Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Infrastruktur: Hohe Investitionen geplant

Die Regierung von Côte d’Ivoire will, zum Teil mithilfe börsennotierter Anleihen, 180 Milliarden CFA-Francs (274,4 Millionen Euro) einsetzen, um eine Reihe von...

Außenhandel: Regierung will Aufhebung des Exportverbots für Diamanten

Die ivorische Regierung will die Aufhebung des Exportverbots für Diamanten erreichen, das der UN-Sicherheitsrat 2005 verhängt hatte. Mit dem Embargo sollte...

Landwirtschaft: US-Konzern plant Ölpalmenanbau

Der US-amerikanische Agrarkonzern Cargill Inc. will in Côte d’Ivoire im großen Maße Ölpalmenanbau betreiben und entsprechende Verarbeitungsbetriebe errichten....

Weiterlesen


Kakao: Ernterückgänge erwartet

In den südlichen und südwestlichen Regionen von Côte d’Ivoire wird für die laufende Saison ein Rückgang bei der Kakaoernte erwartet. Als Gründe hierfür sind...

Weiterlesen


Kakao: Europäisches Parlament stimmt Internationalem Kakaoabkommen zu

Am 14. März hat das Europäische Parlament dem 15. Internationalen Kakaoabkommen (International Cocoa Agreement) zugestimmt, das am 25. Juni 2010 von der UN...

Weiterlesen


Bergbau/Elektrizitätsversorgung/Erdöl: Investitionen von 31 Milliarden Dollar erforderlich

Während der Generalversammlung der Association des Raffineurs Africains (ARA) in Marrakesch  gab der Vertreter des ivorischen Ministers für Bergbau, Erdöl und...

Weiterlesen


Politik: Japan unterstützt Kampf gegen die Armut

Die japanische Regierung unterstützt mit Geldspenden drei Projekte von Nichtregierungsorganisationen, um damit einen Beitrag zur Bekämpfung der Armut zu...

Weiterlesen


Tropische Rohstoffe: Farmer wenden sich zugunsten des Kautschuks vom Kakao ab

In Côte d’Ivoire sagen sich, so die Agentur Reuters, die Farmer inzwischen, dass der beißende Geruch des Kautschuks der Geruch des Geldes sei. Im Land mit der...

Weiterlesen


Informationstechnologie: Microsoft eröffnete Regionalbüro

Die Microsoft Corp. hat in Gegenwart von Post- und IT-Minister Bruno Na-bagne Koné, Bildungsministerin Kandia Camara und dem für West- und Zentralafrika...

Weiterlesen


Investitionen: Ausländische Investitionen nehmen zu

Seit dem Ende der politischen Krise im Frühjahr vergangenen Jahres haben sich in Côte d’Ivoire etwa 100 ausländische Investoren niedergelassen. So begannen im...

Weiterlesen