Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Politik/Sicherheit: Gewalt durch Milizen hinterlässt 300 Tote

Durch die Gewalt von Milizen in der Zentralafrikanischen Republik ist es zum Tod von 300 Menschen gekommen und 100.000 hätten ihre Heimatgebiete verlassen...

Sicherheit: Christliche Milizen greifen UN-Stützpunkt an

In der Zentralafrikanischen Republik haben christliche Milizen einen Stützpunkt mit Streitkräften der Vereinten Nationen (engl. UN) angegriffen, informiert...

Wirtschaft: IMF senkt Wachstumsprognose auf 4,5 Prozent für 2016

Der Internationale Währungsfonds (engl. IMF) hat die Prognose für die Zentralafrikanische Republik auf 4,5 Prozent von zuvor 5,2 Prozent gesenkt, informiert...

Religion/Politik: Nzapalainga zum Kardinal berufen

Im Laufe des Konsistoriums vom 19. November wird auch der Erzbischof von Bangui in der Zentralafrikanischen Republik, Msgr. Dieudonné Nzapalainga, das...

Sicherheit/Politik: Rebellen sollen Massaker an verfeindeten Milizen verübt haben

Bei Kämpfen zwischen verfeindeten Rebellengruppen sind in der Zentralafrikanischen Republik nach Regierungsangaben mindestens 26 Menschen getötet worden,...

Bergbau/Erdöl: Regierung vergibt zwei weitere Produktionslizenzen


Im Erdölbereich hat Uganda zwei neue Lizenzen verteilt, u.z. gingen diese zum einen an das Joint-Venture Total E&P Uganda als Operator für Exploration Area 1...

Politik/Justiz: Sohn von Ex-Präsident Bozize verhaftet

Die Sicherheitskräfte der Vereinten Nationen (engl. UN) haben in der Zentralafrikanischen Republik Jean-Francis Bozize verhaftet und den Behörden übergeben, wie...

Weiterlesen


Außenhandel: Ugandische Händler beschweren sich über tansanische Behörden


Ugandische Händler in Mutukula haben sich darüber beschwert, dass die tansanischen Behörden Lastwagen bei Grenzübertritt von Uganda nach Tansania noch einmal...

Weiterlesen


Wirtschaft: Das Wachstum wird dieses Jahr 4,8 Prozent erreichen

Das Wachstum der durch Konflikte schwer getroffenen Zentralafrikanischen Republik wird 2016 4,8 Prozent verzeichnen und in den Jahren 2016-2021 im Durchschnitt...

Weiterlesen


Politik: 108 neue Missbrauchsopfer – viele minderjährig

Der Skandal um sexuelle Gewalt von UN-Blauhelmsoldaten gegen junge Frauen in der Zentralafrikanischen Republik nimmt immer schlimmere Dimensionen an, informiert...