Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

02.08.2018

Energie: Äthiopien verstärkt landesweites Leitungsnetz für den Transport von Energie

Das Energienetz in Äthiopien verbindet rund 60 Prozent der Städte des Landes miteinander. Trotzdem aber verfügen etwa 70 Prozent der Bevölkerung noch nicht über einen Anschluss. Um dieses Problem zu lösen, installieren die...

Das Energienetz in Äthiopien verbindet rund 60 Prozent der Städte des Landes miteinander. Trotzdem aber verfügen etwa 70 Prozent der Bevölkerung noch nicht über einen Anschluss. Um dieses Problem zu lösen, installieren die Äthiopier neue Unterstationen. Eine Mammutaufgabe, zu der die Ethiopian Elect

mehr lesen


02.08.2018

Industrielle Fertigung: Ethiopian Airlines Group zeichnet Produktionsvertrag mit ACM

Das deutsche Unternehmen ACM Aerospace und die Ethiopian Airlines Group wollen in Äthiopien eine Fabrikation von Teilen für die Ausstattung von Flugzeugen hochziehen und haben einen entsprechenden Investitionsvertrag...Mehr

Das deutsche Unternehmen ACM Aerospace und die Ethiopian Airlines Group wollen in Äthiopien eine Fabrikation von Teilen für die Ausstattung von Flugzeugen hochziehen und haben einen entsprechenden Investitionsvertrag abgeschlossen. Hergestellt werden sollen zum Beispiel-    Sicherheit

mehr lesen


02.08.2018

Landwirtschaft: Kaffee-Umsatz fiel im vergangenen Wirtschaftsjahr um € 1,35 Mio.

Aus der Coffee and Tea Development and Marketing Authority ist zu hören, dass das Volumen des Kaffeeexports im abgelaufenen Wirtschaftsjahr im Vergleich zum Vorjahr mengenmäßig gestiegen war. Trotzdem nahm das Land weniger ein....

Aus der Coffee and Tea Development and Marketing Authority ist zu hören, dass das Volumen des Kaffeeexports im abgelaufenen Wirtschaftsjahr im Vergleich zum Vorjahr mengenmäßig gestiegen war. Trotzdem nahm das Land weniger ein. Im Finanzjahr 2017/2018, das am 7. Juli endete, nahm Äthiopien für die A

mehr lesen


02.08.2018

Industrielle Erzeugung/Energiewesen: Ein Teil der Pole für die Turbinen im Windpark Aysha-II werden von MESFIN hergestellt

Am 5. Juli 2018 unterschrieb die MESFIN Industrial Engineering P.L.C. (MIE) mit der Dongfang Electric Corporation aus China ein Memorandum of Unterstanding, nach dem die MIE die Pole für die Windräder im Projekt „Windfarm Ayusha...Mehr

Am 5. Juli 2018 unterschrieb die MESFIN Industrial Engineering P.L.C. (MIE) mit der Dongfang Electric Corporation aus China ein Memorandum of Unterstanding, nach dem die MIE die Pole für die Windräder im Projekt „Windfarm Ayusha II“ entwickeln und herstellen soll. Der Vertrag hat einen Auftragswert

mehr lesen


02.08.2018

Mietspiegel: Regierung überlegt Einführung einer Kontrolle über die Mietpreise

Das Ministry of Urban Development and Housing macht sich Sorgen über die Entwicklung der Mieten für Wohn- und Büroraum in Addis Abeba. Dort wird über neue Verfahren nachgedacht, nach denen die Mietpreise für einen gewissen...Mehr

Das Ministry of Urban Development and Housing macht sich Sorgen über die Entwicklung der Mieten für Wohn- und Büroraum in Addis Abeba. Dort wird über neue Verfahren nachgedacht, nach denen die Mietpreise für einen gewissen Zeitraum festgeschrieben werden sollen. Vermieter haben in solchen Fällen übe

mehr lesen


02.08.2018

Transportwesen/Luftfracht: DHL und Ethiopian Airlines unterzeichnen Kooperationsvertrag

Die DHL und die Ethiopian Airlines haben eine zukünftig enge Zusammenarbeit vereinbart, bei der sich die DHL dazu verpflichtet hat, bei der Beförderung von Frachtgut in Afrika, das Netz und die Logistik der Ethiopian Airlines zu...Mehr

Die DHL und die Ethiopian Airlines haben eine zukünftig enge Zusammenarbeit vereinbart, bei der sich die DHL dazu verpflichtet hat, bei der Beförderung von Frachtgut in Afrika, das Netz und die Logistik der Ethiopian Airlines zu benutzen. Ziel dieser Bemühungen ist die Gründung einer „Joint Holding“

mehr lesen


16.07.2018

Investition: Investitionsfonds für infrastrukturelle Projekte mit dem GERD-Staudamm ins Leben gerufen

In dieser Wochen laufen die Bemühungen an, einen Investitionsfonds für den Ausbau der Infrastruktur zwischen den Ländern Ägypten, Sudan und Äthiopien zu gründen. Diese Projekte stehen im Zusammenhang mit dem Grand Ethiopian...Mehr

In dieser Wochen laufen die Bemühungen an, einen Investitionsfonds für den Ausbau der Infrastruktur zwischen den Ländern Ägypten, Sudan und Äthiopien zu gründen. Diese Projekte stehen im Zusammenhang mit dem Grand Ethiopian Renaissance Dam (GERD) und sollen dazu beitragen, Gemeinsamkeiten unter den

mehr lesen


16.07.2018

Finanzen: Keangnam Enterprise versucht Wiedereintritt in den Markt in Äthiopien

Das koreanische Bauunternehmen Keangnam Enterprises Limited verließ Äthiopien 2016, nachdem es sich zwei Jahrzehnte im Markt engagiert hatte. Dieser Tage bemüht sich die Firma um einen Wiedereintritt in den Markt, obwohl es dort...

Das koreanische Bauunternehmen Keangnam Enterprises Limited verließ Äthiopien 2016, nachdem es sich zwei Jahrzehnte im Markt engagiert hatte. Dieser Tage bemüht sich die Firma um einen Wiedereintritt in den Markt, obwohl es dort bei der Regierung noch Steuern und Zollgebühren im Gesamtwert von € 10,

mehr lesen


16.07.2018

Industrielle Fertigung: Äthiopien erhält erste Aluminiumröhrenfabrik

Die Vorbereitungen für den Bau einer ersten Fabrik für die Herstellung von Aluminium-Röhren in Äthiopien sind aufgenommen worden. Das Unternehmen ist als Joint-Venture mit den beiden Partnern Rifeng Ethiopia und Rifeng China...

Die Vorbereitungen für den Bau einer ersten Fabrik für die Herstellung von Aluminium-Röhren in Äthiopien sind aufgenommen worden. Das Unternehmen ist als Joint-Venture mit den beiden Partnern Rifeng Ethiopia und Rifeng China entstanden. Die Fabrik verfügt über ein Kapital von € 11,64 Mio. und wird i

mehr lesen


16.07.2018

Transportwesen: Mautgebühr Addis-Adama Express High bringt € 6,89 Mio.

Die Autobahn (express highway) zwischen Addis Abeba und Adama war mit einem Aufwand von € 336,81 Mio. von Bauunternehmen aus China gebaut worden. Der 84,47 km lange Highway verfügt über insgesamt sechs Fahrbahnen und ist im...Mehr

Die Autobahn (express highway) zwischen Addis Abeba und Adama war mit einem Aufwand von € 336,81 Mio. von Bauunternehmen aus China gebaut worden. Der 84,47 km lange Highway verfügt über insgesamt sechs Fahrbahnen und ist im September 2014 in Dienst gestellt worden. Nach den Informationen des Et

mehr lesen


16.07.2018

Landwirtschaft/Investition: Diaspora investiert in neue Masthähnchenfarm

In Alage, ungefähr 30 km von Adame Tulu entfernt, soll eine neue Hühnerfarm entstehen. Das Projekt soll etwa 24.000 t an Hühnerfleisch erzeugen. Investor ist die israelische Firma Diaspora. Mitinvestor ist die Firma Agrotop. Die...

In Alage, ungefähr 30 km von Adame Tulu entfernt, soll eine neue Hühnerfarm entstehen. Das Projekt soll etwa 24.000 t an Hühnerfleisch erzeugen. Investor ist die israelische Firma Diaspora. Mitinvestor ist die Firma Agrotop. Die Investitionskosten werden auf US-$ 20 Mio. geschätzt. Die Farm soll in

mehr lesen


16.07.2018

Auslandsbeziehungen: Telefonische Verbindungen nach Äthiopien wiedereröffnet

Die Ethio Telecom hat ihre Mitglieder darüber unterrichtet, dass die Telefonverbindungen zwischen Äthiopien und Eritrea mit Wirkung vom 11. Juli 2018 wieder eröffnet sind. Zum ersten Mal seit 1998 konnten wieder Gespräche ins...Mehr

Die Ethio Telecom hat ihre Mitglieder darüber unterrichtet, dass die Telefonverbindungen zwischen Äthiopien und Eritrea mit Wirkung vom 11. Juli 2018 wieder eröffnet sind. Zum ersten Mal seit 1998 konnten wieder Gespräche ins Nachbarland geführt werden.In einer anderen Entwicklung haben die Ethiopia

mehr lesen


16.07.2018

Finanzwesen/Investitionen: Vertreter vom Sudan, Äthiopien und Ägypten besprechen Gestaltung eines zukünftigen Investitionsfonds

Für den 3. und 4. Juli sind hochrangige Delegationen aus dem Sudan und aus Äthiopien nach Kairo gereist, um dort zusammen mit Vertretern der Central Bank of Egypt (CBE) über die Möglichkeiten für die Gründung eines dreiteiligen...

Für den 3. und 4. Juli sind hochrangige Delegationen aus dem Sudan und aus Äthiopien nach Kairo gereist, um dort zusammen mit Vertretern der Central Bank of Egypt (CBE) über die Möglichkeiten für die Gründung eines dreiteiligen Fonds besprechen, aus dem die Entwicklung und die Finanzierung von Inves

mehr lesen


03.07.2018

Transportwesen/Flugverbindungen: Äthiopien und Portugal schließen Dienstleistungsvertrag für den Luftverkehr

Äthiopien und Portugal haben ein Air Service Bilateral Agreement miteinander unterzeichnet. Die Unterschrift wurde bereits während der 9th International Civil Aviation Negotiation unter das Dokument gesetzt, das am 7. Dezember...

Äthiopien und Portugal haben ein Air Service Bilateral Agreement miteinander unterzeichnet. Die Unterschrift wurde bereits während der 9th International Civil Aviation Negotiation unter das Dokument gesetzt, das am 7. Dezember auf den Bahamas stattfand. Der Zweck dieser Vereinbarung liegt im gemeins

mehr lesen


03.07.2018

Logistik/Erdöl: Unternehmen für Bau eines Ölterminals ausgesucht

Das australische Beratungsunternehmen SMEC International Pty. hat in Äthiopien den Auftrag erhalten, den landesweit größten Ölterminal zu entwerfen und seinen Bau zu beaufsichtigen. Der an die SMEC erteilte Auftrag hat einen Wert...

Das australische Beratungsunternehmen SMEC International Pty. hat in Äthiopien den Auftrag erhalten, den landesweit größten Ölterminal zu entwerfen und seinen Bau zu beaufsichtigen. Der an die SMEC erteilte Auftrag hat einen Wert von € 7,79 Mio., während das Projekt selbst ein Investitionsvolumen in

mehr lesen


03.07.2018

Investitionen: Die VAE geben Äthiopien Finanzmittel von US-$ 3,0 Mrd.

Am 15. Juni haben die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) Äthiopien Finanzmittel und Investitionen in Höhe von insgesamt US-$ 3,0 Mrd. zugesagt. Von diesem Betrag stehen US-$ 1,0 Mrd. als Zahlung für die Unterstützung der...Mehr

Am 15. Juni haben die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) Äthiopien Finanzmittel und Investitionen in Höhe von insgesamt US-$ 3,0 Mrd. zugesagt. Von diesem Betrag stehen US-$ 1,0 Mrd. als Zahlung für die Unterstützung der Fremdwährungssituation Äthiopiens zur Verfügung. Diese Gelder werden auf eine

mehr lesen


03.07.2018

Auslandsbeziehungen: Somalia und Äthiopien entwickeln Investitionsplan für „Four Key Seaports“

Während eines Besuchs des äthiopischen Premierministers in Mogadishu ist die Entwicklung eines „four key seaports“-Plans beschlossen worden. In dem Ergebnisprotokoll zu den Besprechungen sind die betroffenen Seehäfen allerdings...

Während eines Besuchs des äthiopischen Premierministers in Mogadishu ist die Entwicklung eines „four key seaports“-Plans beschlossen worden. In dem Ergebnisprotokoll zu den Besprechungen sind die betroffenen Seehäfen allerdings namentlich nicht erwähnt worden. Dazu soll ein Autobahnnetz entstehen, w

mehr lesen


18.06.2018

Politik: Neue Regierung befreit das Land von etlichen, auch die Wirtschaft belastenden Missständen

Vor etwa zwei Monaten bekam Äthiopien einen neuen Premierminister und eine neue Regierungsmannschaft. Seitdem weht deutlich ein Wind der Veränderungen durch das Land, die aufhorchen lassen. In jüngster Vergangenheit -  ...

Vor etwa zwei Monaten bekam Äthiopien einen neuen Premierminister und eine neue Regierungsmannschaft. Seitdem weht deutlich ein Wind der Veränderungen durch das Land, die aufhorchen lassen. In jüngster Vergangenheit -    sind tausende von politischen Gefangenen aus der Haft entlassen

mehr lesen


18.06.2018

Wirtschaft: Staatliche Unternehmen öffnen sich gegenüber privaten einheimischen wie auch und ausländischen Investoren

Die Regierungskoalition in Addis Abeba hatte Mitte Juni entschieden, dass mehrere, der bisher rein staatlich geführten Großunternehmen privaten - einheimischen gleichermaßen wie ausländischen - Investoren die Möglichkeiten...Mehr

Die Regierungskoalition in Addis Abeba hatte Mitte Juni entschieden, dass mehrere, der bisher rein staatlich geführten Großunternehmen privaten - einheimischen gleichermaßen wie ausländischen - Investoren die Möglichkeiten eröffnen, bis zu einem gewissen Umfang Anteile des Unternehmens zu erwerben.

mehr lesen


18.06.2018

Wirtschaftspolitik: Liberalisierungsmaßnahmen treiben Wirtschaft an

Auch aus anderen Quellen und Regionen des afrikanischen Kontinents kommen Hinweise über eine sich langsam ändernde Geschäftsatmosphäre in Äthiopien. Aus Südafrika ist sogar zu hören, dass der Kreis der Unternehmen sich noch...

Auch aus anderen Quellen und Regionen des afrikanischen Kontinents kommen Hinweise über eine sich langsam ändernde Geschäftsatmosphäre in Äthiopien. Aus Südafrika ist sogar zu hören, dass der Kreis der Unternehmen sich noch erweitern wird. Gesprochen wird von der Ethiopian Railways, den staatlichen

mehr lesen


18.06.2018

Tourismus: Neues Sherar Addis Hotel eröffnet

Ende Mai ist das Sherar Addis Hotel eröffnet worden. Es verfügt über sechs Stockwerke mit 30 „Standard-Zimmern“. Die gesamte Bautätigkeit an dem Vorhaben hat sich über einen Zeitraum von vier Jahren erstreckt, da es aufgrund...Mehr

Ende Mai ist das Sherar Addis Hotel eröffnet worden. Es verfügt über sechs Stockwerke mit 30 „Standard-Zimmern“. Die gesamte Bautätigkeit an dem Vorhaben hat sich über einen Zeitraum von vier Jahren erstreckt, da es aufgrund mangelnder Baumaterialien immer wieder zu Verzögerungen gekommen war. Das H

mehr lesen


18.06.2018

Transportwesen: Äthiopien will den Umfang des Straßennetzes bis 2020 auf 200.000 km verdoppeln

Die Roads Authority hat ein neues Ziel ausgegeben: das in Äthiopien bestehende Straßennetz soll bis 2020 verdoppelt werden. 2015, nach der ersten Phase des zugrundeliegenden Growth and Transformation Plans (GTP-I) verfügte das...Mehr

Die Roads Authority hat ein neues Ziel ausgegeben: das in Äthiopien bestehende Straßennetz soll bis 2020 verdoppelt werden. 2015, nach der ersten Phase des zugrundeliegenden Growth and Transformation Plans (GTP-I) verfügte das Land über ein Straßennetz von 100.000 km und heutzutage, am Beginn der zw

mehr lesen


18.06.2018

Gesundheitswesen: Philips baut Hospital für Herzpatienten

Philips errichtet das in Äthiopien erste Spezialhospital für Herzpatienten, und will in das Projekt selbst US-$ 40 Mio. investieren. Eine entsprechende Abmachung wurde mit Vertretern der Regierungen von Äthiopien und aus den...

Philips errichtet das in Äthiopien erste Spezialhospital für Herzpatienten, und will in das Projekt selbst US-$ 40 Mio. investieren. Eine entsprechende Abmachung wurde mit Vertretern der Regierungen von Äthiopien und aus den Niederlanden Anfang Juni unterschrieben. Das Institut wird den Namen „ Card

mehr lesen


18.06.2018

Informationstechnologie: Regierung bereitet Einführung eines elektronischen Beschaffungssystems vor

Um das öffentliche Beschaffungswesen effektiver zu gestalten, hat sich die äthiopische Regierung darauf vorbereitet, für die Besorgung von Materialien und Leistungen für die öffentlichen Behörden ein „Electronic Governement...

Um das öffentliche Beschaffungswesen effektiver zu gestalten, hat sich die äthiopische Regierung darauf vorbereitet, für die Besorgung von Materialien und Leistungen für die öffentlichen Behörden ein „Electronic Governement Procurement System“(EGP) zu entwerfen und einzusetzen. Das System steht jetz

mehr lesen


18.06.2018

Standardisierung: Ministerium lässt Ethiopian Standardindustrial Classification überprüfen

Das Ministry of Trade hat ein technisches Komitee gebildet, dem die Aufgabe übertragen wurde, die bestehende Ethiopian Standardindustrial Classification (ESIC) zu überprüfen und Änderungen vorzuschlagen, wo immer nötig. Die...Mehr

Das Ministry of Trade hat ein technisches Komitee gebildet, dem die Aufgabe übertragen wurde, die bestehende Ethiopian Standardindustrial Classification (ESIC) zu überprüfen und Änderungen vorzuschlagen, wo immer nötig. Die Bestimmungen sollen dazu dienen, sich überschneidende Zuständigkeiten zwisch

mehr lesen


04.06.2018

Industrielle Fertigung: Diyuan Ceramics führt erste Produktion nach Somaliland aus

Das chinesische Unternehmen Diyuan Ceramic Plc., das in der Eastern Industry Zone im Oromia Regional State in Dukem produziert, hat seinen ersten Exportauftrag ausgeführt und hat seine Produkte nach Somaliland geliefert. Die...

Das chinesische Unternehmen Diyuan Ceramic Plc., das in der Eastern Industry Zone im Oromia Regional State in Dukem produziert, hat seinen ersten Exportauftrag ausgeführt und hat seine Produkte nach Somaliland geliefert. Die Investoren hatten ihr Werk in 2016 mit einem Kapital von US-$ 218 Mio. gegr

mehr lesen


04.06.2018

Gesundheitswesen: Chinesischer Unternehmer investiert US-$ 85 Mio. in Pharmafabrik

Mitte des Monats nimmt die SanSheng Pharmaceutical in der Eastern Industry Zone in Dukem, eine Tochtergesellschaft der Chongqing Sansheng Industrial Company, die Herstellung der ersten pharmazeutischen Produkte auf. Die Firma...

Mitte des Monats nimmt die SanSheng Pharmaceutical in der Eastern Industry Zone in Dukem, eine Tochtergesellschaft der Chongqing Sansheng Industrial Company, die Herstellung der ersten pharmazeutischen Produkte auf. Die Firma wird in zwei Phasen mit einem Gesamtkapital von US-$ 85 Mio. erbaut und be

mehr lesen


04.06.2018

Investitionen: Unternehmer aus der Türkei will in Äthiopien investieren

In einem Treffen zwischen einem Vertreter des bekannten Unternehmers Eczacibasi Holding (Herstellung von Arzneimitteln, von Baukeramik und von Körperpflegemitteln) aus der Türkei und dem Außenminister Äthiopiens äußerte sich die...

In einem Treffen zwischen einem Vertreter des bekannten Unternehmers Eczacibasi Holding (Herstellung von Arzneimitteln, von Baukeramik und von Körperpflegemitteln) aus der Türkei und dem Außenminister Äthiopiens äußerte sich die türkische Seite über ihre Absicht, in Zukunft in Äthiopien zu investier

mehr lesen


04.06.2018

Wasserbau: Gruppe einigt sich auf Anfertigung einer neuen Studie über die Füllung des GERD-Staudamms

Die Vertreter von den drei betroffenen Ländern Äthiopien, Ägypten und dem Sudan haben sich darauf verständigt, eine Gruppe aus jeweils fünf anerkannten Fachleuten aus jedem Land zu bilden, die dann eine Studie über die Füllung...Mehr

Die Vertreter von den drei betroffenen Ländern Äthiopien, Ägypten und dem Sudan haben sich darauf verständigt, eine Gruppe aus jeweils fünf anerkannten Fachleuten aus jedem Land zu bilden, die dann eine Studie über die Füllung des Staudamms und über die Folgen anzufertigen hat. Dieser Vorschlag war

mehr lesen


17.05.2018

Erzeugende Industrie: Äthiopien gründet Luftfahrtindustrie mit Aerosud aus Südafrika

Die Ethiopian Airlines haben sich mit der Aerosud aus Südafrika zusammengetan und haben ein Joint-Venture für die zukünftige Produktion von Teilen und Ersatzteilen vereinbart, wie sie in der Luftfahrtindustrie von Unternehmen wie...

Die Ethiopian Airlines haben sich mit der Aerosud aus Südafrika zusammengetan und haben ein Joint-Venture für die zukünftige Produktion von Teilen und Ersatzteilen vereinbart, wie sie in der Luftfahrtindustrie von Unternehmen wie Boeing, Airbus und anderen benötigt werden. Die Produktion soll in Äth

mehr lesen