Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom
  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • NEXT

Filtern Sie die Nachrichten

07.05.2018

Politik: Ali Bongo ernennt neue Regierung

Nach einer Gerichtsentscheidung hat der amtierende Präsident Gabuns Ali Bongo ein neues Kabinett mit Premierminister Emmanuel Issoze-Ngondet berufen, berichtet Reuters. Das Gericht hatte Issoze-Ngondet zuvor abgesetzt, da keine...

Nach einer Gerichtsentscheidung hat der amtierende Präsident Gabuns Ali Bongo ein neues Kabinett mit Premierminister Emmanuel Issoze-Ngondet berufen, berichtet Reuters. Das Gericht hatte Issoze-Ngondet zuvor abgesetzt, da keine Wahlen stattgefunden hätten und in diesem Sinne die Regierung keine Legi

mehr lesen


07.05.2018

Informationstechnologie: Gabun hat US-$ 277 Mio. in Glasfasernetzwerk

Gabun wird US-$ 277 Mio. in ein Glasfasernetzwerk investieren, um die Bedingungen für die Informationstechnologie zu verbessern, meldet Reuters im April. Der erste Schritt bei diesem Vorhaben sei die Erstellung einer Verbindung...

Gabun wird US-$ 277 Mio. in ein Glasfasernetzwerk investieren, um die Bedingungen für die Informationstechnologie zu verbessern, meldet Reuters im April. Der erste Schritt bei diesem Vorhaben sei die Erstellung einer Verbindung von Libreville nach Fraticelle. Korea Telecom sei als Firma berufen word

mehr lesen


16.04.2018

Telekommunikation: Gabun und Kongo sind jetzt über Glasfaser mit Breitband-Internet verbunden

Das Kabel wurde entlang von zwei Eisenbahnstrecken gezogen, die von der COMILOG und der Congo-Ocean Railway (CFCO) über eine Distanz von etwa 504 Kilometern gezogen wurden, wie die Webseite devdiscourse.com berichtet. Die...

Das Kabel wurde entlang von zwei Eisenbahnstrecken gezogen, die von der COMILOG und der Congo-Ocean Railway (CFCO) über eine Distanz von etwa 504 Kilometern gezogen wurden, wie die Webseite devdiscourse.com berichtet. Die gabunischen und kongolesischen Regierungen weihten die Glasfaserverbindung ein

mehr lesen


02.04.2018

Politik: Gabun wird Öl-Gesetze überarbeiten

Um Anleger anzuziehen, wird das zentralafrikanische Gabun die bestehenden Öl-Gesetze überarbeiten, meldet Reuters Ende März. Bisher müsse der Staat 20 Prozent an Öl-Projekten halten. Hinzu komme, dass die staatliche...

Um Anleger anzuziehen, wird das zentralafrikanische Gabun die bestehenden Öl-Gesetze überarbeiten, meldet Reuters Ende März. Bisher müsse der Staat 20 Prozent an Öl-Projekten halten. Hinzu komme, dass die staatliche Öl-Gesellschaft das Recht habe, einen Anteil von 15 Prozent an Öl- und Gas-Gesellsch

mehr lesen


06.03.2018

Versorgung/Politik: Gabun wirft Veolina Umweltverschmutzung vor

Gabun hat dem französischen Versorgungsunternehmen Veolina Umweltverschmutzungen vorgeworfen und droht damit, dem Unternehmen die Konzessionen zu entziehen, wie Reuters meldet. Es handele sich um das ehemalige Staatsunternehmen...Mehr

Gabun hat dem französischen Versorgungsunternehmen Veolina Umweltverschmutzungen vorgeworfen und droht damit, dem Unternehmen die Konzessionen zu entziehen, wie Reuters meldet. Es handele sich um das ehemalige Staatsunternehmen Société d'Energie et d'Eau du Gabon (SEEG), welches 1997 privatisiert wu

mehr lesen


30.01.2018

Politik/Handel: Côte d‘Ivoire konfisziert Elfenbein und Schuppen von Schalentieren

Den Behörden in Côte d‘Ivoire ist es gelungen, 600 Kilogramm an Elfenbein und Schuppen von Schalentieren zu konfiszieren, meldet Reuters im Januar. Die Ladung habe ursprünglich nach Vietnam gehen sollen. Den Behörden sei es...

Den Behörden in Côte d‘Ivoire ist es gelungen, 600 Kilogramm an Elfenbein und Schuppen von Schalentieren zu konfiszieren, meldet Reuters im Januar. Die Ladung habe ursprünglich nach Vietnam gehen sollen. Den Behörden sei es gelungen, ein ganzes Netzwerk von Wilderern und Händlern auszuheben. Das Elf

mehr lesen


15.01.2018

Wirtschaft: IMF sieht Wachstum bei 2,7 Prozent 2018

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) erwartet eine Wachstumsrate von 2,7 Prozent Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2018 für Gabun, nachdem das zentralafrikanische Land 2017 nur 0,8 Prozent erreichte. Wie Reuters meldet, erhole...Mehr

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) erwartet eine Wachstumsrate von 2,7 Prozent Bruttoinlandsprodukt (BIP) 2018 für Gabun, nachdem das zentralafrikanische Land 2017 nur 0,8 Prozent erreichte. Wie Reuters meldet, erhole sich die Wirtschaft aufgrund von höheren Preisen für Rohöl. Im März habe

mehr lesen


15.01.2018

Erdgas: Perenco kontrolliert 94 Prozent der Produktion

Der größte Ölproduzent in Gabun, Perenco, hat laut den Statistiken des Ölministeriums im Jahr 2016, hat auch die Kontrolle über die Produktion von Erdgas im Land gewonnen, meldet die Zeitung Le Nouveau Gabon. Von insgesamt 368,7...

Der größte Ölproduzent in Gabun, Perenco, hat laut den Statistiken des Ölministeriums im Jahr 2016, hat auch die Kontrolle über die Produktion von Erdgas im Land gewonnen, meldet die Zeitung Le Nouveau Gabon. Von insgesamt 368,7 Mio. Kubikfuß Gas habe Perenco 345 Mio. Kubikfuß in den ersten neun Mon

mehr lesen


04.12.2017

Handel/Finanzen: Auslandsschulen belaufen sich auf US-$ 5,6 Mrd.

Die Auslandsschulden Gabuns belaufen sich auf US-$ 5,6 Mrd. und sind im Vergleich zu 2016 um 9,2 Prozent gestiegen, meldet Reuters im November. Die Schuldenaufnahme aus dem Inland sei sogar um 147 Prozent gestiegen. Die Schulden...

Die Auslandsschulden Gabuns belaufen sich auf US-$ 5,6 Mrd. und sind im Vergleich zu 2016 um 9,2 Prozent gestiegen, meldet Reuters im November. Die Schuldenaufnahme aus dem Inland sei sogar um 147 Prozent gestiegen. Die Schulden würden auf einen Anteil von 64 Prozent des Bruttoinlandsprodukts des ze

mehr lesen


16.10.2017

Politik: Regierung will eine Haushaltserhöhung von acht Prozent 2018

Die Regierung des zentralafrikanischen Gabuns hat eine Haushaltserhöhung von acht Prozent vorgeschlagen, obgleich das Parlament auch auf eine Abnahme bestehen kann, sind die Öl-Preis niedrig und ist die Abhängigkeit von diesem...

Die Regierung des zentralafrikanischen Gabuns hat eine Haushaltserhöhung von acht Prozent vorgeschlagen, obgleich das Parlament auch auf eine Abnahme bestehen kann, sind die Öl-Preis niedrig und ist die Abhängigkeit von diesem Sektor hoch, berichtet Reuters im Oktober. Gabun sei der viertgrößte Öl-P

mehr lesen


03.10.2017

Öl/Handel: Wert der Öl-Ausfuhr steigt im Jahresvergleich um 70,9 Prozent

Der Wert der Öl-Ausfuhren des zentralafrikanischen Gabuns ist um 70,9 Prozent gestiegen, ausgehend von einem Barrel-Preis von US-$ 51,3 2017 und einem Barrel-Preis von US-$ 30 am Jahresanfang von 2016, berichtet die Oxford...

Der Wert der Öl-Ausfuhren des zentralafrikanischen Gabuns ist um 70,9 Prozent gestiegen, ausgehend von einem Barrel-Preis von US-$ 51,3 2017 und einem Barrel-Preis von US-$ 30 am Jahresanfang von 2016, berichtet die Oxford Business Group auf ihrer Webseite im Oktober. Die Preise für ein Barrel Rohöl

mehr lesen


14.08.2017

Wirtschaft: Gabun wird 1 Prozent Wachstum 2017 erreichen

Die Volkswirtschaft Gabuns wird 2017 ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1 Prozent erreichen, nachdem im Vorjahr noch 2,1 Prozent verzeichnet wurden, meldet Reuters im August. Das niedrige Wachstum sei durch die...

Die Volkswirtschaft Gabuns wird 2017 ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 1 Prozent erreichen, nachdem im Vorjahr noch 2,1 Prozent verzeichnet wurden, meldet Reuters im August. Das niedrige Wachstum sei durch die niedrigen Öl-Preise bedingt, welche eine Rezession im Handel- und Dienstlei

mehr lesen


19.06.2017

Finanzen/Wirtschaft: B1-Einstufung aufgrund Öl-Abhängigkeit

Die Ratingagentur Moody‘s hat Gabun mit B1 eingestuft, da das Land von Öl-Einkünften für seine Wirtschaft, seinen Haushalt und seine Export abhängig ist, berichtet die Webseite CPI Financial im Juni. Als wesentliches Kriterium...

Die Ratingagentur Moody‘s hat Gabun mit B1 eingestuft, da das Land von Öl-Einkünften für seine Wirtschaft, seinen Haushalt und seine Export abhängig ist, berichtet die Webseite CPI Financial im Juni. Als wesentliches Kriterium erarbeiteten die Analysten die Fähigkeit Gabuns, seine Wirtschaft zu dive

mehr lesen


01.05.2017

Luftfahrt: Gabun und Algerien unterzeichnen Luftverkehrsabkommen

Gabun und Algerien haben ein Luftverkehrsabkommen unterzeichnet, welche Air Algérie und Tassili Airlines ermögliche, Linienverbindungen nach Gabun aufzunehmen, berichtet Algérie Press Service im April. Das Abkommen beinhalte...

Gabun und Algerien haben ein Luftverkehrsabkommen unterzeichnet, welche Air Algérie und Tassili Airlines ermögliche, Linienverbindungen nach Gabun aufzunehmen, berichtet Algérie Press Service im April. Das Abkommen beinhalte Personen- und Warenbeförderung. Die Regelungen gelten grundsätzlich für bei

mehr lesen


03.04.2017

Öl: Carlyle Gruppe hat Shell Offshore-Feld in Gabun für US-$ 587 Mio. gekauft

Die Carlyle Gruppe hat Royal Dutch Shells Offshore-Feld in Gabun für US-$ 587 Mio. gekauft und damit hat die private Kapitalbeteiligungsgesellschaft sich im Öl- und Gassektor deutlich engagiert, berichtet Reuters. Shell indes...

Die Carlyle Gruppe hat Royal Dutch Shells Offshore-Feld in Gabun für US-$ 587 Mio. gekauft und damit hat die private Kapitalbeteiligungsgesellschaft sich im Öl- und Gassektor deutlich engagiert, berichtet Reuters. Shell indes habe durch den Verkauf einen weiteren Schritt zur Reduzierung seiner Schul

mehr lesen


20.03.2017

Politik: Oppositionspolitiker Jean Ping will das Gesprächsangebot von Präsident Ali Bongo nicht

Der Oppositionspolitiker Jean Ping hat ein Angebot zum Dialog durch den amtierenden und seit 2016 wieder gewählten Präsidenten Ali Bongo abgelehnt, informiert Reuters. Ping hätte zuvor die Ergebnisse der 2016er Wahl vor Gericht...

Der Oppositionspolitiker Jean Ping hat ein Angebot zum Dialog durch den amtierenden und seit 2016 wieder gewählten Präsidenten Ali Bongo abgelehnt, informiert Reuters. Ping hätte zuvor die Ergebnisse der 2016er Wahl vor Gericht angefochten, dort allerdings nicht Recht erhalten. Indes habe die Europä

mehr lesen


05.03.2017

Versorgung: MAN Diesel & Turbo bildet Fachkräfte von Société du Patrimoine aus

Die MAN Diesel & Turbo wird Fachkräfte von Société du Patrimoine aus Gabun ausbilden und zwar die Angestellten des Kraftwerks Cap Lopez, nahegelegen zu Port Gentil, informiert MAN in einer Pressemitteilung. Die Fachkräfte aus...

Die MAN Diesel & Turbo wird Fachkräfte von Société du Patrimoine aus Gabun ausbilden und zwar die Angestellten des Kraftwerks Cap Lopez, nahegelegen zu Port Gentil, informiert MAN in einer Pressemitteilung. Die Fachkräfte aus Gabun würde in Frankreich in St. Nazaire 12 Monate geschult. Auf dem P

mehr lesen


05.03.2017

Finanzen/Kriminalität: BGFI-Bank Gabon wurde Opfer eines Betrugs mit Prepaid-Visa-Karten

Die in Afrika in elf Staaten vertretene BGFI-Bank in Gabun ist zum Opfer eines Betruges mit Prepaid-Visa-Karten geworden, allerdings habe die Bank schnell alle Prepaid-Visa-Karten gesperrt, informiert Jeune Afrique im Februar....

Die in Afrika in elf Staaten vertretene BGFI-Bank in Gabun ist zum Opfer eines Betruges mit Prepaid-Visa-Karten geworden, allerdings habe die Bank schnell alle Prepaid-Visa-Karten gesperrt, informiert Jeune Afrique im Februar. Die Bank habe nach einem Bericht von Financial Afrik ihre Kunden angewies

mehr lesen


05.03.2017

Petrochemie: Einzige Raffinerie fällt aus und verursach Benzinknappheit

In Gabun ist die einzige Raffinerie des Landes mit einer Produktionskapazität von 21.000 Barrel pro Tag ausgefallen, was zu einer Verknappung von Benzin in dem zentralafrikanischen Land geführt hat, wie Reuters im März berichtet....

In Gabun ist die einzige Raffinerie des Landes mit einer Produktionskapazität von 21.000 Barrel pro Tag ausgefallen, was zu einer Verknappung von Benzin in dem zentralafrikanischen Land geführt hat, wie Reuters im März berichtet. Details über die Ursache des Ausfalls seien nicht bekannt geworden. Es

mehr lesen


05.03.2017

Öl: Einige Felder sind trotz Streiks in Betrieb

Einige Ölfelder in Gabun sind trotz eines Streiks in Betrieb, jedoch sei die nationale Produktion eingeschränkt, informiert die Webseite Upstream aus Oslo. Die Regierung des zentralafrikanischen Landes habe Soldaten zu einigen...

Einige Ölfelder in Gabun sind trotz eines Streiks in Betrieb, jedoch sei die nationale Produktion eingeschränkt, informiert die Webseite Upstream aus Oslo. Die Regierung des zentralafrikanischen Landes habe Soldaten zu einigen Ölfeldern gesandt, um diese wieder unter Kontrolle zu bekommen. Bislang h

mehr lesen


05.03.2017

Öl: BW Offshore kauft Produktionsanteil am Dussafu-Feld

Die in Norwegen beheimatete BW Offshore hat einen 25-Prozentanteil an dem Dussafu-Feld von der Pan-Petroleum Gabon B.V. (PPGBV) gekauft, berichtet die Webseite Energy Voice aus Aberdeen in Großbritannien. Es handele sich um die...Mehr

Die in Norwegen beheimatete BW Offshore hat einen 25-Prozentanteil an dem Dussafu-Feld von der Pan-Petroleum Gabon B.V. (PPGBV) gekauft, berichtet die Webseite Energy Voice aus Aberdeen in Großbritannien. Es handele sich um die BW Energy Gabon, die lokale Vertretung von BW Offshore, welche an die PP

mehr lesen


13.12.2016

Politik: Gabun verschiebt Wahlen bis zum Juli 2017

Gabun hat die für den 27. Dezember 2016 angesetzten Wahlen in den Juli 2017 verschoben, da das Land nicht über ausreichende Finanzmittel verfügt, wie Reuters berichtet. Die Wahlkommission hätte den Termin auf den 29. Juli 2017...Mehr

Gabun hat die für den 27. Dezember 2016 angesetzten Wahlen in den Juli 2017 verschoben, da das Land nicht über ausreichende Finanzmittel verfügt, wie Reuters berichtet. Die Wahlkommission hätte den Termin auf den 29. Juli 2017 empfohlen und das Parlament habe die Frist dann entsprechend verlängert.

mehr lesen


30.10.2016

Politik/Wirtschaft: Gabunische Öl-Arbeiter bestreiken französische Erdölfirmen Firmen Maurel und Prom

In Gabun haben Mitglieder der Gewerkschaft ONEP die französischen Firmen Maurel und Prom bestreikt, die daraufhin einen Rückgang der Produktion auf dem Onal-Feld von 28.000 Barrel pro Tag auf 10.000 Barrel pro Tag verzeichnete....Mehr

In Gabun haben Mitglieder der Gewerkschaft ONEP die französischen Firmen Maurel und Prom bestreikt, die daraufhin einen Rückgang der Produktion auf dem Onal-Feld von 28.000 Barrel pro Tag auf 10.000 Barrel pro Tag verzeichnete. Die Streiks sind durch geplante Entlassungen von Mitarbeitern der Firma

mehr lesen


25.10.2016

Politik: Neue Regierung in Gabun

Die Botschaft der Republik Gabun in der Bundesrepublik Deutschland hat dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft eine Liste der neuen Regierung Gabuns zur Verfügung gestellt: 1- Premier ministre. Chef du gouvernementMonsieur...Mehr

Die Botschaft der Republik Gabun in der Bundesrepublik Deutschland hat dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft eine Liste der neuen Regierung Gabuns zur Verfügung gestellt: 1- Premier ministre. Chef du gouvernementMonsieur Emmanuel Issoze Ngondet 2- Vice-Premier ministre, Ministre de l’Urbani

mehr lesen


17.10.2016

Politik/Finanzen: Gabun kürzt den Haushalt um fünf Prozent

Aufgrund der niedrigen Ölpreise hat Gabun den Haushalt um fünf Prozent gekürzt, berichtet africanews.com im Oktober. Der Haushalt werde US-$ 3,78 Mrd. betragen und bereits in 2015 sei der Haushalt gekürzt worden. Gabun produziere...

Aufgrund der niedrigen Ölpreise hat Gabun den Haushalt um fünf Prozent gekürzt, berichtet africanews.com im Oktober. Der Haushalt werde US-$ 3,78 Mrd. betragen und bereits in 2015 sei der Haushalt gekürzt worden. Gabun produziere gegenwärtig 220.000 Barrel pro Tag und ist damit Afrikas viertgrößter

mehr lesen


04.10.2016

Politik: Premierminister Issozet Ngondet beruft neue Regierung

Der Premierminister Gabuns Issozet Ngondet (55) hat eine neue Regierung berufen und darin einen Vertreter der Opposition, Bruno Ben Moubamba, als stellvertretenden Premierminister und Minister für Urbanisierung berufen, wie...

Der Premierminister Gabuns Issozet Ngondet (55) hat eine neue Regierung berufen und darin einen Vertreter der Opposition, Bruno Ben Moubamba, als stellvertretenden Premierminister und Minister für Urbanisierung berufen, wie Reuters im Oktober informiert. Anhänger des Kandidaten Jean Ping, der bei de

mehr lesen


05.09.2016

Politik: Jean Ping erklärt sich zum gewählten Präsidenten – schwere Unruhen

In Gabun verschärft sich die politische Krise nach den schweren Unruhen, die auf die amtliche Verkündung des Wahlsiegs von Präsident Ali Bongo am vergangenen Mittwoch folgten, berichtet die tageszeitung. Während das...

In Gabun verschärft sich die politische Krise nach den schweren Unruhen, die auf die amtliche Verkündung des Wahlsiegs von Präsident Ali Bongo am vergangenen Mittwoch folgten, berichtet die tageszeitung. Während das Innenministerium am Wochenende von einer allmählichen Rückkehr zur Normalität sprach

mehr lesen


04.09.2016

Politik: Ausschreitunggen nach Protesten gegen den Wahlsieg Ali Bongos

Mit massiver Gewalt hat Gabuns Regierung in der Nacht zu Donnerstag (1.09.) auf die Massenproteste gegen die Wahlfälschung vom Vortag reagiert, berichtet die tageszeitung aus Berlin. Mindestens 14, möglicherweise bis zu 50...

Mit massiver Gewalt hat Gabuns Regierung in der Nacht zu Donnerstag (1.09.) auf die Massenproteste gegen die Wahlfälschung vom Vortag reagiert, berichtet die tageszeitung aus Berlin. Mindestens 14, möglicherweise bis zu 50 Menschen sollen nach Angaben aus Oppositionskreisen ums Leben gekommen sein,

mehr lesen


29.08.2016

Politik: Ende August ist frühestens mit den Ergebnissen zu rechnen / Opposition sieht sich vorne

Die Bürger des zentralafrikanischen Staates Gabun haben am Samstag (28.08.) einen neuen Präsidenten gewählt, informiert der Standard aus Wien. Die beiden aussichtsreichsten Kandidaten, Amtsinhaber Ali Bongo Ondimba (57) und sein...Mehr

Die Bürger des zentralafrikanischen Staates Gabun haben am Samstag (28.08.) einen neuen Präsidenten gewählt, informiert der Standard aus Wien. Die beiden aussichtsreichsten Kandidaten, Amtsinhaber Ali Bongo Ondimba (57) und sein Rivale Jean Ping (73), hätten sich einen Tag nach den Wahlen zuversicht

mehr lesen


16.08.2016

Logistik/Infrastruktur: Präsident Bongo weiht neuen Hafen ein

Der Präsident Gabuns, Ali Bongo Ondeimba, hat einen neuen Hafen in der Nähe der Hauptstadt Libreville im Wert von €130 Mio. eingeweiht, informiert Agence France-Press (AFP) im August. Bongo werde in wenigen Wochen sich einer Wahl...

Der Präsident Gabuns, Ali Bongo Ondeimba, hat einen neuen Hafen in der Nähe der Hauptstadt Libreville im Wert von €130 Mio. eingeweiht, informiert Agence France-Press (AFP) im August. Bongo werde in wenigen Wochen sich einer Wahl stellen und habe als wichtiges Ziel, die Diversifizierung der gabunisc

mehr lesen


  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • NEXT