Menu
 

Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft lädt Sie ein zur Präsenzveranstaltung


KMU-Fachseminar
„Auslandseinsatz von Mitarbeitern: Grundlagen des Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrechts“

am Donnerstag, den 30. September 2021, von 10:30 bis 16:30 Uhr

bei unserem Mitgliedsunternehmen GAUFF GmbH & Co. Engineering KG
(Passauer Str. 7, 90480 Nürnberg).

2 Plätze stehen aktuell noch zur Verfügung!


Die Globalisierung veranlasst immer mehr Unternehmen ihre Mitarbeiter zeitweise im Ausland einzusetzen, um z. B. Projekte oder Arbeitsaufträge zu realisieren. Die rechtlichen Rahmenbedingungen (im Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht) sind in solchen Fällen für Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht leicht zu durchschauen. In ihrer Rolle als Arbeitgeber sind Unternehmen verpflichtet, sowohl die nationalen Gesetze als auch die Rechtsvorschriften im jeweiligen Einsatzland einzuhalten. Grenzüberschreitende Personaleinsätze bringen häufig rechtliche Besonderheiten mit sich, die über das deutsche Recht hinausgehen.

Gemeinsam mit dem Referenten Herrn Frank Dissen von der WTS Legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH / Frankfurt am Main werden wir uns mit wichtigen Fragestellungen im Bereich des grenzüberschreitenden Steuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrechts beschäftigen. Damit wir zielgerichtet auf Ihre spezifischen Fragen eingehen können, besteht für Sie die Möglichkeit, uns im Rahmen der Anmeldung relevante Thematiken mitzugeben.

Steuerrecht:
- Persönliche Steuerpflicht (unbeschränkt / beschränkt)
- Anwendung von Doppelbesteuerungsabkommen (Ansässigkeit, 183-Tage-Regel, wirtschaftlicher Arbeitgeber, Betriebsstätten)
- Lohnsteuereinbehaltungspflichten für Arbeitgeber (inkl. Neuerung des § 38 EStG zum 01.01.2020)
- Ermittlung des steuerfreien / steuerpflichtigen Arbeitslohns

Arbeitsrecht:
- Arbeitsrechtliche Vertragsgestaltung (inkl. Checkliste Entsendevertrag)
- Rechtswahl und Gerichtsstandsvereinbarung
- Versetzungs- und Rückrufklauseln
- Wichtige arbeitsrechtliche EU-Regelungen

Sozialversicherungsrecht:
- Sozialversicherungsregelungen im nationalen Recht (z. B. „Ausstrahlung“)
- EG-Verordnungen über Soziale Sicherheit und A1-Bescheinigung (Entsendung, Ausnahmevereinbarung, Mehrfachbeschäftigung)
- Regelungen der bilateralen Sozialversicherungsabkommen

Das Anmeldeformular sowie weitere Informationen zum Seminarleiter, zum Programm und der Anreise zu Firma GAUFF finden Sie im unten stehenden Dokument.

Die Teilnahmegebühr beträgt 290,-€ netto für Mitglieder des Afrika-Vereins / 540,-€ netto für Nicht-Mitglieder des Afrika-Vereins.

2 Plätze stehen aktuell noch zur Verfügung!

Wir freuen uns, Sie am 30. September in Nürnberg begrüßen zu dürfen.

Veranstaltungsort:

GAUFF GmbH & Co. Engineering KG

Passauer Str. 7

90480 Nürnberg

Ansprechpartner:

Frau

Berit Bürger

Telefon: +49 4041913326

Fax: +49 302060719108

Zurück zur ÜbersichtZur nächsten Veranstaltung