Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Erziehungswesen: Workshop zur Entwicklung eines „National Education Standard“

Am 14. und 15. Februar 2019 fand im Asmara Palace eine Werkstattveranstaltung statt, bei der es um die Entwicklung von Richtlinien für das Erziehungswesen in Eritrea geht.

Das Land hatte inzwischen einen Plan für das Erziehungswesen für die Jahre 2018 bis 2022 erstellt. Die Werkstattveranstaltung soll dazu einen passenden „National Education Standard“ entwickeln. In diesem Zusammenhang äußerte der Direktor der Planning and Curriculum Development  aus dem Erziehungsministerium, dass an dieser Aufgabe bereits seit 2014 gearbeitet wird. Im Rahmen des National Education Standards werden die Rahmenbedingungen für die folgenden Bereiche festgeschrieben:
-    Ausbildung von Lehrpersonal,
-    das Management von Schulen,
-    Genderpolitik: Die Teilnahme von Studenten,
-    Erarbeitung von Curricula sowie
-    die Bedeutung von Normen und die Sicherheit im Erziehungswesen.
Der Entwurf der Standards soll dann versuchsweise zunächst in 36 Schulen eingeführt werden. (Quelle: shabait.com)