Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Investitionen: Katar und Ruanda unterzeichnen Investitionsabkommen

Im Parlament von Kigali ist der beidseitige Investitionsvertrag zwischen Ruanda und Katar von den Parlamentariern diskutiert und akzeptiert worden. Damit hat ein beidseitiges Investitionsabkommen Gültigkeit erlangt, um das bereits seit einem Jahr verhandelt worden war. Die Investitionsabsichten der Kataries konzentrieren sich im Augenblick vornehmlich auf die Sektoren
-    Kaffee,
-    Erziehungswesen sowie die
-    Landwirtschaft.
Die bei dieser Gelegenheit unterzeichneten Vereinbarungen erstrecken sich u.a. auch auf die Bereiche
-    Air Service Business,
-    Investitionsschutz (reciprocal promotion and protection of investments) und
-    Memorandum of Understanding in die Bereiche Wirtschaft, Handel und technische Zusammenarbeit.
Im Rwanda Development Board (RDB) ist die Vereinbarung mit großen Aufmerksamkeit verfolgt worden. (Quelle: The New Times)