Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Straßenbau: Taiwan unterstützt Sanierungsprojekte

Taiwan unterstützt mit  23 Millionen Dalasi (ca. 563.000 Euro) erneut bereits in Angriff genommene Straßensanierungsprojekte in der Region Greater Banjul Area. Zum einen betrifft es den Banjul-Serrekunda Highway, für dessen Sa-nierung Taiwans Botschafter Richard Shih jetzt zum vierten Mal einen Scheck überreichte und deren Kosten mit insgesamt 113 Millionen Dalasi (ca. 2,8 Mil-lionen Euro) veranschlagt werden. Zum anderen gilt die Geldspende der Vollendung zweier Fernstraßen in der Tallinding Buffer Zone am Rande von Serrekunda. Alhagie Cham, Minister für Information und Kommunikation, dankte dem Botschafter im Namen seines für das Bauwesen zuständigen Kol-legen.  Die Beziehung zwischen  beiden Ländern könne nicht überbetont wer-den. „We are brothers and sisters now“, sagte er. (pm)