Menu
 

Politik: Kongolesischer Präsidentschaftskandidat und historischer Gegner Guy-Brice Kolelas stirbt an Covid-19

Der 60-jährige Guy-Brice Parfait Kolelas, der bei den Präsidentschaftswahlen 2016 den zweiten Platz belegte, galt als Hauptherausforderer von Präsident Sassou Nguesso, der dieses Jahr eine vierte Amtszeit anstrebt. Er war am Freitag, den 19. März 2021, positiv auf Covid-19 getestet worden. In Kongo-Brazzaville starb der Präsidentschaftskandidat Guy-Brice Parfait Kolelas an den Folgen von Covid-19. Dringend nach Frankreich evakuiert, überlebte er die Reise nicht und starb noch vor der Ankunft im Krankenhaus. 
Der 60-jährige Wirtschaftswissenschaftler und Vorsitzende der Partei Union der Humanistischen Demokraten (YUKI) verkörperte die einzige echte Alternative zu Präsident Sassou Nguesso, dessen Minister er bis 2015 gewesen war. (Agence Ecofin)