Menu
 

Bildung: Ausbildung für junge afrikanische Energieführer

Das Africa Energy Fellowship for Young Energy Leaders", ein in Nigeria ansässiges Bildungsprogramm, das in die nächste Generation von Führungskräften im Energiebereich investieren soll, hat Bewerbungen für die Ausbildung junger Afrikaner im Energiebereich gestartet.
Das Programm richtet sich an junge Absolventen der Fachrichtungen Physik, Elektrotechnik und Elektronik, Maschinenbau, Bauwesen und Solarenergie. Es bietet ihnen Wissen von internationalen Experten zu grundlegenden Aspekten der Technologie der erneuerbaren Energien und Möglichkeiten für den beruflichen Aufstieg in der Energiewertschöpfungskette.
Das 16-wöchige Stipendium umfasst virtuelle Schulungen in vier Lernbereichen: Solarenergie und Photovoltaik, Windkraft und Turbinen, Bioenergie und Wasserkraft. Jeder dieser Bereiche wird unter wirtschaftlichen, finanziellen und technischen Gesichtspunkten betrachtet. (Agence Ecofin)