Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom
  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • |
  • 3
  • NEXT

Filtern Sie die Nachrichten

16.07.2018

Wirtschaft: Somalia erwirtschaftet 2017 ein Plus und bekommt Lob vom IWF

Trotz verschiedener nachteiliger Bedingungen, so zum Beispiel die politisch permanent unruhige Lage in Somalia oder die extreme Trockenheit des Klimas, hat Somalia es geschafft, im Jahr 2017 ein Plus zu erwirtschaften und einen...Mehr

Trotz verschiedener nachteiliger Bedingungen, so zum Beispiel die politisch permanent unruhige Lage in Somalia oder die extreme Trockenheit des Klimas, hat Somalia es geschafft, im Jahr 2017 ein Plus zu erwirtschaften und einen Handelsaustausch aufrecht zu halten. Nach Aussagen des Internationalen W

mehr lesen


03.07.2018

Auslandsbeziehungen: Somalia und Äthiopien entwickeln Investitionsplan für „Four Key Seaports“

Während eines Besuchs des äthiopischen Premierministers in Mogadishu ist die Entwicklung eines „four key seaports“-Plans beschlossen worden. In dem Ergebnisprotokoll zu den Besprechungen sind die betroffenen Seehäfen allerdings...

Während eines Besuchs des äthiopischen Premierministers in Mogadishu ist die Entwicklung eines „four key seaports“-Plans beschlossen worden. In dem Ergebnisprotokoll zu den Besprechungen sind die betroffenen Seehäfen allerdings namentlich nicht erwähnt worden. Dazu soll ein Autobahnnetz entstehen, w

mehr lesen


18.06.2018

Transportwesen: Italien zahlt US-$ 1,0 Mio. in den Somalia Infrastructure Fund (SIF)

Am 28. Mai 18 hat Italien in Anwesenheit der African Development Bank in Mogadishu einen Betrag von € 1,0 Mio. in den Somalia Infrastructure Fund (SIF) eingezahlt. Bei dem Fonds handelt es sich um einen „Multi-Partner Fund“, der...Mehr

Am 28. Mai 18 hat Italien in Anwesenheit der African Development Bank in Mogadishu einen Betrag von € 1,0 Mio. in den Somalia Infrastructure Fund (SIF) eingezahlt. Bei dem Fonds handelt es sich um einen „Multi-Partner Fund“, der allgemein dazu verwendet wird-    zerstörte Institutione

mehr lesen


04.06.2018

Transportwesen/Hafen: Kosten für Ausbau des Berbera Port um 23% reduziert

Eine Durchführbarkeitsstudie war zu Beginn der Projektplanung von einem europäischen Consultant erstellt worden, die die Investitionskosten für die Erweiterung des Hafens von Berbera in Somaliland auf US-$ 260 Mio. geschätzt hat....Mehr

Eine Durchführbarkeitsstudie war zu Beginn der Projektplanung von einem europäischen Consultant erstellt worden, die die Investitionskosten für die Erweiterung des Hafens von Berbera in Somaliland auf US-$ 260 Mio. geschätzt hat. Die Projektteilhaber, die DP World und die Somali Port Authority haben

mehr lesen


19.03.2018

Immobilien: Türkei baut neues Parlamentsgebäude in Mogadishu

Der Sprecher des Parlaments hat eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der die türkische Regierung in Mogadishu ein neues Parlamentsgebäude bauen wird. Der Projektwert wird auf gesamt US-$ 100 Mio. geschätzt, wobei die Kosten für...Mehr

Der Sprecher des Parlaments hat eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der die türkische Regierung in Mogadishu ein neues Parlamentsgebäude bauen wird. Der Projektwert wird auf gesamt US-$ 100 Mio. geschätzt, wobei die Kosten für den eigentlichen Gebäudebau mit US-$ 60,0 Mio. angesetzt werden. Bei de

mehr lesen


19.03.2018

Transportwesen/Häfen: Regierung in Mogadishu legt Beschwerde gegen Ausbau des Hafens von Berbera vor

Somaliland, die DP World und die äthiopische Regierung hatten sich zusammengefunden, um den Hafen von Berbera in Somaliland auf die Zukunft vorzubereiten und auszubauen. Von der somalischen Regierung in Mogadishu ist daraufhin...

Somaliland, die DP World und die äthiopische Regierung hatten sich zusammengefunden, um den Hafen von Berbera in Somaliland auf die Zukunft vorzubereiten und auszubauen. Von der somalischen Regierung in Mogadishu ist daraufhin ein Protest ausgelöst worden, dem die Arab League in Teilen Recht gab, in

mehr lesen


05.03.2018

Somaliland/Transportwesen: Der Hafen von Berbera bekommt eigene Freizone

Um den Hafen von Berbera im Somaliland zu vervollständigen hat die Regierung mit dem weltgrößten Hafenbetreiber, der DP World aus Dubai, einen Vertrag für die Entwicklung und den Aufbau einer Freihandelszone (Berbera Free...

Um den Hafen von Berbera im Somaliland zu vervollständigen hat die Regierung mit dem weltgrößten Hafenbetreiber, der DP World aus Dubai, einen Vertrag für die Entwicklung und den Aufbau einer Freihandelszone (Berbera Free Zone/BFZ) mit einer Größe von 12 km² in der Nachbarschaft des Hafens von Berbe

mehr lesen


05.03.2018

Somaliland/Hafenwirtschaft: Regierung Federal Republic of Somalia protestiert gegen Projekt Berbera Free Zone im abtrünnigen Somaliland

Das Ministry of Ports and Marine Transports protestiert gegen den Abschluss des oben genannten Vertrags, an dem DP World einen Anteil von 51% und Äthiopien von 19% haben. Das Ministerium als Vertreterin der Federal Government of...

Das Ministry of Ports and Marine Transports protestiert gegen den Abschluss des oben genannten Vertrags, an dem DP World einen Anteil von 51% und Äthiopien von 19% haben. Das Ministerium als Vertreterin der Federal Government of Somalia hat bekannt gegeben:-    Die Regierung von Somal

mehr lesen


18.09.2017

Politik: HirShabelle setzt Termin für kommende Präsidentenwahlen

Die neu geformte „National Electoral Commission of HirShabelle“ hat den Termin für die kommende Wahl eines Präsidenten bekanntgegeben. Der halbautonome Staat von HirShabelle hat entschieden, die Wahl am 12. September 2017...Mehr

Die neu geformte „National Electoral Commission of HirShabelle“ hat den Termin für die kommende Wahl eines Präsidenten bekanntgegeben. Der halbautonome Staat von HirShabelle hat entschieden, die Wahl am 12. September 2017 durchzuführen.Die Wahl eines neuen Präsidenten war notwendig geworden, nachdem

mehr lesen


18.09.2017

Gesundheitswesen: Deutschland unterstützt Initiative im Gesundheitswesen mit US-$ 25,0 Mio.

Mehr als zwei Millionen Einwohner der abtrünnigen Provinz Somaliland im Osten Somalias werden von gesundheitlichen Dienstleistungen profitieren, die mithilfe von Finanzmitteln in Höhe von US-$ 25,0 Mio. aus der Bundesrepublik...

Mehr als zwei Millionen Einwohner der abtrünnigen Provinz Somaliland im Osten Somalias werden von gesundheitlichen Dienstleistungen profitieren, die mithilfe von Finanzmitteln in Höhe von US-$ 25,0 Mio. aus der Bundesrepublik angeboten werden. Die Maßnahmen werden von 43 Gesundheitszentren in Mudug

mehr lesen


18.09.2017

Auslandsbeziehungen: Ägypten und Somalia vereinbaren enge Kooperation in der Landwirtschaft

Die Landwirtschaftsminister von Ägypten und von Somalia haben sich in Kairo getroffen und haben eine enge Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern im Sektor Landwirtschaft vereinbart. Danach wird Kairo landwirtschaftliche Fachleute...

Die Landwirtschaftsminister von Ägypten und von Somalia haben sich in Kairo getroffen und haben eine enge Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern im Sektor Landwirtschaft vereinbart. Danach wird Kairo landwirtschaftliche Fachleute nach Mogadishu senden, die dort die Beratung und die Nutzung einer lan

mehr lesen


18.09.2017

Informationstechnologie: Postminister von Dschibuti und von Somalia führen Gespräche

Die Ministers of Posts and Telecommunications von Dschibuti und von Somalia haben eine zukünftig engere Kooperation vereinbart. U.a. soll zwischen den beiden Ländern ein neues Unterwasserkabel gelegt werden, nachdem das bereits...

Die Ministers of Posts and Telecommunications von Dschibuti und von Somalia haben eine zukünftig engere Kooperation vereinbart. U.a. soll zwischen den beiden Ländern ein neues Unterwasserkabel gelegt werden, nachdem das bereits installierte Fiberglaskabel beschädigt worden ist und ein großer Teil vo

mehr lesen


31.08.2017

Finanzielle Unterstützung: AfDB stellt Somalia US-$ 34,78 Mio. zur Verfügung

Die African Development Bank hat Süd Sudan eine Finanzhilfe von US-$ 34,78 Mio. zugesagt. Die Gelder sind für Projekte zu Reduzierung der Folgen der derzeitigen Hungersnot bestimmt. Von diesen Vorhaben, unter dem die Versorgung...Mehr

Die African Development Bank hat Süd Sudan eine Finanzhilfe von US-$ 34,78 Mio. zugesagt. Die Gelder sind für Projekte zu Reduzierung der Folgen der derzeitigen Hungersnot bestimmt. Von diesen Vorhaben, unter dem die Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln, Wasser und medizinischen Ausrüstung

mehr lesen


31.07.2017

Gesundheitswesen: Schweden unterstützt Gesundheitssektor mit US-$ 8,4 Mio.

Schweden lässt Somalia über den United Nations Population Fund (UNFRA) eine Finanzhilfe von US-$ 8,4 Mio. zukommen. Die Gelder sollen für medizinische Einrichtungen und Behandlungen für Maßnahmen in folgenden Bereichen verwendet...Mehr

Schweden lässt Somalia über den United Nations Population Fund (UNFRA) eine Finanzhilfe von US-$ 8,4 Mio. zukommen. Die Gelder sollen für medizinische Einrichtungen und Behandlungen für Maßnahmen in folgenden Bereichen verwendet werden:-    reproduktive Gesundheit,-    

mehr lesen


31.07.2017

Finanzwesen: Geschäftsleute stellen Rechnungen teilweise in äthiopischer Währung aus

Nachdem der Markt in Somalia mit gefälschten Scheinen des Somali Shillings überflutet war, haben Händler und andere Geschäftsleute entschieden, Rechnungen in äthiopischen Birr auszustellen. Geschäfte auf dieser Basis sind in den...

Nachdem der Markt in Somalia mit gefälschten Scheinen des Somali Shillings überflutet war, haben Händler und andere Geschäftsleute entschieden, Rechnungen in äthiopischen Birr auszustellen. Geschäfte auf dieser Basis sind in den Ortschaften von Galmudug und in Dhusamareb bereits abgeschlossen worden

mehr lesen


17.07.2017

Politik: Das abtrünnige Somaliland fordert Gespräche mit Somalia

Die Regierung der abtrünnigen Provinz Somaliland bemüht sich nach der Wahl eines neuen Präsidenten in Somalia darum, weiterhin Gespräche über die beiderseitigen Beziehungen zu führen. Vor 26 Jahren hatte Somaliland seine...Mehr

Die Regierung der abtrünnigen Provinz Somaliland bemüht sich nach der Wahl eines neuen Präsidenten in Somalia darum, weiterhin Gespräche über die beiderseitigen Beziehungen zu führen. Vor 26 Jahren hatte Somaliland seine Unabhängigkeit von Mogadischu erklärt.Besonders über die nachstehenden Themen s

mehr lesen


17.07.2017

Sicherheit: Mogadischu baut wieder eine Polizeieinheit auf

300 somalische Polizeioffiziere untergehen im Augenblick ein Ausbildungs- und Trainingsprogramm in der Türkei und sollen demnächst im Rahmen der Diplomatic Police Unit ihren Dienst antreten. Diese Polizeieinheit war seit dem Fall...

300 somalische Polizeioffiziere untergehen im Augenblick ein Ausbildungs- und Trainingsprogramm in der Türkei und sollen demnächst im Rahmen der Diplomatic Police Unit ihren Dienst antreten. Diese Polizeieinheit war seit dem Fall von Siad Barre nicht mehr besetzt worden. Aufgabe dieser neuen Einheit

mehr lesen


03.07.2017

Transportwesen/Häfen: Puntland studiert neues Hafenprojekt

Die Regierung von Puntland verhandelt derzeit mit der DP World um den Bau eines Vielzweck-Hafens in der Region von Bosaso. Die Investition würde ein Volumen von US-$ 336,0 Mio. erfordern. Dafür würde Puntland -  ...

Die Regierung von Puntland verhandelt derzeit mit der DP World um den Bau eines Vielzweck-Hafens in der Region von Bosaso. Die Investition würde ein Volumen von US-$ 336,0 Mio. erfordern. Dafür würde Puntland -    einen 450 m langen Quai mit einer bisher noch nicht genau spezifizierte

mehr lesen


19.06.2017

Auslandsbeziehungen: Dschibuti empfängt den neuen somalischen Präsidenten

Am 23. Mai 2017 stattete der neue Präsident Somalias in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation Dschibuti einen dreitägigen Besuch ab. Es handelt sich dabei um den neunten Auslandsbesuch des Präsidenten seit seiner Ernennung im...Mehr

Am 23. Mai 2017 stattete der neue Präsident Somalias in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation Dschibuti einen dreitägigen Besuch ab. Es handelt sich dabei um den neunten Auslandsbesuch des Präsidenten seit seiner Ernennung im Februar 2017. Bei dieser Gelegenheit waren zwischen den beiden Staatspräs

mehr lesen


11.05.2017

Politik: Entwicklungsministerium baut Unterstützung für Somalia aus

Anlässlich einer heute in London stattfindenden internationalen Konferenz intensiviert das Bundesentwicklungsministerium seine Unterstützung für Somalia. Für das laufende Jahr stellt das BMZ Gelder in Höhe von 100 Millionen Euro...Mehr

Anlässlich einer heute in London stattfindenden internationalen Konferenz intensiviert das Bundesentwicklungsministerium seine Unterstützung für Somalia. Für das laufende Jahr stellt das BMZ Gelder in Höhe von 100 Millionen Euro bereit, um den hungernden Menschen vor Ort nachhaltig zu helfen und wir

mehr lesen


06.03.2017

Politik/Wirtschaft: IWF empfiehlt neuer Regierung, Lösungen für die Verschuldung Somalias einzuleiten

Der Internationale Währungsfonds empfiehlt den Gläubigern Somalias, auf einen Teil ihrer Forderungen zu verzichten. Die Verschuldung des Landes liegt laut Informationen aus dem IWF bei US-$ 5,3 Mrd. Die wichtigsten Schuldner sind...Mehr

Der Internationale Währungsfonds empfiehlt den Gläubigern Somalias, auf einen Teil ihrer Forderungen zu verzichten. Die Verschuldung des Landes liegt laut Informationen aus dem IWF bei US-$ 5,3 Mrd. Die wichtigsten Schuldner sind die Weltbank, die African Development Bank und der Internationale Währ

mehr lesen


06.03.2017

Bergbau/Erdöl: BGP Inc. führt in Somaliland bei der Suche nach Erdöl Explorationsarbeiten durch

Mitte November 2016 wurde ein Vertrag mit dem chinesischen Erdölunternehmen BGP Inc. gezeichnet, die sich verpflichteten, in Somaliland Explorationsmaßnahmen bei der Suche nach Erdöl durchzuführen. Dazu notwendige technische...Mehr

Mitte November 2016 wurde ein Vertrag mit dem chinesischen Erdölunternehmen BGP Inc. gezeichnet, die sich verpflichteten, in Somaliland Explorationsmaßnahmen bei der Suche nach Erdöl durchzuführen. Dazu notwendige technische Ausrüstungen will die BGP für diesen Zweck aus anderen Ländern abziehen.Die

mehr lesen


20.02.2017

Gesundheitswesen: Japan gibt US-$ 1,07 Mio. zur Verbesserung des Gesundheitswesens

Die Regierung in Japan hat bekannt gegeben, dass das Land bereits ist, dem United Nations Population Fund (UNFPA) Finanzmittel in Höhe von US-$ 1,07 Mio. zur Verfügung zu stellen, die für die Verbesserung des Gesundheitswesens in...Mehr

Die Regierung in Japan hat bekannt gegeben, dass das Land bereits ist, dem United Nations Population Fund (UNFPA) Finanzmittel in Höhe von US-$ 1,07 Mio. zur Verfügung zu stellen, die für die Verbesserung des Gesundheitswesens in Somalia ausgegeben werden sollen. Ziel des Projekts ist es, die immer

mehr lesen


16.01.2017

Politik/Regierungswahlen: Mogadischu hat Parlament gewählt

Nach dem Ablauf eines wochenlang andauernden und politisch komplizierten Prozesses zur Auswahl von Abgeordneten sind diese am 27. Dezember 2016 in Mogadischu vereidigt worden. Bisher umfasst das Parlament 284 Abgeordnete. Einige...Mehr

Nach dem Ablauf eines wochenlang andauernden und politisch komplizierten Prozesses zur Auswahl von Abgeordneten sind diese am 27. Dezember 2016 in Mogadischu vereidigt worden. Bisher umfasst das Parlament 284 Abgeordnete. Einige dieser Wahlberechtigten verpassten die Wahl und über einige Posten konn

mehr lesen


31.10.2016

Politik: Streit zwischen Puntland und Galmudug beigelegt

Von der Regierung in Addis Abeba wird bestätigt, dass es Friedensverhandlungen zwischen den beiden somalischen Ländern von Puntland und von Galmudug (beide Länder hatten ihre Unabhängigkeit von der Zentralregierung in Mogadishu...Mehr

Von der Regierung in Addis Abeba wird bestätigt, dass es Friedensverhandlungen zwischen den beiden somalischen Ländern von Puntland und von Galmudug (beide Länder hatten ihre Unabhängigkeit von der Zentralregierung in Mogadishu erklärt!) gegeben hat, die mit einem Friedensschluss endeten. Zwischen B

mehr lesen


31.10.2016

Politik: Oberhaus und Unterhaus werden neu gewählt

Die Abgabe von Stimmen für die Wahl des neuen Parlaments steht bevor. Für das Oberhaus hat die Stimmabgabe bereits begonnen, die für das Unterhaus wird am 23. Oktober starten. Landtagen ähnlich „State Assemblies“ wählen 54...Mehr

Die Abgabe von Stimmen für die Wahl des neuen Parlaments steht bevor. Für das Oberhaus hat die Stimmabgabe bereits begonnen, die für das Unterhaus wird am 23. Oktober starten. Landtagen ähnlich „State Assemblies“ wählen 54 Mitglieder für das Oberhaus. Das Unterhaus besteht aus 275 Mitgliedern, die v

mehr lesen


01.08.2016

Industrie: METEC weitet Beziehungen nach Somalia aus

Die Metal and Engineering Corporation of Ethiopia (METEC) hat ein Memorandum of Understanding mit der Regierung von Somalia unterzeichnet, um dort im Laufe der Zeit eine Grundlagenindustrie aufzubauen. Unter dieser Vereinbarung...

Die Metal and Engineering Corporation of Ethiopia (METEC) hat ein Memorandum of Understanding mit der Regierung von Somalia unterzeichnet, um dort im Laufe der Zeit eine Grundlagenindustrie aufzubauen. Unter dieser Vereinbarung gelten folgende Ziele als abgesprochen:1.    Maßnahmen zu

mehr lesen


06.06.2016

Staatsgebiet: Verhandlungen zwischen Somalia und Somaliland angelaufen

Zum 31. Mai dieses Jahres sollten die Verhandlungen zwischen den Regierungen von Mogadischu/Somalia und dem abtrünnigen Hargeysa in Somaliland mit dem Ziel fortgeführt werden, eine Wiedervereinigung der Region zu erreichen. In...Mehr

Zum 31. Mai dieses Jahres sollten die Verhandlungen zwischen den Regierungen von Mogadischu/Somalia und dem abtrünnigen Hargeysa in Somaliland mit dem Ziel fortgeführt werden, eine Wiedervereinigung der Region zu erreichen. In Vorbereitung darauf hat Mogadischu dem Somaliland eine humanitäre Hilfe i

mehr lesen


06.06.2016

Wiederaufbau: Finnland zahlt US-$ 4,0 Mio. in den MPF-Topf ein

Helsinki hat sich bereit erklärt, die Bemühungen des „Multi Partner Fund (MPF)“ um eine wirtschaftliche und strukturelle Rehabilitierung Somalias finanziell zu unterstützen und zahlte in den Fonds schon € 4,0 Mio. ein. Insgesamt...Mehr

Helsinki hat sich bereit erklärt, die Bemühungen des „Multi Partner Fund (MPF)“ um eine wirtschaftliche und strukturelle Rehabilitierung Somalias finanziell zu unterstützen und zahlte in den Fonds schon € 4,0 Mio. ein. Insgesamt hält dieser Fonds bisher US-$185 Mio.. Bei seiner Arbeit in Somalia set

mehr lesen


02.05.2016

Wiederaufbau: Russland und Somalia sprechen über Wiederaufbau Somalias

Der Premierminister Somalias hatte Ende April einen Besuch in Moskau durchgeführt mit dem Ziel, dort Gespräche über Maßnahmen zum Wiederaufbau Somalias in der Nachkriegs Ära zu besprechen. Bislang ist der Frieden zwar in einen...Mehr

Der Premierminister Somalias hatte Ende April einen Besuch in Moskau durchgeführt mit dem Ziel, dort Gespräche über Maßnahmen zum Wiederaufbau Somalias in der Nachkriegs Ära zu besprechen. Bislang ist der Frieden zwar in einen großen Teil des Landes einschließlich der Hauptstadt Mogadishou zurückgek

mehr lesen


  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • |
  • 3
  • NEXT