Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Immobilien: Türkei baut neues Parlamentsgebäude in Mogadishu


Der Sprecher des Parlaments hat eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der die türkische Regierung in Mogadishu ein neues Parlamentsgebäude bauen wird. Der Projektwert wird auf gesamt US-$ 100 Mio. geschätzt, wobei die Kosten für den eigentlichen Gebäudebau mit US-$ 60,0 Mio. angesetzt werden.

Bei dem zurzeit benutzten Haus handelt es sich um ein historisches, siebenstöckiges  Gebäude, welches zunächst „kontrolliert“ abgebaut wird. Wenn der Neubau fertig ist, soll jeder Parlamentarier sein eigenes Zimmer bekommen. Die finanzielle Situation ist bisher noch nicht ganz geklärt. Es wurde aber angedeutet, dass die Türkei u.U. Unterstützung bieten würde. (Quelle: allafrica.com)