Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Veranstaltungen

Fachseminar „Grenzüberschreitender Personaleinsatz - welches Sozialversicherungsrecht findet Anwendung?“, 26. November, Frankfurt a.M.



Die wachsende Globalisierung veranlasst immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter zeitweise im Ausland einzusetzen, um z.B. Projekte oder Arbeitsaufträge zu realisieren. Die vielschichtigen rechtlichen Rahmenbedingungen (im Arbeits-, Aufenthalts-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht) sind in solchen Fällen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht immer leicht zu durchschauen. Personalverantwortliche sehen sich dabei insbesondere bei der sozialen Absicherung ihrer Arbeitnehmer einer erhöhten Fürsorgepflicht bei Auslandseinsätzen gegenüber und legen mit dem richtigen Fachwissen den ersten Grundstein für einen rechtssicheren grenzüberschreitenden Einsatz.

Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV) lädt Sie sehr herzlich zum Seminar


„Grenzüberschreitender Personaleinsatz - welches Sozialversicherungsrecht findet Anwendung?“
am 26. November 2019 nach Frankfurt ein.



Das Seminar vermittelt aktuelle und praxisrelevante Inhalte im Themenumfeld „Expatriates und Sozialversicherung“. Gemeinsam mit dem Referenten Herrn Frank Dissen von der WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Frankfurt am Main werden wir uns an diesem Tag mit wichtigen Fragestellungen der Sozialversicherung im Zusammenhang mit internationalen Mitarbeitereinsätzen beschäftigen.

Einen inhaltlichen Überblick sowie die Anmeldung können Sie den beiliegenden Informationen entnehmen. Dort finden Sie auch Hinweise zur Anreise.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme in Frankfurt!

Veranstaltungsort:

WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Taunusanlage 19

60325 Frankfurt am Main

Ansprechpartner:

Frau

Angela Ben Aissa

Telefon: +49 4041913318

Fax: +49 40354704

Zurück zur ÜbersichtZur nächsten Veranstaltung