Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Sicherheit: Blackwater-Gründer erweitert Aktivitäten im Kongo

Ein Unternehmen, das vom privaten Sicherheitsunternehmen Blackwaters Gründer Erik Prince geführt wird, hat eine Tochtergesellschaft in DR Kongo (Kinshasa) mit...


Öl/Investment: Total stoppt Exploration in DR Kongo (Kinshasa)

Total SA, das einzige internationale Öl-Unternehmen in DR Kongo (Kinshasa) hat nach einer Meldung von Bloomberg die Suche nach Rohöl aufgegeben. Das Unternehmen...


Telekommunikation: Vodacom könnte Lizenz für 2G-Netz verlieren

Das Unternehmen Vodavom Groupe Ltd. könnte die Lizenz für den Betrieb von 2G-Services verlieren, sollte das Unternehmen nicht seine Lizenz erneuern, was dazu...


Finanzierung: Ivanhoe Mines sichert sich Finanzierung der ersten beiden Minen im Kongo

Die kanadischen Ivanhoe-Minen-Gesellschaft gab bekannt, dass sie mit dem Bau ihrer ersten beiden Kupferminen in der DR Kongo (Kinshasa) beginnen und ein drittes...


Auslandsbeziehungen: Ruanda und Kongo (D.R.) verabreden eine zukünftig engere Kooperation

Während des „2019 Africa CEO Forums“ in Kigali haben die Präsidenten von Ruanda und vom Kongo über eine engere Kooperation zwischen beiden Ländern gesprochen...

Weiterlesen


Wirtschaft/Bergbau: BMW wird Kupfer in Marokko kaufen

Der Automobilhersteller BMW beabsichtigt nach einer Meldung von Morocco World News Kupfer in Marokko zu kaufen. Man werde gleichfalls auch aus Australien Kupfer...


Bergbau: Alphamin nimmt Zinn-Mine in Betrieb

Die auf Mauritius ansässige Bergwerksgesellschaft Alphamin Ressources hat eine Zinn-Mine in Kivu in Betrieb genommen, meldet die Webseite mining.com im April....


Bergbau: MMG Ltd. überprüft Engagement in DR Kongo (Kinshasa) nach Steuererhöhungsplänen

Ein weiteres internationales Bergbau-Unternehmen überprüft sein Engagement in DR Kongo (Kinshasa) aufgrund der Steuererhöhungen und Anforderungen durch die...


Außenhandel: Deutschland exportierte im Wert von €84,3 Mio. - ein Plus von 24 Prozent

Deutschland hat von Januar bis November im Wert von €84,3 Mio. nach DR Kongo (Kinshasa) exportiert und damit ein deutliches Plus von 24 Prozent gegenüber dem...


Öl/Politik: Lizenzrunde für mehr als 20 Blöcke in 2019

Die DR Kongo (Kinshasa) plant, in diesem Jahr eine Lizenzrunde für mehr als 20 Öl- und Gasblöcke offshore zu starten, sagte das Ölministerium am Freitag...