Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Verpackung: Nampak meldet höheren Absatz

Das Verpackungsunternehmen Nampak hat in den ersten elf Monaten des Geschäftsjahres einen höheren Absatz von Verpackungen für den Getränkesektor vermeldet....


Wirtschaft: Südafrika fällt bei wirtschaftlicher Freiheit zurück

Nach einem Bericht der Rand Merchant Bank ist Südafrika im Index für Economic Freedom of the World im Jahr 2019 auf Platz 101 von 162 Ländern gelandet. In den...

Weiterlesen


Wirtschaft: Anzahl der registrierten Unternehmen steigt auf 395.320

Die Anzahl der registrierten Unternehmen ist in Südafrika um 2 Prozent auf 395.320 Firmen gestiegen. Es gäbe gegenüber dem Vorjahreszeitraum damit 8.947 mehr...

Weiterlesen


Außenhandel: Südafrika erzielt im August Handelsüberschuss

Südafrika hat im August einen Handelsüberschuss in Höhe von 6,84 Mrd. Rand (414 Mio. Euro) erzielt, teilte der South African Revenu Service mit. Im Juli hatte...


Informations- und Kommunikationstechnologie: Oracle will in Südafrika in Cloud-Infrastruktur investieren

Das US-amerikanische Unternehmen Oracle plant nach eigenen Angaben Investitionen in den Aufbau von Cloud-Computerinfrastruktur in Südafrika. Die Investitionen...


Investitionen: Direktinvestitionen im zweiten Quartal auf 26,3 Mrd. Rand

Die Ausländischen Direktinvestitionen sind in Südafrika im zweiten Quartal auf 26,3 Mrd. Rand (1,6 Mrd. Euro) gestiegen. Im ersten Quartal des Jahres 2019 lagen...

Weiterlesen


Bergbau: Impala Platinum meldet höhere Umsätze und Gewinn

Der Umsatz des Bergbauunternehmens Impala Platinum ist im vergangenen Geschäftsjahr (Stichtag 30.Juni) um 36 Prozent auf 48,6 Mrd. Rand (3,2 Mrd. US-Dollar)...


Bergbau: Erstmals seit neun Monaten wieder Wachstum im Bergbausektor

Der Bergbausektor Südafrikas hat im Juli erstmals seit neun Monaten mit einem Plus von 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat wieder einen Zuwachs erzielt....


Politik: 10 Tote bei Ausschreitungen

Bei Ausschreitungen sind in verschiedenen südafrikanischen Städten 10 Menschen getötet worden, darunter zwei Ausländer, teilte der südafrikanische Präsident...

Weiterlesen


Wirtschaft: Wachstum in Höhe von 1,5 Prozent im Jahr 2019 unwahrscheinlich / Geschäftsklima geht deutlich zurück / Wirtschaft fordert höheres Reformtempo

Nach Ansicht des südafrikanischen Finanzministers, Tito Mboweni, sei es unwahrscheinlich, dass Südafrikas BIP in diesem Jahr um 1,5 Prozent wächst, wie es...

Weiterlesen