Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Qualitätskontrolle: Uganda baut neues Laboratorium

Die National Drug Authority (NDA) baut in Kampala ein neues „Quality Control Laboratory“ und investiert in dieses Projekt US-$ 8,4 Mio. Diesem Institut ist die Aufgabe zugeteilt worden, die Einfuhr, die Herstellung und die Distribution von gefälschten Medikamenten für den Human- wie auch den Veterinärgebrauch zu bekämpfen.  Nach Angaben aus dem Ministry of Health wird das Laboratorium technisch so gut ausgerüstet sein, dass es Fälschungen bzw. Änderungen mit Leichtigkeit entdecken kann. In Gesprächen wurde daran erinnert, dass in Uganda die Anfälligkeit gegenüber Krankheiten groß ist. 75 Prozent von ihnen sind ansteckende Krankheiten. Dieser Anteil soll durch die Einbindung des Labors reduziert werden. (Quelle: africainvestor.com)