Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom
  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • |
  • 3
  • NEXT

Filtern Sie die Nachrichten

06.02.2018

Finanzen/Politik: Sierra Leone sieht Beziehungen zum IMF als normal an

Nachdem der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) eine Zahlung an Sierra Leone suspendierte, erklärte der Finanzminister des westafrikanischen Landes, dass er die Beziehungen als normal einstuft. Wie Reuters meldet, wird der...

Nachdem der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) eine Zahlung an Sierra Leone suspendierte, erklärte der Finanzminister des westafrikanischen Landes, dass er die Beziehungen als normal einstuft. Wie Reuters meldet, wird der IMF die Zahlung nach Darstellung der Regierung im Mai wieder aufnehmen.

mehr lesen


15.01.2018

Handel/Bergbau: 709-Karatdiamant wird an britische Milliardär verkauft

Der „König der Diamanten“, der 709-Karatdiamant Sierra Leones ist am 4. Dezember 2017 an einen britischen Milliardär bei einer Auktion für US-$ 6,5 Mio. verkauft worden, wie die Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet. Insgesamt...

Der „König der Diamanten“, der 709-Karatdiamant Sierra Leones ist am 4. Dezember 2017 an einen britischen Milliardär bei einer Auktion für US-$ 6,5 Mio. verkauft worden, wie die Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet. Insgesamt habe es sieben Gebote gegeben und schließlich sei der Milliardär Laure

mehr lesen


04.12.2017

Stahl: Shandong geht durch finanziell-schwierige Phase

Das chinesische Unternehmen Shandong Iron and Steel Group Co Ltd aus Jinan geht durch eine schwierige finanzielle Phase, berichtet die Zeitung Awoko im November. Dies sei durch eine Email öffentlich geworde, die der leitende...

Das chinesische Unternehmen Shandong Iron and Steel Group Co Ltd aus Jinan geht durch eine schwierige finanzielle Phase, berichtet die Zeitung Awoko im November. Dies sei durch eine Email öffentlich geworde, die der leitende Manager des Unternehmens in Sierra Leone, Scott Lousich, geschrieben habe.

mehr lesen


20.11.2017

Luftfahrt/Tourismus: ASKY Airlines wird wieder Monrovia, Freetown und Banjul anfliegen

Die Luftfahrtsgesellschaft ASKY Airlines, die ein strategischer Partner von Ethiopian Airlines ist, hat angekündigt, den Linienverkehr in westafrikanischen Hauptstädte, wie Monrovia, Freetown, Banjul, Douala und Libreville wieder...

Die Luftfahrtsgesellschaft ASKY Airlines, die ein strategischer Partner von Ethiopian Airlines ist, hat angekündigt, den Linienverkehr in westafrikanischen Hauptstädte, wie Monrovia, Freetown, Banjul, Douala und Libreville wieder aufnehmen zu wollen, meldet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone. Ethiop

mehr lesen


03.10.2017

Wirtschaft: IMF erwartet 5,6 Prozent Wachstum 2017

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) hat seine Konsultationen abgeschlossen und erwartet ein Wachstum von 5,6 Prozent für 2017, was unter den 6,3 Prozent von 2016 liegt, heißt es in einer Presseerklärung des IMF. Der...

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) hat seine Konsultationen abgeschlossen und erwartet ein Wachstum von 5,6 Prozent für 2017, was unter den 6,3 Prozent von 2016 liegt, heißt es in einer Presseerklärung des IMF. Der Rückgang der Wachstumsquote sei auf einer Verlangsamung der wirtschaftliche

mehr lesen


03.10.2017

Bergbau/Finanzen: Stellar Diamonds will das Tongo-Tonguma-Projekt entwickeln

Die in London an der Börse notierte Gesellschaft Stellar Diamonds will mit dem Tongo-Tonguma-Projekt eine Diamantenmine in Sierra Leone entwickeln und plant 2018 mit der Produktion zu beginnen, meldet Reuters im September....

Die in London an der Börse notierte Gesellschaft Stellar Diamonds will mit dem Tongo-Tonguma-Projekt eine Diamantenmine in Sierra Leone entwickeln und plant 2018 mit der Produktion zu beginnen, meldet Reuters im September. Demnach übernehme Stellar Diamonds eine Lizenz von Octea und zahle bei Produk

mehr lesen


14.08.2017

Politik: Kuwait lässt keine Haushaltskräfte aus Sierra Leone mehr einreisen

Infolge mehrere Vorfälle über Missbrauch von Haushaltskräften aus Sierra Leone hat der Staat Kuwait die Einreise für solche Kräfte gestoppt, meldet die staatliche Nachrichtenagentur der Türkei Anadolu im August. Das...

Infolge mehrere Vorfälle über Missbrauch von Haushaltskräften aus Sierra Leone hat der Staat Kuwait die Einreise für solche Kräfte gestoppt, meldet die staatliche Nachrichtenagentur der Türkei Anadolu im August. Das Einreiseverbot sei auf Bitten der Regierung Sierra Leones erfolgt. Die Vorfälle seie

mehr lesen


17.07.2017

Finanzen: Weltbank wird US-$ 30 Mio. für die Landwirtschaft leihen

Die Weltbank will US-$ 30 Mio. für die Entwicklung der Landwirtschaft Sierra Leone zur Verfügung stellen und damit der Verarmung infolge der Ebola-Epidemie 2015 entgegen treten, berichtet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone....

Die Weltbank will US-$ 30 Mio. für die Entwicklung der Landwirtschaft Sierra Leone zur Verfügung stellen und damit der Verarmung infolge der Ebola-Epidemie 2015 entgegen treten, berichtet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone. Hintergrund sei der Anstieg der Armut um drei Prozent durch Ebola, hierzu ha

mehr lesen


03.07.2017

Nahrung/Handel: 80 Prozent der Grundnahrungsmittel sind Importe

In Sierra Leone sind 80 Prozent der Grundnahrungsmittel Importe und dies belastet die Handelsbilanz deutlich, meldet die Zeitung The Sierra Leone Telegraph im Juni. Hinzu komme, dass im Land viele Menschen Gefahr laufen, zu...

In Sierra Leone sind 80 Prozent der Grundnahrungsmittel Importe und dies belastet die Handelsbilanz deutlich, meldet die Zeitung The Sierra Leone Telegraph im Juni. Hinzu komme, dass im Land viele Menschen Gefahr laufen, zu verhungern oder unter Unterernährung zu leiden. Die schlechte Ernährungssitu

mehr lesen


19.06.2017

Finanzen/Politik: IMF gibt US-$ 224,2 Mio. frei

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) hat US-$ 224,2 Mio. an Sierra Leone als ECF freigegeben und wird das Geld in mehreren Tranchen auszahlen, meldet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone. Die erste Rate werde US-$54,3 Mio....

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) hat US-$ 224,2 Mio. an Sierra Leone als ECF freigegeben und wird das Geld in mehreren Tranchen auszahlen, meldet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone. Die erste Rate werde US-$54,3 Mio. betragen und sofort ausgezahlt, nachdem alle Papiere unterzeichnet seie

mehr lesen


19.06.2017

Wirtschaft: Inflation wird zu einer Verschlechterung der Situation führen

Die Inflationsrate steht bei 19,8 Prozent und weist damit eine der regional höchsten Werte für diesen Indikator aus, dies deute daraufhin, dass sich die wirtschaftliche Situation Sierra Leones verschlechtern wird, berichtet die...

Die Inflationsrate steht bei 19,8 Prozent und weist damit eine der regional höchsten Werte für diesen Indikator aus, dies deute daraufhin, dass sich die wirtschaftliche Situation Sierra Leones verschlechtern wird, berichtet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone. Während die Inflationsrate in Ghana gesu

mehr lesen


01.05.2017

Außenhandel: Exporte nach China steigen um 44 Prozent in 2016

Die Exporte Sierra Leones nach China sind in 2016 um 44 Prozent gestiegen und damit habe sich ein Trend seit 2002 weiter fortgesetzt, berichtet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone im April. China sei der wichtigsten Handelspartner...

Die Exporte Sierra Leones nach China sind in 2016 um 44 Prozent gestiegen und damit habe sich ein Trend seit 2002 weiter fortgesetzt, berichtet die Zeitung Awoko aus Sierra Leone im April. China sei der wichtigsten Handelspartner des westafrikanischen Landes. Auch die Einfuhr aus China habe im letzt

mehr lesen


14.04.2017

Luftfahrt: Angestellte von ARIK aus Sierra Leone sollen aus Nigeria deportiert werden

Die Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet, dass Angestellte der Fluggesellschaft ARIK Airlines mit Staatsbürgerschaft Sierra Leones von der durch den nigerianischen Staat übernommene Konkursverwaltung aus dem Land deportiert...

Die Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet, dass Angestellte der Fluggesellschaft ARIK Airlines mit Staatsbürgerschaft Sierra Leones von der durch den nigerianischen Staat übernommene Konkursverwaltung aus dem Land deportiert werden sollen. Die Angestellten hätten sich zu Trainingszwecken in Niger

mehr lesen


03.04.2017

Luftfahrt: Nach 20 Jahren fliegt KLM wieder nach Freetown

Die niederländische Fluggesellschaft KLM fliegt wieder von Amsterdam in die Hauptstadt Sierra Leones Freetown, nachdem die Linie 20 Jahre lang nicht bedient worden war, berichtet Agence Press-Africaine im April. Die erste...Mehr

Die niederländische Fluggesellschaft KLM fliegt wieder von Amsterdam in die Hauptstadt Sierra Leones Freetown, nachdem die Linie 20 Jahre lang nicht bedient worden war, berichtet Agence Press-Africaine im April. Die erste Maschine auf dieser Linie sei am Sonntag (2.04) um 20.00 Uhr auf dem Flughafen

mehr lesen


03.04.2017

Bergbau: Diamant mit 709.48 Karat war in einer Auktion im Angebot

In Sierra Leone hat ein selbständiger Bergarbeiter einen Diamanten mit 709,48 Karat gefunden und gegen Gebot im März angeboten, berichtet die Zeitung Awoko. Der Finder des Diamanten, Pastor Emmanuel Momoh, verfüge über eine...

In Sierra Leone hat ein selbständiger Bergarbeiter einen Diamanten mit 709,48 Karat gefunden und gegen Gebot im März angeboten, berichtet die Zeitung Awoko. Der Finder des Diamanten, Pastor Emmanuel Momoh, verfüge über eine gültige Lizenz für den Bergbau und habe den Diamanten der Bank of Sierra Leo

mehr lesen


03.04.2017

Landwirtschaft/Politik: Lokale Farmer beschweren sich über SOCFIN

In Sierra Leone formiert sich Protest gegen die Regelung der Regierung, die 18.500 Hektar Agrarland an die in Luxemburg beheimatete Société Financière des Caoutchouc (SOCFIN) über einen 50-Jahresvertrag verpachtet hat. Wie...

In Sierra Leone formiert sich Protest gegen die Regelung der Regierung, die 18.500 Hektar Agrarland an die in Luxemburg beheimatete Société Financière des Caoutchouc (SOCFIN) über einen 50-Jahresvertrag verpachtet hat. Wie Reuters berichtet, zahle SOCFIN für einen Hektar US-$ 12,50 pro Jahr und dies

mehr lesen


07.03.2017

Landwirtschaft: Sierra Leone will 2017 100.150 Tonnen Kaffee produzieren

Die Vermarktungsorganisation Sierra Leones hat angekündigt, dieses Jahr 100.150 Tonnen Kaffee zu produzieren, informiert die Zeitung Awoko aus Sierra Leone im März. Indes habe die Kakao-Anbausaison geendet und der Staat habe 100...

Die Vermarktungsorganisation Sierra Leones hat angekündigt, dieses Jahr 100.150 Tonnen Kaffee zu produzieren, informiert die Zeitung Awoko aus Sierra Leone im März. Indes habe die Kakao-Anbausaison geendet und der Staat habe 100 Tonnen Kakao angekauft.

mehr lesen


07.03.2017

Landwirtschaft: Agrarministerium will 1.000 Hektar für Palmölproduktion erschließen

Das Landwirtschaftsministerium Sierra Leones will 1.000 Hektar für die Palmölproduktion erschließen und zu diesem Zweck sollen drei Gärtnereien gegründet werden, die speziell der Aufzucht der Palmölbäume dienten, wie die Zeitung...

Das Landwirtschaftsministerium Sierra Leones will 1.000 Hektar für die Palmölproduktion erschließen und zu diesem Zweck sollen drei Gärtnereien gegründet werden, die speziell der Aufzucht der Palmölbäume dienten, wie die Zeitung Awoko aus Sierra Leone informiert. Die Gärtnereien sollten in Port Loko

mehr lesen


14.01.2017

Finanzen/Wirtschaft: Zwei leitende Manager verlassen FiBank Sierra Leone

Wegen möglicherweise unklaren Eigentümerverhältnissen könnten zwei leitende Bankmanager die FiBank Sierra Leone verlassen haben, informiert die Zeitung Awoko aus Sierra Leone. Die FiBank-Gruppe sei ein Konglomerat an Banken, dass...Mehr

Wegen möglicherweise unklaren Eigentümerverhältnissen könnten zwei leitende Bankmanager die FiBank Sierra Leone verlassen haben, informiert die Zeitung Awoko aus Sierra Leone. Die FiBank-Gruppe sei ein Konglomerat an Banken, dass der SLOK Holdinggesellschaft gehöre, welche wiederum von dem nigeriani

mehr lesen


20.12.2016

Bergbau/Rohstoffe: Iluka will US-$ 290 Mio. in drei Bergwerken investieren

Das australische Unternehmen Iluka hat gemäß einem Bericht von Awoko angekündigt, in drei Abbaustellen in Sierra Leone US-$ 290 Mio. investieren zu wollen, um Sand zu gewinnen. Iluka habe im Dezember ein Projekt im Wert von US-$...

Das australische Unternehmen Iluka hat gemäß einem Bericht von Awoko angekündigt, in drei Abbaustellen in Sierra Leone US-$ 290 Mio. investieren zu wollen, um Sand zu gewinnen. Iluka habe im Dezember ein Projekt im Wert von US-$ 375 Mio. durch die Übernahme von Rutile Minen bereits im Land investier

mehr lesen


20.12.2016

Handel/Landwirtschaft: Sierra Leone will 100 Tonnen Kakao kaufen

Die Sierra Leone Produce Marketing Company (SLPMC) hat angekündigt, 100 Tonnen Kakao bis zum Ende der Saison 2016/17 kaufen zu wollen, wie Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet. Dies sei eine deutliche Steigerung zu den 53...

Die Sierra Leone Produce Marketing Company (SLPMC) hat angekündigt, 100 Tonnen Kakao bis zum Ende der Saison 2016/17 kaufen zu wollen, wie Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet. Dies sei eine deutliche Steigerung zu den 53 Tonnen, die die SLPMC in der Saison 2015/16 gekauft habe. Bisher habe die

mehr lesen


13.11.2016

Politik/Justiz: Todesstrafe könnte wieder genutzt werden

Nachdem Sierra Leone 20 Jahre auf den Vollzug der Todesstrafe verzichtet hat, könnte sie wiederkommen, nachdem immer mehr Menschen durch Banden (Gangs) und Ritualverbrechen zu Tode kommen, berichtet Agence France-Presse (AFP) im...Mehr

Nachdem Sierra Leone 20 Jahre auf den Vollzug der Todesstrafe verzichtet hat, könnte sie wiederkommen, nachdem immer mehr Menschen durch Banden (Gangs) und Ritualverbrechen zu Tode kommen, berichtet Agence France-Presse (AFP) im November. Ausschlaggebend sei der Tod des bekannten Discjockeys Sydney

mehr lesen


13.11.2016

Politik: Sierra Leone ein Jahr ohne Ebola

Mit einer drei-minütigen Gedenkpause hat Sierra Leone im November den ersten Jahrestag ohne Ebola gefeiert, wie die Zeitung Church Times berichtet. Im Land seien 4.000 Menschen an der Epidemie gestorben und 12.000 Kinder seien zu...

Mit einer drei-minütigen Gedenkpause hat Sierra Leone im November den ersten Jahrestag ohne Ebola gefeiert, wie die Zeitung Church Times berichtet. Im Land seien 4.000 Menschen an der Epidemie gestorben und 12.000 Kinder seien zu Weisen geworden. Die Krankheit war in 2014 ausgebrochen und habe über

mehr lesen


30.10.2016

Fremdenverkehr: 30.765 Touristen besuchten Sierra Leone in der ersten Jahreshälfte 2016

Insgesamt haben 30.765 Touristen in den ersten sechs Monaten 2016 Sierra Leone besucht, wie sich aus Zahlen des internationalen Flughafens Lungi ergibt. Nach einem Bericht der Zeitung Awoko, sei dies ein deutlicher Zuwachs,...

Insgesamt haben 30.765 Touristen in den ersten sechs Monaten 2016 Sierra Leone besucht, wie sich aus Zahlen des internationalen Flughafens Lungi ergibt. Nach einem Bericht der Zeitung Awoko, sei dies ein deutlicher Zuwachs, hätten 2015 nur 7.489 Gäste das Land besucht. Hauptgrund nach einer Befragun

mehr lesen


30.10.2016

Bergbau: Diamantendproduktion steigt 19,1 Prozent in der ersten Hälfte 2016 an

Die Diamantendproduktion hat in den ersten sechs Monaten von 2016 359.080 Karat und den Wert von US-$ 101,9 Mio. erreicht, wie die Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet. Demnach hätte das Land für die gleiche Zeitspanne in...

Die Diamantendproduktion hat in den ersten sechs Monaten von 2016 359.080 Karat und den Wert von US-$ 101,9 Mio. erreicht, wie die Zeitung Awoko aus Sierra Leone berichtet. Demnach hätte das Land für die gleiche Zeitspanne in 2015 290-380 Karat im Wert von US-$ 60 Mio. produziert. Hauptproduzent sei

mehr lesen


30.10.2016

Finanzen: Weltbank leiht US-$ 27 Mio. zur Finanzierung eines Kraftwerks

Die Weltbank (engl. Worldbank) hat Sierra Leone US-$ 27 Mio. zur Finanzierung eines Kraftwerks bereit gestellt und weitere US-$ 109 Mio. für Investitionen und andere Entwicklungsprojekte organisiert, berichtet Reuters. Mit den...Mehr

Die Weltbank (engl. Worldbank) hat Sierra Leone US-$ 27 Mio. zur Finanzierung eines Kraftwerks bereit gestellt und weitere US-$ 109 Mio. für Investitionen und andere Entwicklungsprojekte organisiert, berichtet Reuters. Mit den Mitteln werde ein 57 Megawatt-Kraftwerksprojekt finanziert, welches mit S

mehr lesen


04.10.2016

Wirtschaft/Politik: IMF lobt die Reformen und Resilienz der Volkswirtschaft Sierra Leones

Die Wirtschaftsreformen Sierra Leones sind weitestgehend erfolgreich gewesen und die Wirtschaft habe sich während der Ebola-Epedemie und dem Verfall der Eisenerzpreise als resilient erwiesen, urteilt der Internationale...

Die Wirtschaftsreformen Sierra Leones sind weitestgehend erfolgreich gewesen und die Wirtschaft habe sich während der Ebola-Epedemie und dem Verfall der Eisenerzpreise als resilient erwiesen, urteilt der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) in einer Pressemitteilung zu Beratungen mit der Regieru

mehr lesen


18.09.2016

Landwirtschaft: Sierra Leone setzt Kakaopreis für die Saison 2015/2016 auf Le 12.000 fest

Die sierra-leonische Kakao-Behörde (engl. Produce Monitoring Board) hat den Preis für Kakao für die Saison 2016/2017 auf Leone 12.000 (€1,89) pro Kilogramm festgesetzt, berichtet Awoko im September. Es handele sich dabei um einen...

Die sierra-leonische Kakao-Behörde (engl. Produce Monitoring Board) hat den Preis für Kakao für die Saison 2016/2017 auf Leone 12.000 (€1,89) pro Kilogramm festgesetzt, berichtet Awoko im September. Es handele sich dabei um einen Anstieg von 25 Prozent im Vergleich zur Vorsaison. Der Preis für Kaffe

mehr lesen


18.09.2016

Bergbau: Sierra Leone hat im ersten Quartal 347.070 Karat an Diamanten exportiert

Sierra Leone hat nach Informationen der Bank of Sierra Leone Diamanten in der Menge von 347.070 Karat in den ersten sechs Monaten von 2016 exportiert, berichtet Awoko im September. Im April habe das westafrikanische Land 4.750...

Sierra Leone hat nach Informationen der Bank of Sierra Leone Diamanten in der Menge von 347.070 Karat in den ersten sechs Monaten von 2016 exportiert, berichtet Awoko im September. Im April habe das westafrikanische Land 4.750 Karat ausgeführt. Im Mai sei dann die Ausfuhrmenge sogar auf 84.690 Karat

mehr lesen


03.03.2016

Tourismus: Air France eröffnet neues Büro und will Tourismus im Land unterstützen

Bei der Eröffnung des neuen Büros der französischen Fluglinie Air France in Sierra Leone sagte der lokale Manager Michel Colloeau, dass Air France den Aufbau des Tourismusbereichs im Lande unterstützen wolle. Durch die...

Bei der Eröffnung des neuen Büros der französischen Fluglinie Air France in Sierra Leone sagte der lokale Manager Michel Colloeau, dass Air France den Aufbau des Tourismusbereichs im Lande unterstützen wolle. Durch die Ebola-Krise sind der Tourismus und die Wirtschaft des Landes in Mitleidenschaft g

mehr lesen


  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • |
  • 3
  • NEXT