Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Energieerzeugung: Weltbank gibt Burundi weitere US-$ 100 Mio. für Kraftwerksektor


Für den Bau eines Wasserkraftwerks an den Flüssen Jiji und Murembwe hat die Weltbank Burundi eine finanzielle Hilfe in Höhe von US-$ 100 Mio. zugesagt. Dieses Geld deckt zumindest die Anfangskosten für das Vorhaben, das insgesamt ein Investitionsvolumen von US-$ 270 Mio. erfordert.

Mit diesem Betrag hat die Weltbank die mit Burundi die in der letzten Zeit eingegangenen Verpflichtungen im Energiesektor auf insgesamt US-$ 340 Mio. erhöht. Für den Bau des Wasserkraftwerks in Rusumo wurden im vergangenen Wirtschaftsjahr bereits US-$ 113 Mio. zugesagt. (mei)