Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

19.02.2018

Veranstaltungen: eLearning Africa 2018“ am 26. bis 28. Sept. in Kigali

Vom 26. bis zum 28. September wird in diesem Jahr in Kigali die diesjährige eLearning Africa 2018 stattfinden. Die Veranstaltung genießt die Unterstützung vonseiten der Regierung, der Veranstalter ist das Rwanda Convention Bureau...Mehr

Vom 26. bis zum 28. September wird in diesem Jahr in Kigali die diesjährige eLearning Africa 2018 stattfinden. Die Veranstaltung genießt die Unterstützung vonseiten der Regierung, der Veranstalter ist das Rwanda Convention Bureau in Zusammenarbeit mit der ICWE GmbH in Berlin. In 2014 zeichnete die R

mehr lesen


19.02.2018

Wirtschaft: Export wuchs 2017 um 57,6%

Die Gesamtausfuhren Ruandas beliefen sich in 2017 auf US-$ 943,5 Mio. In 2016 betrug der Export noch US-$ 589,7 Mio. Hauptsächlich beteiligt an diesem Wachstum von 57,6% war die Ausfuhr von Mineralien, die sich um 210% erhöhte...Mehr

Die Gesamtausfuhren Ruandas beliefen sich in 2017 auf US-$ 943,5 Mio. In 2016 betrug der Export noch US-$ 589,7 Mio. Hauptsächlich beteiligt an diesem Wachstum von 57,6% war die Ausfuhr von Mineralien, die sich um 210% erhöhte und von US-$ 80 Mio. (2016) auf US-$ 248,5 Mio. (2017) kletterte.Für dies

mehr lesen


19.02.2018

Kommunikationstechnologie: Millicom verkauft seine Anteile in Ruanda an Bharti Airtel

Die Millicom hat in Ruanda eine Vereinbarung mit der Bharti Airtel Limited gezeichnet und verkauft damit alle ihre Anteile am Markt an die Niederlassungen der Bharti Airtel Limited. Die Bezahlung für dieses Geschäft erstreckt...Mehr

Die Millicom hat in Ruanda eine Vereinbarung mit der Bharti Airtel Limited gezeichnet und verkauft damit alle ihre Anteile am Markt an die Niederlassungen der Bharti Airtel Limited. Die Bezahlung für dieses Geschäft erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Jahren und wird über-    

mehr lesen


05.02.2018

Automobilbau: Volkswagen gründet Unternehmen für Mobilitätslösungen in Ruanda

Volkswagen macht den nächsten Schritt zur Erschließung des afrikanischen Subkontinents: Plangemäß hat die Marke in Ruanda das Unternehmen „Volkswagen Mobility Solutions Rwanda" gegründet. Ziel ist es, künftig in Afrika...Mehr

Volkswagen macht den nächsten Schritt zur Erschließung des afrikanischen Subkontinents: Plangemäß hat die Marke in Ruanda das Unternehmen „Volkswagen Mobility Solutions Rwanda" gegründet. Ziel ist es, künftig in Afrika moderne integrierte Mobilitätsdienste anzubieten. Volkswagen will im Zuge se

mehr lesen


29.01.2018

Informationstechnologie: MTN will € 16,19 Mio. investieren, um Verbindungen zu verbessern und um die Effizienz des Netzes zu erhöhen

MTN bereitet eine Überholung seines Netzwerks vor und will durch technische Verbesserungen die Qualität des Netzes aufwerten. Im Rahmen dieser Modernisierungen wird u.a. auch ein Wechsel vom 2G-Band zum 3G-Band erfolgen. Für...Mehr

MTN bereitet eine Überholung seines Netzwerks vor und will durch technische Verbesserungen die Qualität des Netzes aufwerten. Im Rahmen dieser Modernisierungen wird u.a. auch ein Wechsel vom 2G-Band zum 3G-Band erfolgen. Für diese Maßnahmen sind US-$ 20 Mio. bereitgestellt worden. Um die Kommunikati

mehr lesen


29.01.2018

Finanzen/Elektrische Energie: Die VAE bewilligt Darlehen von US-$ 15,0 Mio. für Offgrid-Installationen

Abu Dhabi hat Ruanda ein Darlehen in Höhe von US-$ 15,0 Mio. bewilligt, das in den Aufbau von 500.000 elektrischen PV-Offgrid-Anschlüssen gesteckt werden sollen, um die nötige Energie für Beleuchtungseinrichtungen, für...Mehr

Abu Dhabi hat Ruanda ein Darlehen in Höhe von US-$ 15,0 Mio. bewilligt, das in den Aufbau von 500.000 elektrischen PV-Offgrid-Anschlüssen gesteckt werden sollen, um die nötige Energie für Beleuchtungseinrichtungen, für Mobiltelefone und für den Betrieb von Rundfunkgeräten zu erzeugen und in die Haus

mehr lesen


29.01.2018

Finanzierung/Elektrische Energie: Weltbank gewährt Darlehen von US-$ 124,8 Mio. für den Ausbau des elektrischen Sektors

Das Ministry of Finance and Economic Planning ist ein Abkommen mit der Weltbank eingegangen, unter dem die letztere einen Kredit in Höhe von US-$ 124,8 Mio. anbietet, der in den Ausbau des landesweiten elektrischen Netzes fließen...

Das Ministry of Finance and Economic Planning ist ein Abkommen mit der Weltbank eingegangen, unter dem die letztere einen Kredit in Höhe von US-$ 124,8 Mio. anbietet, der in den Ausbau des landesweiten elektrischen Netzes fließen wird. Auch diese Maßnahme soll dazu beitragen, die Gesamterzeugung in

mehr lesen


11.12.2017

Wasserbau: "Kigali Water" baut Wasseraufbereitungsanlage für die Stadt Kigali

Das weltweit operierende Wasserfachunternehmen Metito hat von der Regierung den Zuschlag für eine erste Ausschreibung aus dem Programm von „Build Operate Transfer Water Concession in Sub-Sahara Africa“ erhalten. Diese Public...

Das weltweit operierende Wasserfachunternehmen Metito hat von der Regierung den Zuschlag für eine erste Ausschreibung aus dem Programm von „Build Operate Transfer Water Concession in Sub-Sahara Africa“ erhalten. Diese Public Private Partnership (PPP) wird sich mit Nachdruck auf das seit einiger Zeit

mehr lesen


11.12.2017

Landwirtschaft: Unilever investiert US-$ 30 Mio. in ein Teeprojekt in Nyaruguru

Vor mehr als einem Jahr – im Mai 2016 - sind die Regierung in Kigali und die Unilever ein Abkommen eingegangen, unter dem sich Unilever verpflichtet, in einem Zeitraum von vier Jahren US-$ 30 Mio. -    in die...Mehr

Vor mehr als einem Jahr – im Mai 2016 - sind die Regierung in Kigali und die Unilever ein Abkommen eingegangen, unter dem sich Unilever verpflichtet, in einem Zeitraum von vier Jahren US-$ 30 Mio. -    in die Errichtungen einer Fabrik für die Verarbeitung von Tee zu investieren und in

mehr lesen


11.12.2017

Politik: Staatspräsident ernennt zwei neue Minister

Am 6. Dezember sind in Ruanda zwei neue Minister ernannt worden, u.z. handelt es sich dabei um-    Dr. Eugene Mutimura, der Minister of Education wurde und um-    Jean de Dieu Rurangirwa als Minister...Mehr

Am 6. Dezember sind in Ruanda zwei neue Minister ernannt worden, u.z. handelt es sich dabei um-    Dr. Eugene Mutimura, der Minister of Education wurde und um-    Jean de Dieu Rurangirwa als Minister of ICT.Vor dieser Ernennung war Dr. Mutimura als Projektkoordinator im

mehr lesen


11.12.2017

Abfallentsorgung: Einrichtung einer Anlage für Wertstoff-Recycling aus E-Schrott wird allgemein begrüßt

In Ruanda ist eine Anlage für die Demontage und das Recycling von Wertstoffen (E-Waste) in Betrieb genommen worden. Die Einrichtung hat ein Investitionsvolumen von US-$ 1,5 Mio. benötigt und ist vom Rwanda Green Fund (FONERWA)...Mehr

In Ruanda ist eine Anlage für die Demontage und das Recycling von Wertstoffen (E-Waste) in Betrieb genommen worden. Die Einrichtung hat ein Investitionsvolumen von US-$ 1,5 Mio. benötigt und ist vom Rwanda Green Fund (FONERWA) finanziert worden. Sie soll hauptsächlich drei Aufgaben erfüllen:1. 

mehr lesen


30.11.2017

Energie: BBOXX fördert Verkauf von off-grid-Systemen durch landesweite Beratung

Das Unternehmen BBROXX, das sich auf die Lieferung und die Installation von „solar home systems“ spezialisiert hat, stellt sich jetzt der Aufgabe, die Bevölkerung über mögliche Folgen bei der Nutzung herkömmlicher Heizmethoden...

Das Unternehmen BBROXX, das sich auf die Lieferung und die Installation von „solar home systems“ spezialisiert hat, stellt sich jetzt der Aufgabe, die Bevölkerung über mögliche Folgen bei der Nutzung herkömmlicher Heizmethoden aufzuklären. Das betrifft im Wesentlichen die Bevölkerung auf dem Lande,

mehr lesen


30.11.2017

Landwirtschaft/Geflügel: Kigali will Erzeugung von Hähnchen steigern

Die Regierung hat vor, den Bestand von Geflügel im Land deutlich zu erhöhen. Im Augenblick verfügt Ruanda über etwa 7 Mio. Hähnchen, bis 2023 sollen zu dieser Anzahl weitere 4 Mio. Vögel hinzugefügt werden. Nach Aussagen aus dem...

Die Regierung hat vor, den Bestand von Geflügel im Land deutlich zu erhöhen. Im Augenblick verfügt Ruanda über etwa 7 Mio. Hähnchen, bis 2023 sollen zu dieser Anzahl weitere 4 Mio. Vögel hinzugefügt werden. Nach Aussagen aus dem Ministry for Agriculture and Animal Resources (MINAGRI) würde dieser Sc

mehr lesen


30.11.2017

Außenpolitik: Ruanda bietet seine Hilfe zur Repatriierung von in Libyen gestrandeten Afrikanern an

Kigali hat vorgeschlagen, derzeit in Libyen gestrandeten Afrikanern eine neue Heimat zu bieten oder bei ihrer Repatriierung behilflich zu sein. In einem Statement aus dem Ministry of Foreign Affairs beteuerte Ruanda, dass es...Mehr

Kigali hat vorgeschlagen, derzeit in Libyen gestrandeten Afrikanern eine neue Heimat zu bieten oder bei ihrer Repatriierung behilflich zu sein. In einem Statement aus dem Ministry of Foreign Affairs beteuerte Ruanda, dass es angesichts seiner eigenen Geschichte nicht zusehen könne, wie afrikanischen

mehr lesen


16.11.2017

Energie: Ruanda erhält US-$ 50 Mio. für den Energiesektor

Die Weltbank hat Ruanda US-$ 50 Mio. zugesagt, die dort von der Development Bank of Ruanda verwaltet werden. Die Gelder sollen im privaten Sektor dazu beitragen, Investitionen in die Schaffung von off-grid-Lösungen...

Die Weltbank hat Ruanda US-$ 50 Mio. zugesagt, die dort von der Development Bank of Ruanda verwaltet werden. Die Gelder sollen im privaten Sektor dazu beitragen, Investitionen in die Schaffung von off-grid-Lösungen anzuregen.Mithilfe dieser Finanzmittel können in den kommenden sieben Jahren bis zu 4

mehr lesen


16.11.2017

Industrie: In Ruanda entsteht eine neue Textilfabrik

Zhang Huarong, Inhaber der Huajian Group aus China, hat seine Absicht bekundet, in Ruanda eine neue Textilfabrik aufzubauen. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding ist bereits mit dem Rwanda Development Board (RDB)...

Zhang Huarong, Inhaber der Huajian Group aus China, hat seine Absicht bekundet, in Ruanda eine neue Textilfabrik aufzubauen. Ein entsprechendes Memorandum of Understanding ist bereits mit dem Rwanda Development Board (RDB) unterzeichnet worden, das auch gleich ein passendes Areal in der Kigali Speci

mehr lesen


02.11.2017

Veranstaltungen: 2nd Africa Innovation Summit 2018 in Kigali

In der Zeit vom 6. bis zum 8. Juni 2018 wird im Kigali Convention Center das zweite Treffen des „Africa Innovation Summit (AIS II)“ ausgerichtet werden. Darüber haben sich die Ihaba und die Regierung von Ruanda verständigt. Auf...Mehr

In der Zeit vom 6. bis zum 8. Juni 2018 wird im Kigali Convention Center das zweite Treffen des „Africa Innovation Summit (AIS II)“ ausgerichtet werden. Darüber haben sich die Ihaba und die Regierung von Ruanda verständigt. Auf dieser Veranstaltung wird nach innovativen Wegen zur Behandlung von Hera

mehr lesen


30.10.2017

Nahrungsmittel: SPIC plant Bierfabrik im Kamonyi District

Die Southern Province Investment Corporation (SPIC) hat bestätigt, dass das Unternehmen an Plänen arbeitet, in der Region von Kamonyi eine Brauerei aufzubauen. Die ersten Vorbereitungen werden im kommenden Monat eingeleitet. Die...Mehr

Die Southern Province Investment Corporation (SPIC) hat bestätigt, dass das Unternehmen an Plänen arbeitet, in der Region von Kamonyi eine Brauerei aufzubauen. Die ersten Vorbereitungen werden im kommenden Monat eingeleitet. Die Produktion soll im März 2018 aufgenommen werden.Das Werk wird eine Kapa

mehr lesen


30.10.2017

Informationstechnologie: Drei e-commerce-Plattformen werden life geschaltet

Bei dem Bemühen, die Informationstechnologie in Ruanda voranzubringen, werden noch in diesem Monat drei weitere e-commerce-Plattformen life geschaltet. Es handelt sich dabei z.B. um zwei Plattformen, die von jungen Ruandern unter...Mehr

Bei dem Bemühen, die Informationstechnologie in Ruanda voranzubringen, werden noch in diesem Monat drei weitere e-commerce-Plattformen life geschaltet. Es handelt sich dabei z.B. um zwei Plattformen, die von jungen Ruandern unter Zuhilfenahme von Fachleuten entwickelt wurden. Die fachliche Unterstüt

mehr lesen


16.10.2017

Auslandsinvestitionen: Tansania zog 2016/17 neun Investitionsprojekte mit einem Gesamtvolumen von US-$ 4,26 Mrd. an

Im Finanzjahr 2016/2017 konnte Tansania nach Angaben aus dem Tanzania Investment Centre Investitionen im Wert von insgesamt US-$ 4,26 Mrd. an sich ziehen. Im Vorjahr waren es noch US-$ 5,89 Mrd. Bei den Investitionen sind...Mehr

Im Finanzjahr 2016/2017 konnte Tansania nach Angaben aus dem Tanzania Investment Centre Investitionen im Wert von insgesamt US-$ 4,26 Mrd. an sich ziehen. Im Vorjahr waren es noch US-$ 5,89 Mrd. Bei den Investitionen sind Projekte in den Bereichen-    Landwirtschaft,-   &nbs

mehr lesen


16.10.2017

Tourismus: Fertigstellung des Ubumwe-Hilton Hotel könnte sich verzögern

Die Übernahme des Ubumwe Grand Hotels durch die Hilton Gruppe hat in Ruanda für Aufsehen gesorgt, zumal einer der Mitinhaber des Hotels über den Handel angeblich nicht voll informiert worden war, sondern Einzelheiten erst aus der...Mehr

Die Übernahme des Ubumwe Grand Hotels durch die Hilton Gruppe hat in Ruanda für Aufsehen gesorgt, zumal einer der Mitinhaber des Hotels über den Handel angeblich nicht voll informiert worden war, sondern Einzelheiten erst aus der Zeitung erfahren haben will. Eine Zustimmung ist entsprechend nicht ge

mehr lesen


16.10.2017

Wirtschaft: Präsident mahnt engere Zusammenarbeit zwischen privatem und öffentlichem Sektor an

Während einer Rede in den World Bank Quarters in Washington wies der Staatspräsident von Ruanda darauf hin, dass ein enges Zusammenrücken zwischen der öffentlichen und der privaten Wirtschaft unbedingte Voraussetzung dafür ist,...Mehr

Während einer Rede in den World Bank Quarters in Washington wies der Staatspräsident von Ruanda darauf hin, dass ein enges Zusammenrücken zwischen der öffentlichen und der privaten Wirtschaft unbedingte Voraussetzung dafür ist, dass sich im Land Wohlstand entwickeln. Weder der eine Sektor noch der a

mehr lesen


04.10.2017

Landwirtschaft / Versicherung: Versicherung gegen Klimawandel für kleine landwirtschaftliche Betriebe

Die Nichtregierungsorganisation One Acre Fund bietet in Kooperation mit dem Unternehmen sfr Consul-ting einen neuen Versicherungsschutz gegen den Klimawandel für kleine landwirtschaftliche Betriebe an. One Acre Fund bietet bisher...Mehr

Die Nichtregierungsorganisation One Acre Fund bietet in Kooperation mit dem Unternehmen sfr Consul-ting einen neuen Versicherungsschutz gegen den Klimawandel für kleine landwirtschaftliche Betriebe an. One Acre Fund bietet bisher in Ostafrika für über 500.000 Landwirte ein Paket aus Finanzierung, Pf

mehr lesen


18.09.2017

Transportwesen/Luftfahrt: RwandAir erhält Landerechte in Benin

Die Republic of Benin hat der RwandAir Landerechte eingeräumt. Die Luftfahrtgesellschaft hat nun das Recht, mit zwei Maschinen des Typs 737 eine regelmäßige Verbindung zur Hauptstadt Cotonou aufrecht zu erhalten. Diese „Seventh...Mehr

Die Republic of Benin hat der RwandAir Landerechte eingeräumt. Die Luftfahrtgesellschaft hat nun das Recht, mit zwei Maschinen des Typs 737 eine regelmäßige Verbindung zur Hauptstadt Cotonou aufrecht zu erhalten. Diese „Seventh Freedom of the Air“ gesteht der RwandAir das Recht zu, in Benin auch auß

mehr lesen


18.09.2017

Erneuerbare Energie: Auszeichnung für größtes Off-Grid Batteriespeichersystem in Ruanda vergeben

TESVOLT wurde für seine innovative Mentalität in der Umsetzung von Entwicklungshilfeprojekten für saubere Energie mit dem Global Leading RES Award ausgezeichnet. Aufhänger der Auszeichnung war die Realisierung des weltweit...

TESVOLT wurde für seine innovative Mentalität in der Umsetzung von Entwicklungshilfeprojekten für saubere Energie mit dem Global Leading RES Award ausgezeichnet. Aufhänger der Auszeichnung war die Realisierung des weltweit größten Off-Grid-Batteriesystems. Dieses soll den dringend benötigten Energie

mehr lesen


18.09.2017

Informationstechnologie: Jungunternehmer entwickeln IT-Apps

Drei Jungunternehmer aus Ruanda aus der Branche Technologietransfer haben sich zusammengetan und entwickeln Programme, mit deren Hilfe Studenten Apps selbst entwickeln und die Arbeit mit Ihnen trainieren können. Bei den...Mehr

Drei Jungunternehmer aus Ruanda aus der Branche Technologietransfer haben sich zusammengetan und entwickeln Programme, mit deren Hilfe Studenten Apps selbst entwickeln und die Arbeit mit Ihnen trainieren können. Bei den Unternehmern handelt es sich um-    Ildephonse Mungwarakarama,-&n

mehr lesen


18.09.2017

Industrielle Erzeugung/Textilien: Huajian Group investiert in Schuhfabrik

Der chinesische Schuhfabrikant und Investor Huajian Group und das Rwanda Development Board (RDB) haben sich auf die Errichtung einer Schuhfabrik in Ruanda geeinigt. Nach den bisherigen Erfolgen beim Aufbau eines ähnlichen...

Der chinesische Schuhfabrikant und Investor Huajian Group und das Rwanda Development Board (RDB) haben sich auf die Errichtung einer Schuhfabrik in Ruanda geeinigt. Nach den bisherigen Erfolgen beim Aufbau eines ähnlichen Projekts in Äthiopien, ist die Huajian Gruppe ermutigt worden, die Expansion i

mehr lesen


31.08.2017

Gesundheitswesen: Indischer Investor baut medizinisches „Centre of Excellence“

Die Sunrise Group Hospitals haben sich auf den Gebieten der Laparoscopic und der Endoscopic Chirurgie einen guten Namen gemacht. Die Gruppe hat Niederlassungen in Indien, in den V.A.E. sowie auf den Malediven und hat sich auf...

Die Sunrise Group Hospitals haben sich auf den Gebieten der Laparoscopic und der Endoscopic Chirurgie einen guten Namen gemacht. Die Gruppe hat Niederlassungen in Indien, in den V.A.E. sowie auf den Malediven und hat sich auf minimal-invasive Chirurgie spezialisiert.Ein Vertreter des Unternehmens na

mehr lesen


31.08.2017

Textilien: Burera Gament Factory kurz vor der Übergabe

In Ruanda ist die „Burera Garment Factory“ ins Leben gerufen worden. Partner in diesem Projekt sind der Burera District (hält 48% der Anteile) sowie auch die Noguchi Holdings (hält 58% der Anteile), ein japanisches Venture...

In Ruanda ist die „Burera Garment Factory“ ins Leben gerufen worden. Partner in diesem Projekt sind der Burera District (hält 48% der Anteile) sowie auch die Noguchi Holdings (hält 58% der Anteile), ein japanisches Venture Capital Unternehmen, das gleichzeitig zu den Integrated Craft Production Cent

mehr lesen


31.08.2017

Bauwesen/Zementherstellung: Der Bedarf des Zementmarkts kann durch bestehende Fabrikanten nicht gedeckt werden

Der Zementbedarf des Landes beträgt zurzeit 450.000 t im Jahr. Der Markt verfügt über zwei Zementfabriken, i.e.-    die Cimerwa Cement, die zur Pretoria Portland Cement (PPC) in Süafrika gehört sowie...Mehr

Der Zementbedarf des Landes beträgt zurzeit 450.000 t im Jahr. Der Markt verfügt über zwei Zementfabriken, i.e.-    die Cimerwa Cement, die zur Pretoria Portland Cement (PPC) in Süafrika gehört sowie die-    Kigali Cement, einer Niederlassung der ARM Cement in Kenia.Die

mehr lesen