Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Transportwesen: Süd Sudan weiht Brücke im Warrap State ein

Die United Nations World Food Programme (WFP) und die European Union (EU) haben der süd-sudanesischen Regierung die Kwacjok Brücke übergeben, die eine Verbindung zwischen den Gebieten von Lanyaker, Kwacjok und Kangi schafft. Die Brücke hat US-$ 6,5 Mio. gekostet und soll es den Einwohnern und Händlern der Region ermöglichen, wirtschaftlich beweglicher zu werden und einen florierenden gemeinsamen Markt aufzubauen.

Die 120 m lange Brücke ist Teil eines Vorhabens im Wert von US-$ 24,8 Mio., bei dem es darum geht, im Gebiet von Warrap und Western Bahr el Ghazal State, in den genannten Gebieten das bestehende Straßennetz zu verdichten. Insgesamt werden mehrere Straßenteile mit einer gesamten Länge von 100 km überholt. (Quelle: constructionreviewonline.com)