Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Filtern Sie die Nachrichten

16.07.2018

Sicherheit: Zwei Arbeiter in einer Wasseranlage sind getötet worden

Bei einem Angriff von Islamisten im Südosten Libyens sind zwei Arbeiter in einer Wasserinstallation getötet worden. Die Angreifer hätten die Anlage in Tazirbu angegriffen und dort geplündert und gebrandschatzt; der Angriff habe...

Bei einem Angriff von Islamisten im Südosten Libyens sind zwei Arbeiter in einer Wasserinstallation getötet worden. Die Angreifer hätten die Anlage in Tazirbu angegriffen und dort geplündert und gebrandschatzt; der Angriff habe den Charakter eines islamistischen Angriffs getragen und könne möglicher

mehr lesen


16.07.2018

Handel/Öl: NOC eröffnet Es Sider und Ras Lanuf

Die beiden wichtigen Öl-Exporthäfen Es Sider und Ras Lanuf sind durch die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC) wieder eröffnet worden. Ein Tanker soll Mitte Juli zwei Mio. Barrel geladen haben, wobei die...

Die beiden wichtigen Öl-Exporthäfen Es Sider und Ras Lanuf sind durch die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC) wieder eröffnet worden. Ein Tanker soll Mitte Juli zwei Mio. Barrel geladen haben, wobei die beiden Häfen am 14. Juni aufgrund von Protesten des östlichen Teil des Land

mehr lesen


16.07.2018

Öl/Handel: Sharara-Feld wird um 160.000 Barrel pro Tag gedrosselt

Nachdem zwei Arbeiter beim Sharara-Feld entführt wurden, wird die Produktion des Feldes um 160.000 bis 200.000 Barrel pro Tag gedrosselt, meldet Reuters. Die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC) informierten,...

Nachdem zwei Arbeiter beim Sharara-Feld entführt wurden, wird die Produktion des Feldes um 160.000 bis 200.000 Barrel pro Tag gedrosselt, meldet Reuters. Die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC) informierten, dass der Angriff an einem Vorort von Sharara sich zugetragen habe. Ein

mehr lesen


16.07.2018

Politik: Italien will Waffen-Embargo gegen Libyen beendet sehen

Die italienische Regierung hat sich dafür ausgesprochen, dass das bestehende Waffenembargo gegen Libyen aufgehoben wird, damit das Land sich gegen Flüchtlinge und Menschenschmuggler besser zur Wehr setzen kann. Demnach hat der...

Die italienische Regierung hat sich dafür ausgesprochen, dass das bestehende Waffenembargo gegen Libyen aufgehoben wird, damit das Land sich gegen Flüchtlinge und Menschenschmuggler besser zur Wehr setzen kann. Demnach hat der italienische Innenminister Matteo Salvin angekündigt, dass er kein einzig

mehr lesen


16.07.2018

Handel/Öl: Mellita Gesellschaft wird zwei neue Bohrlöcher beginnen

Die Mellitah Oil and Gas Company hat erklärt, dass sie zwei neue Bohrungen begonnen hat, als Anstrengung, um die Öl-Produktion zu erweitern und zu steigern, wie die Zeitung The Libya Observer informiert. Die Ausrüstungen seien...

Die Mellitah Oil and Gas Company hat erklärt, dass sie zwei neue Bohrungen begonnen hat, als Anstrengung, um die Öl-Produktion zu erweitern und zu steigern, wie die Zeitung The Libya Observer informiert. Die Ausrüstungen seien bei Plattform Nummer 4 in Al-Bouri übergeben worden und nun könnten die B

mehr lesen


16.07.2018

Öl: Abu Attifel-Feld ist wieder in Betrieb

Die Mellitah Oil and Gas Company hat erklärt, dass das Attifel-Feld wieder seinen Betrieb aufgenommen hat, wie die Zeitung The Libya Observer meldet. Demnach werde das Feld wieder pro Tag 6.000 Barrel produzieren. Im Laufe des...

Die Mellitah Oil and Gas Company hat erklärt, dass das Attifel-Feld wieder seinen Betrieb aufgenommen hat, wie die Zeitung The Libya Observer meldet. Demnach werde das Feld wieder pro Tag 6.000 Barrel produzieren. Im Laufe des Julis solle die Produktion aber gesteigert werden. Vor einiger Zeit habe

mehr lesen


02.07.2018

Öl/Handel: NOC kritisiert, dass der Osten Öl unter Wert verkauft

Der Vorsitzende der staatlichen Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC), Mustafa Sanallah, erklärte, dass die Konkurrenzgesellschaft NOC aus dem Osten Libyens Öl unter Wert verkauft, wie die Zeitung The Libya Observer...

Der Vorsitzende der staatlichen Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC), Mustafa Sanallah, erklärte, dass die Konkurrenzgesellschaft NOC aus dem Osten Libyens Öl unter Wert verkauft, wie die Zeitung The Libya Observer meldet. Sanallah kritisierte, dass die NOC aus dem Osten fahrlässig gegenüb

mehr lesen


02.07.2018

Finanzen: Dinar verliert auf dem Schwarzmarkt an Wert

Der libysche Dinar hat auf dem Parallelmarkt an Wert verloren und wird gegenwärtig im Verhältnis sieben zu US-$ 1 gehandelt, wie die Zeitung The Libya Observer meldet. Der Wertverlust sei auf die schwankenden Bewegungen in der...

Der libysche Dinar hat auf dem Parallelmarkt an Wert verloren und wird gegenwärtig im Verhältnis sieben zu US-$ 1 gehandelt, wie die Zeitung The Libya Observer meldet. Der Wertverlust sei auf die schwankenden Bewegungen in der Öl-Produktion zurückzuführen. Dies sei erfolgt, obgleich die staatliche Ö

mehr lesen


02.07.2018

Handel: Libyen wird seine Produktion um 800.000 Barrel senken

Nachdem General Haftdar zwei Häfen erobert hat, hat die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC) angekündigt, dass die Produktion um 800.000 Barrel sinken wird, wie Webseite  The New Arab meldet. Die NOC...

Nachdem General Haftdar zwei Häfen erobert hat, hat die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC) angekündigt, dass die Produktion um 800.000 Barrel sinken wird, wie Webseite  The New Arab meldet. Die NOC sagte, dass es für die Öl-Exporthäfen Häfen von Zweitina und Al-Hariga den

mehr lesen


02.07.2018

Wirtschaft: Wachstum von 16,4 Prozent für 2018 prognostiziert

Libyen wird 2018 voraussichtlich um 16,4 Prozent Wachstum des Bruttoinlandsprodukt (BIP) wachsen, nachdem das nordafrikanische Land 2017 um 70,8 Prozent beachtlich zugelegt hatte, wie einer Analyse von Germany Trade & Invest...

Libyen wird 2018 voraussichtlich um 16,4 Prozent Wachstum des Bruttoinlandsprodukt (BIP) wachsen, nachdem das nordafrikanische Land 2017 um 70,8 Prozent beachtlich zugelegt hatte, wie einer Analyse von Germany Trade & Invest zu entnehmen ist. Für 2019 und 2020 seien indes mit jeweils 1,4 Prozent

mehr lesen


18.06.2018

Finanzen: Libyen will Gebühren auf internationale Transaktionen einführen

Laut Zentralbank, plant Libyen in Zukunft internationale Transaktionen mit Gebühren zu belegen, um den offiziellen Kurs des Dinars zu stärken. Gegenwärtig würde der offizielle Wechselkurs des Dinars bei 1,4 zu einem US-$ liegen,...

Laut Zentralbank, plant Libyen in Zukunft internationale Transaktionen mit Gebühren zu belegen, um den offiziellen Kurs des Dinars zu stärken. Gegenwärtig würde der offizielle Wechselkurs des Dinars bei 1,4 zu einem US-$ liegen, während er auf dem Parallelmarkt bei Dinar sieben zu US-$ 1 liege, wie

mehr lesen


18.06.2018

Sicherheit/Öl: Häfen Es Sider und Ras Lanuf vorübergehend außer Betrieb

Aufgrund einer schlechten Sicherheitslage durch bewaffnete Auseinandersetzungen mussten die beiden Häfen Es Sider und Ras Lanuf im Juni geschlossen werden. Gegner des Generals Haftar hätten die Häfen angegriffen und damit einen...

Aufgrund einer schlechten Sicherheitslage durch bewaffnete Auseinandersetzungen mussten die beiden Häfen Es Sider und Ras Lanuf im Juni geschlossen werden. Gegner des Generals Haftar hätten die Häfen angegriffen und damit einen Produktionsausfall von 240.000 Barrel pro Tag ausgelöst, wie Reuters mel

mehr lesen


18.06.2018

Öl: LIA hat mit indonesischer Medco Energy Vertrag für Area 47 erneuert

Die Libyan Investment Authority (LIA) hat mit der indonesischen Gesellschaft Medco Energy einen Vertrag über die Exploration im Gebiet „Area 47“ erneuert, wie die Zeitung The Libya Observer mitteilt. Der Staatsfonds LIA meldete,...

Die Libyan Investment Authority (LIA) hat mit der indonesischen Gesellschaft Medco Energy einen Vertrag über die Exploration im Gebiet „Area 47“ erneuert, wie die Zeitung The Libya Observer mitteilt. Der Staatsfonds LIA meldete, dass mit einer Anfangskapazität von 25.000 Barrel pro Tag in dem Gebiet

mehr lesen


05.06.2018

Wirtschaft: Produktion wieder bei 250.000 Barrel nach Versorgungsproblemen

Die Produktion der Libya Arabian Gulf Oil Company (AGOCO) hat sich wieder auf normalen Niveaus eingependelt und liegt gerade bei 250.000 Barrel pro Tag, meldet Reuters. Zuvor habe die Produktion außer Betrieb genommen werden...

Die Produktion der Libya Arabian Gulf Oil Company (AGOCO) hat sich wieder auf normalen Niveaus eingependelt und liegt gerade bei 250.000 Barrel pro Tag, meldet Reuters. Zuvor habe die Produktion außer Betrieb genommen werden müssen, weil es zu technischen Schwierigkeiten gekommen sei. Im Mai sei die

mehr lesen


05.06.2018

Politik: Libyschen Regierungen gaben in fünf Jahren €176,9 Mrd. aus

Im Jahresbericht des Rechnungshof steht, dass die libyschen Regierungen seit fünf Jahren insgesamt €176,9 Mrd. ausgegeben haben, meldet die Zeitung The Libya Observer. Die Schließungen der Öl-Felder hätten Verluste von €37 Mrd....

Im Jahresbericht des Rechnungshof steht, dass die libyschen Regierungen seit fünf Jahren insgesamt €176,9 Mrd. ausgegeben haben, meldet die Zeitung The Libya Observer. Die Schließungen der Öl-Felder hätten Verluste von €37 Mrd. hervorgebracht. Die Öl-Einnahmen hätten sich seit 2017 verbessert. Eine

mehr lesen


30.05.2018

Politik: Libysche Parteien einigen sich in Paris

Vertreter der verfeindeten libyschen Institutionen haben sich am Dienstag in Paris auf Wahlen am 10. Dezember geeinigt. Neben der Abstimmung über Verfassung, Regierung und Präsident verpflichteten sie sich zudem, Zentralbank und...Mehr

Vertreter der verfeindeten libyschen Institutionen haben sich am Dienstag in Paris auf Wahlen am 10. Dezember geeinigt. Neben der Abstimmung über Verfassung, Regierung und Präsident verpflichteten sie sich zudem, Zentralbank und Armee wiederzuvereinen. Diplomaten aus zwanzig Ländern machten den ange

mehr lesen


22.05.2018

Öl/Sicherheit: Arbeitslose protestieren vor Öl-Pipeline

Trotz eines Protestes von Arbeitslosen in der östlichen Stadt Marada verläuft die Öl-Produktion normal, meldet Reuters. Die Pipeline führt zum Es Sider-Terminal und ist eine wichtige Ader des Öl- und Gassektors Libyens. Proteste...

Trotz eines Protestes von Arbeitslosen in der östlichen Stadt Marada verläuft die Öl-Produktion normal, meldet Reuters. Die Pipeline führt zum Es Sider-Terminal und ist eine wichtige Ader des Öl- und Gassektors Libyens. Proteste von Arbeitslosen hätten in der Vergangenheit wiederholt Schließungen vo

mehr lesen


22.05.2018

Öl/Handel: Malta versagt beim Schmuggel libyschen Öls

Der zur EU gehörige Inselstaat Malta hat nach Darstellung von oilprice.com bei der Bekämpfung des kriminellen Netzwerkes und dem Öl-Schmuggel versagt. Obgleich die italienischen und libyschen Behörden viele Beteiligte des...

Der zur EU gehörige Inselstaat Malta hat nach Darstellung von oilprice.com bei der Bekämpfung des kriminellen Netzwerkes und dem Öl-Schmuggel versagt. Obgleich die italienischen und libyschen Behörden viele Beteiligte des illegalen Öl-Handels verhaftet hätten, würden die maltesischen Behörden nicht

mehr lesen


22.05.2018

Finanzen/Sicherheit: Milizen haben Parallelmarkt für Devisen übernommen

Nach einem Bericht von Libya Express haben Milizen in der libyschen Hauptstadt Tripolis den Parallelmarkt für Devisen übernommen und so zu einer Abwertung des Libyschen Dinars gegenüber dem US-$ gesorgt. Der Wert des Dinars sei...

Nach einem Bericht von Libya Express haben Milizen in der libyschen Hauptstadt Tripolis den Parallelmarkt für Devisen übernommen und so zu einer Abwertung des Libyschen Dinars gegenüber dem US-$ gesorgt. Der Wert des Dinars sei von 2015 Dinar 2 zu US-$ 1 auf Werte bis zu Dinar 10 zu US-$ 1 gesunken,

mehr lesen


22.05.2018

Handel: Libysch-tunesischer Handel könnte neuen Höchststand 2018 erreichen

Nach Auffassung des Vorsitzenden der Libyschen Industrie- und Handelskammer, Mohammed Al-Raeid, wird der Handel mit Tunesien 2018 einen neuen Höchststand von US-$ 643 Mio. erreichen, meldet die Zeitung The Libya Observer. Der...

Nach Auffassung des Vorsitzenden der Libyschen Industrie- und Handelskammer, Mohammed Al-Raeid, wird der Handel mit Tunesien 2018 einen neuen Höchststand von US-$ 643 Mio. erreichen, meldet die Zeitung The Libya Observer. Der Handel sei erheblich vereinfacht worden und dies werde sich in diesem Jahr

mehr lesen


22.05.2018

Finanzen: Rechnungshof Libyens will Bankkonten von Firmen einfrieren

Der Rechnungshof Libyens will die Bankkonten von Firmen einfrieren, die im Verdacht stehen, in Geldschmuggel und Geldwäsche involviert zu sein, meldet die Zeitung The Libya Observer im Mai. Die betreffenden Firmen würden die...

Der Rechnungshof Libyens will die Bankkonten von Firmen einfrieren, die im Verdacht stehen, in Geldschmuggel und Geldwäsche involviert zu sein, meldet die Zeitung The Libya Observer im Mai. Die betreffenden Firmen würden die Wirtschaft des nordafrikanischen Landes beachtlich schädigen. Der Rechnungs

mehr lesen


22.05.2018

Sicherheit: Misrata Flughafen nach Devisenraub geschlossen

Der Flughafen von Misrata wurde geschlossen, nachdem Milizen den Flughafen gestürmt und dabei zwei Mio. € erbeutet hätten, wie die Zeitung The Libya Herald berichtet. Die Summe sei zuvor vom Zoll beschlagnahmt worden, da sie sich...

Der Flughafen von Misrata wurde geschlossen, nachdem Milizen den Flughafen gestürmt und dabei zwei Mio. € erbeutet hätten, wie die Zeitung The Libya Herald berichtet. Die Summe sei zuvor vom Zoll beschlagnahmt worden, da sie sich an Bord einer Maschine der Afriqiya Fluggesellschaft befunden hatte. A

mehr lesen


22.05.2018

Öl: NOC beendet Instandsetzungsarbeiten am Offshore-Feld Baher-Essalam und Sabratha

Die staatliche Öl-Gesellschaft Libyens National Oil Corporation (NOC) hat die Instandsetzungsarbeiten an den Offshore-Feldern Baher-Essalam und Sabratha beendet, meldet die Zeitung The Libya Herald im Mai. Bahr Essalam befinde...

Die staatliche Öl-Gesellschaft Libyens National Oil Corporation (NOC) hat die Instandsetzungsarbeiten an den Offshore-Feldern Baher-Essalam und Sabratha beendet, meldet die Zeitung The Libya Herald im Mai. Bahr Essalam befinde sich ca. 110 Kilometer von Tripolis in der See und produziere 36.000 Barr

mehr lesen


08.05.2018

Öl/Handel: Sirte Oil produziert 61.000 Barrel pro Tag

Die zur staatlichen Öl-Gesellschaft National Oil Corp (NOC) gehörige Sirte Oil produziert nach einer Reuters-Meldung 61.000 Barrel am Tag. Ursprünglich habe Sirte eine Produktion von 90.000 Barrel pro Tag angestrebt, aber dazu...

Die zur staatlichen Öl-Gesellschaft National Oil Corp (NOC) gehörige Sirte Oil produziert nach einer Reuters-Meldung 61.000 Barrel am Tag. Ursprünglich habe Sirte eine Produktion von 90.000 Barrel pro Tag angestrebt, aber dazu fehle der Gesellschaft Ausrüstung. Allerdings sei die Produktion von 44.0

mehr lesen


08.05.2018

Öl: Feuer bei der von Waha betriebenen Pipeline

Die Pipeline, die zum Hafen Es Sider führt, ist durch ein Feuer beschädigt worden, meldet Reuters.  Das Feuer sei inzwischen unter Kontrolle, allerdings ginge die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC)...

Die Pipeline, die zum Hafen Es Sider führt, ist durch ein Feuer beschädigt worden, meldet Reuters.  Das Feuer sei inzwischen unter Kontrolle, allerdings ginge die staatliche Öl-Gesellschaft National Oil Corporation (NOC) davon aus, dass 70.000 bis 100.000 Barrel pro Tag verloren sein könnten. D

mehr lesen


17.04.2018

Sicherheit: Bewaffnete Gruppen kontrollieren Gefängnisse

Bewaffnete Gruppen kontrollieren die Gefängnisse in Libyen und Folter ist an der Tagesordnung, ist nach einem Bericht der Vereinten Nationen (engl. UN) durch die Nachrichtenagentur Reuters berichtet worden. Die Milizen würden die...

Bewaffnete Gruppen kontrollieren die Gefängnisse in Libyen und Folter ist an der Tagesordnung, ist nach einem Bericht der Vereinten Nationen (engl. UN) durch die Nachrichtenagentur Reuters berichtet worden. Die Milizen würden die Gefängnisse des Landes kontrollieren und dabei auch Gefangene ohne rec

mehr lesen


17.04.2018

Wirtschaft: Libysche Konferenz für pharmazeutische Industrie wird im Juni in Tripolis stattfinden

Das Messe Libyan International Pharmaceutical Manufacturing wird vom 30. Juni bis zum 5. Juli 2018 auf dem Messegelände von Tripolis stattfinden, gab der vorbereitende Ausschuss gestern nach einer Meldung der libyschen Zeitung...

Das Messe Libyan International Pharmaceutical Manufacturing wird vom 30. Juni bis zum 5. Juli 2018 auf dem Messegelände von Tripolis stattfinden, gab der vorbereitende Ausschuss gestern nach einer Meldung der libyschen Zeitung The Libya Herald bekannt. Die Veranstaltung werde vom Gesundheitsminister

mehr lesen


17.04.2018

Finanzen/Politik: Libyen versucht ausstehende Kredite bei afrikanischen Staaten zurück zu gewinnen

Libyen wird nach Angaben des Finanzministeriums und der Libyan Foreign Bank (LFB) versuchen, ausstehende Kredite bei afrikanischen Staaten zurückzugewinnen, meldet die Zeitung The Libya Herald. Der libysche Staat prüfe derzeit,...

Libyen wird nach Angaben des Finanzministeriums und der Libyan Foreign Bank (LFB) versuchen, ausstehende Kredite bei afrikanischen Staaten zurückzugewinnen, meldet die Zeitung The Libya Herald. Der libysche Staat prüfe derzeit, wie die rechtlichen und finanziellen Konditionen aussähen, um diese Kred

mehr lesen


17.04.2018

Öl/Politik: NOC wird neue Büros in Benghazi bauen lassen

Die staatliche Öl-Gesellschaft Libyens National Oil Corporation (NOC) hat angekündigt, dass sie in Benghazi neue Büroräume und andere Einrichtungen bauen lassen wird, wie die Zeitung The Libya Herald berichtet. Die...

Die staatliche Öl-Gesellschaft Libyens National Oil Corporation (NOC) hat angekündigt, dass sie in Benghazi neue Büroräume und andere Einrichtungen bauen lassen wird, wie die Zeitung The Libya Herald berichtet. Die französisch-italienische Firma Artila Group werde das Management des neuen Komplexes

mehr lesen


02.04.2018

Politik/Sicherheit: Bürgermeister von Tripolis entführt

Der Bürgermeister der libyschen Hauptstadt Tripolis Abdulraouf Hassan Baitelmal ist entführt worden, meldet Reuters Ende März. Die Angestellten der Stadt kritisierten die Entführung und wollten ihre Arbeit aus Protest...

Der Bürgermeister der libyschen Hauptstadt Tripolis Abdulraouf Hassan Baitelmal ist entführt worden, meldet Reuters Ende März. Die Angestellten der Stadt kritisierten die Entführung und wollten ihre Arbeit aus Protest niederlegen. Bisher sei nicht klar, warum Baitelmal entführt wurde. Die Sicherheit

mehr lesen