Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Bergbau: In Pibor werden neue Erdölexplorationen eingeweiht

Tausende von Einwohnern von Pibor im Bona State in Süd Sudan sollen umgesiedelt werden, um Platz für weitere Erdölexplorationen zu machen. Sie sollen in der Region von Labarat etwa 90 km entfernt von Pibor Town eine neue Heimat finden. An den gleichen Ort werden auch Behörden der Regierung versetzt werden. Der Umzug beginnt, sobald die ersten Bohrungen niedergebracht worden sind.

Die Regierung bemüht sich schon seit einiger Zeit, die Voraussetzungen für eine Exploration und für eine Umsiedlung zu schaffen. Es werden Straßen gebaut, Schulen und Gesundheitszentren entstanden. Wasser- und Abwassereinrichtungen wurden errichtet. Der ursprünglich für Pibor geplante Bau eines Krankenhauses (MSF Hospital) wird verschoben und soll ebenfalls in Labarat ausgeführt werden. (Quelle: allafrica.com)