Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Wirtschaft/Auslandsbeziehungen: Äthiopien unterzeichnet Doppelbesteuerungsabkommen mit vier Ländern


Dem Parlament sind Doppelbesteuerungsabkommen zur Diskussion vorgelegt worden, die mit vier verschiedenen Ländern unterzeichnet worden sind, i.e.
-    China,
-    Indien,
-    Ägypten und
-    Sudan.
Bei der Vorlage der Gesetze ist besonders darauf hingewiesen worden, dass die vorgeschlagenen Bestimmungen sich nur auf die Einkommensteuer beziehen. Andere Steuern wie Gesellschaftssteuern, Quellensteuern, Steuern auf Anlagevermögen oder indirekte Steuern müssen nach wie vor von den Unternehmen gezahlt werden. (mei)