Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

22.05.2018

Konsum: Leichter Rückgang beim Benzin-Verbrauch 2018

Im ersten Quartal ist der Verbrauch von Benzin von 3,35 Mio. Tonnen unterhalb des Vorjahreswertes von 3,40 Mio. Tonnen geblieben, meldet die staatliche Nachrichtenagentur Algérie Presse Service im Mai. Es sei ein Rückgang von 1,4...

Im ersten Quartal ist der Verbrauch von Benzin von 3,35 Mio. Tonnen unterhalb des Vorjahreswertes von 3,40 Mio. Tonnen geblieben, meldet die staatliche Nachrichtenagentur Algérie Presse Service im Mai. Es sei ein Rückgang von 1,4 Prozent verzeichnet worden. Der Gesamtverbrauch an Super, Diesel und n

mehr lesen


22.05.2018

Handel: Anstieg um mehr als 26 Prozent der Mineralölsteuereinnahmen im Jahr 2017

Die Steuereinnahmen, die im Jahr 2017 tatsächlich erzielt wurden, beliefen sich auf Dinar 2,127 Mrd. (€15,54 Mrd.) gegenüber Dinar 1,682,6 Mrd. (€12,29 Mrd.) im Jahr 2016, berichtet die staatlichen Nachrichtenagentur Algérie...

Die Steuereinnahmen, die im Jahr 2017 tatsächlich erzielt wurden, beliefen sich auf Dinar 2,127 Mrd. (€15,54 Mrd.) gegenüber Dinar 1,682,6 Mrd. (€12,29 Mrd.) im Jahr 2016, berichtet die staatlichen Nachrichtenagentur Algérie Presse Service im Mai. Dies entspreche einem Anstieg von 26,4 Prozent. Im J

mehr lesen


22.05.2018

Landwirtschaft: Algerien wird ausländischen Investoren keine Agrargroßprojekte erlauben

Die Regierung Algeriens hat einen Plan fallen gelassen, ausländischen Investoren Großprojekte in der Landwirtschaft zu ermöglichen, meldet Reuters. Präsident Bouteflika habe interveniert und bewirkt, dass solche Vorhaben in...

Die Regierung Algeriens hat einen Plan fallen gelassen, ausländischen Investoren Großprojekte in der Landwirtschaft zu ermöglichen, meldet Reuters. Präsident Bouteflika habe interveniert und bewirkt, dass solche Vorhaben in Algerien nicht durchführbar sind.

mehr lesen


22.05.2018

Politik: Bouteflika tritt öffentlich auf und besucht Moscheebaustelle

Der selten in der Öffentlichkeit auftretende Präsident Algeriens, Abdelaziz Bouteflika (81), hat die Baustelle für die Große Moschee von Algier besucht, meldet die US-amerikanische Zeitung Chicago Tribune im Mai. Bouteflika habe...

Der selten in der Öffentlichkeit auftretende Präsident Algeriens, Abdelaziz Bouteflika (81), hat die Baustelle für die Große Moschee von Algier besucht, meldet die US-amerikanische Zeitung Chicago Tribune im Mai. Bouteflika habe zuvor in einer Moschee außerhalb der Hauptstadt gebetet. Der Moscheebau

mehr lesen


22.05.2018

Sicherheit/Wehrtechnik: Algerien zeigt Raketenwerfer Typ Tos-1A

Die algerischen Streitkräfte haben erstmals den Raketenwerfer des Typs Tps-1A gezeigt, den das nordafrikanische Land aus Russland importiert hat, wie die Webseite janes.com berichtet. Der Raketenwerfer sei auf der Basis eines...

Die algerischen Streitkräfte haben erstmals den Raketenwerfer des Typs Tps-1A gezeigt, den das nordafrikanische Land aus Russland importiert hat, wie die Webseite janes.com berichtet. Der Raketenwerfer sei auf der Basis eines T-72-Panzers und habe mit 220 mm Raketen die Möglichkeit in kurzer Distanz

mehr lesen


22.05.2018

Industrie/Eisen: Sider El Hadjar wurde reaktiviert

Der Stahl- und Industriekomplex Sider El Hadjar wurde aufgrund staatlicher Mittel wiederbelebt und arbeitet bereits, meldet die staatliche Presseagentur Algérie Presse Service im Mai. Industrieminister Youcef Yousfi lobte die...

Der Stahl- und Industriekomplex Sider El Hadjar wurde aufgrund staatlicher Mittel wiederbelebt und arbeitet bereits, meldet die staatliche Presseagentur Algérie Presse Service im Mai. Industrieminister Youcef Yousfi lobte die Wiederindienststellung des Komplexes. Er verwies auf die Erfolge des Betri

mehr lesen


22.05.2018

Öl/Politik: Sonatrach unterschreibt Projekt über US-$ 1,5 Mrd. mit Total

Das staatliche Energieunternehmen Algeriens, Sonatrach, hat ein Projekt für eine petrochemische Plastikfabrik im Wert von US-$ 1,5 Mrd. mit der französischen Öl-Gesellschaft Total unterzeichnet, wie Reuters meldet. Demnach hätten...

Das staatliche Energieunternehmen Algeriens, Sonatrach, hat ein Projekt für eine petrochemische Plastikfabrik im Wert von US-$ 1,5 Mrd. mit der französischen Öl-Gesellschaft Total unterzeichnet, wie Reuters meldet. Demnach hätten die Ingenieurstudien für das Projekt bereits begonnen. Sonatrach werde

mehr lesen


22.05.2018

Öl/Politik: Algeriens Sonatrach will den Fokus auf Petrochemie legen

Das algerische staatliche Energieunternehmen Sonatrach wird sich auf petrochemische Geschäfte konzentrieren, um die Importe des nordafrikanischen Landes zu reduzieren und gleichzeitig die Einnahmen zu steigern, sagte der...

Das algerische staatliche Energieunternehmen Sonatrach wird sich auf petrochemische Geschäfte konzentrieren, um die Importe des nordafrikanischen Landes zu reduzieren und gleichzeitig die Einnahmen zu steigern, sagte der Vorstandsvorsitzende nach einer Reuters-Meldung. Letzte Woche gab Sonatrach bek

mehr lesen


22.05.2018

Handel/Finanzen: Handelsdefizit sinkt auf US-$ 856 Mio. in den ersten vier Monaten

Das Handelsbilanzdefizit Algeriens ist auf den Wert von US-$ 856 Mio. in den ersten vier Monaten 2018 gesunken, meldet Reuters im Mai. Dies sei ein Rückgang zu US-$ 3,87 Mrd., die 2017 für den gleichen Zeitraum verzeichnet...

Das Handelsbilanzdefizit Algeriens ist auf den Wert von US-$ 856 Mio. in den ersten vier Monaten 2018 gesunken, meldet Reuters im Mai. Dies sei ein Rückgang zu US-$ 3,87 Mrd., die 2017 für den gleichen Zeitraum verzeichnet wurden. Der starke Rückgang des Defizits spiegele die gestiegenen Einnahmen a

mehr lesen


08.05.2018

Erneuerbare Energie: Der CDER verzeichnet im Jahr 2017 ein "bemerkenswertes" Wachstum

Das Erneuerbare-Energien-Entwicklungszentrum (CDER) verzeichnete im Jahr 2017 ein bemerkenswertes Wachstum, welches durch die Unterzeichnung von sieben Partnerschaftsabkommen markiert gewesen ist, berichtet Algérie Presse Service...

Das Erneuerbare-Energien-Entwicklungszentrum (CDER) verzeichnete im Jahr 2017 ein bemerkenswertes Wachstum, welches durch die Unterzeichnung von sieben Partnerschaftsabkommen markiert gewesen ist, berichtet Algérie Presse Service (APS). Das CDER habe vieles erarbeitet und sei eine wesentliche Quelle

mehr lesen


08.05.2018

Wirtschaft: Wachstumsraten in Algerien blieben trotz der Krise "relativ hoch"

Die wirtschaftlichen Wachstumsraten in Algerien blieben zwischen 2013 und 2016 trotz des drastischen Rückgangs der Öl- und Gaspreises "relativ hoch", sagte die Europäische Kommission nach einem Bericht von Algérie...

Die wirtschaftlichen Wachstumsraten in Algerien blieben zwischen 2013 und 2016 trotz des drastischen Rückgangs der Öl- und Gaspreises "relativ hoch", sagte die Europäische Kommission nach einem Bericht von Algérie Presse Serice (APS). In einem Bericht über den Stand der Beziehungen zwische

mehr lesen


08.05.2018

Handel: Algerien will seine Industrieprodukte nach DR Kongo exportieren

Der Industrieminister, Youcef Yousfi, diskutierte mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten, Minister für auswärtige Angelegenheiten und regionale Integration der DR Kongo (Kinshasa), Leonard She Okundundu, Wege zur Stärkung...

Der Industrieminister, Youcef Yousfi, diskutierte mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten, Minister für auswärtige Angelegenheiten und regionale Integration der DR Kongo (Kinshasa), Leonard She Okundundu, Wege zur Stärkung der bilateralen Zusammenarbeit, berichtet Algérie Presse Service. Hierz

mehr lesen


08.05.2018

Olivenöl: Algerien hat ein großes Potenzial für den internationalen Markt

Algerien verfügt über ein großes Potenzial für die Entwicklung der Olivenölproduktion, meldet die staatliche Presseagentur Algérie Presse Service (APS). Algerien, mit riesigen Olivenhainen und qualifizierten Arbeitskräften, ist...

Algerien verfügt über ein großes Potenzial für die Entwicklung der Olivenölproduktion, meldet die staatliche Presseagentur Algérie Presse Service (APS). Algerien, mit riesigen Olivenhainen und qualifizierten Arbeitskräften, ist in der Lage, den internationalen Markt zu investieren und eine führende

mehr lesen


08.05.2018

Politik: Mindestens 15 Flüchtlinge ertrunken

Bei dem Versuch das Mittelmeer über Algerien nach Europa zu überqueren, sind nach einer Meldung von Reuters mindestens 15 Flüchtlinge ertrunken. 19 von 34 Flüchtlingen habe die algerische Küstenwache noch retten können. Das Boot...

Bei dem Versuch das Mittelmeer über Algerien nach Europa zu überqueren, sind nach einer Meldung von Reuters mindestens 15 Flüchtlinge ertrunken. 19 von 34 Flüchtlingen habe die algerische Küstenwache noch retten können. Das Boot sei vor der Küsten Orans gesunken. Die Stadt liege 450 Kilometer westli

mehr lesen


08.05.2018

Politik: Algerien schließt Transsahara-Straßenprojekt ab

Algerien hat das Projekt der 1.600-kilometerlangen Transsahara-Straße abgeschlossen, meldet Algérie Presse Service. Die Straße durchquere sechs afrikanische Länder – nämlich Niger, Nigeria, Algerien, Tunesien, Mali und den...

Algerien hat das Projekt der 1.600-kilometerlangen Transsahara-Straße abgeschlossen, meldet Algérie Presse Service. Die Straße durchquere sechs afrikanische Länder – nämlich Niger, Nigeria, Algerien, Tunesien, Mali und den Tschad. Daneben seien Bauarbeiten in Gange, eine weiter 200-kilometerlange St

mehr lesen


08.05.2018

Wirtschaft/Handel: Algerische Firma exportiert erstmals Zement nach Europa

Die staatliche Gesellschaft Groupe Industriel Ciment Algérie (GICA) hat erstmals 200.000 Tonnen grauen Zement nach Europa exportiert, meldet Reuters im Mai. Algerien sterbe danach, seine Handelsbilanz zu verbessern und Importe...

Die staatliche Gesellschaft Groupe Industriel Ciment Algérie (GICA) hat erstmals 200.000 Tonnen grauen Zement nach Europa exportiert, meldet Reuters im Mai. Algerien sterbe danach, seine Handelsbilanz zu verbessern und Importe durch nationale Produkte zu ersetzen. Ursprünglich sei das nordafrikanisc

mehr lesen


08.05.2018

Energie: Netzanschlussrate überschreitet bis Ende 2017 90 Prozent

In Algerien sind über 90 Prozent der Haushalte inzwischen an das Stromnetz angeschlossen, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Algérie Presse Service. Laut Energieminister Guitouni setze der Sektor seine Bemühungen fort,...

In Algerien sind über 90 Prozent der Haushalte inzwischen an das Stromnetz angeschlossen, berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Algérie Presse Service. Laut Energieminister Guitouni setze der Sektor seine Bemühungen fort, die Wilayas im Süden des Landes an das Netz anzuschließen. Die Verteilun

mehr lesen


08.05.2018

Öl: Sonatrach steigerte Gasproduktion 2017 um fünf Prozent

Nach Darstellung des Direktors der staatlichen Öl- und Gasgesellschaft Algeriens, Sonatrach, hat das unternehmen 2017 die Gasproduktion um fünf Prozent gesteigert, meldet Reuters. Es seien 135 Mrd. Kubikfuß 2017 gefördert worden....

Nach Darstellung des Direktors der staatlichen Öl- und Gasgesellschaft Algeriens, Sonatrach, hat das unternehmen 2017 die Gasproduktion um fünf Prozent gesteigert, meldet Reuters. Es seien 135 Mrd. Kubikfuß 2017 gefördert worden. Der Direktor Ould Kaddour offenbarte diese Zahlen auf einer Pressekonf

mehr lesen


08.05.2018

Landwirtschaft: Algerien erwartet 2018 eine sehr große Ernte

Nach Darstellung der staatlichen Agraragentur erwartet Algerien 2018 eine große Getreideernte, meldet Reuters. Dies liege an sehr guten Regenfällen und damit könne das nordafrikanische Land seine Getreidekäufe auf den...

Nach Darstellung der staatlichen Agraragentur erwartet Algerien 2018 eine große Getreideernte, meldet Reuters. Dies liege an sehr guten Regenfällen und damit könne das nordafrikanische Land seine Getreidekäufe auf den internationalen Märkten reduzieren. Normalerweise kaufe Algerien Getreide in große

mehr lesen


08.05.2018

Öl- und Gas: ENI will in Algerien mehr investieren

Die italienische Öl- und Gasgesellschaft ENI plant, in Algerien sich stärker zu engagieren und mehr zu investieren, berichtet Reuters. Demnach wolle ENI die Möglichkeiten der Gas-Exploration stärker nutzen und im Offshore-Bereich...

Die italienische Öl- und Gasgesellschaft ENI plant, in Algerien sich stärker zu engagieren und mehr zu investieren, berichtet Reuters. Demnach wolle ENI die Möglichkeiten der Gas-Exploration stärker nutzen und im Offshore-Bereich aktiv werden. Der Direktor von ENI, Claudio Descalzi, erklärte in Alge

mehr lesen


08.05.2018

Energie: Sonatrach will in digitale Technik investieren

Der staatliche Öl- und Gaskonzern Algeriens, Sonatrach, plant in digitale Technik zu investieren, um die Ressourcen besser zu nutzen und den Ertrag des Unternehmens zu steigern, meldet Reuters im April. Nach Darstellung des...

Der staatliche Öl- und Gaskonzern Algeriens, Sonatrach, plant in digitale Technik zu investieren, um die Ressourcen besser zu nutzen und den Ertrag des Unternehmens zu steigern, meldet Reuters im April. Nach Darstellung des Direktors Abdelmoumene Ould Kaddour sei Sonatrach auf einem guten Weg, seine

mehr lesen


08.05.2018

Finanzen: Höhere Energieerlöse reduzieren Handelsdefizit im ersten Quartal

Die Erlöse aus dem Export von Öl und Gas sind im ersten Quartal um 19,6 Prozent im Jahresvergleich gestiegen, meldet Reuters. Öl und Gas seien für 93,5 Prozent der Exporterlöse Algeriens gut. Die Einnahmen erreichten den Wert von...

Die Erlöse aus dem Export von Öl und Gas sind im ersten Quartal um 19,6 Prozent im Jahresvergleich gestiegen, meldet Reuters. Öl und Gas seien für 93,5 Prozent der Exporterlöse Algeriens gut. Die Einnahmen erreichten den Wert von US-$ 10,03 Mrd. und lägen somit über den US-$ 8,38 Mrd. des Vorjahresw

mehr lesen


08.05.2018

Energie: Sonatrach entdeckt Öl-Vorkommen in Niger

Sonatrach hat einen Ölfund im Norden Nigers gemacht, teilte der Direktor von Sonatrach, Abdelmoumen Ould Kaddour, laut einer Meldung von Algérie Presse Service mit. Dies sei die erste Entdeckung in Niger, wo sich das algerische...

Sonatrach hat einen Ölfund im Norden Nigers gemacht, teilte der Direktor von Sonatrach, Abdelmoumen Ould Kaddour, laut einer Meldung von Algérie Presse Service mit. Dies sei die erste Entdeckung in Niger, wo sich das algerische Staatsunternehmen mit der chinesischen Gruppe GWDC engagiere. Die Sonatr

mehr lesen


08.05.2018

Handel: Algerien hebt Importstopp für Rohmaterial für die Nahrungsmittelindustrie auf

Nachdem einheimische Firmen Schwierigkeiten hatte, entsprechende Rohmaterialien zu finden, hat Algerien den Importstopp für einige Rohmaterialien für die Nahrungsmittelindustrie aufgehoben. Wie Reuters berichtet, handelt es sich...

Nachdem einheimische Firmen Schwierigkeiten hatte, entsprechende Rohmaterialien zu finden, hat Algerien den Importstopp für einige Rohmaterialien für die Nahrungsmittelindustrie aufgehoben. Wie Reuters berichtet, handelt es sich um Kakao, Schokolade, Joghurt oder Saft. Die Liste umfasse 951 Produkte

mehr lesen


08.05.2018

Politik: Guitouni bewertet mit deutschem Botschafter den ersten algerisch-deutschen Energietag

Energieminister Mustapha Guitouni empfing den deutschen Botschafter Michael Zenner in Begleitung einer Delegation des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie um über den ersten algerisch-deutschen Energietag zu sprechen,...

Energieminister Mustapha Guitouni empfing den deutschen Botschafter Michael Zenner in Begleitung einer Delegation des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie um über den ersten algerisch-deutschen Energietag zu sprechen, berichtet Algérie Presse Service (APS). Laut einer Erklärung des Energiem

mehr lesen


17.04.2018

Politik: Bouteflika zeigt sich in der Öffentlichkeit

Der algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika (81) ist in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten, berichtet Reuters. Der öffentliche Auftritt Bouteflikas habe Spekulationen genährt, er werden erneut für das Amt des...

Der algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika (81) ist in der Öffentlichkeit in Erscheinung getreten, berichtet Reuters. Der öffentliche Auftritt Bouteflikas habe Spekulationen genährt, er werden erneut für das Amt des Präsidenten kandidieren. Eine weitere Amtszeit Bouteflikas könnte Algerien weiter

mehr lesen


17.04.2018

Handel: Rückgang der kommerziellen Aktivität im vierten Quartal 2017

 Die kommerzielle Aktivität verzeichnete im vierten Quartal 2017 einen Rückgang, meldet Algérie Presse Service unter Berufung auf das nationale Statistikamt (frz. ONS). Die habe vor allem an bestimmten Produkten bei den...

 Die kommerzielle Aktivität verzeichnete im vierten Quartal 2017 einen Rückgang, meldet Algérie Presse Service unter Berufung auf das nationale Statistikamt (frz. ONS). Die habe vor allem an bestimmten Produkten bei den Großhändlern gelegen. Allerdings würde sich die Situation wieder stabilisie

mehr lesen


17.04.2018

Trinkwasserversorgung: Algerien befindet sich in einer komfortablen Situation

Die Investitionen durch den Staat seit den frühen 2000er Jahren haben Algerien in eine komfortable Versorgungssituation mit Trinkwasser gebracht. Wasser-Minister Hocine Necib zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen der...

Die Investitionen durch den Staat seit den frühen 2000er Jahren haben Algerien in eine komfortable Versorgungssituation mit Trinkwasser gebracht. Wasser-Minister Hocine Necib zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen der Investitionen, meldet Algérie Presse Service. Algerien habe 85 Talsperren

mehr lesen


17.04.2018

Wirtschaft: Algerien stimmt Verkauf von Stahlwerken an die VAE zu

Algerien wird 49 Prozent des staatlichen Stahlwerks an die in Dubai ansässige Emarat Dzayer Group verkaufen, teilte das Büro des Premierministers nach einem Reuters-Bericht mit. Ursächlich hierfür sei, dass das nordafrikanische...

Algerien wird 49 Prozent des staatlichen Stahlwerks an die in Dubai ansässige Emarat Dzayer Group verkaufen, teilte das Büro des Premierministers nach einem Reuters-Bericht mit. Ursächlich hierfür sei, dass das nordafrikanische Land ausländische Investoren anlocken und seine Wirtschaft diversifizier

mehr lesen


17.04.2018

Politik: Dinar 3.300 Mrd. (€23,49 Mrd.) für Investitionen im Jahr 2017

Der Gesamtbetrag der Investitionen im Jahr 2017 aus dem öffentlichen Haushalt oder durch Bankkredite finanziert, belief sich auf mehr als Dinar 3.300 Mrd. (€23,49 Mrd.), zitiert Algérie Presse Service den algerischen...

Der Gesamtbetrag der Investitionen im Jahr 2017 aus dem öffentlichen Haushalt oder durch Bankkredite finanziert, belief sich auf mehr als Dinar 3.300 Mrd. (€23,49 Mrd.), zitiert Algérie Presse Service den algerischen Premierminister Ahmed Ouyahia. Zu dieser Summe kämen noch 1.500 Projekte in Höhe vo

mehr lesen