Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

zurück

Algerien - Einreisebestimmungen

Bei der Beantragung eines Einreisevisums für Algerien werden die folgenden Dokumente benötigt:
 
A. Geschäftsvisum
1. Gültiger Reisepass

Der Reisepass soll mindestens 6 Monate gültig sein und noch freie Seiten haben. Das Original des Reisepasses ist vorzulegen.

2. Antragsformulare
2 x vollständig ausgefüllte und vom Antragssteller unterschriebene Visumantragsformulare

3. Passbilder
2 x farbige Passbilder jüngeren Datums des Antragsstellers

4. Auslandskrankenversicherung
Eine internationale Krankenversicherung (Krankheit, Krankenhausaufenthalt, Rückführung). Eine Kopie genügt.

5. Geschäftseinladung
Einladungsschreiben einer algerischen Firma

6. Firmenschreiben inkl. Begründung
Schreiben der deutschen Firma oder Institution, in welchem die genauen Gründe für die Reise aufgeführt werden sowie auch die Verpflichtung zur Übernahme aller Kosten durch diese Firma/Institution, einschließlich der Kosten einer eventuellen Rückführung.

B. Touristenvisum
1. Gültiger Reisepass
Der Reisepass soll mindestens 6 Monate gültig sein und noch freie Seiten haben. Das Original des Reisepasses ist vorzulegen.

Kinderausweis
Die Einreise mit einem gültigen Kinderausweis (auch bei Kindern unter 10 Jahren mit farbigem Passfoto) ist möglich. Im Kinderausweis muss noch mindestens 1 freie Seite „Sichtvermerk“ sein.

2. Antragsformulare
2 x vollständig ausgefüllte und vom Antragssteller unterschriebene Visumantragsformulare

3. Passbilder
2 x farbige Passbilder jüngeren Datums des Antragsstellers

4. Auslandskrankenversicherung
Eine internationale Krankenversicherung (Krankheit, Krankenhausaufenthalt, Rückführung). Kopie genügt.

5. Einladung
Einladung oder Verpflichtungserklärung der einladenden Person in Algerien oder Hotelreservierung
 
6. Flugticket
Buchungsnachweis des Hin- und Rückflugs nach Algerien
 
C. Konsulargebühren
Die Konsulargebühren für ein Geschäfts- oder ein Touristenvisum betragen jeweils €60 mit einer Gültigkeitsdauer von 1-90 Tagen sowie €100 für einen Aufenthalt von mehr als 90 Tagen. Für französische, italienische und dänische Staatsbürger mit Aufenthalt in Deutschland gilt eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von €25.


D. Sonstiges
1. Sicherheitshinweise
Bitte beachten Sie die Sicherheitsinformationen für Algerien unter: www.auswaertiges-amt.de

2. Bearbeitungsdauer
 Die Frist für die Ausstellung eines Visums beträgt mindestens 14 Arbeitstage ab Erhalt des Visumantrags.

Bitte beachten!
Touristen, die in den algerischen Süden reisen, müssen eine Einladung eines vom algerischen Ministerium für Tourismus zugelassenen Reisebüros vorlegen, in welchem Reiseroute und Reisedauer vermerkt sind.

 
Damit Verzögerungen vermieden werden können, bitten wir Sie, die vorgenannten Punkte genau zu beachten. Vollständig eingereichte Unterlagen beschleunigen die Abwicklung.
--------------------------------------------------------------------------------
Die Einreisebestimmungen können sich kurzfristig ändern. Deswegen können abschließende und verbindliche Auskünfte zu den Einreisebestimmungen nur von zuständigen Botschaften und Konsulaten der jeweiligen Länder erteilen werden.