Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Wirtschaftskonferenzen

Der Afrika-Verein organisiert jedes Jahr über sechzig Veranstaltungen – darunter auch das jährliche Branchentreffen „Deutsch-Afrikanisches Energieforum“.

Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft organisiert jährlich rund 100 Veranstaltungen. Die Länderveranstaltungen bilden dabei einen Schwerpunkt. Die wichtigsten länderspezifischen Veranstaltungen sind die bilateralen Länderforen für derzeit Ägypten, Angola, Nigeria und Südafrika. Die Länderforen werden jährlich und im Wechsel in Deutschland bzw. dem Partnerland organisiert. Diese bilateralen Treffen werden durch die Afrika-Verein Veranstaltungs GmbH organisiert. Daneben organisiert der Afrika-Verein zahlreiche Wirtschaftstage und Wirtschaftsgespräche.

Die sektorspezifischen Veranstaltungen haben in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Das wichtigste Branchentreffen ist dabei das jährlich veranstaltete Deutsch-Afrikanische Energieforum. Bei dem Branchentreffpunkt für die Unternehmen aus dem Energiesektor, der Erdöl- und Erdgasbranche sowie aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien treffen sich inzwischen über 400 Teilnehmer, um über aktuelle Fragen des Sektors zu diskutieren. Neben dem Energieforum organisiert der Afrika-Verein auch Branchenforen zu den Themen Infrastruktur, Gesundheit, Finanzierung, Sicherheitsmanagement und Agrarwirtschaft.