Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Versorgung: Senegal wird Strom nach Gambia exportieren

Der Senegal wird entsprechend einer Vereinbarung Strom nach Gambia liefern, berichtet JollofNews unter Berufung auf den Innenminister im Juni. Die...

Politik/Wirtschaft: Behörden beschlagnahmen Besitz von Ex-Präsident Yahya Jammeh

Die Behörden in Gambia haben 86 Bankkonten und 131 Immobilien, die dem ehemaligen Präsidenten Yahya Jammeh (52) gehören könnten, beschlagnahmt, berichtet...

Finanzen/Politik: Zentralbankgouverneur und leitende Manager der Zentralbank entlassen

Die Regierung Gambias hat den Zentralbankgouverneur, Amadou Colley, sowie seine drei Stellvertreter und den Direktor für Finanzen wurden mit sofortiger Wirkung...

Politik/Diplomatie: Ehemalige Diplomaten müssen ihre Diplomatenpässe abgeben

Die Behörden Gambias haben die ehemaligen Diplomaten des Landes aufgefordert, ihre Diplomatenpässe sofort bei den Behörden zurück zu geben. Die Ausweisdokumente...

Weiterlesen


Sicherheit: Präsident Barrow bittet um mehr senegalesische Soldaten

Der gewählte Präsident Gambias Adama Barrow (52) hat sich mit der Bitte um mehr senegalesische Soldaten an die Regierung Senegals gewandt, es seien nur 500...

Finanzen/Politik: Friedensstiftung war Finanzierungsquelle für Yahya Jammeh

Die Jammeh Stiftung für Frieden ist eine Finanzierungsquelle für die Privatperson Yahya Jammeh gewesen, keine Stiftung, die tatsächlich Projekte verwirklicht...

Weiterlesen


Politik/Wirtschaft: Barrow will Gambia wieder auf die Spur bringen

Der neu gewählte Präsident Adama Barrow hat bei der Zeremonie zu seiner Amtseinführung erklärt, dass die Wirtschaft des kleinen westafrikanischen Staates am...

Politik: Polizei nimmt 51 Anhänger des ehemaligen Präsidenten Yahya Jammeh fest

Die Polizei in Gambia hat 51 Anhänger des nach Äquatorialguinea geflüchteten Ex-Präsidenten Yahya Jammeh (51) festgenommen, die Anhänger des neuen Präsidenten...

Politik: Jammeh geht nach militärischer Drohung von ECOWAS

Angesichts einer unmittelbar bevorstehenden Entmachtung durch ausländische Truppen (ECOWAS) hat der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen...

Weiterlesen


Politik: UN gehen von 45.000 Flüchtlingen aus

Die Vereinten Nationen (engl. UN) gehen davon aus, dass 45.000 Personen in den Senegal im Januar geflohen sind, berichtet Reuters. In Zukunft komme es darauf...