Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Transportwesen: Ministerium befasst sich mit Eisenbahnverbindung zwischen dem Sudan und Ndjamena/Tschad


Der Vizepräsident des Sudan hat sich am 23. Januar während eines Besuchs im Ministry of Transport, Roads and Bridges mit der Entwicklung des Sektors vertraut gemacht. Dabei wurden u.a. folgende Punkte gestreift:
1.    Die Regierung prüft die Einbindung des Privatsektors in Projekte des Straßen- und Brückenbauwesens.
2.    Im Sudan sollen im laufenden Jahr etwa 900 km Straßen neu asphaltiert werden.
3.    Die Regierung prüft den Bau neuer Häfen am Roten Meer.
4.    Die Erstellung einer Durchführbarkeitsstudie für eine Eisenbahnverbindung zwischen Khartoum und Ndjamena/Tschad ist bei CRC/China in Auftrag gegeben worden.
(Source: railwaysafrica.com)