Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom
  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • |
  • 3
  • NEXT

Filtern Sie die Nachrichten

02.07.2018

Politik: Barrow nimmt Umsetzungen im Kabinett vor

Der Präsident Gambias, Adama Barrow, hat sein Kabinett umbesetzt und Ousainu Darboe zum Vizepräsidenten bestellt, wie Reuters meldet. Es hätten sich Proteste gegen die Regierung gerichtet, die damit kämpfe, die Korruption zu...

Der Präsident Gambias, Adama Barrow, hat sein Kabinett umbesetzt und Ousainu Darboe zum Vizepräsidenten bestellt, wie Reuters meldet. Es hätten sich Proteste gegen die Regierung gerichtet, die damit kämpfe, die Korruption zu mindern und die Verschuldung in den Griff zu bekommen. Ousainu Darboe sei d

mehr lesen


22.05.2018

Finanzen/Politik: Gambia muss aufhören, Kredite zu nehmen

Nach Auffassung des Internationalen Währungsfonds (engl. IMF) muss Gambia aufhören, Geld zu leihen, meldet Reuters. Die Schulden hätten Ende 2017 bereits die Höhe von 130 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) erreicht....

Nach Auffassung des Internationalen Währungsfonds (engl. IMF) muss Gambia aufhören, Geld zu leihen, meldet Reuters. Die Schulden hätten Ende 2017 bereits die Höhe von 130 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) erreicht. Mindestens die Hälfte dieser Schulden entfalle auf das Ausland. Der IMF verbrei

mehr lesen


17.04.2018

Politik: Gambia ist wieder Mitglied des Commonwealth

Das westafrikanische Gambia ist wieder Mitglied des Commonwealth geworden, berichtet Reuters. Fünf Jahre sei das Land nicht Mitglied gewesen, habe den Commonwealth als eine „neo-koloniale“ Einrichtung bezeichnet. Immer wieder...

Das westafrikanische Gambia ist wieder Mitglied des Commonwealth geworden, berichtet Reuters. Fünf Jahre sei das Land nicht Mitglied gewesen, habe den Commonwealth als eine „neo-koloniale“ Einrichtung bezeichnet. Immer wieder habe es in der Regierungszeit Yahya Jammehs Konflikte mit britischen Mensc

mehr lesen


02.04.2018

Export: LafargeHolcim exportiert Zement nach Gambia

Die Niederlassung von LafargeHolcim in Algerien hat abermals eine Ladung Zement nach Gambia exportieren können, meldet die Nachrichtenagentur Algérie Presse Service Ende März. Zwei Mal zuvor habe das Unternehmen schon exportieren...

Die Niederlassung von LafargeHolcim in Algerien hat abermals eine Ladung Zement nach Gambia exportieren können, meldet die Nachrichtenagentur Algérie Presse Service Ende März. Zwei Mal zuvor habe das Unternehmen schon exportieren können und zusammengefasst seien dies 30.000 Tonnen Zement. Die Ausfuh

mehr lesen


20.03.2018

Öl/Politik: 14 Gesellschaften bewerben sich um Öl-Blöcke

Der Öl-Minister Gambias Fafa Sanyang erklärte, dass bereits 14 Öl-Gesellschaften, darunter Eni, Tullow Oil und weitere, sich um Öl-Blöcke des westafrikanischen Staates beworben haben, meldet die Zeitung The Point. Die...

Der Öl-Minister Gambias Fafa Sanyang erklärte, dass bereits 14 Öl-Gesellschaften, darunter Eni, Tullow Oil und weitere, sich um Öl-Blöcke des westafrikanischen Staates beworben haben, meldet die Zeitung The Point. Die Gesellschaften Exxon Oil und British Petroleum hätten sich  indes nicht bewor

mehr lesen


30.01.2018

Politik: Behörden verhaften Generäle Jammehs

Die Behörden Gambias haben Generäle des ehemaligen Machthabers Yahya Jammeh verhaftet, nachdem diese aus dem Ausland zurück nach Gambia gekommen sind, meldet Reuters im Januar. Umpa Mendy sei der Chef der Wache Jammehs gewesen...

Die Behörden Gambias haben Generäle des ehemaligen Machthabers Yahya Jammeh verhaftet, nachdem diese aus dem Ausland zurück nach Gambia gekommen sind, meldet Reuters im Januar. Umpa Mendy sei der Chef der Wache Jammehs gewesen und Ansumana Tamba Offizier der Staatsgarde. Beide seien mit Jammeh ins E

mehr lesen


19.12.2017

Handel/Politik: USA heben Visa-Beschränkungen für Gambia auf

Die USA werden die Einreisebeschränkungen für Staatsbürger Gambias im Dezember aufheben, meldet Reuters im Dezember. Bürger Gambias könnten dann ‘normal’ in die USA einreisen.

Die USA werden die Einreisebeschränkungen für Staatsbürger Gambias im Dezember aufheben, meldet Reuters im Dezember. Bürger Gambias könnten dann ‘normal’ in die USA einreisen.

mehr lesen


20.11.2017

Öl/Wirtschaft: Gambia will Öl-Blöcke neu vergeben

In Gambia planen die Behörden, Öl-Blöcke, die gegenwärtig von African Petroleum exploriert werden, neu zu vergeben, ungeachtet der Tatsache, dass African Petroleum rechtliche Schritte dagegen unternehmen will, meldet Reuters. Die...

In Gambia planen die Behörden, Öl-Blöcke, die gegenwärtig von African Petroleum exploriert werden, neu zu vergeben, ungeachtet der Tatsache, dass African Petroleum rechtliche Schritte dagegen unternehmen will, meldet Reuters. Die Blöcke A1 und A4 lägen direkt an der Grenze zum Senegal und könnten bi

mehr lesen


18.09.2017

Öl/Recht: African Petroleum Corp. wird gegen Lizenzentzug juristische vorgehen

Die in Norwegen gelistet Rohstoffgesellschaft African Petroleum Corp hat angekündigt, dass sie gegen den von den gambischen Behörden durchgeführten Entzug ihrer Lizenzen juristisch vorgehen wird, da Gespräche nicht die...

Die in Norwegen gelistet Rohstoffgesellschaft African Petroleum Corp hat angekündigt, dass sie gegen den von den gambischen Behörden durchgeführten Entzug ihrer Lizenzen juristisch vorgehen wird, da Gespräche nicht die notwendigen Resultate erbracht haben, meldet Reuters im September. African Petrol

mehr lesen


14.08.2017

Politik/Sicherheit: Gambischer ex-Innenminister Sonko in Haft in der Schweiz

Der ehemalige Innenminister Gambias, Ousman Sonko, ist in der Schweiz in Untersuchungshaft, da er verdächtigt wird, persönlich an Folterungen teilgenommen zu haben. Wie Reuters berichtet, ist der Innenminister des langjährigen...

Der ehemalige Innenminister Gambias, Ousman Sonko, ist in der Schweiz in Untersuchungshaft, da er verdächtigt wird, persönlich an Folterungen teilgenommen zu haben. Wie Reuters berichtet, ist der Innenminister des langjährigen Diktators Yahya Jammeh 2016 in die Schweiz gereist, um dort politisches A

mehr lesen


17.07.2017

Politik: Regierung sucht die ‘Schätze’ des ehemaligen Diktators Jammeh

Die gambische Regierung sucht nach den ‘Schätzen’ des ehemaligen Diktators Yahya Jammeh und hat Journalisten Teile vo^n Jammehs Besitz gezeigt, wie Reuters berichtet. Der Gerichtsvollzieher habe mit Verstärkung einen Landsitz...

Die gambische Regierung sucht nach den ‘Schätzen’ des ehemaligen Diktators Yahya Jammeh und hat Journalisten Teile vo^n Jammehs Besitz gezeigt, wie Reuters berichtet. Der Gerichtsvollzieher habe mit Verstärkung einen Landsitz Jammehs durchsucht und versuche, den Besitz zu beschlagnahmen, da ein gamb

mehr lesen


17.07.2017

Infrastruktur/Hafenwirtschaft: Investoren zeigen Interesse an Hafen von Banjul

Chinesische und französische Logistik-Unternehmen zeigen Interesse, den Hafen von Banjul auszubauen, berichtet Reuters. Die französische Bolloré-Gruppe hatte ihren Willen bekundet, den Hafen von Banjul, der Hauptstadt Gambias,...

Chinesische und französische Logistik-Unternehmen zeigen Interesse, den Hafen von Banjul auszubauen, berichtet Reuters. Die französische Bolloré-Gruppe hatte ihren Willen bekundet, den Hafen von Banjul, der Hauptstadt Gambias, ausbauen zu wollen, inzwischen habe die China Communications Construction

mehr lesen


17.07.2017

Öl: Gambia beendet Verhandlungen mit African Petroleum

Das westafrikanische Gambia hat Verhandlungen mit der Öl-Gesellschaft African Petroleum beendet, nachdem die Öl-Gesellschaft ihre Verpflichtungen nicht einhalten konnte, berichtet Reuters im Juli. African Petroleum ist eine in...

Das westafrikanische Gambia hat Verhandlungen mit der Öl-Gesellschaft African Petroleum beendet, nachdem die Öl-Gesellschaft ihre Verpflichtungen nicht einhalten konnte, berichtet Reuters im Juli. African Petroleum ist eine in London ansässige Öl-Gesellschaft, die sich offensiv als Explorationsunter

mehr lesen


03.07.2017

Politik: China schenkt Gambia 2,5 Tonnen Reis

China hat Gambia 2,5 Tonnen Reis geschenkt, wie die Zeitung The Point berichtet. Der Agrarminister Gambias, Omar A. Jalllow, erklärte, dass der Reis an bedürftige Menschen im gesamten Land verteilt werde. Anlässlich der Übergabe...

China hat Gambia 2,5 Tonnen Reis geschenkt, wie die Zeitung The Point berichtet. Der Agrarminister Gambias, Omar A. Jalllow, erklärte, dass der Reis an bedürftige Menschen im gesamten Land verteilt werde. Anlässlich der Übergabe der ersten Lieferung äußerten sich gambische Politiker positiv über die

mehr lesen


19.06.2017

Versorgung: Senegal wird Strom nach Gambia exportieren

Der Senegal wird entsprechend einer Vereinbarung Strom nach Gambia liefern, berichtet JollofNews unter Berufung auf den Innenminister im Juni. Die senegalesische Betreibergesellschaft Senelec werde die Gemeinden Gambias, die...

Der Senegal wird entsprechend einer Vereinbarung Strom nach Gambia liefern, berichtet JollofNews unter Berufung auf den Innenminister im Juni. Die senegalesische Betreibergesellschaft Senelec werde die Gemeinden Gambias, die gegenwärtig unter einer erratischen Stromversorgung litten, Strom liefern u

mehr lesen


19.06.2017

Wirtschaft: Gambische Steuerbehörden gehen gegen Steuerbetrug vor

Die gambischen Steuerbehörden gehen massiv mit Ladenschließungen und Konfiszierungen gegen Steuerbetrüger vor, von denen einige die Staatsbürgerschaften Nigerias, Guineas oder Senegals haben, berichtet Freedom Newspaper aus den...

Die gambischen Steuerbehörden gehen massiv mit Ladenschließungen und Konfiszierungen gegen Steuerbetrüger vor, von denen einige die Staatsbürgerschaften Nigerias, Guineas oder Senegals haben, berichtet Freedom Newspaper aus den USA. Einige Ladeninhaber und Gewerbetreibende behaupten, dass diese Razz

mehr lesen


19.06.2017

Infrastruktur/Hafenwirtschaft: Bolloré will offenbar in Hafen von Banjul investieren

Nachdem der langjährige autoritäre Herrscher Yahya Jammeh einer demokratischen Regierung Platz machen musste, deuten sich Zeichen dafür an, dass der Hafen von Banjul modernisiert und ausgebaut werden soll und dass die...

Nachdem der langjährige autoritäre Herrscher Yahya Jammeh einer demokratischen Regierung Platz machen musste, deuten sich Zeichen dafür an, dass der Hafen von Banjul modernisiert und ausgebaut werden soll und dass die französische Bolloré-Gruppe dort investieren könnte, meldet Reuters im Juni. Der H

mehr lesen


29.05.2017

Politik/Wirtschaft: Behörden beschlagnahmen Besitz von Ex-Präsident Yahya Jammeh

Die Behörden in Gambia haben 86 Bankkonten und 131 Immobilien, die dem ehemaligen Präsidenten Yahya Jammeh (52) gehören könnten, beschlagnahmt, berichtet Reuters im Mai. Die neue Regierung beschuldige Jammeh des Betrugs und der...

Die Behörden in Gambia haben 86 Bankkonten und 131 Immobilien, die dem ehemaligen Präsidenten Yahya Jammeh (52) gehören könnten, beschlagnahmt, berichtet Reuters im Mai. Die neue Regierung beschuldige Jammeh des Betrugs und der Bereicherung. Während seiner 22-jährigen Herrschaft habe der Präsident s

mehr lesen


15.05.2017

Finanzen/Politik: Zentralbankgouverneur und leitende Manager der Zentralbank entlassen

Die Regierung Gambias hat den Zentralbankgouverneur, Amadou Colley, sowie seine drei Stellvertreter und den Direktor für Finanzen wurden mit sofortiger Wirkung entlassen, wie Reuters im Mai meldet. Der Zentralbankgouverneur und...

Die Regierung Gambias hat den Zentralbankgouverneur, Amadou Colley, sowie seine drei Stellvertreter und den Direktor für Finanzen wurden mit sofortiger Wirkung entlassen, wie Reuters im Mai meldet. Der Zentralbankgouverneur und die anderen entlassenen Führungskräfte der Zentralbank seien unter der H

mehr lesen


20.03.2017

Sicherheit: Präsident Barrow bittet um mehr senegalesische Soldaten

Der gewählte Präsident Gambias Adama Barrow (52) hat sich mit der Bitte um mehr senegalesische Soldaten an die Regierung Senegals gewandt, es seien nur 500 Soldaten in Gambia und dies reiche eventuell nicht aus, um einen...

Der gewählte Präsident Gambias Adama Barrow (52) hat sich mit der Bitte um mehr senegalesische Soldaten an die Regierung Senegals gewandt, es seien nur 500 Soldaten in Gambia und dies reiche eventuell nicht aus, um einen möglichen Aufstand der eng mit dem ex-Präsident Yahya Jammeh (51) verbundenen S

mehr lesen


20.03.2017

Politik/Diplomatie: Ehemalige Diplomaten müssen ihre Diplomatenpässe abgeben

Die Behörden Gambias haben die ehemaligen Diplomaten des Landes aufgefordert, ihre Diplomatenpässe sofort bei den Behörden zurück zu geben. Die Ausweisdokumente seien bis spätestens 31. März diesen Jahres einzureichen. Nach dem...Mehr

Die Behörden Gambias haben die ehemaligen Diplomaten des Landes aufgefordert, ihre Diplomatenpässe sofort bei den Behörden zurück zu geben. Die Ausweisdokumente seien bis spätestens 31. März diesen Jahres einzureichen. Nach dem Machtwechsel in dem westafrikanischen Land müssen die Anhänger des ehema

mehr lesen


05.03.2017

Finanzen/Politik: Friedensstiftung war Finanzierungsquelle für Yahya Jammeh

Die Jammeh Stiftung für Frieden ist eine Finanzierungsquelle für die Privatperson Yahya Jammeh gewesen, keine Stiftung, die tatsächlich Projekte verwirklicht habe, berichtet Reuters. Die Stiftung des gambischen Ex-Präsidenten...Mehr

Die Jammeh Stiftung für Frieden ist eine Finanzierungsquelle für die Privatperson Yahya Jammeh gewesen, keine Stiftung, die tatsächlich Projekte verwirklicht habe, berichtet Reuters. Die Stiftung des gambischen Ex-Präsidenten soll nach Bankdokumenten nur zur Finanzierung der Privatperson Yahya Jamme

mehr lesen


21.02.2017

Politik: Polizei nimmt 51 Anhänger des ehemaligen Präsidenten Yahya Jammeh fest

Die Polizei in Gambia hat 51 Anhänger des nach Äquatorialguinea geflüchteten Ex-Präsidenten Yahya Jammeh (51) festgenommen, die Anhänger des neuen Präsidenten Adama Barrow (52) angegriffen und bedrängt haben sollen, berichtet...

Die Polizei in Gambia hat 51 Anhänger des nach Äquatorialguinea geflüchteten Ex-Präsidenten Yahya Jammeh (51) festgenommen, die Anhänger des neuen Präsidenten Adama Barrow (52) angegriffen und bedrängt haben sollen, berichtet Reuters im Februar. Jammeh habe nach 22 Jahren an der Macht das Land verla

mehr lesen


21.02.2017

Politik/Wirtschaft: Barrow will Gambia wieder auf die Spur bringen

Der neu gewählte Präsident Adama Barrow hat bei der Zeremonie zu seiner Amtseinführung erklärt, dass die Wirtschaft des kleinen westafrikanischen Staates am Boden sei, jedoch wolle seine Regierung Investitionen und technische...

Der neu gewählte Präsident Adama Barrow hat bei der Zeremonie zu seiner Amtseinführung erklärt, dass die Wirtschaft des kleinen westafrikanischen Staates am Boden sei, jedoch wolle seine Regierung Investitionen und technische Entwicklungen fördern und begünstigen, informiert Reuters. Nach 22 Jahren

mehr lesen


06.02.2017

Politik: UN gehen von 45.000 Flüchtlingen aus

Die Vereinten Nationen (engl. UN) gehen davon aus, dass 45.000 Personen in den Senegal im Januar geflohen sind, berichtet Reuters. In Zukunft komme es darauf an, ob die innenpolitische Krise in Gambia gelöst werde, da andernfalls...

Die Vereinten Nationen (engl. UN) gehen davon aus, dass 45.000 Personen in den Senegal im Januar geflohen sind, berichtet Reuters. In Zukunft komme es darauf an, ob die innenpolitische Krise in Gambia gelöst werde, da andernfalls mit noch mehr Flüchtlingen gerechnet werde. Die Behörden im Senegal hä

mehr lesen


06.02.2017

Politik: Jammeh geht nach militärischer Drohung von ECOWAS

Angesichts einer unmittelbar bevorstehenden Entmachtung durch ausländische Truppen (ECOWAS) hat der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen Amtsverzicht erklärt, informiert die deutsche Presse-Agentur im Januar. Nach...Mehr

Angesichts einer unmittelbar bevorstehenden Entmachtung durch ausländische Truppen (ECOWAS) hat der abgewählte gambische Präsident Yahya Jammeh seinen Amtsverzicht erklärt, informiert die deutsche Presse-Agentur im Januar. Nach Marathonverhandlungen mit westafrikanischen Vermittlern in der Nacht zum

mehr lesen


14.01.2017

Medien/Politik: Behörden in Gambia haben eine weitere Radiostation geschlossen

Die Behörden in Gambia haben eine vierte, bekannte und beliebte, unabhängige Radiostation geschlossen, um der Opposition zum amtierenden Präsidenten Yahya Jammeh eine Möglichkeit der unabhängigen Berichterstattung zu nehmen, wie...Mehr

Die Behörden in Gambia haben eine vierte, bekannte und beliebte, unabhängige Radiostation geschlossen, um der Opposition zum amtierenden Präsidenten Yahya Jammeh eine Möglichkeit der unabhängigen Berichterstattung zu nehmen, wie Reuters im Januar berichtet. Jammeh habe 1994 durch einen Militärputsch

mehr lesen


20.12.2016

Politik: Der gewählte Präsident Barrow wehrt sich gegen Jammehs Beharren aufs Amt

Der gewählte neue Präsident Barrow hat angekündigt, sich gegen den Machtanspruch des geschlagenen Präsidenten Yahya Jammeh wehren zu wollen, sollte dieser tatsächlich wieder Wahlen erzwingen wollen. Wie Reuters berichtet, habe...

Der gewählte neue Präsident Barrow hat angekündigt, sich gegen den Machtanspruch des geschlagenen Präsidenten Yahya Jammeh wehren zu wollen, sollte dieser tatsächlich wieder Wahlen erzwingen wollen. Wie Reuters berichtet, habe Jammeh die Wahlen verloren, dies eingestanden, dann aber das Wahlergebnis

mehr lesen


13.12.2016

Politik: Barrow schlägt Jammeh und wird neuer Präsident Gambias

Völlig überraschend hat einer der autokratischsten Herrscher Afrikas eine Präsidentschaftswahl verloren und seine Niederlage eingestanden. Die Wahlkommission in Gambia erklärte am Freitagmittag (2.12) den Oppositionskandidaten...Mehr

Völlig überraschend hat einer der autokratischsten Herrscher Afrikas eine Präsidentschaftswahl verloren und seine Niederlage eingestanden. Die Wahlkommission in Gambia erklärte am Freitagmittag (2.12) den Oppositionskandidaten Adama Barrow zum Sieger der Präsidentschaftswahl in Gambia vom Donnerstag

mehr lesen


31.10.2016

Landwirtschaft: Auswanderungswelle nach Europa verursacht Mangel an Arbeitskräften

Die massenweise Auswanderung von jungen Menschen aus Gambia nach Europa schädigt die Landwirtschaft und besonders die Farmen, berichtet die Zeitung The Point aus Gambia Ende Oktober. Die Kinder von älteren Farmern stellten...

Die massenweise Auswanderung von jungen Menschen aus Gambia nach Europa schädigt die Landwirtschaft und besonders die Farmen, berichtet die Zeitung The Point aus Gambia Ende Oktober. Die Kinder von älteren Farmern stellten normalerweise die Arbeitsreserve dar, doch jetzt seien viele junge Menschen a

mehr lesen


  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • |
  • 3
  • NEXT