Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

21.05.2018

Wirtschaft: IMF sieht mehr als 4 Prozent Wachstum

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) geht von mehr als vier Prozent Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Kamerun aus, berichtet Business in Cameroon im Mai. Im letzten Jahr habe das Land 3,2 Prozent BIP-Wachstum...

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) geht von mehr als vier Prozent Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Kamerun aus, berichtet Business in Cameroon im Mai. Im letzten Jahr habe das Land 3,2 Prozent BIP-Wachstum erreicht, dieses Jahr würde das Wachstum um einen Prozentpunkt weiter zul

mehr lesen


21.05.2018

Handel: Erstmals Flüssiggas exportiert

Aus dem Kamerun ist erstmals Flüssiggas exportiert worden, meldet Reuters. Demnach hat Gazprom Marketing and Trading (GMT) die erste Lieferung des zentralafrikanischen Landes gekauft und bereits verschifft. GMT habe sich...

Aus dem Kamerun ist erstmals Flüssiggas exportiert worden, meldet Reuters. Demnach hat Gazprom Marketing and Trading (GMT) die erste Lieferung des zentralafrikanischen Landes gekauft und bereits verschifft. GMT habe sich vertraglich verpflichtet, die gesamte Flüssiggasproduktion Kameruns für acht Ja

mehr lesen


07.05.2018

Handel: Kamerun setzt die Einfuhrlizenzen für Zucker aus

Nach den Beschwerden der Gesellschaft SOSUCAM über eine mögliche Einstellung seiner Aktivitäten in Kamerun aufgrund massiver Zuckerimporte, stellte Kamerun am 2. Mai 2018 die Zulassungen für Zuckerimporte ein, berichtet Business...

Nach den Beschwerden der Gesellschaft SOSUCAM über eine mögliche Einstellung seiner Aktivitäten in Kamerun aufgrund massiver Zuckerimporte, stellte Kamerun am 2. Mai 2018 die Zulassungen für Zuckerimporte ein, berichtet Business in Cameroon. Diese Entscheidung sei ein Sieg für SOMDIAA, die im April

mehr lesen


16.04.2018

Export: Kamerunischer Kaffee hat 2016-2017 seinen Weg auf neun internationale Märkte gefunden

In dem vom Kakao- und Kaffeerat (frz. ONCC) veröffentlichten Bericht wurde bekannt, dass der Kaffee des Landes während der Kaffeekampagne 2016-2017 in neun neue Zielmärkte exportiert werden konnte, wie Business in Cameroon...

In dem vom Kakao- und Kaffeerat (frz. ONCC) veröffentlichten Bericht wurde bekannt, dass der Kaffee des Landes während der Kaffeekampagne 2016-2017 in neun neue Zielmärkte exportiert werden konnte, wie Business in Cameroon meldet. Diese Ziele seien Dänemark, Georgien, die Niederlande, Israel, Polen,

mehr lesen


02.04.2018

Versorgung: ENEO wird 100.000 zusätzliche elektrische Anschlüsse schaffen

Die Versorgungsgesellschaft ENEO wird 100.000 zusätzliche elektrische Anschlüssen schaffen und damit 500.000 Einwohnern einen Zugang zu Strom generieren, meldet Business in Cameroon im März. Im Aktionsplan der Gesellschaft seien...

Die Versorgungsgesellschaft ENEO wird 100.000 zusätzliche elektrische Anschlüssen schaffen und damit 500.000 Einwohnern einen Zugang zu Strom generieren, meldet Business in Cameroon im März. Im Aktionsplan der Gesellschaft seien CFA 37,5 Mrd. hierzu vorgesehen. Von diesen Mitteln würden 50 Prozent z

mehr lesen


02.04.2018

Handel: Kamerun wird 100.000 Tonnen Palmöl importieren, um Raffinerien zu versorgen

Kamerun hat in diesem Jahr die Einfuhr von 100.000 Tonnen Palmöl genehmigt, um die Verfügbarkeit des Produkts für Raffinerien zu garantieren, meldet die Webseite Business in Cameroon Ende März. Dies sei durch interne Quellen bei...

Kamerun hat in diesem Jahr die Einfuhr von 100.000 Tonnen Palmöl genehmigt, um die Verfügbarkeit des Produkts für Raffinerien zu garantieren, meldet die Webseite Business in Cameroon Ende März. Dies sei durch interne Quellen bei der Vereinigung der Ölraffinerien ASROC des Landes offenbart worden. Da

mehr lesen


02.04.2018

Finanzen/Wirtschaft: China wird Schulden Kameruns streichen

Die chinesische Regierung wird einen Teil der Schulden Kameruns streichen, ist lauf Business in Cameroon der Webseite des Präsidenten Kameruns zu entnehmen. Die genaue Summe, die erlassen werde, sei nicht offenbart worden, aber...

Die chinesische Regierung wird einen Teil der Schulden Kameruns streichen, ist lauf Business in Cameroon der Webseite des Präsidenten Kameruns zu entnehmen. Die genaue Summe, die erlassen werde, sei nicht offenbart worden, aber es sei klar, dass dies ein Ergebnis des Besuchs Yu Jianhu, stellvertrete

mehr lesen


02.04.2018

Handel/Landwirtschaft: Agro-Industrie kann Kameruns Wirtschaft ankurbeln

Während der ersten Ausgabe der internationalen Business- und Handelsmesse (FIAC), die am 26. März 2018 in Douala stattfand, präsentierte der Geschäftsführer von SABC, Emmanuel de Tailly, die Strategie der Gruppe "l'Océan...

Während der ersten Ausgabe der internationalen Business- und Handelsmesse (FIAC), die am 26. März 2018 in Douala stattfand, präsentierte der Geschäftsführer von SABC, Emmanuel de Tailly, die Strategie der Gruppe "l'Océan bleu" (blauer Ozean). Tailly zufolge kann Kamerun dank der Agro-Indus

mehr lesen


20.03.2018

Politik: Kameruns Präsident Biya trifft mit Kabinett zusammen

Der Präsident Kameruns, Paul Biya (85), der das zentralafrikanische Land seit 1982 regiert, hat Mitte März sein erstes Kabinettstreffen seit drei Jahren abgehalten, teilte Reuters unter Berufung auf das Präsidialbüro mit. Der...Mehr

Der Präsident Kameruns, Paul Biya (85), der das zentralafrikanische Land seit 1982 regiert, hat Mitte März sein erstes Kabinettstreffen seit drei Jahren abgehalten, teilte Reuters unter Berufung auf das Präsidialbüro mit. Der Präsident forderte die Minister während der Sitzung am 15. März dazu auf,

mehr lesen


06.03.2018

Schifffahrt/Logistik: Kribi Tiefwasserhafen wurde endlich in Betrieb genommen

Am 2. März 2018 wurde in Kribi das größte Schiff, das je in Kamerun anmachte, im Hafen abgefertigt, meldet Business in Cameroon. Dies sei die offizielle Inbetriebnahme des Kribi Tiefseehafens, der als die größte...Mehr

Am 2. März 2018 wurde in Kribi das größte Schiff, das je in Kamerun anmachte, im Hafen abgefertigt, meldet Business in Cameroon. Dies sei die offizielle Inbetriebnahme des Kribi Tiefseehafens, der als die größte Hafeninfrastruktur entlang der westafrikanischen Küste mit einem 15-16 Meter Tiefgang ge

mehr lesen


06.03.2018

Landwirtschaft: Mindestens zusätzliche 225 Hektar Anbaufläche für Kakao

In Kamerun werden in den nächsten drei Jahren mindestens zusätzliche 225 Hektar für den Kakaoanbau kultiviert werden, meldet Business in Cameroon im März. Die Anbauflächen seien dafür gedacht, um junge Bauern für den Kakao-Anbau...Mehr

In Kamerun werden in den nächsten drei Jahren mindestens zusätzliche 225 Hektar für den Kakaoanbau kultiviert werden, meldet Business in Cameroon im März. Die Anbauflächen seien dafür gedacht, um junge Bauern für den Kakao-Anbau zu begeistern. Eine Studie aus dem Jahr 2012 habe belegt, dass viele Ka

mehr lesen


20.02.2018

Handel/Landwirtschaft: Rougier Group verhandelt wegen finanzieller Probleme in Kamerun

In einer Verwaltungsratssitzung am 13. Februar 2018 ernannte die Rougier-Gruppe mit Francis Rougier einen neuen Geschäftsführer, meldet Business in Cameroon. Seine Aufgabe werde es sein, Maßnahmen zu ergreifen, um die schwierige...

In einer Verwaltungsratssitzung am 13. Februar 2018 ernannte die Rougier-Gruppe mit Francis Rougier einen neuen Geschäftsführer, meldet Business in Cameroon. Seine Aufgabe werde es sein, Maßnahmen zu ergreifen, um die schwierige Situation der französischen Firma zu meistern. Nach Angaben von Boursie

mehr lesen


20.02.2018

Luftfahrt: Camair-Co hat 2017 235.686 Passagiere befördert

Die staatliche Fluggesellschaft Camair-Co hat im Jahr 2017 235.686 Passagiere befördert, wie Business in Cameroon berichtet. Im Vergleich zu 2016 sei dies ein Anstieg von 94 Prozent. Dies liege an den massiven Anstrengungen der...

Die staatliche Fluggesellschaft Camair-Co hat im Jahr 2017 235.686 Passagiere befördert, wie Business in Cameroon berichtet. Im Vergleich zu 2016 sei dies ein Anstieg von 94 Prozent. Dies liege an den massiven Anstrengungen der Fluggesellschaft, allen voran den Neuanschaffungen: Camair-Co habe fünf

mehr lesen


20.02.2018

Landwirtschaft: Weitere 7.000 Hektar werden als Reisfelder entwickelt

Im Norden Kameruns, dem Haut Vallée du Noun, ist geplant, 7.000 Hektar Fläche für den Reisanbau zu entwickeln, meldet Business in Cameroon im Februar. Es seien bereits 2017 Mittel über die Upper Nun Valley Development Authority...

Im Norden Kameruns, dem Haut Vallée du Noun, ist geplant, 7.000 Hektar Fläche für den Reisanbau zu entwickeln, meldet Business in Cameroon im Februar. Es seien bereits 2017 Mittel über die Upper Nun Valley Development Authority (UNVDA) zur Verfügung gestellt worden, um neue Geräte anzuschaffen. Durc

mehr lesen


20.02.2018

Wirtschaft/Politik: Biya trifft Nooke

Der persönliche Repräsentant von Angela Merkel, Günter Nooke, hat den Präsidenten Kameruns, Paul Biya (85) getroffen, meldet Business in Cameroon im Februar. Ziel der Gespräche sei die Vertiefung der Beziehungen gewesen. Nooke...

Der persönliche Repräsentant von Angela Merkel, Günter Nooke, hat den Präsidenten Kameruns, Paul Biya (85) getroffen, meldet Business in Cameroon im Februar. Ziel der Gespräche sei die Vertiefung der Beziehungen gewesen. Nooke erklärte nach dem Treffen, dass aufgrund des Treffens der Europäischen Un

mehr lesen


30.01.2018

Nahrungsmittelindustrie: Atlantic Cocoa will Kakoa-Mühle in Kribi bauen

Die Gesellschaft Atlantic Cocoa plant nach einem Bericht von Business in Cameroon eine Kakao-Mühle im Hafen von Kribi zu bauen. Demnach werde die Fertigungsanlage eine Kapazität von 48.000 Tonnen pro Jahr haben und dies könne bei...

Die Gesellschaft Atlantic Cocoa plant nach einem Bericht von Business in Cameroon eine Kakao-Mühle im Hafen von Kribi zu bauen. Demnach werde die Fertigungsanlage eine Kapazität von 48.000 Tonnen pro Jahr haben und dies könne bei Bedarf auf 64.000 Tonnen gesteigert werden. Nach Darstellung von Atlan

mehr lesen


30.01.2018

Versorgung: ENEO baut erste solarthermische Hybridanlage in Djoum

Am 25. Januar 2018 hat ENEO die erste solarthermische Hybridanlage in Kamerun in Djoum, Südkamerun, in Betrieb genommen, berichtet Business in Cameroon im Januar. Mit dieser Infrastruktur, gebaut von der spanischen ELECNOR...

Am 25. Januar 2018 hat ENEO die erste solarthermische Hybridanlage in Kamerun in Djoum, Südkamerun, in Betrieb genommen, berichtet Business in Cameroon im Januar. Mit dieser Infrastruktur, gebaut von der spanischen ELECNOR (CFA319 Millionen), ziehe das Elektrizitätsunternehmen in die Photovoltaik um

mehr lesen


15.01.2018

Landwirtschaft/Handel: Farmer verlassen Kakao-Farmen

Nachdem Gewalt zwischen der Regierung und französisch-sprachigen Separatisten im Südwesten des Kamerun ausbrach, sind Tausende Kakao-Farmer von ihren Parzellen geflohen, meldet Reuters. Im Südwesten würden jährlich 100.000 Tonnen...

Nachdem Gewalt zwischen der Regierung und französisch-sprachigen Separatisten im Südwesten des Kamerun ausbrach, sind Tausende Kakao-Farmer von ihren Parzellen geflohen, meldet Reuters. Im Südwesten würden jährlich 100.000 Tonnen Kakao-Bohnen produziert, was ungefähr der Hälfte der nationalen Produk

mehr lesen


19.12.2017

Versorgung: CMEC wird ein 84-Megawatt Hydrokraftwerk bauen

Die chinesische China Machinery Engineering Corp (CMEC) wird in Kamerun ein Hydrokraftwerkt mit der Leistung von 84 Megawatt (MW) bauen und dieses Kraftwerk sei in Nglyla im Osten des Landes, meldet die Webseite Alternative...

Die chinesische China Machinery Engineering Corp (CMEC) wird in Kamerun ein Hydrokraftwerkt mit der Leistung von 84 Megawatt (MW) bauen und dieses Kraftwerk sei in Nglyla im Osten des Landes, meldet die Webseite Alternative Energy im Dezember. Das Projekt habe einen Wert von US-$ 398 Mio. und werde

mehr lesen


19.12.2017

Landwirtschaft/Handel: Kakao mit Discount-Tarifen im Angebot

Auf den Warenterminbörsen ist verstärkt Kakao aus dem Kamerun zu günstigen Preisen im Angebot, allerdings hielten sich die Käufer zurück, meldet Reuters im Dezember. Die Käufer würden die Qualität, insbesondere der rauchige...

Auf den Warenterminbörsen ist verstärkt Kakao aus dem Kamerun zu günstigen Preisen im Angebot, allerdings hielten sich die Käufer zurück, meldet Reuters im Dezember. Die Käufer würden die Qualität, insbesondere der rauchige Beigeschmack der Bohnen aus dem Kamerun als Problem bezeichnen. Die Anleger

mehr lesen


20.11.2017

Telekommunikation: Nexttel übersteigt in 3 Jahren 4 Mio. Abonnenten

Der vietnamesische Telekommunikationsbetreiber Viettel, der seit September 2014 unter dem Namen Nexttel in Kamerun tätig ist, gab in einem offiziellen Bericht bekannt, dass er im Oktober 2017 einen Kundenpool von 4,2 Millionen...

Der vietnamesische Telekommunikationsbetreiber Viettel, der seit September 2014 unter dem Namen Nexttel in Kamerun tätig ist, gab in einem offiziellen Bericht bekannt, dass er im Oktober 2017 einen Kundenpool von 4,2 Millionen Abonnenten erreicht hat, meldet die Webseite Business in Cameroon im Nove

mehr lesen


20.11.2017

Handel/Agrarwirtschaft: Atlantic Cocoa wird 15.000 Tonnen Kakao pro Jahr verarbeiten

Nach Dokumenten der kamerunischen Investitionsförderungsgesellschaft wird Atlantic Cocoa Corporation, eine Tochtergesellschaft der australischen Gruppe Atlantic, eine Verarbeitungseinheit mit einer Kapazität von 15.000 Tonnen...

Nach Dokumenten der kamerunischen Investitionsförderungsgesellschaft wird Atlantic Cocoa Corporation, eine Tochtergesellschaft der australischen Gruppe Atlantic, eine Verarbeitungseinheit mit einer Kapazität von 15.000 Tonnen Kakao pro Jahr errichten, wie Business in Cameroon meldet. Atlantic habe b

mehr lesen


06.11.2017

Volkswirtschaft: IMF geht von 3,7 Prozent BIP für 2017 aus

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) geht von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3,7 Prozent für 2017 aus, meldet Reuters im November. Der IMF habe ein Hilfsprogramm von US-$ 666 Mio. für Kamerun...

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) geht von einem Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 3,7 Prozent für 2017 aus, meldet Reuters im November. Der IMF habe ein Hilfsprogramm von US-$ 666 Mio. für Kamerun bewilligt. Im letzten Jahr habe das zentralafrikanische Land eine Wachstumsrate

mehr lesen


16.10.2017

Einzelhandel/Konsum: Carrefour will ersten Markt in Douala eröffnen

Der französische Einzelhandelskonzern Carrefour SA hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen in Douala einen ersten Markt in 2019 eröffnen will, berichtet Business in Cameroon im Oktober. Es werde davon ausgegangen, dass 350...

Der französische Einzelhandelskonzern Carrefour SA hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen in Douala einen ersten Markt in 2019 eröffnen will, berichtet Business in Cameroon im Oktober. Es werde davon ausgegangen, dass 350 Arbeitsplätze in dem neuen Markt entstünden. Ein weiterer Markt sei für die

mehr lesen


16.10.2017

Bau: Italienische Veronafiere will in Kamerun aktiv werden

Die italienische Baugesellschaft Veronafiere hat erklärt, dass sie in Kamerun aktiv werden will und sich dabei vor Ort mit einer Delegation über Geschäftsmöglichkeiten und Kooperationen informiert, berichtet Business in Cameroon...

Die italienische Baugesellschaft Veronafiere hat erklärt, dass sie in Kamerun aktiv werden will und sich dabei vor Ort mit einer Delegation über Geschäftsmöglichkeiten und Kooperationen informiert, berichtet Business in Cameroon im Oktober. Für den Standort Kamerun spräche die dynamische Wirtschaft,

mehr lesen


16.10.2017

Wirtschaft/Politik: S&P bleibt bei B/B

Obgleich in Kamerun die Nachfolge des seit 1982 amtierenden Präsidenten Paul Biya ungeklärt sei, sowie steigende Schulden und niedriger Einkünfte pro Kopf bestünden, attestiert die Ratingagentur Standard & Poor‘s (S&P)...

Obgleich in Kamerun die Nachfolge des seit 1982 amtierenden Präsidenten Paul Biya ungeklärt sei, sowie steigende Schulden und niedriger Einkünfte pro Kopf bestünden, attestiert die Ratingagentur Standard & Poor‘s (S&P) Kamerun einen stabilen Kurs, Wachstum und steigende Investitionen durch d

mehr lesen


03.10.2017

Sicherheit/Wirtschaft: Regierung ordnet Stillstand in englisch-sprachigen Gebieten des Landes an

Die Regierung des Kamerun hat in den englisch-sprachigen Gebieten des Landes einen Stillstand angeordnet, der so aussieht, dass der öffentliche Verkehr nicht betrieben werden darf, Geschäfte und Betriebe müssen schließen und es...Mehr

Die Regierung des Kamerun hat in den englisch-sprachigen Gebieten des Landes einen Stillstand angeordnet, der so aussieht, dass der öffentliche Verkehr nicht betrieben werden darf, Geschäfte und Betriebe müssen schließen und es dürfen sich nicht mehr als drei Personen öffentlich treffen, meldet Reut

mehr lesen


03.10.2017

Einzelhandel/Wirtschaft: Französische Casino Gruppe will 10 bis 15 Geschäfte in Kamerun eröffnen

Die französische Einzelhandelskette Casino (Guichard-Perrachon) aus St. Etienne plant im Kamerun 10 bis 15 Geschäfte zu eröffnen, meldet Business in Cameroon auf ihrer Webseite. Demnach habe der Geschäftsmann Hervé Daudin eine...Mehr

Die französische Einzelhandelskette Casino (Guichard-Perrachon) aus St. Etienne plant im Kamerun 10 bis 15 Geschäfte zu eröffnen, meldet Business in Cameroon auf ihrer Webseite. Demnach habe der Geschäftsmann Hervé Daudin eine Delegation französischer Wirtschaftsvertreter in das zentralafrikanische

mehr lesen


03.10.2017

Finanzen: Versicherungsgesellschaft Atlantique Assurance Cameroun nimmt Betrieb auf

Im Kamerun ist eine Versicherungsgesellschaft mit dem Namen Atlantique Assurances Cameroun IARDT mit einem Startkapital von €3 Mio. gegründet worden. Die Gründung sei bereits am 4. Februar in Douala erfolgt. Schwerpunkt der...

Im Kamerun ist eine Versicherungsgesellschaft mit dem Namen Atlantique Assurances Cameroun IARDT mit einem Startkapital von €3 Mio. gegründet worden. Die Gründung sei bereits am 4. Februar in Douala erfolgt. Schwerpunkt der Tätigkeit sei Versicherungsschutz gegen Verkehrsunfälle und der Geschäftsfüh

mehr lesen


28.09.2017

Luftfahrt / Logistik: Cargolux baut seine Marktpräsenz in Afrika aus

Das bestehende Netzwerk mit 33 Zielen von Cargolux Airlines auf dem afrikanischen Kontinent wird um zwei neue Ziele erweitert, Douala in Kamerun (seit 15. September) und Lubumbashi in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) (ab...Mehr

Das bestehende Netzwerk mit 33 Zielen von Cargolux Airlines auf dem afrikanischen Kontinent wird um zwei neue Ziele erweitert, Douala in Kamerun (seit 15. September) und Lubumbashi in der Demokratischen Republik Kongo (DRK) (ab 3. Oktober).   Cargolux Airlines, das seinen Sitz in Luxemburg hat

mehr lesen