Menu
 

Zukunftsmarkt Wasserstoff - Wasserstoffpotenziale in Nordafrika

Eventaufzeichung vom 2. Dezember 2021

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen (NRW) und der Afrika-Verein richteten am 02. Dezember 2021 die digitale Veranstaltung „Zukunftsmarkt Wasserstoff - Wasserstoffpotenziale in Nordafrika“ aus.

Die Region Nordafrika und insbesondere die Länder Ägypten, Marokko und Tunesien sind traditionell wichtige Handelspartner für die deutsche Wirtschaft. Neben ihrer guten geographischen Lage und der hohen Nachfrage für deutsche Produkte und Dienstleistungen, stellen diese Länder eine Brücke zu den Ländern in Subsahara Afrika dar. Im Rahmen der nationalen Wasserstoffstrategie der Bundes- und Landesregierung Nordrhein-Westfalen sind ebenso die nordafrikanischen Länder von strategischem Interesse. Die Nähe zum europäischen Kontinent und die bereits vorhandene Infrastruktur versprechen einfache Importwege von Wasserstoff aus der Region nach Deutschland.

AFRIKA-VEREIN VERANSTALTUNGS-GMBH

Geschäftsführer: RA Christoph Kannengießer

Berit Bürger · Projektmanagerin der Afrika-Verein Veranstaltungs-GmbH
Berit Bürger

Senior Managerin

Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. unterstützt Sie bei Ihrem Engagement auf dem afrikanischen Kontinent. Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung und einem umfangreichen Netzwerk in Afrika, Deutschland und weltweit, wenn es um Afrika geht.