Menu
 

Kurzentschlossene laden wir in Kooperation mit iMOVE herzlich zum virtuellen Länderseminar Nigeria am Donnerstag, den 8. April 2021 von 10:00 bis 12:30 Uhr ein. Darin stellen wir die neue iMOVE-Marktstudie Nigeria vor und informieren über die Marktchancen für deutsche Aus- und Weiterbildungsanbieter in Nigeria.
 
Mit seinen ungefähr 200 Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern ist das Land einer der Hoffnungsträger des afrikanischen Kontinents. 2020 lebten dort geschätzte 40 Millionen Menschen im Alter zwischen 15 und 24 Jahren – Jugendliche, die eine Ausbildung benötigen und ein wachsendes Bildungsangebot in Anspruch nehmen wollen. Gleichzeitig steht die Diversifizierung der nigerianischen Wirtschaft sehr hoch auf der politischen Agenda – und diese braucht gut ausgebildete Arbeitskräfte.
 
Neben der Studienvorstellung von Melanie Eckhard, Referentin der Geschäftsführung des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft, gibt es Inputs zu Fördermöglichkeiten für deutsche Bildungsanbieter in Nigeria im Rahmen der Skills for Africa Initiative und Erfahrungsberichte von den Praktikern Stephen Awoyele, Skills Expert, Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nigeria, von Norbert Völker, verantwortlich für das VDMA-Programm "Fachkräfte für Afrika" in Nigeria, sowie von Festo Nigeria, Big Dutchman Agriculture Nigeria, und der International Training und Support GmbH.
 
Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter https://www.imove-germany.de/de/imove-veranstaltungen/Aus-und-Weiterbildung-in-Nigeria.htm
 
Die Studie finden Sie in Kürze auch auf unserer Homepage.

Veranstaltungsort:

Die Veranstaltung findet online statt

Ansprechpartner:

Herr

Peter Pfaffe

Telefon: +49 228 1071919

Fax: +49 228 1071919

Zurück zur ÜbersichtZur nächsten Veranstaltung