Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Messen

Internationale Messe Khartum (KIF) 2020

Deutsche Gemeinschaftsbeteiligung und Informationszentrum


Als mit beantragender Verband lädt der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. Sie auch dieses Jahr vom 20. bis 27. Januar 2020 zur Khartoum International Fair (KIF) nach Khartum in den Sudan ein. Die Messe wurde erneut vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) mit einer offiziellen deutschen Firmengemeinschaftsausstellung in das Auslandsmesseprogramm aufgenommen.


Die jährlich durchgeführte Universal- und Mehrbranchenmesse für Investitions- und Konsumgüter ist die größte und wichtigste Messeveranstaltung im Sudan. In den letzten Monaten und Wochen sind einschneidende Veränderungen im Sudan erfolgt. Letztes Jahr wurden die jahrelang bestehenden finanziellen Embargos seitens der USA teilweise aufgehoben, Anfang 2019 wurde der langjährige Präsident Al-Bashir gestürzt und das Land hat sich eine neue Verfassung unter einer neuen Regierung gegeben. Die Gemeischaftsbeteiligung auf der KIF bietet die Möglichkeit, die neuen Marktentwicklungen vor Ort einzuschätzen, bisherige Geschäftspartner zu treffen und neue Partner kennen zu lernen. Deutsche Produkte erfreuen sich im Land großer Beliebtheit und der Ausbau von Infrastruktur, Bergbau, Industrie und Agrarwirtschaft bietet deutschen Unternehmen Geschäftschancen im Rahmen von Beratungsdienstleistungen und Liefergeschäften.


Ergänzend zur Firmengemeinschaftsausstellung wird wieder ein Informationszentrum des BMWi auf der Messe errichtet, das besondere Teilnahmemöglichkeiten zu Sonderkonditionen ermöglicht. Eine Teilnahme innerhalb des Informationszentrums ist ab einem Beteiligungspreis von 800,00 Euro möglich. Daneben wurde mit dem Veranstalter vereinbart, dass die deutsche Beteiligung auf Wunsch der Aussteller auch in 2020 wieder in der stärker frequentierten und klimatisierten Halle 2 des Messegeländes stattfinden wird.


Mit der Durchführung der deutschen Gemeinschaftsausstellung wurde die expotec GmbH beauftragt, die Ihnen bei Rückfragen gern behilflich ist:


Frank Hoffmann, Geschäftsführer der expotec gmbH
Markgrafenstr. 12 – 14, 10969 Berlin
Tel: 49 30 22 90 80 41
Fax: 49 30 22 90 80 39
Email: hoffmann@expotecgmbh.de  
www.expotecgmbh.de 


Anbei finden Sie die Anmeldeformulare sowie die besonderen Teilnahmebedingungen.


Verbindlicher Anmeldeschluss ist der 16. Oktober 2019.

Dokumenten Downloads:

Download PDF: KIF 2020_Anmeldeunterlagen_G und IZ

Download PDF: KIF 2020_AGB

Download PDF: KIF 2020_Besondere Teilnahmebedingungen

Veranstaltungsort:

Ansprechpartner:

Frau

Berit Zierz

Telefon: +49 3020607190

Fax: +49 302060719108

Zurück zur Übersicht