Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Luftfahrt – South African Airways eröffnet eine weitere Verbindung in die Republik Kongo

South African Airways (SAA) hat ihre zweite Verbindung zwischen Johannesburg und der Republik Kongo eröffnet. Bereits im Januar bot SAA Flüge nach Point Noire an, jetzt wird die südafrikanische Fluglinie auch Direktflüge in die Hauptstadt Brazzaville anbieten. Die Kongo Routen werden mit Airbus A319 Maschinen durchgeführt und fliegen zwei Mal wöchentlich beide Destinationen an. (KUR)