Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Politik: Somalia, Eritrea und Äthiopien führen dreiseitige Gespräche durch


Der Präsident von Somalia unternimmt erhebliche Bemühungen, um die mit Eritrea und mit Äthiopien auf dem Forum on China-Africa Cooperation in Beijing China...

Weiterlesen


Politik: Somalia, Eritrea und Äthiopien führen dreiseitige Gespräche durch

Der Präsident von Somalia unternimmt erhebliche Bemühungen, um die mit Eritrea und mit Äthiopien auf dem Forum on China-Africa Cooperation in Beijing China...

Weiterlesen


Transportwesen: Kommerzielle Flüge von und nach Mogadishu wieder aufgenommen

Nach einer Unterbrechung von fast 41 Jahren wird der Flugverkehr zwischen Mogadishu und Addis Abeba Ende August wieder aufgenommen. Zielflughafen ist der Aden...

Weiterlesen


Politik: Somalia und Eritrea stellen ihre diplomatischen Beziehungen wieder her

Nachdem Somalia und Eritrea über ein Jahrzehnt Feindseligkeiten miteinander ausgetauscht hatten, ist es während eines dreitägigen Besuchs des somalischen...


Informationstechnologie: Das Internet bietet Geschäftsleuten in Somalia gute Möglichkeiten

Unter der Überschrift „Online Business Thriving in Somalia“ berichtet die Business Africa (Africanews.com) darüber, dass trotz der oftmals instabilen Situation...

Weiterlesen


Wirtschaft: Somalia erwirtschaftet 2017 ein Plus und bekommt Lob vom IWF


Trotz verschiedener nachteiliger Bedingungen, so zum Beispiel die politisch permanent unruhige Lage in Somalia oder die extreme Trockenheit des Klimas, hat...

Weiterlesen


Transportwesen/Häfen: Regierung in Mogadishu legt Beschwerde gegen Ausbau des Hafens von Berbera vor


Somaliland, die DP World und die äthiopische Regierung hatten sich zusammengefunden, um den Hafen von Berbera in Somaliland auf die Zukunft vorzubereiten und...

Immobilien: Türkei baut neues Parlamentsgebäude in Mogadishu


Der Sprecher des Parlaments hat eine Vereinbarung unterzeichnet, nach der die türkische Regierung in Mogadishu ein neues Parlamentsgebäude bauen wird. Der...

Weiterlesen


Somaliland/Hafenwirtschaft: Regierung Federal Republic of Somalia protestiert gegen Projekt Berbera Free Zone im abtrünnigen Somaliland


Das Ministry of Ports and Marine Transports protestiert gegen den Abschluss des oben genannten Vertrags, an dem DP World einen Anteil von 51% und Äthiopien von...

Somaliland/Transportwesen: Der Hafen von Berbera bekommt eigene Freizone


Um den Hafen von Berbera im Somaliland zu vervollständigen hat die Regierung mit dem weltgrößten Hafenbetreiber, der DP World aus Dubai, einen Vertrag für die...