Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Sicherheit/Politik: 80.000 Menschen fliehen vor Gewalt in der Provinz Pool

80.000 Menschen sind aus der Provinz Pool in Kongo (Brazzaville) vor anhaltender Gewalt geflohen, meldet Reuters. Es handele sich offenbar um eine Gruppe von...

Versorgung: Regierung weiht Damm über US-$ 109 Mio. ein

Die Regierung Kongos (Brazzaville) hat einen Damm und ein Wasserkraftwerk über den Wert von US-$ 109 Mio. eingeweiht, der die landwirtschaftliche Produktion des...

Öl/Handel: Kongo (Brazzaville) wird 50.000 Barrel pro Tag vom Banga Kayo-Feld produzieren

Gegen Ende diesen Jahres wird Kongo (Brazzaville) 50.000 Barrel pro Tag vom Banga Kayo-Feld produzieren, berichtet Reuters im Mai. Gegenwärtig fördere das...

Wirtschaft/Finanzen: S&P bleibt bei B-/B für Kongo (Brazzaville)

Die Ratingagentur S&P Global Ratings hat den Status B-/B für die lang- und kurzfristige Bewertung von der Kreditwürdigkeit für Kongo (Brazzaville) abgegeben,...

Wirtschaft: Ein Wachstum von einem Prozent ist für 2017 prognostiziert

Nachdem die Wirtschaft um 2,1 Prozent zurückgegangen ist, prognostiziert die Regierung ein Wachstum von einem Prozent für 2017, informiert Reuters. Ein...

Weiterlesen


Hydrokarbonsektor: Regierung rechnet mit 300.000 Barrel pro Tag in 2018

Die Regierung von Kongo (Brazzaville) rechnet mit einer täglichen Öl-Produktion von 300.000 Barrel in 2018 und damit mit einer Steigerung zur heutigen...

Bergbau: Equatorial Resources Ltd. plant Investition von US-$ 1,2 Mrd.

in Afrika aktive Bergbaugesellschaft Equatorial Resources Ltd. plant Investition von US-$ 1,2 Mrd. in das Badono Eisenerzprojekt, wie Reuters informiert. Der...

Hydrokarbonsektor: Total rechnet mit 100.000 Barrel pro Tag beim Offshorefeld Moho Nord

Die französische Ölgesellschaft Total rechnet mit einer Fördermenge von 100.000 Barrel pro Tag aus dem Offshorefeld Moho Nord, informiert Reuters. Total wolle...

Weiterlesen


Politik/Finanzen: Kongo (Brazzaville) will Haushalt um 24,3 Prozent kürzen

Die Regierung von Kongo (Brazzaville) hat angekündigt, den Haushalt für 2017 um 24,3 Prozent auf US-$ 4,7 Mrd. kürzen zu wollen, wie Reuters im Oktober...

Verkehr: Brazzaville und Pointe-Noire starten mit Elektrobussen

Die Verkehrsbetriebe der Hauptstadt Brazzaville und Pointe-Noire in Kongo (Brazzaville) haben im September mit elektrobetriebenen Bussen den Linienbetrieb...