Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Energieerzeugung: Gigawatt Global sorgt für beleuchtete Straßen


Der Bürgermeister von Bujumbura und die Gigawatt Global bemühen sich mit dem Programm „Light Islands“ (Solar Street Lighting Project) darum, durch solarerzeugte Energie markante Plätze sowie hoch belebte Straßen zu beleuchten. Die ersten Arbeiten hatten am zentralen Busbahnhof und auf frequentierten Straßen begonnen. Die Bemühungen gehen dahin, dieses Programm an weiteren Ortsteilen von Bujumbura sowie anderen größeren Städten durchzuführen. Die dadurch entstandene Beleuchtung wirkte sich insofern positiv auf die Wirtschaft aus, als die Öffnungszeiten von Büros und von Läden verlängert werden konnten. Außerdem spielt der Sicherheitsfaktor eine wichtige Rolle, da ein Teil der Straßen von nun an beleuchtet wird. (Quelle: ae-africa.com – 31.07.2017 – mei)