Van Der Westhuize

mehr lesen


17.04.2018

Energie: Botswana Power Corporation erhöht Strompreise um 10 Prozent

Das staatliche Energieunternehmen Botswana Power Corporation hat zum 1. April die Stromtarife um 10 Prozent erhöht, berichtet Reuters. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen Verluste gemacht, heißt es in dem Bericht. Grund...

Das staatliche Energieunternehmen Botswana Power Corporation hat zum 1. April die Stromtarife um 10 Prozent erhöht, berichtet Reuters. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen Verluste gemacht, heißt es in dem Bericht. Grund dafür waren hohe Preise für die importierte Kohle, defekte Anlagen und

mehr lesen


17.04.2018

Bergbau: Mowana Mine will Förderung von 12.000 Tonnen auf 20.000 Tonnen erhöhen

Die Unternehmen Cradle Arc will die Kupferproduktion in der Mowana Mine von derzeit 12.000 Tonnen auf 20.000 Tonnen erhöhen, berichtet Reuters. Im Jahr 2015 war die Produktion auf Grund niedriger Preise zwischenzeitlich...

Die Unternehmen Cradle Arc will die Kupferproduktion in der Mowana Mine von derzeit 12.000 Tonnen auf 20.000 Tonnen erhöhen, berichtet Reuters. Im Jahr 2015 war die Produktion auf Grund niedriger Preise zwischenzeitlich eingestellt worden. Derzeit seien die Nachfrage und auch die Preise jedoch wiede

mehr lesen


17.04.2018

Bergbau: Diamantenförderer Lucara entdeckt erneut großen Diamanten

Das Diamantenförderunternehmen Lucara hat erneut einen großen Diamanten, mit 472 Karat, gefunden. Das ist der drittgrößte Diamant, der bisher in der Mine gefördert wurde, sagte der CEO des Unternehmens, Eira Thomas. Im Jahr 2015...Mehr

Das Diamantenförderunternehmen Lucara hat erneut einen großen Diamanten, mit 472 Karat, gefunden. Das ist der drittgrößte Diamant, der bisher in der Mine gefördert wurde, sagte der CEO des Unternehmens, Eira Thomas. Im Jahr 2015 wurde in der Mine der bisher zweitgrößte jemals gefundene Diamant geför

mehr lesen


04.04.2018

Politik: Präsident Ian Khama übergibt an Vize-Präsident Mokgweetsi Masisi

Der botsuanische Präsident Ian Khama hat Ende März seinen Rücktritt erklärt. Er übergibt die Macht an seinen Vizepräsidenten Mokgweetsi Masisi. Der frühere Zentralbankchef Masisi war vor seiner politischen Laufbahn auch mehrere...Mehr

Der botsuanische Präsident Ian Khama hat Ende März seinen Rücktritt erklärt. Er übergibt die Macht an seinen Vizepräsidenten Mokgweetsi Masisi. Der frühere Zentralbankchef Masisi war vor seiner politischen Laufbahn auch mehrere Jahre bei der UN beschäftigt. Außerdem war er Außenminister und Minister

mehr lesen


04.04.2018

Bergbau: Diamantenkonzern Debswana erwartet höhere Produktion

Der Diamantenkonzern Debswana erwartet eine weiter steigende Produktion. Im Jahr 2017 stieg die pro-duzierte Diamantenmenge um 11 Prozent auf 22,2 Mio. Karat. Die Verkäufe stiegen um 16 Prozent, teilte das Unternehmen mit. Für...

Der Diamantenkonzern Debswana erwartet eine weiter steigende Produktion. Im Jahr 2017 stieg die pro-duzierte Diamantenmenge um 11 Prozent auf 22,2 Mio. Karat. Die Verkäufe stiegen um 16 Prozent, teilte das Unternehmen mit. Für das Jahr 2018 erwartet der De Beers Executive Vice President, Paul Rowley

mehr lesen


20.02.2018

Wirtschaft: Finanzminister kündigt Wachstum in Höhe von 5,3 Prozent für 2018 an

Der botsuanische Finanzminister, Kenneth Matambo, rechnet in diesem Jahr mit einem BIP-Wachstum in Höhe von 5,3 Prozent in Botsuana. Im vergangenen Jahr verzeichnete das BIP Botsuanas ein Wachstum in Höhe von 4,7 Prozent. Er...

Der botsuanische Finanzminister, Kenneth Matambo, rechnet in diesem Jahr mit einem BIP-Wachstum in Höhe von 5,3 Prozent in Botsuana. Im vergangenen Jahr verzeichnete das BIP Botsuanas ein Wachstum in Höhe von 4,7 Prozent. Er rechnet außerdem mit einem Budget Defizit in Höhe von 1,8 Prozent des BIP (

mehr lesen


06.02.2018

Energie: Netzausbau im Nordwesten geplant

Die Botswana Power Corporation (BPC) hat angekündigt das Stromnetz im Nordwesten des Landes auszubauen. Bisher ist der Nordwesten Botsuanas auf Stromimporte aus den Nachbarländern Namibia, Sambia und Simbabwe angewiesen. Nun...

Die Botswana Power Corporation (BPC) hat angekündigt das Stromnetz im Nordwesten des Landes auszubauen. Bisher ist der Nordwesten Botsuanas auf Stromimporte aus den Nachbarländern Namibia, Sambia und Simbabwe angewiesen. Nun sollen jedoch 4,8 Mrd. Pula (495 Mio. US-Dollar) in den Ausbau des Stromnet

mehr lesen


06.02.2018

Energie: Erweiterungsrbeiten am Kohlekraftwerk Moruple kommen nicht voran

Die Erweiterungsarbeiten am Kohlekraftwerk Moruple kommen laut der Nachrichtenagentur Reuters nicht voran. Eigentlich war der Beginn der Arbeiten durch das japanische Unternehmen Marubeni Corp und das südkoreanische Unternehmen...Mehr

Die Erweiterungsarbeiten am Kohlekraftwerk Moruple kommen laut der Nachrichtenagentur Reuters nicht voran. Eigentlich war der Beginn der Arbeiten durch das japanische Unternehmen Marubeni Corp und das südkoreanische Unternehmen Posco Energy für Januar 2017 geplant. Die Unternehmen konnten sich jedoc

mehr lesen


06.02.2018

Bergbau: Export von Diamanten geht 2017 um 17 Prozent zurück

Der Export von Diamanten ist 2017 um 17 Prozent auf 36 Mrd. Pula (4 Mrd. US-Dollar zurückgegangen, berichtet die botsuanische Zentralbank. (Reuters)

Der Export von Diamanten ist 2017 um 17 Prozent auf 36 Mrd. Pula (4 Mrd. US-Dollar zurückgegangen, berichtet die botsuanische Zentralbank. (Reuters)

mehr lesen


06.02.2018

Landwirtschaft: Trockenheit reduziert Anbaufläche

Die Anbaufläche für landwirtschaftliche Produkte in Botsuana ist gegenüber dem Vorjahr um aktuell 98 Prozent auf lediglich 6.100 Hektar (Vorjahr: 384.250 Hektar) reduziert worden, berichtet das botsuanische...

Die Anbaufläche für landwirtschaftliche Produkte in Botsuana ist gegenüber dem Vorjahr um aktuell 98 Prozent auf lediglich 6.100 Hektar (Vorjahr: 384.250 Hektar) reduziert worden, berichtet das botsuanische Landwirtschaftsministerium. Eine für die Jahreszeit ungewöhnliche Trockenperiode im Dezember

mehr lesen


06.02.2018

Wirtschaft: BIP wächst 2018 voraussichtlich um 5,3 Prozent

Das botsuanische BIP wird 2018 voraussichtlich um 5,3 Prozent wachsen, teilte Finanzminister Keneth Matambo vor dem Parlament an. Im Jahr 2017 erreichte Botsuana ein BIP-Wachstum in Höhe von 4,7 Prozent. Der Finanzminister...Mehr

Das botsuanische BIP wird 2018 voraussichtlich um 5,3 Prozent wachsen, teilte Finanzminister Keneth Matambo vor dem Parlament an. Im Jahr 2017 erreichte Botsuana ein BIP-Wachstum in Höhe von 4,7 Prozent. Der Finanzminister rechnet mit einem Haushaltsdefizit in Höhe von 3,59 Mrd. Pula (372 Mio. US-Do

mehr lesen


16.01.2018

Bergbau: Diamantenverkauf steigt 2017 auf 567 Mio. US-Dollar

Der Diamantenverkauf der Botswana’s Okavango Diamond Company konnte 2017 um vier Prozent auf  567 Mio. US-Dollar gesteigert werden, berichtet Reuters. Das Unternehmen verkaufte insgesamt 3,41 Mio. Karat im Jahr 2017, sagte...Mehr

Der Diamantenverkauf der Botswana’s Okavango Diamond Company konnte 2017 um vier Prozent auf  567 Mio. US-Dollar gesteigert werden, berichtet Reuters. Das Unternehmen verkaufte insgesamt 3,41 Mio. Karat im Jahr 2017, sagte der Geschäftsführer, Marcus ter Haar, im Gespräch mit der Nachrichtenage

mehr lesen


19.12.2017

Wasser: Weltbank stellt 145,5 Mio. US-Dollar für Wasserprojekte zur Verfügung

Die Weltbank stellt Botsuana 145,5 Mio. US-Dollar für die Durchführung von Wasserprojekten zur Verfügung. Von den Projekten würden 460.000 Menschen in Botsuana profitieren, berichtet das Ministerium für Wasser. (APA)Mehr

Die Weltbank stellt Botsuana 145,5 Mio. US-Dollar für die Durchführung von Wasserprojekten zur Verfügung. Von den Projekten würden 460.000 Menschen in Botsuana profitieren, berichtet das Ministerium für Wasser. (APA)

mehr lesen


07.11.2017

Politik / Wirtschaft: Präsident Khama erwartet Wachstum in Höhe von 5 Prozent für 2017 und 2018

Der Präsident Botsuanas, Ian Khama, hat in seiner Rede an die Nation ein Wachstum in Höhe von 4,7 Prozent für 2017 und 5,3 Prozent im Jahr 2018 prognostiziert. Das Wachstum basiert auf einer Erholung des Bergbausektors, einem...Mehr

Der Präsident Botsuanas, Ian Khama, hat in seiner Rede an die Nation ein Wachstum in Höhe von 4,7 Prozent für 2017 und 5,3 Prozent im Jahr 2018 prognostiziert. Das Wachstum basiert auf einer Erholung des Bergbausektors, einem weiter wachsenden Tourismussektor und der Inbetriebnahme des Kohlekraftwer

mehr lesen


07.11.2017

Energie: Neue Behörde für die Regulierung des Energiesektors

Botsuana hat die Botswana Energy Regulatory Authority (BERA) eingerichtet, welche in Zukunft den Energiesektor reguliert. Der Behördenleiter, Duncan Morotsi, kündigte an, dass die Behörde in Zukunft dafür sorgen soll, dass jedes...

Botsuana hat die Botswana Energy Regulatory Authority (BERA) eingerichtet, welche in Zukunft den Energiesektor reguliert. Der Behördenleiter, Duncan Morotsi, kündigte an, dass die Behörde in Zukunft dafür sorgen soll, dass jedes Unternehmen in das Stromnetz Energie einspeisen kann. Außerdem soll sie

mehr lesen


17.10.2017

Einzelhandel / Investitionen: Choppies plant 40 neue Läden in Subsahara-Afrika

Das botsuanische Einzelhandelsunternehmen Choppies Enterprises plant die Eröffnung von 40 neuen Läden in Subsahara-Afrika. Derzeit ist Choppies mit 217 Geschäften in sieben Ländern aktiv. Bis 2018 will das auf günstige Produkte...Mehr

Das botsuanische Einzelhandelsunternehmen Choppies Enterprises plant die Eröffnung von 40 neuen Läden in Subsahara-Afrika. Derzeit ist Choppies mit 217 Geschäften in sieben Ländern aktiv. Bis 2018 will das auf günstige Produkte spezialisierte Unternehmen 29 Mio. US-Dollar investieren, berichtet Reut

mehr lesen


04.10.2017

Wirtschaft: Bruttoinlandprodukt wird 2017 um voraussichtlich 4,7 Prozent wachsen

Das botsuanische Bruttoinlandprodukt wird 2017 um voraussichtlich 4,7 Prozent wachsen, sagte der Staatssekretär für Wirtschaft und Finanzen, Taufila Nyamadzabo, nach Angaben von Reuters. Zuvor hatte die Regierung mit einem...Mehr

Das botsuanische Bruttoinlandprodukt wird 2017 um voraussichtlich 4,7 Prozent wachsen, sagte der Staatssekretär für Wirtschaft und Finanzen, Taufila Nyamadzabo, nach Angaben von Reuters. Zuvor hatte die Regierung mit einem BIP-Wachstum in Höhe von 4,2 Prozent gerechnet. Das höhere Wachstum sei auf e

mehr lesen


04.10.2017

Wirtschaft / Erdöl / Bergbau: Betreiber der Anlage für die Herstellung von Erdöl soll im Dezember bekanntgegeben werden

Botswana Oil Ltd. will im Dezember den Betreiber einer Anlage für die Umwandlung von Kohle in Erdöl bekanntgeben, kündigte das Unternehmen nach Angaben von Bloomberg an. Die Anlage soll 4 Mrd. US-Dollar kosten und den jährlichen...

Botswana Oil Ltd. will im Dezember den Betreiber einer Anlage für die Umwandlung von Kohle in Erdöl bekanntgeben, kündigte das Unternehmen nach Angaben von Bloomberg an. Die Anlage soll 4 Mrd. US-Dollar kosten und den jährlichen Kraftstoffbedarf in Höhe von 1,2 Mrd. Litern decken. Damit will sich da

mehr lesen


19.09.2017

Wirtschaft: Bruttoinlandprodukt wächst im ersten Quartal 2017 um 0,8 Prozent

Das botsuanische Bruttoinlandprodukt ist im ersten Quartal 2017 um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gewachsen. Im letzten Quartal des Jahres 2016 hatte das Wachstum noch bei 4,2 Prozent gelegen, teilte die Standard...Mehr

Das botsuanische Bruttoinlandprodukt ist im ersten Quartal 2017 um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal gewachsen. Im letzten Quartal des Jahres 2016 hatte das Wachstum noch bei 4,2 Prozent gelegen, teilte die Standard Chartered Bank mit. Der Rückgang des Wachstum resultierte vor allem aus ein

mehr lesen


06.09.2017

Finanzen: Botswana Building Society vor Umwandlung zur ersten einheimischen Bank

Das botsuanische Unternehmen Botswana Building Society (BBS) will nach Angaben von Reuters im Dezember 2017 ein Banklizenz beantragen. Bisher gibt es in Botsuana zehn Banken, die alle ausländische Anteilseigner haben. Die...Mehr

Das botsuanische Unternehmen Botswana Building Society (BBS) will nach Angaben von Reuters im Dezember 2017 ein Banklizenz beantragen. Bisher gibt es in Botsuana zehn Banken, die alle ausländische Anteilseigner haben. Die zukünftige Bank BBS will im ersten Quartal 2019 mit dem Bankgeschäft anfangen.

mehr lesen


15.08.2017

12. Global Expo Botswana vom 31.10. – 03.11. in Gaborone

Vom 31.10. – 03.11. findet in Fairgrounds, Gaborone die bereits 12. Global Expo Botswana statt. Die Global Expo Botswana ist eine der führenden Messen in Botsuana, welche jährlich vom Botswana Investment & Trade Center...Mehr

Vom 31.10. – 03.11. findet in Fairgrounds, Gaborone die bereits 12. Global Expo Botswana statt. Die Global Expo Botswana ist eine der führenden Messen in Botsuana, welche jährlich vom Botswana Investment & Trade Center ausgerichtet wird. Die Teilnahme an der Messe sowie den Workshops, die am 1.

mehr lesen


14.08.2017

Wirtschaft: Bergbausektor wird als größter Wirtschaftssektor abgelöst

Der Anteil des „non-mining sectors“ am BIP übersteigt mittlerweile den des Bergbausektors. So trägt ersterer 20,9 % zum BIP bei, wohingegen letzterer 17,6 % beiträgt. Das sind gute Neuigkeiten, denn es deutet auf eine langsame...Mehr

Der Anteil des „non-mining sectors“ am BIP übersteigt mittlerweile den des Bergbausektors. So trägt ersterer 20,9 % zum BIP bei, wohingegen letzterer 17,6 % beiträgt. Das sind gute Neuigkeiten, denn es deutet auf eine langsame Diversifizierung der botswanischen Wirtschaft hin. Maßgeblich dazu beiget

mehr lesen


31.07.2017

Bergbau: De Beers will Diamantenproduktion auf höchsten Stand seit 2014 steigern

Das Bergbauunternehmen De Beers will die Diamantenproduktion in Botsuana im laufenden Jahr auf 22 Mio. Karat steigern, sagte Gareth Mostyn, der Chefstratege des Unternehmens. Bisher hatte es eine Produktion in Höhe von 20,5 Mio....Mehr

Das Bergbauunternehmen De Beers will die Diamantenproduktion in Botsuana im laufenden Jahr auf 22 Mio. Karat steigern, sagte Gareth Mostyn, der Chefstratege des Unternehmens. Bisher hatte es eine Produktion in Höhe von 20,5 Mio. Karat gesteigert. Insgesamt will das Unternehmen an seinen Produktionss

mehr lesen


18.07.2017

Bergbau: Wert der Diamantenverkäufe des Unternehmens Okavango Diamond Company steigen im ersten Halbjahr um 9 Prozent auf 309 Mio. US-Dollar

Der Wert der Diamantenverkäufe des staatlichen Unternehmens Okavango Diamond Company ist im ersten Halbjahr um 9 Prozent auf 309 Mio. US-Dollar gestiegen, berichtet Reuters. Insgesamt verkaufte das Unternehmen 1,8 Mio. Karat im...

Der Wert der Diamantenverkäufe des staatlichen Unternehmens Okavango Diamond Company ist im ersten Halbjahr um 9 Prozent auf 309 Mio. US-Dollar gestiegen, berichtet Reuters. Insgesamt verkaufte das Unternehmen 1,8 Mio. Karat im Rahmen von fünf Auktionen. „Das Volumen der Diamanten in Karat ist drei

mehr lesen


18.07.2017

Energie: Stromnachfrage steigt bis 2025 um voraussichtlich 50 Prozent auf 1.000 MW

Die Stromnachfrage wird in Botsuana in dem kommenden acht Jahren um voraussichtlich 50 Prozent auf dann 1.017 MW steigen, sagte der Minister für Energie Sadique Kebonang, nach Angaben von Reuters. Derzeit  liebt der Bedarf...Mehr

Die Stromnachfrage wird in Botsuana in dem kommenden acht Jahren um voraussichtlich 50 Prozent auf dann 1.017 MW steigen, sagte der Minister für Energie Sadique Kebonang, nach Angaben von Reuters. Derzeit  liebt der Bedarf bei 681 MW. Die derzeit installierte Kapazität liegt bei 927 MW, sagte d

mehr lesen