Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Politik: UN Hilfsorganisationen kehren nach Tunesien zurück

Das United World Food Programm (WFP) nimmt nach dreizehn Jahren wieder die Arbeit in Tunesien auf, um das Land auf dem Weg zur Demokratie und sozialen Reformen zu unterstützen. Gemeinsam mit der UN Food and Agricultural Organization (FAO) werden dabei sogenannte „Cash for work Projekte“ initiiert. Hierbei sollen insbesondere benachteiligte Bevölkerungsgruppen durch Arbeit in verschiedenen Bereichen wie z.B. im Wasser- und Bodenschutz oder Agraranbau zu finanziellen Mitteln gelangen und so ihren Lebensunterhalt erwirtschaften können. Mit Hilfe dieses Projekts sollen ca 24.00 Haushalte erreicht werden. (heu)