Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

17.05.2018

Transportwesen: Uganda baut in der Nähe von Hoima und vom Lake Albert einen neuen Flughafen

Die Diskussionen um den Bau eines neuen Flughafens in der Region von Hoima und vom Lake Albert sind wieder weiter vorangeschritten, nachdem der Auftrag an das internationale Bauunternehmen Shikun & Binui International erteilt...Mehr

Die Diskussionen um den Bau eines neuen Flughafens in der Region von Hoima und vom Lake Albert sind wieder weiter vorangeschritten, nachdem der Auftrag an das internationale Bauunternehmen Shikun & Binui International erteilt worden war. Der Bauplan sieht die -    Legung einer Sta

mehr lesen


17.05.2018

Wirtschaft: Regierung will das Unternehmensregister „reinigen“

Das Uganda Registration Services Bureau (URSB) hat bekannt gegeben, dass es alle eingetragenen Unternehmen aus dem Register wieder streichen werde, die keine regelmäßigen Meldungen über Aktivitäten oder Umsätze vermelden. Auf...Mehr

Das Uganda Registration Services Bureau (URSB) hat bekannt gegeben, dass es alle eingetragenen Unternehmen aus dem Register wieder streichen werde, die keine regelmäßigen Meldungen über Aktivitäten oder Umsätze vermelden. Auf diese Art und Weise will das Büro erreichen, dass Unternehmen herausgefilt

mehr lesen


17.05.2018

Transportwesen/Luftfahrt: Regierung kauft sechs Maschinen für Uganda Airlines

Das Ministry of Works and Transport bestätigt, eine Anzahlung in Höhe von US-$ 1,2 Mio. für die Anschaffung von sechs neuen Flugzeugen für die im Register bereits eingetragene Uganda National Airline Company geleistet zu haben....

Das Ministry of Works and Transport bestätigt, eine Anzahlung in Höhe von US-$ 1,2 Mio. für die Anschaffung von sechs neuen Flugzeugen für die im Register bereits eingetragene Uganda National Airline Company geleistet zu haben. Diese Luftfahrtgesellschaft soll ab November 2018 wieder einen regelmäßi

mehr lesen


17.05.2018

Versorgung: Regierung untersagt den Handel von Treibstoffen mit unlizenzierten Händlern

Das Ministry of Energy hat im Lande tätige Erdölgesellschaften ermahnt, keine Geschäfte mit Händlern zu unterhalten, die nicht im Besitz einer Lizenz für den Handel mit einem solchen Produkt sind. Im derzeit gültigen Petroleum...Mehr

Das Ministry of Energy hat im Lande tätige Erdölgesellschaften ermahnt, keine Geschäfte mit Händlern zu unterhalten, die nicht im Besitz einer Lizenz für den Handel mit einem solchen Produkt sind. Im derzeit gültigen Petroleum Supply Act wird diese Art der Geschäftstätigkeit strikt verboten und kann

mehr lesen


03.05.2018

Erneuerbare Energie: Uganda zahlt US-$ 15 Mio. für Unterhaltungsmaßnahmen an zwei Wärmekraftwerken

Die ugandische Regierung ist bereit, in diesem Jahr US-$ 15 Mio. für die Durchführung von Unterhaltsmaßnahmen an zwei Wärmekraftwerken zu reservieren. Die Begünstigten sind die Unternehmen Elctromaxx und Jakobsen.Die genannte...

Die ugandische Regierung ist bereit, in diesem Jahr US-$ 15 Mio. für die Durchführung von Unterhaltsmaßnahmen an zwei Wärmekraftwerken zu reservieren. Die Begünstigten sind die Unternehmen Elctromaxx und Jakobsen.Die genannte Summe enthält Beträge für die Tilgung von Darlehensgeldern sowie für die D

mehr lesen


03.05.2018

Sport: Uganda plant den Bau von vier Stadien

Die Regierung von Uganda plant den Bau von vier neuen, hochmodernen Sportstadien in-    Fort Portal Town (befindet sich bereits im Bau) sowie in den Regionen-    Bunyoro,-    Ankole...

Die Regierung von Uganda plant den Bau von vier neuen, hochmodernen Sportstadien in-    Fort Portal Town (befindet sich bereits im Bau) sowie in den Regionen-    Bunyoro,-    Ankole und-    Kigezi.Für die Projektausführung für alle vier Sta

mehr lesen


03.05.2018

Transportwesen: Uganda bemüht sich um ein Darlehen für den Bau einer Hängebrücke über den Nil

Das Parlament hatte die Regierung aufgefordert, bestehende Finanzierungsmöglichkeiten für den Bau einer Hängebrücke über den Nil zu erkunden. Dabei sollen zunächst einmal bestehende Zusagen von Seiten japanischer und europäischer...

Das Parlament hatte die Regierung aufgefordert, bestehende Finanzierungsmöglichkeiten für den Bau einer Hängebrücke über den Nil zu erkunden. Dabei sollen zunächst einmal bestehende Zusagen von Seiten japanischer und europäischer Bank geprüft werden. die sich für dieses Vorhaben auf inzwischen auf i

mehr lesen


16.04.2018

Erneuerbare Energie: Uganda baut 5 Abfallverwertungsanlagen für die Erzeugung von Energie

Die Regierung in Uganda hat sich entschlossen, fünf neue Müllverwertungsanlagen für die Produktion von erneuerbarer Energie zu bauen. Folgende Standorte sind dafür ausgewählt worden:-    Arua,-  ...

Die Regierung in Uganda hat sich entschlossen, fünf neue Müllverwertungsanlagen für die Produktion von erneuerbarer Energie zu bauen. Folgende Standorte sind dafür ausgewählt worden:-    Arua,-    Jinja,-    Mbale,-    Mbarara und- &nb

mehr lesen


16.04.2018

Bauwesen: Uganda plant Satelliten-Stadt in Wakiso

Um die Stadt Kampala zu entlasten, hat die Regierung beschlossen, in der Region von Nakigalala an der Autobahn von Kampala nach Entebbe eine neue Satelliten-Stadt zu errichten. Diese geplante ultramoderne Stadt wird die erste von...

Um die Stadt Kampala zu entlasten, hat die Regierung beschlossen, in der Region von Nakigalala an der Autobahn von Kampala nach Entebbe eine neue Satelliten-Stadt zu errichten. Diese geplante ultramoderne Stadt wird die erste von einer Reihe von drei weiteren solchen Projekten darstellen. Dabei hat

mehr lesen


16.04.2018

Wirtschaft: Uganda zeichnet „Green-Economy-Deal“ mit Malaysia

Die Uganda Investment Authority hat mit einem Unternahmen auf Malaysia einen Vertrag im Wert von US-$ 70 Mrd. gezeichnet, bei dem es darum geht, die Erfahrungen und die Ratschläge der Asiaten bei der Umgestaltung der Wirtschaft...

Die Uganda Investment Authority hat mit einem Unternahmen auf Malaysia einen Vertrag im Wert von US-$ 70 Mrd. gezeichnet, bei dem es darum geht, die Erfahrungen und die Ratschläge der Asiaten bei der Umgestaltung der Wirtschaft Ugandas bis spätestens 2040 in eine „Green Economy“ zu verwenden. Bei de

mehr lesen


29.03.2018

Wirtschaft: Kenia hebt Boykottmaßnahmen für Geflügel aus Uganda auf

Vor fünfzehn Monaten verhängte Kenia Boykottmaßnahmen gegen die Einfuhr von Eiern und Geflügel aller Art aus Uganda. Seinerzeit war nachgewiesen worden, dass die Produkte teilweise von Viren (avian influenza disease) befallen...Mehr

Vor fünfzehn Monaten verhängte Kenia Boykottmaßnahmen gegen die Einfuhr von Eiern und Geflügel aller Art aus Uganda. Seinerzeit war nachgewiesen worden, dass die Produkte teilweise von Viren (avian influenza disease) befallen waren.Bereits im August letzten Jahres wurden drei ausgesuchten ugandische

mehr lesen


19.03.2018

Gesundheitswesen: Regierung beschafft Apherese-Ausrüstung

Um die Forschung und das Blutmanagement im Gesundheitswesen in Uganda zu fördern, hat die Regierung über das Joint Clinical Research Centre (JCRC) Ausrüstungen für die Blutkomponententrennung angeschafft. Bei der JCRC handelt es...

Um die Forschung und das Blutmanagement im Gesundheitswesen in Uganda zu fördern, hat die Regierung über das Joint Clinical Research Centre (JCRC) Ausrüstungen für die Blutkomponententrennung angeschafft. Bei der JCRC handelt es sich um eine 1990 unter der Beteiligung der folgenden Ministerien gegrü

mehr lesen


19.03.2018

Transportwesen/Eisenbahn: Uganda will „alte“ Eisenbahnstrecken wieder in Betrieb nehmen

Um den Transport von Gütern in Uganda zu vereinfachen, hatte der Staatspräsident vorgeschlagen, die alten Eisenbahnstrecken zu erneuern, zu modernisieren und wieder in Betrieb zu nehmen. Auf einer Veranstaltung erinnerte er...

Um den Transport von Gütern in Uganda zu vereinfachen, hatte der Staatspräsident vorgeschlagen, die alten Eisenbahnstrecken zu erneuern, zu modernisieren und wieder in Betrieb zu nehmen. Auf einer Veranstaltung erinnerte er daran, dass der Transport von Gütern auf der Landstraße höhere Ansprüche an

mehr lesen


19.03.2018

Transportwesen/Eisenbahn: Bau der Standard Gauge Railways (SGR) wegen Landstreitereien verzögert

Obwohl Kenia die erste Phase des Projekts SGR von Mombasa nach Nairobi bereits erledigt hat, sehen sich die Behörden in Uganda im Zusammenhang mit diesem Vorhaben immer noch mit Landstreitigkeiten konfrontiert. Auf der 273 km...Mehr

Obwohl Kenia die erste Phase des Projekts SGR von Mombasa nach Nairobi bereits erledigt hat, sehen sich die Behörden in Uganda im Zusammenhang mit diesem Vorhaben immer noch mit Landstreitigkeiten konfrontiert. Auf der 273 km langen Strecke zwischen Malaba/Kenia und Kampala zum Beispiel ist es bei d

mehr lesen


05.03.2018

Transportwesen/Luftverkehr: Jambojet erhält weitere Flugzeuge

Bei der Fluglinie Jambojet handelt es sich um einen Billigflieger, der mit den Kenya Airways liiert ist. Um einen regelmäßigen Flugdienst in Kenia und in der Region nach Ruanda, Äthiopien, Sudan, Kongo (D.R.), Tansania und nach...Mehr

Bei der Fluglinie Jambojet handelt es sich um einen Billigflieger, der mit den Kenya Airways liiert ist. Um einen regelmäßigen Flugdienst in Kenia und in der Region nach Ruanda, Äthiopien, Sudan, Kongo (D.R.), Tansania und nach Burundi aufbauen zu können, werden von dem Unternehmen weitere Flugzeuge

mehr lesen


20.02.2018

Landwirtschaft: Kaffeeproduktion soll sich innerhalb von fünf Jahren verdoppeln

Die Kaffeeproduktion Afrikas könnte sich nach Angaben der African Fine Coffees Association in den nächsten fünf Jahren verdoppeln, teilte der Vorsitzende, Ishak Lukenge, in Kampala mit. In diesem Jahr wird Afrika insgesamt 16...

Die Kaffeeproduktion Afrikas könnte sich nach Angaben der African Fine Coffees Association in den nächsten fünf Jahren verdoppeln, teilte der Vorsitzende, Ishak Lukenge, in Kampala mit. In diesem Jahr wird Afrika insgesamt 16 Millionen Säcke Kaffee (je 60 Kilogramm) produzieren, schätzt die US-ameri

mehr lesen


19.02.2018

Finanzen/Wirtschaft: Zentralbank senkt Zinssatz auf neun Prozent

Die Zentralbank von Uganda hat Mitte Februar den Zinssatz um 50 Basispunkte auf 9 Prozent reduziert und erreicht damit den niedrigsten Zinssatz, der in der Vergangenheit in Uganda jemals Anwendung fand. In einem Begleitwort zu...Mehr

Die Zentralbank von Uganda hat Mitte Februar den Zinssatz um 50 Basispunkte auf 9 Prozent reduziert und erreicht damit den niedrigsten Zinssatz, der in der Vergangenheit in Uganda jemals Anwendung fand. In einem Begleitwort zu dieser Anpassung wies der Gouverneur der Bank darauf hin, dass die Kosten

mehr lesen


19.02.2018

Gesundheitswesen: Cancer Institute will Magnetic Resonance Imaging Gerät per Ausschreibung anschaffen

Für die Anschaffung von-    Project ID No. P-Z1-IBO-024 und der -    Procurement Reference No. UCI/SUPPLS/2017-2018/00019hat der African Development Fund (ADF) ein Darlehen angeboten, von dem ein...Mehr

Für die Anschaffung von-    Project ID No. P-Z1-IBO-024 und der -    Procurement Reference No. UCI/SUPPLS/2017-2018/00019hat der African Development Fund (ADF) ein Darlehen angeboten, von dem ein Teil für den Kauf eines Magnetic Resonance Imaging (MRI) Scanner samt Zube

mehr lesen


19.02.2018

Erneuerbare Energie: US AID fördert den Ausbau von Off-Grid-Lösungen

Die USA haben Uganda über die U.S. Agency for International Development (Power Africa) Finanzmittel in Höhe von US-$ 11,0 Mio. angeboten, die in kleinere private Projekte zur Erzeugung erneuerbarer Energie (solar home systems)...

Die USA haben Uganda über die U.S. Agency for International Development (Power Africa) Finanzmittel in Höhe von US-$ 11,0 Mio. angeboten, die in kleinere private Projekte zur Erzeugung erneuerbarer Energie (solar home systems) durch off-grid- Lösungen wandern sollen. Berücksichtigt werden Kosten im

mehr lesen


19.02.2018

Transportwesen: Uganda will US-$ 309 Mio. in neuen Flugplatz bei Hoima

Uganda plant den Bau eine neuen Flugplatzes in der Nähe der Stadt Hoima in der Erdölregion im Nordwesten des Landes. Es wird mit Investitionskosten in Höhe von US-$ 309 Mio. gerechnet. Der Auftrag ist bereits an ein...Mehr

Uganda plant den Bau eine neuen Flugplatzes in der Nähe der Stadt Hoima in der Erdölregion im Nordwesten des Landes. Es wird mit Investitionskosten in Höhe von US-$ 309 Mio. gerechnet. Der Auftrag ist bereits an ein Bauunternehmen der Shikun & Binui vergeben worden.Die Order umfasst die Legung v

mehr lesen


05.02.2018

Erneuerbare Energie: Artelia Eau & Environment beaufsichtigt Restbauarbeiten am Isimba-Kraftwerk

Der Auftrag für die Supervision über den Bau des Wasserkraftwerks in Isimba ist an die Artelia Eau & Environment in Frankreich gegangen. Das 183 MW erzeugende Kraftwerk soll in sieben Monaten - bis Ende August -...Mehr

Der Auftrag für die Supervision über den Bau des Wasserkraftwerks in Isimba ist an die Artelia Eau & Environment in Frankreich gegangen. Das 183 MW erzeugende Kraftwerk soll in sieben Monaten - bis Ende August - fertiggestellt werden. Der Vertrag für die Supervision ist dotiert mit US-$ 4,0 Mio.

mehr lesen


05.02.2018

Transportwesen/Flughäfen: US-$ 364 Mio. für Airport Hoima gesichert

Für den Ausbau des Flughafens in Hoima in der Region von Kabaale konnte die Regierung zwei Darlehen sichern, u.z.-    United Kingdom Export Finance (UKEF): US-$ 318,96 Mio.-    Standard Chartered...Mehr

Für den Ausbau des Flughafens in Hoima in der Region von Kabaale konnte die Regierung zwei Darlehen sichern, u.z.-    United Kingdom Export Finance (UKEF): US-$ 318,96 Mio.-    Standard Chartered Bank: US-$ 43,7 Mio.Gleichzeitig haben Entscheidungsträger gefordert, -&nb

mehr lesen


05.02.2018

Landwirtschaft/Bananen: Gates-Foundation finanziert landwirtschaftliches Programm

Die Makerere University hat ein neues Programm aufgelegt und beabsichtigt die Produktion von Matoke (gedämpfte Kochbananen) im Land um 30% zu erhöhen, d.h. man will ein Ernteergebnis von bis zu 60 t Bananen je Hektar anstreben....Mehr

Die Makerere University hat ein neues Programm aufgelegt und beabsichtigt die Produktion von Matoke (gedämpfte Kochbananen) im Land um 30% zu erhöhen, d.h. man will ein Ernteergebnis von bis zu 60 t Bananen je Hektar anstreben. Die augenblickliche Produktion liegt zwischen 30 und 35 t je ha.Der Hint

mehr lesen


30.01.2018

Politik/Handel: Côte d‘Ivoire konfisziert Elfenbein und Schuppen von Schalentieren

Den Behörden in Côte d‘Ivoire ist es gelungen, 600 Kilogramm an Elfenbein und Schuppen von Schalentieren zu konfiszieren, meldet Reuters im Januar. Die Ladung habe ursprünglich nach Vietnam gehen sollen. Den Behörden sei es...

Den Behörden in Côte d‘Ivoire ist es gelungen, 600 Kilogramm an Elfenbein und Schuppen von Schalentieren zu konfiszieren, meldet Reuters im Januar. Die Ladung habe ursprünglich nach Vietnam gehen sollen. Den Behörden sei es gelungen, ein ganzes Netzwerk von Wilderern und Händlern auszuheben. Das Elf

mehr lesen


29.01.2018

Energie: Energieverteiler Umeme Ltd. investiert in Uganda US-$ 155 Mio.

Im Verlauf dieses Finanzjahres wird Ugandas wichtigstes Dienstleistungsunternehmen für den landesweiten Transport und die Verteilung von elektrischer Energie, die Umeme Ltd., US-$ 155 Mio. investieren. Die Gelder fließen in...

Im Verlauf dieses Finanzjahres wird Ugandas wichtigstes Dienstleistungsunternehmen für den landesweiten Transport und die Verteilung von elektrischer Energie, die Umeme Ltd., US-$ 155 Mio. investieren. Die Gelder fließen in -    die Modernisierung des Netzwerks, in -    

mehr lesen


29.01.2018

Gesundheitswesen: Belgien unterstützt Gesundheitssektor in Uganda mit € 6,0 Mio.

Belgien stellt Uganda € 6,0 Mio. zur Verfügung, damit das Land in die Lage versetzt wird, seine Dienstleistungen im Gesundheitssektor zu verbessern. Die Finanzmittel sollen dazu beitragen, die Leistungen des „Strategic Purchasing...Mehr

Belgien stellt Uganda € 6,0 Mio. zur Verfügung, damit das Land in die Lage versetzt wird, seine Dienstleistungen im Gesundheitssektor zu verbessern. Die Finanzmittel sollen dazu beitragen, die Leistungen des „Strategic Purchasing of Health Services in Uganda“ (SPHU) zu verbessern und sollen dabei di

mehr lesen


29.01.2018

Transportwesen/Straßenbau: Uganda verbessert sein Straßennetz

Uganda schafft Voraussetzungen für eine schnellere Entwicklung seiner Wirtschaft und ist derzeit dabei, das Straßennetz zu reparieren bzw. zu rehabilitieren. Folgende Projekte sind bereits fertiggesellt worden:-  ...Mehr

Uganda schafft Voraussetzungen für eine schnellere Entwicklung seiner Wirtschaft und ist derzeit dabei, das Straßennetz zu reparieren bzw. zu rehabilitieren. Folgende Projekte sind bereits fertiggesellt worden:-    Strecke von Kampala nach Karuma. Die seit Jahren im Betrieb befindlich

mehr lesen


29.01.2018

Gesundheitswesen: UCI erhält neues Röntgengerät

Im Uganda Cancer Institute (UCI) hat die Regierung eine neue Röntgen-Einheit installieren lassen. Es handelt sich dabei um eine Cobalt-60-Radiotherapy-Machine, die für die Analyse und die Behandlung von onkologischen Erkrankungen...

Im Uganda Cancer Institute (UCI) hat die Regierung eine neue Röntgen-Einheit installieren lassen. Es handelt sich dabei um eine Cobalt-60-Radiotherapy-Machine, die für die Analyse und die Behandlung von onkologischen Erkrankungen eingesetzt werden soll. Diese Krankheit hat in der jüngeren Vergangenh

mehr lesen


29.01.2018

Transportwesen/Fluggesellschaften: Billigflieger startet Flüge von Nairobi nach Entebbe

Der kenianische Billigflieger Jambojet.com hat wissen lassen, dass die Fluggesellschaft mit Wirkung vom 15. Februar 2018. regelmäßige Flüge von Nairobi nach Entebbe in Uganda durchführen wird. Der Preis für das Ein-Weg-Ticket...

Der kenianische Billigflieger Jambojet.com hat wissen lassen, dass die Fluggesellschaft mit Wirkung vom 15. Februar 2018. regelmäßige Flüge von Nairobi nach Entebbe in Uganda durchführen wird. Der Preis für das Ein-Weg-Ticket liegt bei € 89,42.Bei den Flügen handelt es sich um die für die Airline er

mehr lesen


30.11.2017

Transportwesen/Verzollung: China bietet Uganda US-$ 30 Mio. für die Modernisierung des Zolls an

Uganda und China sind sich darüber einig geworden, dass das Zollwesen in Uganda dringend einer Modernisierung unterzogen werden muss. China hat sich bereit erklärt, für diesen Zweck eine Finanzhilfe von US-$ 30 Mio. zur Verfügung...

Uganda und China sind sich darüber einig geworden, dass das Zollwesen in Uganda dringend einer Modernisierung unterzogen werden muss. China hat sich bereit erklärt, für diesen Zweck eine Finanzhilfe von US-$ 30 Mio. zur Verfügung zu stellen. Die Gelder sind für die Uganda Revenue Authority bestimmt,

mehr lesen