Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Ernährungssicherheit: Kommerzielle Farmen sichern die Ernährung in Südafrika

Die alteingesessene gewerbliche Landwirtschaft sorgt für die Ernährungssicherheit des Landes hat eine Studie des South African Institute of Race Relations (SAIRR) ergeben. Mit 95% entfällt der überwiegende Anteil der lokal produzierten Nahrungsmittel auf kommerzielle Farmen. Der Rest auf Subsistenzwirtschaft, Kleinbauern und auf die sich neu entwickelnden „emerging“ Farmers. Kuc www.engineeringnews.co.za/article/commercial-farmers-ensure-food-security-2012-08-08