Menu

Internet-Technologie: Dschibuti und Kenia arbeiten bei Legung eines weiteren Unterwasserkabels zusammen

Aus Kenia ist zu hören, dass das Land sich die Zusammenarbeit mit Dschibuti bei der Legung eines weiteren - des fünften – Unterseekabels gesichert hat. Von...


Transportwesen: Eisenbahnverbindung von Dschibuti nach Addis Abeba teilweise wieder im Dienst

Drei Wochen, nachdem in der East Showa Zone im Oromia Regional State auf der Strecke von Dschibuti nach Addis Abeba eine Lokomotive mit mehreren Waggons...


Investitionen: Dschibuti und Ruanda vereinbaren gemeinsame Entwicklung in der Kigali Special Economic Zone

Zwischen Dschibuti und Ruanda ist ein Partnerschaftsvertrag geschlossen worden, bei dem es um die Entwicklung eines etwa 10 ha großen Areals in Ruanda geht....

Weiterlesen


Transportwesen: Rollendes Material nach Unfall auf der Eisenbahnstrecke Dschibuti – Addis Abeba beschädigt

Auf dem Weg von Dschibuti nach Addis Abeba geriet ein Zug bestehend aus drei Lokomotiven und 53 Waggons in der Nähe von Metehara in der East Shewa Zone im...


Transportwesen: Das Urteil des London Tribunal besagt, dass Dschibuti US-$ 385 Mio. an DCT zahlen muss

Die Klage des Doraleh Container Terminals SA (DCT) vor dem London Court of International Arbitration konnte aus der Sicht der DCT erfolgreich abgeschlossen...


Investitionen: Der State General Reserve Fund (SGRF) und die Djibouti Ports kooperieren

Während eines Treffens zwischen Vertretern des State General Reserve Fund (SGRF) aus dem Oman und der Djibouti Ports and Free Authority wurde am 23. März ein...


Transportwesen: Dschibuti und Äthiopien unterzeichnen Vertrag zum Bau einer Gaspipeline

Dschibuti und Äthiopien haben ein Abkommen für den Bau einer Erdgaspipeline von Dschibuti nach Äthiopien gezeichnet. Das Medium kommt aus den Feldern von Calub...


Politik/Wirtschaft: Dschibuti ist Mitglied im „African Coastal States of the Red Sea and the Gulf of Aden“ (AARSGA) geworden

Ende Dezember haben sich in Riyadh die Außenminister der sieben Anrainerstaaten an das Rote Meer und den Golf von Aden getroffen und haben beschlossen, einen...

Weiterlesen


Hafenwirtschaft: Dschibuti bietet Süd Sudan, Ruanda und Burundi Service an

Nach den Gesprächen zur weitgehenden Beilegung von politischen Meinungsverschiedenheiten unter den Staaten Ostafrikas, geht Dschibuti von sich aus auf einige...


Hafenwirtschaft: Mit Aufnahme des Eisenbahnbetriebs werden Staus im Hafen der Vergangenheit angehören

Vom Januay 2019 an wird die Eisenbahn damit beginnen, in Containern verpackte Waren zu übernehmen und zu transportieren. Zu Anfang in Mengen von 100 Containern...


Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Internet-Technologie: Dschibuti und Kenia arbeiten bei Legung eines weiteren Unterwasserkabels zusammen

Aus Kenia ist zu hören, dass das Land sich die Zusammenarbeit mit Dschibuti bei der Legung eines weiteren - des fünften – Unterseekabels gesichert hat. Von...


Transportwesen: Eisenbahnverbindung von Dschibuti nach Addis Abeba teilweise wieder im Dienst

Drei Wochen, nachdem in der East Showa Zone im Oromia Regional State auf der Strecke von Dschibuti nach Addis Abeba eine Lokomotive mit mehreren Waggons...


Investitionen: Dschibuti und Ruanda vereinbaren gemeinsame Entwicklung in der Kigali Special Economic Zone

Zwischen Dschibuti und Ruanda ist ein Partnerschaftsvertrag geschlossen worden, bei dem es um die Entwicklung eines etwa 10 ha großen Areals in Ruanda geht....

Weiterlesen


Transportwesen: Rollendes Material nach Unfall auf der Eisenbahnstrecke Dschibuti – Addis Abeba beschädigt

Auf dem Weg von Dschibuti nach Addis Abeba geriet ein Zug bestehend aus drei Lokomotiven und 53 Waggons in der Nähe von Metehara in der East Shewa Zone im...


Transportwesen: Das Urteil des London Tribunal besagt, dass Dschibuti US-$ 385 Mio. an DCT zahlen muss

Die Klage des Doraleh Container Terminals SA (DCT) vor dem London Court of International Arbitration konnte aus der Sicht der DCT erfolgreich abgeschlossen...


Investitionen: Der State General Reserve Fund (SGRF) und die Djibouti Ports kooperieren

Während eines Treffens zwischen Vertretern des State General Reserve Fund (SGRF) aus dem Oman und der Djibouti Ports and Free Authority wurde am 23. März ein...


Transportwesen: Dschibuti und Äthiopien unterzeichnen Vertrag zum Bau einer Gaspipeline

Dschibuti und Äthiopien haben ein Abkommen für den Bau einer Erdgaspipeline von Dschibuti nach Äthiopien gezeichnet. Das Medium kommt aus den Feldern von Calub...


Politik/Wirtschaft: Dschibuti ist Mitglied im „African Coastal States of the Red Sea and the Gulf of Aden“ (AARSGA) geworden

Ende Dezember haben sich in Riyadh die Außenminister der sieben Anrainerstaaten an das Rote Meer und den Golf von Aden getroffen und haben beschlossen, einen...

Weiterlesen


Hafenwirtschaft: Dschibuti bietet Süd Sudan, Ruanda und Burundi Service an

Nach den Gesprächen zur weitgehenden Beilegung von politischen Meinungsverschiedenheiten unter den Staaten Ostafrikas, geht Dschibuti von sich aus auf einige...


Hafenwirtschaft: Mit Aufnahme des Eisenbahnbetriebs werden Staus im Hafen der Vergangenheit angehören

Vom Januay 2019 an wird die Eisenbahn damit beginnen, in Containern verpackte Waren zu übernehmen und zu transportieren. Zu Anfang in Mengen von 100 Containern...