Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

20.02.2018

Finanzen / Politik: IWF fordert Umschuldung mit China

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Sambia aufgefordert, seine Schulden gegenüber chinesi-schen Unternehmen, in Höhe von rund 1,3 Mrd. US-Dollar, in Schulden an den chinesischen Staat umzu-schulden. Eine solche Umschuldung...Mehr

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Sambia aufgefordert, seine Schulden gegenüber chinesi-schen Unternehmen, in Höhe von rund 1,3 Mrd. US-Dollar, in Schulden an den chinesischen Staat umzu-schulden. Eine solche Umschuldung sei eine Voraussetzung für die Bewilligung von Geldern durch den IWF,

mehr lesen


20.02.2018

Bergbau / Finanzen / Politik: Präsident Lungu ernennt neue Minister für Bergbau und Finanzen

Der sambische Präsident Edgar Lungu hat Margaret Mwanakatwe zur neuen Finanzministerin berufen. Außerdem ernannte er Richard Musukwa zum neuen Minister für Bergbau. Der sambische Präsident steht auch innerhalb seiner Partei unter...Mehr

Der sambische Präsident Edgar Lungu hat Margaret Mwanakatwe zur neuen Finanzministerin berufen. Außerdem ernannte er Richard Musukwa zum neuen Minister für Bergbau. Der sambische Präsident steht auch innerhalb seiner Partei unter Druck, da er plant, sich auch 2021 zur Wahl zu stellen. Er war zunächs

mehr lesen


20.02.2018

Finanzen / Erdöl: Preis für Kraftstoffe angehoben

Die Preise für Kraftstoffe sind in Sambia auf 13,75 Kwacha (1,41 US-Dollar), von zuvor 12,97 Kwacha, für einen Liter Benzin und auf 12,01 Kwacha für einen Liter Diesel angehoben worden. Grund für den hö-heren Preis ist u.a. der...

Die Preise für Kraftstoffe sind in Sambia auf 13,75 Kwacha (1,41 US-Dollar), von zuvor 12,97 Kwacha, für einen Liter Benzin und auf 12,01 Kwacha für einen Liter Diesel angehoben worden. Grund für den hö-heren Preis ist u.a. der schwache Wechselkurs der sambischen Währung. (Reuters)

mehr lesen


16.01.2018

Wasser / Energie: Ausbau von kleinen Wasserkraftwerken geplant

Die Unternehmen Norfund, Vineyard und Respons Ability Renewable Energy Holdings planen den Ausbau von kleinen Wasserkraftwerken in Sambia. Insgesamt sehen die Unternehmen Chancen für Wasserkraftwerke mit einer Kapazität von...

Die Unternehmen Norfund, Vineyard und Respons Ability Renewable Energy Holdings planen den Ausbau von kleinen Wasserkraftwerken in Sambia. Insgesamt sehen die Unternehmen Chancen für Wasserkraftwerke mit einer Kapazität von zunächst 65 MW. Insgesamt stehen 4,6 Mio. US-Dollar für Machbarkeitsstudien

mehr lesen


16.01.2018

Bergbau: Höhere Staatseinnahmen durch steigende Kupferpreise

Der hohe Kupferpreis von bis zu 7.000 US-Dollar pro Tonne sorgt für steigende Staatseinnahmen in Sambia. Die Zambia Revenue Authority berichtet, dass nach bisherigem Stand 39,1 Mrd. Kwacha (54,6 Mio. US-Dollar) durch die...

Der hohe Kupferpreis von bis zu 7.000 US-Dollar pro Tonne sorgt für steigende Staatseinnahmen in Sambia. Die Zambia Revenue Authority berichtet, dass nach bisherigem Stand 39,1 Mrd. Kwacha (54,6 Mio. US-Dollar) durch die entpsrechende Steuer eingenommen wurde. Damit lagen die Einnahmen vier Prozent

mehr lesen


16.01.2018

Politik: Außenminister tritt zurück

Der sambische Außenminister Harry Kalaba hat seinen Rücktritt erklärt. Kalaba ist einer der potentiellen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen im Jahr 2021. Der amtierende Präsident Lungu plant eine erneute Kandidatur, obwohl...Mehr

Der sambische Außenminister Harry Kalaba hat seinen Rücktritt erklärt. Kalaba ist einer der potentiellen Kandidaten für die Präsidentschaftswahlen im Jahr 2021. Der amtierende Präsident Lungu plant eine erneute Kandidatur, obwohl er eigentlich nicht noch einmal antreten darf. Präsident Lungu will je

mehr lesen


19.12.2017

Bergbau: 850.000 Tonnen Kupfer im Jahr 2017

Zambia will seine Kupferproduktion im Jahr 2017 auf bis zu 850.000 Tonnen steigern, sagte der Bergbauminister Christopher Yaluma Anfang Dezember. Im Vorjahr hatte Sambia 774.290 Tonnen Kupfer gefördert. Im kommenden Jahr will...

Zambia will seine Kupferproduktion im Jahr 2017 auf bis zu 850.000 Tonnen steigern, sagte der Bergbauminister Christopher Yaluma Anfang Dezember. Im Vorjahr hatte Sambia 774.290 Tonnen Kupfer gefördert. Im kommenden Jahr will Sambia sogar eine Million Tonnen Kupfer fördern, berichtet Reuters. Die hö

mehr lesen


19.12.2017

Landwirtschaft / Industrie: Weiterverarbeitung von Düngemittel

In Sambia werden 5 Mio. US-Dollar in einer Weiterverarbeitungsfabrik für Düngemittel investiert. Die Fabrik in der Lusaka South Multi-Facility Economic Zone (MFEZ) soll dazu beitragen, die Kosten für Düngemittel zu reduzieren,...

In Sambia werden 5 Mio. US-Dollar in einer Weiterverarbeitungsfabrik für Düngemittel investiert. Die Fabrik in der Lusaka South Multi-Facility Economic Zone (MFEZ) soll dazu beitragen, die Kosten für Düngemittel zu reduzieren, berichtet die Zeitung Times of Zambia. In der Fabrik arbeiten 123 Persone

mehr lesen


11.12.2017

Transportwesen: Tazara wird derzeit bestreikt Teile der Tanzania-Zambia Railway Authority (TAZ

ARA) in Sambia werden im Augenblick von gewerkschaftlich organisierten Arbeitskräften im sambischen Streckenteil bestreikt. Daraufhin hat die Bahn alle Zugdienstleistungen zwischen Tansania und Sambia bis auf weiteres...

ARA) in Sambia werden im Augenblick von gewerkschaftlich organisierten Arbeitskräften im sambischen Streckenteil bestreikt. Daraufhin hat die Bahn alle Zugdienstleistungen zwischen Tansania und Sambia bis auf weiteres eingestellt. Diese Zugverbindung ist wichtig für den Transport und die Ausfuhr von

mehr lesen


05.12.2017

Finanzen: Europäische Investitionsbank unterstützt Wassersektor mit 102,5 Mio. Euro

Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt dem sambischen Finanzministerium und der Lusaka Water & Sewerage Company 102,5 Mio. Euro für die Wasserversorgung der Hauptstadt zur Verfügung. Durch die Finanzierung soll vor...Mehr

Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt dem sambischen Finanzministerium und der Lusaka Water & Sewerage Company 102,5 Mio. Euro für die Wasserversorgung der Hauptstadt zur Verfügung. Durch die Finanzierung soll vor allem die Abwasserentsorgung modernisiert werden, heißt es in einer Mittei

mehr lesen


05.12.2017

Bau: AfDB stellt 25 Mio. US-Dollar für nationale Baugesellschaft zur Verfügung

Die African Development Bank (AfDB) stellt der Zambia National Building Society (ZNBS) 25 Mio. US-Dollar zur Verfügung. Mit den Geldern soll der Bau von Häusern gefördert werden. (African Review)Mehr

Die African Development Bank (AfDB) stellt der Zambia National Building Society (ZNBS) 25 Mio. US-Dollar zur Verfügung. Mit den Geldern soll der Bau von Häusern gefördert werden. (African Review)

mehr lesen


05.12.2017

Bergbau: Israelischer Investor zieht Gebot zurück

Die israelische Private-Equity Gesellschaft Sapir Capital hat ihr Angebot zur Übernahme an dem staatlichen Unternehmen ZCCM in Höhe von mehr als 100 Mio. US-Dollar zurückgenommen. Der Anteil von 17,25 Prozent sei nicht mehr von...

Die israelische Private-Equity Gesellschaft Sapir Capital hat ihr Angebot zur Übernahme an dem staatlichen Unternehmen ZCCM in Höhe von mehr als 100 Mio. US-Dollar zurückgenommen. Der Anteil von 17,25 Prozent sei nicht mehr von Interesse, da die Verhandlungen unter Verzögerungen litten, heißt es in

mehr lesen


21.11.2017

Erneuerbare Energien: Baywa re liefert Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher

Eine Photovoltaik-Anlage samt Batteriespeicher hat das bayerische Unternehmen in Sambia in Betrieb genommen. Weitere Projekte dieser Art in Afrika sind geplant.Baywa re hat seine erste Photovoltaik-Anlage mit Speichersystem in...Mehr

Eine Photovoltaik-Anlage samt Batteriespeicher hat das bayerische Unternehmen in Sambia in Betrieb genommen. Weitere Projekte dieser Art in Afrika sind geplant.Baywa re hat seine erste Photovoltaik-Anlage mit Speichersystem in Afrika in Betrieb genommen. In der sambischen Provinz Chisamba sei das Pi

mehr lesen


21.11.2017

Energie: Weltbank unterstützt Behörde für ländliche Elektrifizierung mit US-$26,5 Mio.

Die Weltbank unterstützt die Behörde für ländliche Elektrifizierung Sambias mit US-$26,5 Mio. Durch die Behörde sollen vor allem ärmere Bevölkerungsschichten Sambias mit Strom versorgt werden.  (Weltbank)

Die Weltbank unterstützt die Behörde für ländliche Elektrifizierung Sambias mit US-$26,5 Mio. Durch die Behörde sollen vor allem ärmere Bevölkerungsschichten Sambias mit Strom versorgt werden.  (Weltbank)

mehr lesen


08.11.2017

Erneuerbare Energien: Baywa re liefert Photovoltaik-Anlage mit Batteriespeicher

Baywa re hat seine erste Photovoltaik-Anlage mit Speichersystem in Afrika in Betrieb genommen. In der sambischen Provinz Chisamba sei das Pilotprojekt für das Agricultural Knowledge & Training Centre (AKTC) realisiert worden,...Mehr

Baywa re hat seine erste Photovoltaik-Anlage mit Speichersystem in Afrika in Betrieb genommen. In der sambischen Provinz Chisamba sei das Pilotprojekt für das Agricultural Knowledge & Training Centre (AKTC) realisiert worden, teilte das Münchner Photovoltaik-Unternehmen am Dienstag mit. Das vom

mehr lesen


07.11.2017

Tourismus: Anteil des Tourismus am BIP wächst auf 3,5 Prozent

Der Anteil des Tourismus am sambischen BIP ist von 2,9 Prozent im Jahr 2013 auf aktuell 3,5 Prozent gestiegen, berichtet die Zambia Tourism Agency. In den Jahren 2014 und 2015 hat der Tourismussektor für 10 Prozent der...

Der Anteil des Tourismus am sambischen BIP ist von 2,9 Prozent im Jahr 2013 auf aktuell 3,5 Prozent gestiegen, berichtet die Zambia Tourism Agency. In den Jahren 2014 und 2015 hat der Tourismussektor für 10 Prozent der zusätzlichen Arbeitsplätze gesorgt, berichtet die Times of Zambia. Die Anzahl der

mehr lesen


17.10.2017

Finanzen: Management der Schulden ist nach Ansicht des Gouverneurs der Zentralbank Priorität

Sambia muss das Management seiner Schulden zur Priorität machen, sagte der Gouverneur der sambischen Zentralbank, Denny Kalyalya. Andererseits bestünde die Gefahr, die Wirtschaft negativ zu beeinflussen. Der IWF hatte sich zuvor...Mehr

Sambia muss das Management seiner Schulden zur Priorität machen, sagte der Gouverneur der sambischen Zentralbank, Denny Kalyalya. Andererseits bestünde die Gefahr, die Wirtschaft negativ zu beeinflussen. Der IWF hatte sich zuvor besorgt über die schnell steigenden Schulden Sambias gezeigt. Sambia un

mehr lesen


17.10.2017

Nahrungsmittel: Delta Corporation will Zambia National Breweries übernehmen

Das simbabwische Unternehmen Delta Corporation will das Unternehmen Zambia National Breweries übernehmen, berichtet die Nachrichtenagentur APA. Nach Angaben des Unternehmens Delta sind die Verhandlungen weit fortgeschritten und...

Das simbabwische Unternehmen Delta Corporation will das Unternehmen Zambia National Breweries übernehmen, berichtet die Nachrichtenagentur APA. Nach Angaben des Unternehmens Delta sind die Verhandlungen weit fortgeschritten und kurz vor dem Abschluss. (APA)

mehr lesen


04.10.2017

Verkehr: Österreichisches Unternehmen Kapsch TrafficCom erhält Auftrag für Verkehrsmanagement in Sambia

Das Joint Venture zwischen Kapsch TrafficCom und der sambischen Lamise Trading Limited erhielt nach eigenen Angaben von der Regierung Sambias einen landesweiten Konzessionsvertrag, der die Planung, Errichtung und den Betrieb von...Mehr

Das Joint Venture zwischen Kapsch TrafficCom und der sambischen Lamise Trading Limited erhielt nach eigenen Angaben von der Regierung Sambias einen landesweiten Konzessionsvertrag, der die Planung, Errichtung und den Betrieb von Systemen und Lösungen zur Verkehrsüberwachung, Geschwindigkeits- und Fa

mehr lesen


04.10.2017

Bergbau: Jüngste Prognose schätzt Kupferproduktion auf 770.000 für das Jahr 2017

Die sambische Kupferproduktion soll sich in diesem Jahr mit 770.000 Tonnen auf Vorjahresniveau bewegen, teilte der sambische Finanzminister Felix Mutati in seiner Haushaltsrede mit. Das Haushaltsbudget soll im Jahr 2018 bei 71,6...

Die sambische Kupferproduktion soll sich in diesem Jahr mit 770.000 Tonnen auf Vorjahresniveau bewegen, teilte der sambische Finanzminister Felix Mutati in seiner Haushaltsrede mit. Das Haushaltsbudget soll im Jahr 2018 bei 71,6 Mrd. Kwacha (7,4 Mrd. US-Dollar) liegen, sagte Mutati in seiner Rede. D

mehr lesen


04.10.2017

Energie: Muchinga kündigt Investitionen in Höhe von 900 Mio. US-Dollar an

Das Unternehmen Muchinga Power Company Ltd. will nach Angaben der sambischen Zeitung Daily Mail 900 Mio. US-Dollar in den Ausbau der Stromproduktion investieren. Im Rahmen des Projekts soll u.a. eine 66 Kilometer lange...

Das Unternehmen Muchinga Power Company Ltd. will nach Angaben der sambischen Zeitung Daily Mail 900 Mio. US-Dollar in den Ausbau der Stromproduktion investieren. Im Rahmen des Projekts soll u.a. eine 66 Kilometer lange Stromtrasse gebaut werden und außerdem Kraftwerke mit einer Kapazität im Umfang v

mehr lesen


19.09.2017

Bau: Straßenverbindung zwischen Lusanka und Ndola wird durch chinesisches Unternehmen erstellt

Ein chinesisches Unternehmen soll die 321 Kilometer lange Verbindung zwischen der Hauptstadt Lusaka und der im Norden gelegenen Stadt Ndola bauen, hat der sambische Präsident Edgar Lungu angekündigt. Der Auftrag hat ein Volumen...

Ein chinesisches Unternehmen soll die 321 Kilometer lange Verbindung zwischen der Hauptstadt Lusaka und der im Norden gelegenen Stadt Ndola bauen, hat der sambische Präsident Edgar Lungu angekündigt. Der Auftrag hat ein Volumen von 1,2 Mrd. US-Dollar und soll in vier Jahren umgesetzt werden. Während

mehr lesen


19.09.2017

Wirtschaft: Bruttoinlandprodukt soll um 4,3 Prozent steigen

Das Bruttoinlandprodukt Sambias soll im laufenden Jahr um 4,3 Prozent steigen, erwartet die sambische Zentralbank. Für das kommende Jahr erwartet die Zentralbank ein Wachstum in Höhe von 5,1 Prozent. Mehr

Das Bruttoinlandprodukt Sambias soll im laufenden Jahr um 4,3 Prozent steigen, erwartet die sambische Zentralbank. Für das kommende Jahr erwartet die Zentralbank ein Wachstum in Höhe von 5,1 Prozent.

mehr lesen


19.09.2017

Bergbau: Sinkende Kupferproduktion für 2017 erwartet

Die sambische Kupferproduktion wird 2017 voraussichtlich auf 753.992 Tonnen zurückgehen, schätzt der Permanent Secretary Paul Chanda, des Ministeriums für Bergbau. Der Hauptgrund für den Rückgang von 774.290 Tonnen im Jahr 2016...Mehr

Die sambische Kupferproduktion wird 2017 voraussichtlich auf 753.992 Tonnen zurückgehen, schätzt der Permanent Secretary Paul Chanda, des Ministeriums für Bergbau. Der Hauptgrund für den Rückgang von 774.290 Tonnen im Jahr 2016 sei die geringere Produktion in der Konkola Mine, heißt es in einer Meld

mehr lesen


19.09.2017

Telekommunikation: Regierung will vierten Anbieter für Mobilfunk zulassen

Die sambische Regierung hat angekündigt, eine vierte Mobilfunklizenz zu vergeben. Bei einer Bevölkerung von 16 Millionen haben derzeit 12,4 Einwohner einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen. Die Anzahl der Nutzer hat sich im...

Die sambische Regierung hat angekündigt, eine vierte Mobilfunklizenz zu vergeben. Bei einer Bevölkerung von 16 Millionen haben derzeit 12,4 Einwohner einen Mobilfunkvertrag abgeschlossen. Die Anzahl der Nutzer hat sich im vergangenen Jahr um 10 Prozent erhöht. Die neue Lizenz könnte innerhalb von se

mehr lesen


06.09.2017

Wirtschaft / Bergbau: Bergbaukonzern Glencore droht mit Entlassung von 4.700 Arbeitern

Der Bergbaukonzern Glencore entlässt möglicherweise 4.700 Arbeiter in seiner Kupfermine in Sambia. Das Unternehmen beschäftigt in seiner Mopani Copper Mine derzeit 15.000 Arbeitnehmer. Glencore hatte sich geweigert neue...Mehr

Der Bergbaukonzern Glencore entlässt möglicherweise 4.700 Arbeiter in seiner Kupfermine in Sambia. Das Unternehmen beschäftigt in seiner Mopani Copper Mine derzeit 15.000 Arbeitnehmer. Glencore hatte sich geweigert neue Strompreise für das Bergwerk zu bezahlen. Daraufhin hatte der Stromkonzern Coppe

mehr lesen


06.09.2017

Luftfahrt: Regierung will 1 Mrd. US-Dollar in die Infrastruktur investieren

Die sambische Regierung will 1 Mrd. US-Dollar in den Ausbau der Luftfahrtinfrastruktur investieren, teilte der Minister für Transport und Kommunikation, Brian Mushimba mit. Das umfasst die Erneuerung der Flughäfen und den Aufbau...Mehr

Die sambische Regierung will 1 Mrd. US-Dollar in den Ausbau der Luftfahrtinfrastruktur investieren, teilte der Minister für Transport und Kommunikation, Brian Mushimba mit. Das umfasst die Erneuerung der Flughäfen und den Aufbau einer nationalen Fluglinie. Das Ziel einer eigenen Fluglinie sei es, ei

mehr lesen


06.09.2017

Erneuerbare Energie: Studie für ersten Windpark Sambias wird finanziert

Die US Trade and Development Agency hat 1,05 Mio. US-Dollar für die Erstellung einer Studie zum Bau eines Windparks in Sambia bewilligt. Das Unternehmen Access Power hat den Auftrag für die Studie erhalten. Das Projekt sieht bei...

Die US Trade and Development Agency hat 1,05 Mio. US-Dollar für die Erstellung einer Studie zum Bau eines Windparks in Sambia bewilligt. Das Unternehmen Access Power hat den Auftrag für die Studie erhalten. Das Projekt sieht bei einer Umsetzung Investitionen in Höhe von 275 Mio. US-Dollar vor. Derze

mehr lesen


06.09.2017

Erdöl: Erste Exploration durch Tullow Oil in Sambia

Das britische Unternehmen Tullow Oil hat im August mit der Exploration von Erdöllagerstätten in Sambia begonnen. Die Untersuchungen erfolgen im Norden Sambias und werden drei bis zehn Jahre andauern, berichtet der Vizepräsident...

Das britische Unternehmen Tullow Oil hat im August mit der Exploration von Erdöllagerstätten in Sambia begonnen. Die Untersuchungen erfolgen im Norden Sambias und werden drei bis zehn Jahre andauern, berichtet der Vizepräsident des Unternehmens Ian Cloke. Zunächst investiert das Unternehmen 69 Mio.

mehr lesen


14.08.2017

Landwirtschaft: China plant landwirtschaftliche Demonstrationszone in Sambia

Die chinesische Regierung hat Plänen stattgegeben, landwirtschaftliche Demonstrationszonen in zehn Ländern zu errichten. In Sambia beispielsweise solle eine landwirtschaftliche Produktverarbeitungszone entstehen. Die...Mehr

Die chinesische Regierung hat Plänen stattgegeben, landwirtschaftliche Demonstrationszonen in zehn Ländern zu errichten. In Sambia beispielsweise solle eine landwirtschaftliche Produktverarbeitungszone entstehen. Die Landwirtschaftsparks sind Teil der chinesischen neuen Seidenstraßen-Initiative (Reu

mehr lesen