Menu
 

Marktchancen für deutsche Unternehmen in Tunesien

Eventaufzeichung vom 17. April 2020 - ein OnlineEvent das sich im Besonderen an exportinteressierte oder auf neue Märkte bzw. Marktsegmente zielende kleine und mittlere Unternehmen (KMU) richtet.

Am 17. April 2020 führte der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und in Kooperation mit der Deutsch-Tunesischen Industrie- und Handelskammer (AHK Tunis) ein OnlineEvent durch, das sich im Besonderen an exportinteressierte oder auf neue Märkte bzw. Marktsegmente zielende kleine und mittlere Unternehmen (KMU) richtete. Der Fokus dieser Veranstaltung lag auf den Aspekten Sicherheit, Nachhaltigkeit, Infrastruktur und Tourismuswirtschaft. Es handelte sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms für KMU und informierte interessierte Unternehmen umfassend über Marktentwicklung, Rahmenbedingungen und Geschäftschancen in diesen Sektoren in Tunesien.

Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. unterstützt Sie bei Ihrem Engagement auf dem afrikanischen Kontinent. Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung und einem umfangreichen Netzwerk in Afrika, Deutschland und weltweit, wenn es um Afrika geht.

AFRIKA-VEREIN VERANSTALTUNGS-GMBH

Geschäftsführer: RA Christoph Kannengießer

Angela Ben Aïssa · Leiterin Veranstaltungsmanagement der Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH
Angela Ben Aïssa

Leiterin Veranstaltungsmanagement

Berit Bürger · Projektmanagerin der Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH
Berit Bürger

Managerin

Dorothée Richers-Mollie

Projektmanagerin