Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

17.05.2018

Erzeugende Industrie: Äthiopien gründet Luftfahrtindustrie mit Aerosud aus Südafrika

Die Ethiopian Airlines haben sich mit der Aerosud aus Südafrika zusammengetan und haben ein Joint-Venture für die zukünftige Produktion von Teilen und Ersatzteilen vereinbart, wie sie in der Luftfahrtindustrie von Unternehmen wie...

Die Ethiopian Airlines haben sich mit der Aerosud aus Südafrika zusammengetan und haben ein Joint-Venture für die zukünftige Produktion von Teilen und Ersatzteilen vereinbart, wie sie in der Luftfahrtindustrie von Unternehmen wie Boeing, Airbus und anderen benötigt werden. Die Produktion soll in Äth

mehr lesen


17.05.2018

Erdöl/Erdgas: Äthiopiens Planung sieht Ausfuhr von Erdgas bis 2020 vor

Äthiopien bereitet sich auf den Export von Erdgas (LNG) bis zum Jahr 2020 vor und legt für diesen Zweck bereits jetzt eine Pipeline vom Somali Regional State in Äthiopien nach Dschibuti. Die Quellen waren bereits in den 1980ern...Mehr

Äthiopien bereitet sich auf den Export von Erdgas (LNG) bis zum Jahr 2020 vor und legt für diesen Zweck bereits jetzt eine Pipeline vom Somali Regional State in Äthiopien nach Dschibuti. Die Quellen waren bereits in den 1980ern entdeckt und erforscht worden. Bei den Untersuchungen wurden in interess

mehr lesen


17.05.2018

Erziehungswesen: Äthiopien eröffnet eine neue Universität

Das Ministry of Education hat im Amhara State eine neue Universität eingeweiht. Es handelt sich dabei um die Debark University, bei der im Augenblick mehr als 1.500 Studenten für ein BS-Studium eingetragen sind.In einer Rede zur...Mehr

Das Ministry of Education hat im Amhara State eine neue Universität eingeweiht. Es handelt sich dabei um die Debark University, bei der im Augenblick mehr als 1.500 Studenten für ein BS-Studium eingetragen sind.In einer Rede zur offiziellen Eröffnung betonte der Minister of Eduction, dass die Regier

mehr lesen


15.05.2018

Erneuerbare Energien: Voiths neue Zentrale für Wasserkraftprojekte in Ostafrika

•    Neuer Standort in Äthiopien koordiniert Wasserkraftprojekte in neun Ländern im Osten des Kontinents•    Strategische Lage, Kundennähe, starkes Wirtschaftswachstum und Wasserkraftpotenzial für...Mehr

•    Neuer Standort in Äthiopien koordiniert Wasserkraftprojekte in neun Ländern im Osten des Kontinents•    Strategische Lage, Kundennähe, starkes Wirtschaftswachstum und Wasserkraftpotenzial für die Standortauswahl maßgeblich•    Voith leistet seit mehr

mehr lesen


03.05.2018

Erziehungswesen: Addis Ababa University wird erweitert

Die Yotek Construction PLC hat einen Vertrag im Wert von € 20,38 Mio.mit der Addis Ababa University (AAU) für den Bau eines Dormitoriums für die Unterbringung von etwa 2.000 Studenten gezeichnet. Das Gebäude entsteht im Tikur...Mehr

Die Yotek Construction PLC hat einen Vertrag im Wert von € 20,38 Mio.mit der Addis Ababa University (AAU) für den Bau eines Dormitoriums für die Unterbringung von etwa 2.000 Studenten gezeichnet. Das Gebäude entsteht im Tikur Anbessa Specialized Hospital (TASH). Das Projekt wird eine Wohnfläche von

mehr lesen


03.05.2018

Wirtschaft: Äthiopischer Markt bekommt neue Abfüllanlage für Trinkwasser

Unter der Markenbezeichnung „Natural Water“ drängt das Unternehmen Abebe Dinku Water and Non-Alcoholic Beverages Factory auf den einheimischen Getränkemarkt und hat dafür ein Investitionsvolumen in Höhe von € 7,95 Mio. zugesagt....

Unter der Markenbezeichnung „Natural Water“ drängt das Unternehmen Abebe Dinku Water and Non-Alcoholic Beverages Factory auf den einheimischen Getränkemarkt und hat dafür ein Investitionsvolumen in Höhe von € 7,95 Mio. zugesagt. Es handelt sich dabei um die 68. Getränkemarke, die sich auf dem landes

mehr lesen


03.05.2018

Wirtschaft/Industrialisierung: Äthiopien plant Bau eines Industrieparks für die Produktion von Pharmazeutika

Von der Ethiopian Industrial Parks Development Corporation (IPDC) ist zu hören, dass der Kilinto Pharmaceutical Industries Park bereits Ende Juni mit dem Aufbau seines 279 ha großen Projekts beginnen wird. Das Investitionsvolumen...

Von der Ethiopian Industrial Parks Development Corporation (IPDC) ist zu hören, dass der Kilinto Pharmaceutical Industries Park bereits Ende Juni mit dem Aufbau seines 279 ha großen Projekts beginnen wird. Das Investitionsvolumen für das Vorhaben wird auf € 160,12 Mio. geschätzt.Insgesamt haben welt

mehr lesen


03.05.2018

Marktinformationen: Die Handelskammer in Addis Abeba veröffentlicht neues E-Directory

Die Ethiopian Chamber of Sectoral Associations (ECSA) bemühen sich, die Kommunikation der Geschäftswelt in Äthiopien untereinander zu modernisieren und hat mit diesem Ziel die neue Ausgabe eines E-Directorys auf den Markt...Mehr

Die Ethiopian Chamber of Sectoral Associations (ECSA) bemühen sich, die Kommunikation der Geschäftswelt in Äthiopien untereinander zu modernisieren und hat mit diesem Ziel die neue Ausgabe eines E-Directorys auf den Markt gebracht. Die Anfertigung dieses Nachschlagewerks wurde möglich, nachdem die E

mehr lesen


03.05.2018

Erneuerbare Energie: Äthiopien präqualifiziert Anbieter von Solarkraftwerken

Die Ethiopian Electric Power (EEP) bereitet sich auf die Errichtung von zwei Solarkraftwerken vor und ist zurzeit dabei, aus einer Reihe von 28 Entwicklungsunternehmen geeignete Betriebe zu präqualifizieren. Das Unternehmen hat...

Die Ethiopian Electric Power (EEP) bereitet sich auf die Errichtung von zwei Solarkraftwerken vor und ist zurzeit dabei, aus einer Reihe von 28 Entwicklungsunternehmen geeignete Betriebe zu präqualifizieren. Das Unternehmen hat 12 Firmen ausgesucht und um entsprechende Offerten gebeten. Unter den ak

mehr lesen


16.04.2018

Landwirtschaft: Addis Abeba erhält neues Schlachthaus

Das Addis Ababa Abattoirs Enterprise (AAAE) will ein neues Schlachthaus errichten, das über modernsten Ausrüstungen und Technologien verfügt. U.a. wird ein integriertes „animal byproducts processing center“ dazu gehören. Die...

Das Addis Ababa Abattoirs Enterprise (AAAE) will ein neues Schlachthaus errichten, das über modernsten Ausrüstungen und Technologien verfügt. U.a. wird ein integriertes „animal byproducts processing center“ dazu gehören. Die Einrichtung soll in der Lage sein, pro Tage mehr als 20.000 Tiere zu schlac

mehr lesen


16.04.2018

Arbeitsmarkt: Kuwait hebt Sperre für äthiopische Arbeitskräfte auf

Vor Jahren hatte die kuwaitische Regierung per Erlass verfügt, dass äthiopischen Hausangestellten eine Arbeitslizenz für Haushaltsarbeiten mehr ausgestellt werden darf. Zu diesem Thema sind mit beiden Regierungen in der...Mehr

Vor Jahren hatte die kuwaitische Regierung per Erlass verfügt, dass äthiopischen Hausangestellten eine Arbeitslizenz für Haushaltsarbeiten mehr ausgestellt werden darf. Zu diesem Thema sind mit beiden Regierungen in der Zwischenzeit zahlreiche Verhandlungen durchgeführt worden und als Ergebnis dazu

mehr lesen


16.04.2018

Finanzen: United Bank sucht Consultant für neue „Management Strategy“

Über eine Ausschreibung sucht die United Bank Berater zur Entwicklung einer neuen Managementstrategie mit einer Laufzeit für die kommenden zwölf Jahre. Nach einer Ausschreibung mit Fälligkeit zum November 2017 sind bisher...Mehr

Über eine Ausschreibung sucht die United Bank Berater zur Entwicklung einer neuen Managementstrategie mit einer Laufzeit für die kommenden zwölf Jahre. Nach einer Ausschreibung mit Fälligkeit zum November 2017 sind bisher lediglich zwei Angebote eingegangen. Im Wettbewerb stehen:-    

mehr lesen


16.04.2018

Politik: Regierung wählt Abiya Ahmed als neuen Premierminister

Nach dem Hailemariam Desalegn von seinem Posten als Premierminister zurückgetreten war, wählt die 180 Sitze starke Ethiopian People’s Revolutionary Democratic Front (EPRDF) Abiya Ahmed mit einer Mehrheit von 60% zum neuen...Mehr

Nach dem Hailemariam Desalegn von seinem Posten als Premierminister zurückgetreten war, wählt die 180 Sitze starke Ethiopian People’s Revolutionary Democratic Front (EPRDF) Abiya Ahmed mit einer Mehrheit von 60% zum neuen Premierminister. Abiye ist der Vorstandsvorsitzende der Oromo Peoples‘ Democra

mehr lesen


29.03.2018

Tourismus: Hyatt Hotel & Resorts will Anzahl seiner Hotels in Afrika bis 2020 verdoppeln

Die Leitung der Hotelgruppe hat zu verstehen gegeben, dass Hyatt Hotel & Resorts die Anzahl seiner bisher in Afrika geführten Hotels bis 2020 verdoppeln will. In diesem Zusammenhang werden sechs neue Hotels errichtet, davon...

Die Leitung der Hotelgruppe hat zu verstehen gegeben, dass Hyatt Hotel & Resorts die Anzahl seiner bisher in Afrika geführten Hotels bis 2020 verdoppeln will. In diesem Zusammenhang werden sechs neue Hotels errichtet, davon vier in Ländern, in denen die Gruppe bisher noch nicht vertreten war. Da

mehr lesen


29.03.2018

Erneuerbare Energie: Enel Green Power baut Solarkraftwerk in Äthiopien

Aus den diversen eingegangenen Angebotsunterlagen gingen die des Konsortiums unter der Leitung von Enel Green Power als attraktivste hervor. Die einheimische Orchid Business Group arbeitet ebenfalls in dieser Gruppe. Bei dem...Mehr

Aus den diversen eingegangenen Angebotsunterlagen gingen die des Konsortiums unter der Leitung von Enel Green Power als attraktivste hervor. Die einheimische Orchid Business Group arbeitet ebenfalls in dieser Gruppe. Bei dem Auftrag handelt es sich um den Bau eines photovoltaisch gespeisten Kraftwer

mehr lesen


29.03.2018

Wirtschaft: Regierung bestraft Absprachen bei Herstellern von Stangenmaterial

Die Ethiopian Trade Competition and Consumer Protection Authority hat 21 Produzenten von verschiedenen Eisen- und Stahlprodukten (dazu gehören Bewehrungsstähle, Wellblechplatten, Metallröhren, Metallstangen, u.ä.) dafür bestraft,...

Die Ethiopian Trade Competition and Consumer Protection Authority hat 21 Produzenten von verschiedenen Eisen- und Stahlprodukten (dazu gehören Bewehrungsstähle, Wellblechplatten, Metallröhren, Metallstangen, u.ä.) dafür bestraft, nach der Abwertung der äthiopischen Birr-Währung Preisabsprachen für d

mehr lesen


19.03.2018

Transportwesen: Äthiopien bekommt vier neue „Dry Ports“

Die Ethiopian Shipping and Logistics Service Enterprise hat sich dazu entschlossen, in den kommenden zwei Jahren vier neue Dry Ports zu bauen. Diese Einrichtungen sollen den Äthiopiern helfen, im Land neue Handelsketten...Mehr

Die Ethiopian Shipping and Logistics Service Enterprise hat sich dazu entschlossen, in den kommenden zwei Jahren vier neue Dry Ports zu bauen. Diese Einrichtungen sollen den Äthiopiern helfen, im Land neue Handelsketten einzurichten.Zurzeit befindet sich der Dire Dawa Dry Port noch im Bau. Er ist bi

mehr lesen


19.03.2018

Städtebau: Hawassa erhält neuen Master Plan

Für Hawassa, die Hauptstadt der Southern Nations, Nationalities & People’s Region (SNNPR), ist für die kommenden zehn Jahre ein neuer Master Plan erarbeitet worden, der Investitionen in Höhe von € 346,77 Mio. vorsieht. Die...Mehr

Für Hawassa, die Hauptstadt der Southern Nations, Nationalities & People’s Region (SNNPR), ist für die kommenden zehn Jahre ein neuer Master Plan erarbeitet worden, der Investitionen in Höhe von € 346,77 Mio. vorsieht. Die Studie war vom City’s Urban Planning Institute erarbeitet worden. Sie sie

mehr lesen


19.03.2018

Bergbau: Vier internationale Unternehmen am Kauf von Tantal interessiert

Die Ethiopian Mineral, Petroleum & Bio-Fuel Corporation (EMPBC) hat 30,4 t Tantalkonzentrat und 29,9 t Niobium zum Verkauf ausgeschrieben. Unter den 24 Anbietern befinden sich auch folgende internationale...Mehr

Die Ethiopian Mineral, Petroleum & Bio-Fuel Corporation (EMPBC) hat 30,4 t Tantalkonzentrat und 29,9 t Niobium zum Verkauf ausgeschrieben. Unter den 24 Anbietern befinden sich auch folgende internationale Fachunternehmen:-    Molaris Minerals/Österreich (Gebote: US-$ 78,18 je kg T

mehr lesen


05.03.2018

Politik: Rücktritt des Vorsitzenden der Regierungspartei EPRDF

Am 15. Februar hat der derzeitige Premierminister Hailemariam Desalegne bekannt gegeben, dass er als Vorsitzender der Ethiopian People’s Revolutionary Democratic Front (EPRDF) zurücktritt. Es handelt sich hierbei um das zweite...Mehr

Am 15. Februar hat der derzeitige Premierminister Hailemariam Desalegne bekannt gegeben, dass er als Vorsitzender der Ethiopian People’s Revolutionary Democratic Front (EPRDF) zurücktritt. Es handelt sich hierbei um das zweite Mal, das ein Rücktritt angestrebt wird. Im Dezember 2017 war eine ähnlich

mehr lesen


05.03.2018

Elektrische Energie: Verhandlungen über die Finanzierung einer Überlandleitung zwischen Äthiopien und Dschibuti laufen zurzeit noch

Die Regierung in Indien ist um finanzielle Unterstützung beim Bau der Ethiopian and Djibouti Power Interconnection Line gebeten worden, über welche elektrische Energie von 230kV nach Djibouti exportiert werden könnte. Der Verlauf...Mehr

Die Regierung in Indien ist um finanzielle Unterstützung beim Bau der Ethiopian and Djibouti Power Interconnection Line gebeten worden, über welche elektrische Energie von 230kV nach Djibouti exportiert werden könnte. Der Verlauf der Leitung geht von Semera/Afar Regional State bis zur Unterstation P

mehr lesen


05.03.2018

Transportwesen: Addis Abeba erhält modernen Bus-Bahnhof

In Addis Abeba haben die Bauarbeiten für die Schaffung eines neuen, modernen Busbahnhofs begonnen. Ziel ist es dabei nach Informationen vom Addis Ababa Transport Programs Coordination Council, eine Verkehrsinfrastruktur zu...

In Addis Abeba haben die Bauarbeiten für die Schaffung eines neuen, modernen Busbahnhofs begonnen. Ziel ist es dabei nach Informationen vom Addis Ababa Transport Programs Coordination Council, eine Verkehrsinfrastruktur zu schaffen, die in der Lage ist, den Straßenverkehr störungsfrei aufzunehmen. D

mehr lesen


05.03.2018

Bergbau/Erdgas: Ministerium will bis 2020 die Ausfuhr von Erdgas aufnehmen

Das Ministry of Mines, Petroleum and Natural Gas hat bekannt gegeben, dass vom Somali State in Äthiopien nach Dschibuti eine Pipeline gelegt wird, die 2020 in Betrieb genommen werden kann und über die dann Erdgas exportiert wird....

Das Ministry of Mines, Petroleum and Natural Gas hat bekannt gegeben, dass vom Somali State in Äthiopien nach Dschibuti eine Pipeline gelegt wird, die 2020 in Betrieb genommen werden kann und über die dann Erdgas exportiert wird. Schon in den 1980-iger Jahren waren in der Region von Calub Hilala Abl

mehr lesen


19.02.2018

Transportwesen: Ethiopian Railways Corp. baut Railway Academy

Die Fana Broadcasting Corp. hat bekannt gegeben, dass die Ethiopian Railways Corp. im kommenden September beginnen wird, ihre eigene Railways Academy zu errichten. Das Institut wird in Bishoftu City im Oromia State auf einer...Mehr

Die Fana Broadcasting Corp. hat bekannt gegeben, dass die Ethiopian Railways Corp. im kommenden September beginnen wird, ihre eigene Railways Academy zu errichten. Das Institut wird in Bishoftu City im Oromia State auf einer Fläche von 151 ha angesiedelt.Die Finanzierung des Vorhabens kommt von der

mehr lesen


19.02.2018

Erziehungswesen: Weltbank finanziert Ausbildung in Äthiopien, Kenia und Tansania

Die World Bank hat sich die Länder von Äthiopien, Kenia und Tansania ausgesucht, um mit ihrem Ausbildungsprogramm zum Thema „Technical Vocational Education & Training (TVET)“ die Ausbildung von hauptsächlich jungen Fachleuten...

Die World Bank hat sich die Länder von Äthiopien, Kenia und Tansania ausgesucht, um mit ihrem Ausbildungsprogramm zum Thema „Technical Vocational Education & Training (TVET)“ die Ausbildung von hauptsächlich jungen Fachleuten zu verbessern. Diese Bemühungen erstrecken sich auf die Sektoren- 

mehr lesen


19.02.2018

Transportwesen/Tourismus: Kuriftu lehnt Service auf Bahnfahrten ab

In den Zügen zwischen Addis Abeba und Djibouti bediente die Kuriftu Resort and Spa seit dem 1. Januar die Fahrgäste mit Essen, Getränken oder mit Snacks aus dem Speisewagen. Eine vertragliche Bindung bestand allerdings nicht....Mehr

In den Zügen zwischen Addis Abeba und Djibouti bediente die Kuriftu Resort and Spa seit dem 1. Januar die Fahrgäste mit Essen, Getränken oder mit Snacks aus dem Speisewagen. Eine vertragliche Bindung bestand allerdings nicht. Kuriftu bewarb sich darüber hinaus darum, auch die Versorgung der Fahrgäst

mehr lesen


19.02.2018

Bergbau/Tantal: Regierung bemüht sich um Privatisierung beim Abbau von Tantal

Das Ministry of Public Enterprises (MoPE) bemüht sich darum, private Investoren zu finden, die eine Bergbautätigkeit bei der Suche und dem Abbau von Tantal übernehmen können. Entsprechende Hinweise zu dieser Entwicklung waren...Mehr

Das Ministry of Public Enterprises (MoPE) bemüht sich darum, private Investoren zu finden, die eine Bergbautätigkeit bei der Suche und dem Abbau von Tantal übernehmen können. Entsprechende Hinweise zu dieser Entwicklung waren jüngst in der Presse erschienen. Es geht dabei um die Mine in Kenticha.Die

mehr lesen


05.02.2018

Bergbau/Gold: Äthiopien könnte auf einer der weltweit größten Goldreserven sitzen

In der Region von Asoza an der Grenze zum Sudan liegt die vermutlich älteste Goldmine der Welt. Sie wurde in einer Zeit von vor 6.000 Jahren betrieben und hatte damals das ägyptische „Weltreich“ mit dem begehrten Edelmetall...Mehr

In der Region von Asoza an der Grenze zum Sudan liegt die vermutlich älteste Goldmine der Welt. Sie wurde in einer Zeit von vor 6.000 Jahren betrieben und hatte damals das ägyptische „Weltreich“ mit dem begehrten Edelmetall versorgt. Im Augenblick wird in diesem Gebiet Gold von Anwohnern nach handwe

mehr lesen


05.02.2018

Erneuerbare Energie: Ägypten, Äthiopien und der Sudan verhandeln erneut über den Grand Renaissance Dam in Äthiopien

Nachdem bei den Gesprächen zwischen den Präsidenten beider Länder am 17. und 18. Januar 2018 kein brauchbares Ergebnis erzielt werden konnte, trafen sich die drei Präsidenten Ende Januar für einem weiteren Versuch, den Stillstand...Mehr

Nachdem bei den Gesprächen zwischen den Präsidenten beider Länder am 17. und 18. Januar 2018 kein brauchbares Ergebnis erzielt werden konnte, trafen sich die drei Präsidenten Ende Januar für einem weiteren Versuch, den Stillstand in den Verhandlungen zu beenden.Ägypten zeigt sich nach wie vor besorg

mehr lesen


29.01.2018

Erneuerbare Energie: Sunshine Construction plant Einrichtung eines Solar Parks

Die Inhaber der privatwirtschaftlichen Sunshine Construction befassen sich im Augenblick mit Plänen für die Errichtung eines Solar Parks in Äthiopien. Die Studien befinden sich noch in einem frühen Stadium, es bestehen jedoch...Mehr

Die Inhaber der privatwirtschaftlichen Sunshine Construction befassen sich im Augenblick mit Plänen für die Errichtung eines Solar Parks in Äthiopien. Die Studien befinden sich noch in einem frühen Stadium, es bestehen jedoch bereits Kontakte zu Globeleq/UK. Dieses Solar-Kraftwerk soll nach seiner F

mehr lesen