Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Veranstaltungen

Informationsveranstaltung "Geschäftschancen für deutsche Unternehmen bei Weltbank und United Nations"


Weltbank

Die Weltbank finanziert jährlich eine Vielzahl unterschiedlichster Projekte. In 2014 wurden fast 41 Milliarden US-Dollar für Projekt-Kredite, Zuschüsse, Beteiligungen und Garantiezusagen aufgewandt.

Mit Ihren Produkten und Ihrer Expertise haben auch Sie als Entscheider eines deutschen Unternehmens gute Chancen erfolgreich bei der Weltbank und anderen regionalen Entwicklungsbanken mitzubieten. Voraussetzung hierfür ist ein starkes Wissen über die interne Funktionsweise der Bank sowie deren zum Teil komplexen Vergaberichtlinien (procurement).

United Nations

Als weltweit größter Einkäufer erwerben die United Nations jährlich Waren und Dienstleistungen im Wert von über 16 Milliarden US$. New York und Kopenhagen sind die beiden größten Beschaffungsstandorte der United Nations. Die hier ansässigen Organisationen stehen für etwa 70% des gesamten Einkaufs der Vereinten Nationen. Die AHK USA - New York und die AHK Dänemark unterstützen Ihr Unternehmen bei der Vermarktung Ihrer Produkte und Dienstleistungen gegenüber den Vereinten Nationen.

Der Afrika-Verein möchte gemeinsam mit dem Lateinamerika-Verein mit dieser Veranstaltung deutsche Unternehmen an Weltbank- und UN-Projekte heranführen. Wir sensibilisieren Sie für diese Thematik und geben Ihnen Tipps und Hinweise für die Praxis. 

Programm

Begrüßung
Christoph Kannengießer,
Hauptgeschäftsführer,
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V.

Christoph G. Schmitt,
Hauptgeschäftsführer,
Lateinamerika Verein e.V.

Die Weltbank als Geschäftspartner
Hinweise für eine erfolgreiche Beteiligung an Ausschreibungen

Dr. Christoph Schemionek
International Financial Institutions Liaison,
Representative of German Industry and Trade (RGIT), Washington D.C.

Das Beschaffungswesen der UN
Lieferchancen erfolgreich nutzen

Carsten Kier
Manager UN-Procurement
Deutsch-Dänische Handelskammer, Kopenhagen

Nicole Klug
Senior Manager UN-Procurement,
Deutsch-Amerikanische Handelskammer, New York

Im Anschluss an die Vorträge haben Sie die Möglichkeit, Einzelgespräche mit den
Referenten zu terminieren.


Die Vorträge können Sie hier runterladen:


1. UN Procurement


2. Weltbank

Veranstaltungsort:

Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft

Neuer Jungfernstieg, 21

20354 Hamburg

DE

Ansprechpartner:

Frau

Asmau Nitardy

Telefon: +49 30206071943

Fax: +49 302060719108

Zurück zur ÜbersichtZur nächsten Veranstaltung