Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

06.08.2018

Finanzen: Zentralbanker spricht sich für Unabhängigkeit der Zentralbank aus

Der stellvertretende Gouverneuer der südafrikanischen Zentralbank, Daniel Mminele, hat sich bei einem G20-Treffen in Argentinien für die Unabhängigkeit von Zentralbanken gegenüber der Politik ausgesprochen. Außerdem sprach er...

Der stellvertretende Gouverneuer der südafrikanischen Zentralbank, Daniel Mminele, hat sich bei einem G20-Treffen in Argentinien für die Unabhängigkeit von Zentralbanken gegenüber der Politik ausgesprochen. Außerdem sprach er sich für den freien Handel aus. Ein Handelskrieg würde keine Gewinner kenn

mehr lesen


06.08.2018

Energie: Eskom verzeichnet Verlust in Höhe von 171 Mio. US-Dollar im Geschäftsjahr 2017/2018

Der südafrikanische Energieversorger Eskom hat im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Verlust in Höhe von 2,3 Mrd. Rand (171 Mio. US-Dollar) erzielt. Das Unternehmen sei daher gezwungen, Mitarbeiter zu entlassen und...

Der südafrikanische Energieversorger Eskom hat im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Verlust in Höhe von 2,3 Mrd. Rand (171 Mio. US-Dollar) erzielt. Das Unternehmen sei daher gezwungen, Mitarbeiter zu entlassen und Unternehmensanteile zu verkaufen, berichtet Bloomberg. Eskom versorgt Südafrika zu 90

mehr lesen


06.08.2018

Papier / Investitionen: Sappi will 570 Mio. US-Dollar in Papierproduktion investieren

Das Unternehmen Sappi will in den Ausbau seiner Papierproduktion in Durban 7,7 Mrd. Rand (570 Mio. US-Dollar) investieren, berichtet Reuters. Die Produktion soll von 780.000 Tonnen im Jahr auf 890.000 Tonnen im Jahr gesteigert...Mehr

Das Unternehmen Sappi will in den Ausbau seiner Papierproduktion in Durban 7,7 Mrd. Rand (570 Mio. US-Dollar) investieren, berichtet Reuters. Die Produktion soll von 780.000 Tonnen im Jahr auf 890.000 Tonnen im Jahr gesteigert werden. Neben dem Ausbau der Produktion, will das Unternehmen auch in ver

mehr lesen


03.08.2018

Handel: Handelsüberschuss wächst auf Rand 12 Mrd. (US-$ 915 Mio.)

Der Handelsüberschuss Südafrikas hat sich auf Rand 12 Mrd. (US-$ 915 Mio.) erhöht. Ursächlich seien die Preisanstiege für bestimmte Metalle; dies habe die Bilanz des Landes entlastet, meldet Reuters. Die Leistungsbilanz habe im...

Der Handelsüberschuss Südafrikas hat sich auf Rand 12 Mrd. (US-$ 915 Mio.) erhöht. Ursächlich seien die Preisanstiege für bestimmte Metalle; dies habe die Bilanz des Landes entlastet, meldet Reuters. Die Leistungsbilanz habe im ersten Quartal mit 4,8 Prozent in Relation zum Bruttoinlandsprodukts (BI

mehr lesen


03.08.2018

Bergbau: AngloGold verzeichnet im ersten Quartal höhere Produktion

Der Bergbaukonzern AngloGold hat im ersten Quartal eine höhere Produktion verzeichnet, gleichfalls seien die Kosten gesenkt worden. Indes wird erwartet, dass das Unternehmen für das erste Halbjahr Verluste ausweisen wird, wie...

Der Bergbaukonzern AngloGold hat im ersten Quartal eine höhere Produktion verzeichnet, gleichfalls seien die Kosten gesenkt worden. Indes wird erwartet, dass das Unternehmen für das erste Halbjahr Verluste ausweisen wird, wie Reuters meldet. Es sei mit Gewinnen von US-$ 91 Mio. bis US-$ 108 Mio. zu

mehr lesen


03.08.2018

Luftfahrt: Behörde erlauben SA Express wieder Flüge durchzuführen

Die Luftfahrtbehörden Südafrikas (engl. South Africa’s Civil Aviation Authority - SACAA) haben der Tochtergesellschaft der staatlichen Fluggesellschaft Southafrican Airways, SA Express, erlaubt, wieder Flüge durchzuführen. Zwei...

Die Luftfahrtbehörden Südafrikas (engl. South Africa’s Civil Aviation Authority - SACAA) haben der Tochtergesellschaft der staatlichen Fluggesellschaft Southafrican Airways, SA Express, erlaubt, wieder Flüge durchzuführen. Zwei Maschinen hätten wieder die Erlaubnis erhalten, meldet Reuters. Im Mai h

mehr lesen


03.08.2018

Konsum: Verbrauchervertrauen singt geringfügig, bleibt aber hoch

Das Verbrauchervertrauen in Südafrika ist leicht von Plus 26 auf den Wert von Plus 22 gesunken, allerdings ist es sehr hoch. Nach Untersuchung durch das Bureau for Economic Research lag das Konsumentenvertrauen im ersten Quartal...

Das Verbrauchervertrauen in Südafrika ist leicht von Plus 26 auf den Wert von Plus 22 gesunken, allerdings ist es sehr hoch. Nach Untersuchung durch das Bureau for Economic Research lag das Konsumentenvertrauen im ersten Quartal bei plus 26, sank dann im zweiten Quartal auf 22 Punkte, wie Reuters be

mehr lesen


03.08.2018

IT/Konsum: Amazon expandiert in Südafrika mit IT-Dienstleistungen

Der weltweit-tätige Riese Amazon expandiert mit seiner Sparte AWS in Kapstadt mit Programmierdienstleistungen, wie etwa Machine Learning, Big Data Analysis und Cloud Computing, meldet Reuters. Damit trete Amazon direkt in...

Der weltweit-tätige Riese Amazon expandiert mit seiner Sparte AWS in Kapstadt mit Programmierdienstleistungen, wie etwa Machine Learning, Big Data Analysis und Cloud Computing, meldet Reuters. Damit trete Amazon direkt in Konkurrenz zu Microsoft. Hintergrund sei, dass Amazon zahlreiche Stellen für d

mehr lesen


03.08.2018

Finanzen: Versicherer Liberty vermeldet Gewinnanstieg um sechs Prozent

Das südafrikanische Versicherungsunternehmen Liberty hat für sechs Monate einen Gewinnanstieg von sechs Prozent vermeldet, während das Unternehmen eine Turnaround-Strategie verfolgt. Liberty gehört zur Standard Bank und befindet...

Das südafrikanische Versicherungsunternehmen Liberty hat für sechs Monate einen Gewinnanstieg von sechs Prozent vermeldet, während das Unternehmen eine Turnaround-Strategie verfolgt. Liberty gehört zur Standard Bank und befindet sich in einem Umstrukturierungsprozess, der auf höhere Margen ausgerich

mehr lesen


17.07.2018

Erneuerbare Energien: Siemens Gamesa baut Windparks mit einer Gesamtleistung von 250 MW in Südafrika

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) wird zwei Windparks in Südafrika liefern, darunter 109 Onshore-Windenergieanlagen.Die Turbinen vom Typ SWT-2.3-108 mit einer Nennleistung von je 2,3 Megawtatt (MW) verfügen über Rotoren mit...Mehr

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) wird zwei Windparks in Südafrika liefern, darunter 109 Onshore-Windenergieanlagen.Die Turbinen vom Typ SWT-2.3-108 mit einer Nennleistung von je 2,3 Megawtatt (MW) verfügen über Rotoren mit 108 Metern Durchmesser.Das 140 MW starke Windparkprojekt Kangnas entste

mehr lesen


17.07.2018

Wirtschaft: Verarbeitendes Gewerbe im Mai mit einen Plus in Höhe von 2,3 Prozent

Das Verarbeitende Gewerbe verzeichnete im Mai ein Plus von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Gegenüber dem Vormonat April verzeichnete es ein Plus in Höhe von 1,5 Prozent. Der Bergbausektor erzielte dagegen im Mai ein...

Das Verarbeitende Gewerbe verzeichnete im Mai ein Plus von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Gegenüber dem Vormonat April verzeichnete es ein Plus in Höhe von 1,5 Prozent. Der Bergbausektor erzielte dagegen im Mai ein Minus in Höhe von 2,6 Prozent, berichtet Reuters. Allein der Abbau von Gol

mehr lesen


17.07.2018

Gesundheit: Privater Gesundheitsmarkt Südafrikas benötigt Regulierung

Der private Gesundheitsmarkt benötigt nach Angaben eines Berichts, den Bloomberg zitiert, eine stärkere Regulierung. Die drei größten Unternehmen im Gesundheitssektor, Mediclinic International Plc, Netcare Ltd. und Life...

Der private Gesundheitsmarkt benötigt nach Angaben eines Berichts, den Bloomberg zitiert, eine stärkere Regulierung. Die drei größten Unternehmen im Gesundheitssektor, Mediclinic International Plc, Netcare Ltd. und Life Healthcare Group Holdings Ltd., hätten zusammen einen Anteil von 90 Prozent am p

mehr lesen


17.07.2018

Erneuerbare Energien: Standard Bank will Finanzierung für vier Projekte bis Ende Juli sichern

Die Standard Bank hat angekündigt, die Finanzierung von vier Erneuerbare Energien Projekten, bis Ende Juli abzuschließen. Die Projekte Sirius, Dyasons Klip 1, Dyasons Klip 2 und Wesley-Ciskei werden insgesamt 258 MW zusätzliche...Mehr

Die Standard Bank hat angekündigt, die Finanzierung von vier Erneuerbare Energien Projekten, bis Ende Juli abzuschließen. Die Projekte Sirius, Dyasons Klip 1, Dyasons Klip 2 und Wesley-Ciskei werden insgesamt 258 MW zusätzliche Stromkapazität schaffen, berichtet Bloomberg. Insgesamt werden in die Pr

mehr lesen


17.07.2018

Investitionen: Saudi-Arabien plant Investitionen in Höhe von 10 Mrd. US-Dollar

Saudi-Arabien will in Südafrika insgesamt 10 Mrd. US-Dollar investieren, teilte die Sprecherin des südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa mit. Die Investitionen sollten vor allem in den Energiesektor gehen, berichtet...Mehr

Saudi-Arabien will in Südafrika insgesamt 10 Mrd. US-Dollar investieren, teilte die Sprecherin des südafrikanischen Präsidenten Cyril Ramaphosa mit. Die Investitionen sollten vor allem in den Energiesektor gehen, berichtet Reuters. Die Ankündigung hatte der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman wä

mehr lesen


17.07.2018

Investitionen: Vereinigte Arabische Emirate will 10 Mrd. US-Dollar investieren

Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen in Südafrika 10 Mrd. US-Dollar investieren, teilte das Büro des südafrikanischen Präsidenten Ramaphosa während einer Reise in das Land mit. Die Investitionen sollen in den Tourismussektor...Mehr

Die Vereinigten Arabischen Emirate wollen in Südafrika 10 Mrd. US-Dollar investieren, teilte das Büro des südafrikanischen Präsidenten Ramaphosa während einer Reise in das Land mit. Die Investitionen sollen in den Tourismussektor und Bergbausektor gehen, berichtet Bloomberg. Präsident Ramaphosa plan

mehr lesen


03.07.2018

Investitionen: Präsidentenberaterin sieht lokale Unternehmen in der Pflicht

Das Ziel des südafrikanischen Präsidenten, dass Unternehmen 100 Mrd. Rand in den kommenden fünf Jahren in Südafrika investieren, muss nach Ansicht seiner Beraterin, Trudi Makhaya, vor allem durch lokale Unternehmen erreicht...Mehr

Das Ziel des südafrikanischen Präsidenten, dass Unternehmen 100 Mrd. Rand in den kommenden fünf Jahren in Südafrika investieren, muss nach Ansicht seiner Beraterin, Trudi Makhaya, vor allem durch lokale Unternehmen erreicht werden. „Es gibt einen Schwerpunkt auf Ausländische Direktinvestitionen, abe

mehr lesen


03.07.2018

Wirtschaft: 56.000 neue Arbeitsplätze im ersten Quartal

Die Anzahl der Arbeitsplätze ist in Südafrika im ersten Quartal um 56.000 gestiegen. Insbesondere die Gemeinden und der Bausektor hätten zu dem Wachstum beigetragen, berichtet Statistics SA. Im Handel und Bergbau wurden dagegen...

Die Anzahl der Arbeitsplätze ist in Südafrika im ersten Quartal um 56.000 gestiegen. Insbesondere die Gemeinden und der Bausektor hätten zu dem Wachstum beigetragen, berichtet Statistics SA. Im Handel und Bergbau wurden dagegen Stellen abgebaut. (Business Day)

mehr lesen


03.07.2018

Energie: Restrukturierung von Eskom eine Priorität

Die Restrukturierung des staatlichen Energieversorgers Eskom ist nach Ansicht des südafrikanischen Finanzministers Nhlanhla Nene eine Priorität Südafrikas. Es solle eine offen, ehrliche und frei Diskussion über die Entwicklung...Mehr

Die Restrukturierung des staatlichen Energieversorgers Eskom ist nach Ansicht des südafrikanischen Finanzministers Nhlanhla Nene eine Priorität Südafrikas. Es solle eine offen, ehrliche und frei Diskussion über die Entwicklung des Unternehmens geben, so der Ministers. Zuletzt hat Eskom ein Abkommen

mehr lesen


03.07.2018

Wirtschaft: Einkaufsindex geht zurück

Der Einkaufsindex Südafrikas, der von dem Bureau for Economic Research in Stellenbosch und der Absa Bank erstellt wird, ist im Juni auf den Wert 47,9 gefallen (April: 49,8). Ein Wert unter 50 lässt einen Rückgang der...

Der Einkaufsindex Südafrikas, der von dem Bureau for Economic Research in Stellenbosch und der Absa Bank erstellt wird, ist im Juni auf den Wert 47,9 gefallen (April: 49,8). Ein Wert unter 50 lässt einen Rückgang der Wirtschaftsleistung befürchten, berichtet Bloomberg. (Bloomberg)

mehr lesen


03.07.2018

Außenhandel: Handelsüberschuss steigt im Mai auf 3,5 Mrd. Rand

Der südafrikanische Handelsüberschuss ist im Mai auf 3,52 Mrd. Rand (220 Mio. Euro) gestiegen. Im April lag der Handelsüberschuss bei lediglich 1,17 Mrd. Rand. Die Exporte stiegen um 16 Prozent auf 102,6 Mrd. Rand und die Importe...

Der südafrikanische Handelsüberschuss ist im Mai auf 3,52 Mrd. Rand (220 Mio. Euro) gestiegen. Im April lag der Handelsüberschuss bei lediglich 1,17 Mrd. Rand. Die Exporte stiegen um 16 Prozent auf 102,6 Mrd. Rand und die Importe stiegen um 13,5 Prozent auf 99,1 Mrd. Rand im Monat Mai. (Reuters)

mehr lesen


03.07.2018

Hafenwirtschaft / Bergbau: Richards Bay Coal Terminal für 98 Mio. US-Dollar erneuert

Das Richards Bay Coal Terminal ist für 98 Mio. US-Dollar erneuert worden, berichtet Reuters. Das Terminal kann in Zukunft jährlich 91 Mio. Tonnen verladen. Für dieses Jahr wird ein Umschlag in Höhe von 77 Mio. Tonnen erwartet....

Das Richards Bay Coal Terminal ist für 98 Mio. US-Dollar erneuert worden, berichtet Reuters. Das Terminal kann in Zukunft jährlich 91 Mio. Tonnen verladen. Für dieses Jahr wird ein Umschlag in Höhe von 77 Mio. Tonnen erwartet. Die neuen Maschinen können 6.000 Tonnen statt 4.500 Tonnen in der Stunde

mehr lesen


03.07.2018

Landwirtschaft: Maisernte in Höhe von 13,0 Mio. Tonnen erwartet

Die südafrikanische Maisernte wird in diesem Jahr voraussichtlich ein Volumen von 13,0 Mio. Tonnen erreichen, teilte die Regierung mit. Zuletzt hatte die Regierung ein Volumen von 12,9 Mio. Tonnen erwartet. Der Verbrauch...

Die südafrikanische Maisernte wird in diesem Jahr voraussichtlich ein Volumen von 13,0 Mio. Tonnen erreichen, teilte die Regierung mit. Zuletzt hatte die Regierung ein Volumen von 12,9 Mio. Tonnen erwartet. Der Verbrauch Südafrikas liegt bei rund 10 Mio. Tonnen. Im Jahr 2017 konnte eine Rekordernte

mehr lesen


03.07.2018

Wirtschaft: Moodys warnt vor Unsicherheit im Bergbau und der Landwirtschaft

Die Ratingagentur hat vor Unsicherheit bezüglich der Gesetzgebung im Bergbausektor und der Landwirtschaft gewarnt. Die Unsicherheit würden weitere Investitionen in die Sektoren verhindern, sagte die Analystin des Unternehmens,...Mehr

Die Ratingagentur hat vor Unsicherheit bezüglich der Gesetzgebung im Bergbausektor und der Landwirtschaft gewarnt. Die Unsicherheit würden weitere Investitionen in die Sektoren verhindern, sagte die Analystin des Unternehmens, Lucie Villa. (Reuters)

mehr lesen


03.07.2018

Investitionen / Informationstechnologie: Naspers investiert in Berliner Unternehmen Frontier Car Group

Das südafrikanische Medien- und IKT-Unternehmen Naspers hat 89 Mio. US-Dollar in das Berliner Start Up Frontier Car Group investiert. Das Berliner Unternehmen ist auf die Entwicklung von Plattformen für den Verkauf von...Mehr

Das südafrikanische Medien- und IKT-Unternehmen Naspers hat 89 Mio. US-Dollar in das Berliner Start Up Frontier Car Group investiert. Das Berliner Unternehmen ist auf die Entwicklung von Plattformen für den Verkauf von gebrauchten Autos in Entwicklungsländern spezialisiert. In Afrika ist es u.a. in

mehr lesen


26.06.2018

Automobilbau / Investitionen: Mercedes-Benz Cars investiert 600 Millionen Euro in East London

Mercedes-Benz Cars wird auch die nächste Generation der C-Klasse in East London (Südafrika) produzieren und erweitert das Werk mit einer Investition von 600 Millionen Euro (umgerechnet rund 10 Milliarden Rand). Dazu gehören eine...Mehr

Mercedes-Benz Cars wird auch die nächste Generation der C-Klasse in East London (Südafrika) produzieren und erweitert das Werk mit einer Investition von 600 Millionen Euro (umgerechnet rund 10 Milliarden Rand). Dazu gehören eine neue Lackiererei und eine neue Rohbauhalle, der Ausbau der bestehenden

mehr lesen


20.06.2018

Luftfahrt: Simbabwe schuldet South African Airways 60 Mio. US-Dollar für Ticketverkäufe

Simbabwe schuldet der staatlichen südafrikanischen Fluglinie South African Airways 60 Mio. US-Dollar. Damit gehört Simbabwe zu den Top-5-Ländern, welche nicht in der Lage sind internationale Fluglinien die ihnen zustehenden...Mehr

Simbabwe schuldet der staatlichen südafrikanischen Fluglinie South African Airways 60 Mio. US-Dollar. Damit gehört Simbabwe zu den Top-5-Ländern, welche nicht in der Lage sind internationale Fluglinien die ihnen zustehenden Einnahmen aus Ticketverkäufen zu überweisen. Insgesamt blockiert Simbabwe de

mehr lesen


20.06.2018

Wasser: Stauseen in Western Cape deutlich stärker gefüllt als im Vorjahr

Die Versorgung mit Trinkwasser in der Region Western Cape entspannt sich weiter. Die Stauseen sind derzeit (Stand: 19. Juni 2018) zu 39,1 Prozent gefüllt. Im Vorjahr waren die Stauseen zum gleichen Zeitpunkt lediglich zu 23...Mehr

Die Versorgung mit Trinkwasser in der Region Western Cape entspannt sich weiter. Die Stauseen sind derzeit (Stand: 19. Juni 2018) zu 39,1 Prozent gefüllt. Im Vorjahr waren die Stauseen zum gleichen Zeitpunkt lediglich zu 23 Prozent gefüllt. Allein gegenüber der Vorwoche hat der Füllstand um 8 Prozen

mehr lesen


20.06.2018

Wirtschaft: IWF sieht Südafrika vor Herausforderungen

Der IWF sieht für die südafrikanische Wirtschaft ein erhebliches Potential, jedoch auch zugleich eine Reihe von Herausforderungen. In den vergangenen fünf Jahren hätte die südafrikanische Wirtschaft nicht von der globalen...Mehr

Der IWF sieht für die südafrikanische Wirtschaft ein erhebliches Potential, jedoch auch zugleich eine Reihe von Herausforderungen. In den vergangenen fünf Jahren hätte die südafrikanische Wirtschaft nicht von der globalen Erholung profitiert, so der IWF. Für dieses Jahr rechnet der IWF mit einem BIP

mehr lesen


20.06.2018

Bergbau: Neues Gesetz sieht Besitzanteil schwarzer Eigentümer in Höhe von 30 Prozent vor

Die Regierung plant ein neues Gesetz für den Bergbausektor, das einen Besitzanteil in Höhe von 30 Prozent durch schwarze Eigentümer vorsieht, berichtet Bloomberg. Derzeit liegt der Anteil bei 26 Prozent. Die Erhöhung soll...

Die Regierung plant ein neues Gesetz für den Bergbausektor, das einen Besitzanteil in Höhe von 30 Prozent durch schwarze Eigentümer vorsieht, berichtet Bloomberg. Derzeit liegt der Anteil bei 26 Prozent. Die Erhöhung soll innerhalb von fünf Jahren erfolgen. Ursprünglich hatte ein Gesetzesentwurf die

mehr lesen


20.06.2018

Wirtschaft: Geschäftsklima verschlechtert sich im zweiten Quartal

Das Geschäftsklima hat sich im zweiten Quartal verschlechtert. Der RMB/BER Business Confidence Index der First Rand Bank ist von 45 Prozent im vorherigen Quartal auf aktuell 39 Prozent gefallen. Drei Fünftel der Unternehmen...Mehr

Das Geschäftsklima hat sich im zweiten Quartal verschlechtert. Der RMB/BER Business Confidence Index der First Rand Bank ist von 45 Prozent im vorherigen Quartal auf aktuell 39 Prozent gefallen. Drei Fünftel der Unternehmen bezeichnen die Geschäftslage derzeit als unbefriedigend, berichtet Bloomberg

mehr lesen