Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Informationstechnologie: Kigali eröffnet erste Smartphone-Fabrik

Der Staatspräsident hat eine hochtechnisierte Smartphone-Fabrik eröffnet. Das Werk liegt in Kigali und ist das bisher einzige Projekt dieser Art in Afrika. Die...

Weiterlesen


Transportwesen: Regierung lässt 350 Fußgängerbrücken errichten

Am 3. Oktober sind im Muhanga District zwei Fußgängerbrücken in Betrieb genommen worden. Sie sind die ersten von 350 Fußgängerbrücken, die die Regierung in den...


Landwirtschaft: Luxmi Tea Factory ereöffnet Niederlassung in Ruanda

Die indische Teefabrik „Luxmi Tea Factory“ hat € 3,9 Mio. investiert, um im Karongi District in Ruanda ein Unternehmen für die Produktion von Tee zu gründen....


Erneuerbare Energie: BBOXX startet E-Pay in Ruanda und erlaubt jedermann in der Diaspora, elektrischen Strom für seine Verwandten zu bestellen

Bei der Firma BBOXX handelt es sich um ein Unternehmen aus England, welches sich darauf spezialisiert hat, in vom Netz entfernt liegenden Regionen über...

Weiterlesen


Transportwesen: Ruanda will Teil des Fahrzeugmarkts elektrifizieren

In Ruanda blüht der „motocycle taxi market“, d.h. der Transport von Fahrgästen mit dieser Art von Fahrzeugen. Man kann davon ausgehen, dass sich in der...

Weiterlesen


Landwirtschaft: Höhere Erträge durch neue Kartoffelsorten

Monheim, 6. September 2019 – Auf dem Kongress der African Potato Association in Kigali, Ruanda, präsentierte Bayer Best-Practice-Erfahrungen bei der Umsetzung...

Weiterlesen


Transportwesen: Parlament beschließt Bilateral Air Service Agreement

Mitte September stimmt das Parlament einem Gesetzentwurf zu, welcher Ruanda auf dem Luftverkehr den Weg für eine Kooperation mit 32 Ländern ebnen soll. Es...


Politik: Ruanda bereit zur Übernahme von Flüchtlingen, die in Libyen gestrandet sind

Die
-    African Union (AU) Commission, der
-    United Nations High Commissioner for Refugees und die
-    Regierung von Ruanda
haben eine Vereinbarung...

Weiterlesen


Investitionen: Regierung und Africa50 gründen Kigali Innovation City Project

Die Regierung von Ruanda und die panafrikanische Investitionsfirma Africa50 haben ein Joint-Venture gegründet, das sich mit Fragen der Entwicklung, der...


Erziehungswesen: Alumni-Organisationen bauen technische Institute auf

Die Rwanda-China Alumni Organization, die einst von ehemals in China studierenden Schülern aus Ruanda gegründet worden war, hat sich entschlossen, in Kigali ein...

Weiterlesen