Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Transportwesen: Kommerzielle Flüge von und nach Mogadishu wieder aufgenommen

Nach einer Unterbrechung von fast 41 Jahren wird der Flugverkehr zwischen Mogadishu und Addis Abeba Ende August wieder aufgenommen. Zielflughafen ist der Aden Abdulie International Airport in Mogadishu.

Die Flüge wird die National Airways durchführen, die früher unter dem Namen Air Ethiopia bekannt war. Es werden drei kommerzielle Flüge pro Wochen angeboten. Somalia hatte kommerzielle Flüge von und nach Mogadishu wegen der kriegerischen Auseinandersetzungen in der Region des Ogaden im Jahr 1977 untersagt.

Die Airline hat sich verpflichtet, bei Bedarf für Reisende von Mogadishu aus Verbindungen ins Ausland zu beschaffen. Im Augenblick hängen solche Reisenden von den Turkish Airlines oder von Flügen nach Nairobi ab, wenn sie nach Europa reisen wollen. ( Quelle: allafrica.com)