Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

19.02.2018

Transportwesen: Ethiopian Railways Corp. baut Railway Academy

Die Fana Broadcasting Corp. hat bekannt gegeben, dass die Ethiopian Railways Corp. im kommenden September beginnen wird, ihre eigene Railways Academy zu errichten. Das Institut wird in Bishoftu City im Oromia State auf einer...Mehr

Die Fana Broadcasting Corp. hat bekannt gegeben, dass die Ethiopian Railways Corp. im kommenden September beginnen wird, ihre eigene Railways Academy zu errichten. Das Institut wird in Bishoftu City im Oromia State auf einer Fläche von 151 ha angesiedelt.Die Finanzierung des Vorhabens kommt von der

mehr lesen


19.02.2018

Erziehungswesen: Weltbank finanziert Ausbildung in Äthiopien, Kenia und Tansania

Die World Bank hat sich die Länder von Äthiopien, Kenia und Tansania ausgesucht, um mit ihrem Ausbildungsprogramm zum Thema „Technical Vocational Education & Training (TVET)“ die Ausbildung von hauptsächlich jungen Fachleuten...

Die World Bank hat sich die Länder von Äthiopien, Kenia und Tansania ausgesucht, um mit ihrem Ausbildungsprogramm zum Thema „Technical Vocational Education & Training (TVET)“ die Ausbildung von hauptsächlich jungen Fachleuten zu verbessern. Diese Bemühungen erstrecken sich auf die Sektoren- 

mehr lesen


19.02.2018

Transportwesen/Tourismus: Kuriftu lehnt Service auf Bahnfahrten ab

In den Zügen zwischen Addis Abeba und Djibouti bediente die Kuriftu Resort and Spa seit dem 1. Januar die Fahrgäste mit Essen, Getränken oder mit Snacks aus dem Speisewagen. Eine vertragliche Bindung bestand allerdings nicht....Mehr

In den Zügen zwischen Addis Abeba und Djibouti bediente die Kuriftu Resort and Spa seit dem 1. Januar die Fahrgäste mit Essen, Getränken oder mit Snacks aus dem Speisewagen. Eine vertragliche Bindung bestand allerdings nicht. Kuriftu bewarb sich darüber hinaus darum, auch die Versorgung der Fahrgäst

mehr lesen


19.02.2018

Bergbau/Tantal: Regierung bemüht sich um Privatisierung beim Abbau von Tantal

Das Ministry of Public Enterprises (MoPE) bemüht sich darum, private Investoren zu finden, die eine Bergbautätigkeit bei der Suche und dem Abbau von Tantal übernehmen können. Entsprechende Hinweise zu dieser Entwicklung waren...Mehr

Das Ministry of Public Enterprises (MoPE) bemüht sich darum, private Investoren zu finden, die eine Bergbautätigkeit bei der Suche und dem Abbau von Tantal übernehmen können. Entsprechende Hinweise zu dieser Entwicklung waren jüngst in der Presse erschienen. Es geht dabei um die Mine in Kenticha.Die

mehr lesen


05.02.2018

Bergbau/Gold: Äthiopien könnte auf einer der weltweit größten Goldreserven sitzen

In der Region von Asoza an der Grenze zum Sudan liegt die vermutlich älteste Goldmine der Welt. Sie wurde in einer Zeit von vor 6.000 Jahren betrieben und hatte damals das ägyptische „Weltreich“ mit dem begehrten Edelmetall...Mehr

In der Region von Asoza an der Grenze zum Sudan liegt die vermutlich älteste Goldmine der Welt. Sie wurde in einer Zeit von vor 6.000 Jahren betrieben und hatte damals das ägyptische „Weltreich“ mit dem begehrten Edelmetall versorgt. Im Augenblick wird in diesem Gebiet Gold von Anwohnern nach handwe

mehr lesen


05.02.2018

Erneuerbare Energie: Ägypten, Äthiopien und der Sudan verhandeln erneut über den Grand Renaissance Dam in Äthiopien

Nachdem bei den Gesprächen zwischen den Präsidenten beider Länder am 17. und 18. Januar 2018 kein brauchbares Ergebnis erzielt werden konnte, trafen sich die drei Präsidenten Ende Januar für einem weiteren Versuch, den Stillstand...Mehr

Nachdem bei den Gesprächen zwischen den Präsidenten beider Länder am 17. und 18. Januar 2018 kein brauchbares Ergebnis erzielt werden konnte, trafen sich die drei Präsidenten Ende Januar für einem weiteren Versuch, den Stillstand in den Verhandlungen zu beenden.Ägypten zeigt sich nach wie vor besorg

mehr lesen


29.01.2018

Erneuerbare Energie: Sunshine Construction plant Einrichtung eines Solar Parks

Die Inhaber der privatwirtschaftlichen Sunshine Construction befassen sich im Augenblick mit Plänen für die Errichtung eines Solar Parks in Äthiopien. Die Studien befinden sich noch in einem frühen Stadium, es bestehen jedoch...Mehr

Die Inhaber der privatwirtschaftlichen Sunshine Construction befassen sich im Augenblick mit Plänen für die Errichtung eines Solar Parks in Äthiopien. Die Studien befinden sich noch in einem frühen Stadium, es bestehen jedoch bereits Kontakte zu Globeleq/UK. Dieses Solar-Kraftwerk soll nach seiner F

mehr lesen


29.01.2018

Finanzierung: Banken fördern SME-Unternehmen mit US-$ 276 Mio.

Zur Verfügung gestellt von der World Bank Group und der European Investment Bank (EIB) stehen insgesamt US-$ 276,0 Mio. bereit für Projektförderungen aus den Bereichen -    Bauwesen, -    Bergbau,...Mehr

Zur Verfügung gestellt von der World Bank Group und der European Investment Bank (EIB) stehen insgesamt US-$ 276,0 Mio. bereit für Projektförderungen aus den Bereichen -    Bauwesen, -    Bergbau, -    Textilien, -    Verarbeitung landwirts

mehr lesen


29.01.2018

Bergbau: Neues Projekt zur Gewinnung von Gold nimmt die Produktion auf

Mit dem Anfang des laufenden Jahres hat auch die Meli Gold Plant im Tigray Regional State seine Erzeugung von Gold gestartet. Nach vorläufigen Schätzungen des Projektträgers Ezena Mining Development Company wird der Staat über...

Mit dem Anfang des laufenden Jahres hat auch die Meli Gold Plant im Tigray Regional State seine Erzeugung von Gold gestartet. Nach vorläufigen Schätzungen des Projektträgers Ezena Mining Development Company wird der Staat über dieses Werk in diesem Finanzjahr zunächst US-$ 40 Mio. einnehmen. Produzi

mehr lesen


29.01.2018

Landwirtschaft: Weltbank genehmigt Kredit von US-$ 170 Mio. für die Landwirtschaft

Über die International Development Association (IDA) sagte die Weltbank Äthiopien ein Darlehen in Höhe von US-$ 170,0 Mio. für die Unterstützung landwirtschaftlicher Projekte zu. Berücksichtigt werden die Sektoren Viehzucht und...Mehr

Über die International Development Association (IDA) sagte die Weltbank Äthiopien ein Darlehen in Höhe von US-$ 170,0 Mio. für die Unterstützung landwirtschaftlicher Projekte zu. Berücksichtigt werden die Sektoren Viehzucht und Fischereiwesen. In Afrika hat Äthiopien den größten Bestand an Vieh. Im

mehr lesen


16.01.2018

Investitionen / Finanzen: DEG beteiligt sich mit 4 Mio. Euro an Mobile-Money-Anbieter in Äthiopien

Rund 100 Millionen Menschen leben in Äthiopien. Mehr als drei Viertel von ihnen haben keinen Zugang zu Bankdienstleistungen. Das bargeldlose Geldtransfersystem M-BIRR schafft eine Alternative zur Bankfiliale, indem es Bezahlung...Mehr

Rund 100 Millionen Menschen leben in Äthiopien. Mehr als drei Viertel von ihnen haben keinen Zugang zu Bankdienstleistungen. Das bargeldlose Geldtransfersystem M-BIRR schafft eine Alternative zur Bankfiliale, indem es Bezahlung per Mobiltelefon ermöglicht („Mobile-Money“). Die DEG - Deutsche Investi

mehr lesen


15.01.2018

Erneuerbare Energie: Verträge für den Bau von geothermischen Kraftwerken unterschrieben

Äthiopien setzt seine Bemühungen fort, dem von der Regierung für das Jahr 2020 vorgegebenen Produktionsziel näher zu kommen und unterschreibt zwei Verträge für die Errichtung von geothermischen Kraftwerken im Rift Valley in...Mehr

Äthiopien setzt seine Bemühungen fort, dem von der Regierung für das Jahr 2020 vorgegebenen Produktionsziel näher zu kommen und unterschreibt zwei Verträge für die Errichtung von geothermischen Kraftwerken im Rift Valley in Corbetti und in Tulu Moye. Die Investitionskosten für die beiden Projekte we

mehr lesen


15.01.2018

Gesundheitswesen: Gruppe fördert Initiative zur Bekämpfung onkologischer Krankheiten

Drei ausländische Unternehmen bzw. Gesellschaften haben sich zusammengetan, um in-    Äthiopien: (bisher einziges vorhandenes Comprehensive Cancer Center in Äthiopien ist das Tikur Anbessa Teaching Hospital (Black...

Drei ausländische Unternehmen bzw. Gesellschaften haben sich zusammengetan, um in-    Äthiopien: (bisher einziges vorhandenes Comprehensive Cancer Center in Äthiopien ist das Tikur Anbessa Teaching Hospital (Black Lion) in Addis Abeba. Unter seiner Leitung sollen zunächst die Behandlu

mehr lesen


15.01.2018

Investitionen: Dangote will seine Investitionen in Äthiopien verdoppeln

Nach einem Zusammentreffen zwischen dem äthiopischen Premierminister und dem nigerianischen Investor Dangote hat letzterer Anfang des neuen Jahres angekündigt, seine Investitionen in Äthiopien in den kommenden Monaten verdoppeln...Mehr

Nach einem Zusammentreffen zwischen dem äthiopischen Premierminister und dem nigerianischen Investor Dangote hat letzterer Anfang des neuen Jahres angekündigt, seine Investitionen in Äthiopien in den kommenden Monaten verdoppeln zu wollen. Zu den bisherigen Investitionen gehört u.a. eine Zementfabri

mehr lesen


15.01.2018

Landwirtschaft/Zucker: Zuckerfabrik Omo Kuraz II nimmt Produktion auf

Die Omo Kuraz Sugar Development hat die zweite Fabrik der Gruppe, die Omo Kuraz II, jetzt angefahren. Mehrere Versuchsproduktionen waren bereits im Zeitraum vom März angelaufen, so dass der Betrieb ab jetzt mit halber Kapazität...Mehr

Die Omo Kuraz Sugar Development hat die zweite Fabrik der Gruppe, die Omo Kuraz II, jetzt angefahren. Mehrere Versuchsproduktionen waren bereits im Zeitraum vom März angelaufen, so dass der Betrieb ab jetzt mit halber Kapazität betrieben werden kann. Übermäßige Regenfälle in der Region haben verhind

mehr lesen


11.12.2017

Entsorgung: Die erste Müllentsorgungsanlage in Addis Abeba soll Anfang 2018 in Dienst gestellt werden

Mithilfe des United Nations Environment Programme entsteht in Koshe Landfill am Stadtrand von Addis Abeba eine erste Müllverwertungsanlage (Waste-to-Energy Incineration Plant). Um dieses Vorhaben, das so genannte Reppie Project,...Mehr

Mithilfe des United Nations Environment Programme entsteht in Koshe Landfill am Stadtrand von Addis Abeba eine erste Müllverwertungsanlage (Waste-to-Energy Incineration Plant). Um dieses Vorhaben, das so genannte Reppie Project, zu verwirklichen, kooperiert die Regierung mit mehreren ausländischen F

mehr lesen


11.12.2017

Bergbau: Homa Construction Plc. erhält Genehmigung zum Abbau von Kalkstein

Das Ministry of Mines hat für die Homa Construction Plc. eine Lizenz für den Abbau von Kalkstein (Limestone) und Gips ausgestellt. Die Genehmigung hat eine Gültigkeit von 20 Jahren und darf bis auf maximal weitere zehn Jahre...

Das Ministry of Mines hat für die Homa Construction Plc. eine Lizenz für den Abbau von Kalkstein (Limestone) und Gips ausgestellt. Die Genehmigung hat eine Gültigkeit von 20 Jahren und darf bis auf maximal weitere zehn Jahre verlängert werden. Es wird erwartet, dass in dieser Mine in der kommenden D

mehr lesen


11.12.2017

Transportwesen/Treibstoffe: Regierung storniert Pipeline-Projekt nach Djibouti

Für den Transport von Erdölprodukten (Diesel, Benzin und Jet Fuel) zwischen Djibouti und Addis Abeba hatte die Regierung den Bau einer 550 km langen und bis zum Hafen von Djibouti reichenden Pipeline (Name: Horn of Africa...

Für den Transport von Erdölprodukten (Diesel, Benzin und Jet Fuel) zwischen Djibouti und Addis Abeba hatte die Regierung den Bau einer 550 km langen und bis zum Hafen von Djibouti reichenden Pipeline (Name: Horn of Africa Pipeline) vorgesehen. Ein Auftrag zur Ausführung des Vorhabens, das etwa US-$

mehr lesen


11.12.2017

Transportwesen/Straßenbau: Südkorea bietet Hilfe bei Verbesserung des äthiopischen Autobahnnetzes

Die Regierung von Süd-Korea hat sich bereit erklärt, Äthiopien beim Bau und bei der Pflege von Autobahnen die gewünschte Unterstützung zukommen zu lassen. In diesem Sinne wurden jetzt in Addis Abeba Gespräche mit Vertretern der...

Die Regierung von Süd-Korea hat sich bereit erklärt, Äthiopien beim Bau und bei der Pflege von Autobahnen die gewünschte Unterstützung zukommen zu lassen. In diesem Sinne wurden jetzt in Addis Abeba Gespräche mit Vertretern der Korea Expressways Corporation (KEC) geführt. Dabei betonten die äthiopis

mehr lesen


30.11.2017

Bauwesen: Habesha Cement Comp. legt Zementproduktion still

Einer der Zementproduzenten des Landes, die Habesha Cement Comp. bei Holeta, hat in ihrem Zementwerk die Produktion aus Sicherheitsgründen vorübergehend stillgelegt. Vertreter aus der Bevölkerung hatten das Werksgelände teilweise...Mehr

Einer der Zementproduzenten des Landes, die Habesha Cement Comp. bei Holeta, hat in ihrem Zementwerk die Produktion aus Sicherheitsgründen vorübergehend stillgelegt. Vertreter aus der Bevölkerung hatten das Werksgelände teilweise besetzt, so dass eine ungestörte Fortführung der Verarbeitung nicht me

mehr lesen


30.11.2017

Transportwesen/Häfen: Äthiopien bereitet Studie über neuen Dry Port vor

Die Ethiopian Shipping & Logistics Services Enterprise (ESLE) sind dabei, eine Durchführbarkeitsstudie über die Erbauung eines neuen Dry Ports in Woreta in South Gonder zusammenzustellen. Es wird mit einem Investitionsbedarf...Mehr

Die Ethiopian Shipping & Logistics Services Enterprise (ESLE) sind dabei, eine Durchführbarkeitsstudie über die Erbauung eines neuen Dry Ports in Woreta in South Gonder zusammenzustellen. Es wird mit einem Investitionsbedarf in Höhe von US-$ 100 Mio. gerechnet. Über einen internationalen Tender

mehr lesen


30.11.2017

Transportwesen/Luftfahrt: Airport Gambella weiht neuen Tower ein

Im Flughafen von Gambella ist eine neue Air Traffic Control (ATC) installiert worden. Kostenpunkt: US-$ 1,4 Mio. Der Bau des Towers wurde von der Ethiopian Civil Aviation (ECAA) schnell ausgeführt, nachdem beim Handling von...Mehr

Im Flughafen von Gambella ist eine neue Air Traffic Control (ATC) installiert worden. Kostenpunkt: US-$ 1,4 Mio. Der Bau des Towers wurde von der Ethiopian Civil Aviation (ECAA) schnell ausgeführt, nachdem beim Handling von Transportgut in steigendem Maße Staus auftauchten. Deshalb wurde ein Teil de

mehr lesen


30.11.2017

Bergbau: Yara erhält Lizenz für die Exploration von Pottasche

Dem norwegischen Bergbau- und Chemieunternehmen Yara International sind Lizenzen für die Exploration und den Abbau von Pottasche ausgestellt worden. Sie haben eine Laufzeit von 20 Jahren und können für 10 Jahre verlängert werden....

Dem norwegischen Bergbau- und Chemieunternehmen Yara International sind Lizenzen für die Exploration und den Abbau von Pottasche ausgestellt worden. Sie haben eine Laufzeit von 20 Jahren und können für 10 Jahre verlängert werden. Die entsprechenden Verträge wurden zu einem Zeitpunkt unterzeichnet, z

mehr lesen


16.11.2017

Bergbau/Erdgas: Äthiopiens erstes großes Erdgasprojekt verspätet

Bei der Legung einer Pipeline zwischen den Erdgasfeldern im Ogaden und Djibouti ist es inzwischen zu deutlichen Verspätungen gekommen. Als einer der Gründe dafür wurden die komplexen Verhandlungen mit den Behörden in Djbouti...Mehr

Bei der Legung einer Pipeline zwischen den Erdgasfeldern im Ogaden und Djibouti ist es inzwischen zu deutlichen Verspätungen gekommen. Als einer der Gründe dafür wurden die komplexen Verhandlungen mit den Behörden in Djbouti angeführt. Im November 2013 hatte das Ministry of Mines dem chinesischen Un

mehr lesen


16.11.2017

Bergbau/Gold: Altus erhält Lizenz für Goldsuche in Daro

Eine Lizenz für die Suche nach Gold in Daro im Tigray State ist dem südafrikanischen Bergbauunternehmen Altus Strategies Plc. erteilt worden. Die Firma kann auf umfangeiche Erfahrungen auf diesem Gebiet in Äthiopien, Marokko,...

Eine Lizenz für die Suche nach Gold in Daro im Tigray State ist dem südafrikanischen Bergbauunternehmen Altus Strategies Plc. erteilt worden. Die Firma kann auf umfangeiche Erfahrungen auf diesem Gebiet in Äthiopien, Marokko, Liberia und Kamerun zurückblicken, wo sie nach Gold, Silber, Kupfer und an

mehr lesen


16.11.2017

Erneuerbare Energie: Privates Energieunternehmen wartet auf Produktionslizenz

Das erste, im energieerzeugenden Sektor private Unternehmen Ethio Resource Group (ERG) hat bei der Ethiopian Energy Authority eine Lizenz für die Produktion von 9,5 kW beantragt. Das Unternehmen hat sechs Windräder und ein...Mehr

Das erste, im energieerzeugenden Sektor private Unternehmen Ethio Resource Group (ERG) hat bei der Ethiopian Energy Authority eine Lizenz für die Produktion von 9,5 kW beantragt. Das Unternehmen hat sechs Windräder und ein Mikro-Grid System betriebsfertig installiert und wartet nun auf die Zuteilung

mehr lesen


30.10.2017

Landwirtschaft: Frankreich finanziert Verlegung und Modernisierung eines Schlachthofs

Für die Verlegung des Addis Ababa Abattoirs Enterprise hat Frankreich eine Unterstützung von US-$ 70,5 Mio. bewilligt. US-$ 0,50 Mio. davon sind als finanzielle Hilfe gedacht, die restlichen US-$ 70 Mio. kommen als Darlehen zu...Mehr

Für die Verlegung des Addis Ababa Abattoirs Enterprise hat Frankreich eine Unterstützung von US-$ 70,5 Mio. bewilligt. US-$ 0,50 Mio. davon sind als finanzielle Hilfe gedacht, die restlichen US-$ 70 Mio. kommen als Darlehen zu Vorzugsbedingungen. Eine entsprechende Abmachung hat der Botschafter Fran

mehr lesen


30.10.2017

Textilindustrie: Italien unterstützt Textilindustrie mit US-$ 0,2 Mio.

Italien hat sich mit dem Ethiopian Textile Industry Development Institute darüber geeinigt, dass Rom Maßnahmen trifft, die industrielle Entwicklung des Textilsektors in Äthiopien nachhaltig zu fördern. Durch das „Ethiopia Textile...

Italien hat sich mit dem Ethiopian Textile Industry Development Institute darüber geeinigt, dass Rom Maßnahmen trifft, die industrielle Entwicklung des Textilsektors in Äthiopien nachhaltig zu fördern. Durch das „Ethiopia Textile Technology Center“ in Addis Abeba können kleine, mittlere und große ät

mehr lesen


30.10.2017

Tourismus: Spitzensportler baut neues Vier-Sterne-Hotel

Der ehemalige Weltrekordler Gebreselassie will in Arba Minch im Souther Regional State ein neues Vier-Sterne-Hotel bauen. Die Investitionskosten werden auf € 7,76 Mio. Ausführender ist der Investor Haile und Alem International....

Der ehemalige Weltrekordler Gebreselassie will in Arba Minch im Souther Regional State ein neues Vier-Sterne-Hotel bauen. Die Investitionskosten werden auf € 7,76 Mio. Ausführender ist der Investor Haile und Alem International. Ähnliche Hotelunternehmen, die alle den Namen Haile Resort Hotels tragen

mehr lesen


30.10.2017

Archäologie: Äthiopien überholt vier seiner neun „Weltkulturerben“

Äthiopien hat beschlossen, vier der neun bisher anerkannten UN World Cultural Heritages zu überholen. Das meldete die Authorty for Conservation of Cultural Heritages. Zu den Projekten, die dieser Pflege unterzogen werden sollen,...Mehr

Äthiopien hat beschlossen, vier der neun bisher anerkannten UN World Cultural Heritages zu überholen. Das meldete die Authorty for Conservation of Cultural Heritages. Zu den Projekten, die dieser Pflege unterzogen werden sollen, gehören-    die Rock-Hewn Churches of Lalibella (11 medi

mehr lesen