Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom
  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • NEXT

Filtern Sie die Nachrichten

16.11.2017

Landwirtschaft: Neue Tomatenfabrik geht in einem Monat in Produktion.

Eine neue Fabrik für die Verarbeitung von Tomaten befindet sich bei Chai Bora in Iringa im Aufbau. In dieser Region werden die qualitativ besten Tomaten geerntet. Das Werk eine Kapazität von 500 t/Monat und soll in etwa vier...Mehr

Eine neue Fabrik für die Verarbeitung von Tomaten befindet sich bei Chai Bora in Iringa im Aufbau. In dieser Region werden die qualitativ besten Tomaten geerntet. Das Werk eine Kapazität von 500 t/Monat und soll in etwa vier Wochen den Betrieb aufnehmen. Hergestellt werden sollen-    

mehr lesen


17.09.2017

Telekommunikation/Politik: Internet wurde blockiert

In der politischen Auseinandersetzung haben die Behörden Togos das Internet blockiert, um den Protest gegen den Präsidenten Faure Gnassinbe zu mindern, meldet Reuters im September. Nach Darstellung der Opposition hätten sich...

In der politischen Auseinandersetzung haben die Behörden Togos das Internet blockiert, um den Protest gegen den Präsidenten Faure Gnassinbe zu mindern, meldet Reuters im September. Nach Darstellung der Opposition hätten sich Tausende in der Hauptstadt versammelt und gegen die Regierung protestiert.

mehr lesen


03.09.2017

Politik: Bei Protest gegen Gnassingbes Dynastie sterben zwei Demonstranten

Bei Protesten gegen die Herrschaft der Dynastie Gnassingbe sind nach einem Bericht von Reuters zwei Demonstranten gestorben und 13 weitere verletzt worden, nachdem Sicherheitskräfte Togos die Demonstranten angriffen. Seit 2005...

Bei Protesten gegen die Herrschaft der Dynastie Gnassingbe sind nach einem Bericht von Reuters zwei Demonstranten gestorben und 13 weitere verletzt worden, nachdem Sicherheitskräfte Togos die Demonstranten angriffen. Seit 2005 regiere in Togo Faure Gnassingbe (51) und dieser sei auf seinen Vater, Gn

mehr lesen


01.05.2017

Schifffahrt: Ein Schiff unter Flagge Togos ist mit einem russischen Schiff zusammengestoßen

Ein Schiff unter der Flagge von Togo ist im Schwarzen Meer an der Küste der Türkei mit einem russischem Schiff zusammengestoßen, wobei 78 Crew-Mitglieder seien vom russischen Schiff evakuiert worden, informiert Reuters. Nach...

Ein Schiff unter der Flagge von Togo ist im Schwarzen Meer an der Küste der Türkei mit einem russischem Schiff zusammengestoßen, wobei 78 Crew-Mitglieder seien vom russischen Schiff evakuiert worden, informiert Reuters. Nach Berichten der türkischen Medien seien keine weiteren Informationen über die

mehr lesen


30.10.2016

Finanzen: Senegal, Togo und Côte d'Ivoire habe Sukuk im Wert von US-$ 1,28 Mrd. gelistet

Die westafrikanischen Staaten Senegal, Togo und Côte d'Ivoire haben islamische Anleihen in der Höhe von CFA 766 Mrd. (US-$ 1,28 Mrd.) gelistet, um die Liquidität auf den Märkten zu gewährleisten und Investoren diese islamische...

Die westafrikanischen Staaten Senegal, Togo und Côte d'Ivoire haben islamische Anleihen in der Höhe von CFA 766 Mrd. (US-$ 1,28 Mrd.) gelistet, um die Liquidität auf den Märkten zu gewährleisten und Investoren diese islamische Anlageform anzubieten. Senegal habe nach einem Reuters-Bericht CFA 300 Mr

mehr lesen


18.10.2016

Außenhandel: Hermesdeckungen für Geschäfte mit Togo

Die Bundesregierung setzt ihr wirtschaftliches Engagement in Afrika fort. Deutsche Exporteure haben ab sofort die Möglichkeit, Kreditgeschäfte mit dem privaten und öffentlichen Sektor auch in Togo mit staatlichen...Mehr

Die Bundesregierung setzt ihr wirtschaftliches Engagement in Afrika fort. Deutsche Exporteure haben ab sofort die Möglichkeit, Kreditgeschäfte mit dem privaten und öffentlichen Sektor auch in Togo mit staatlichen Exportkreditgarantien (Hermesdeckungen) gegen politisch und wirtschaftlich bedingte For

mehr lesen


18.09.2016

Finanzen: Die Oragroup gibt Anleihe über US-$ 59,96 Mio. aus

Die in Togo beheimatete Oragroup Bank wird eine Anleihe über CFA 35 Mrd. (US-$ 59,96 Mio.) über eine Laufzeit von 18 Monaten herausgeben, wie Reuters berichtet. Die Anleihe werde eine jährliche Verzinsung von 5,75 Prozent...

Die in Togo beheimatete Oragroup Bank wird eine Anleihe über CFA 35 Mrd. (US-$ 59,96 Mio.) über eine Laufzeit von 18 Monaten herausgeben, wie Reuters berichtet. Die Anleihe werde eine jährliche Verzinsung von 5,75 Prozent aufweisen. Die erste Tranche werde am 31. September 2016 herausgegeben, eine w

mehr lesen


18.07.2016

Finanzen: Togo bringt Anleihe über US-$ 50,93 Mio. heraus

Togo wird eine Anleihe über sieben Jahre in Höhe von US-$ 50,93 Mio. zu einem Zinssatz von 6,5 Prozent herausbringen, informiert die Nachrichtenagentur Reuters im Juli. Der Bond werde in der regionalen Währungseinheit CFA Franc...

Togo wird eine Anleihe über sieben Jahre in Höhe von US-$ 50,93 Mio. zu einem Zinssatz von 6,5 Prozent herausbringen, informiert die Nachrichtenagentur Reuters im Juli. Der Bond werde in der regionalen Währungseinheit CFA Franc auferlegt und die Stückelung erfolge in 10.000 CFA Francs-Einheiten.

mehr lesen


18.07.2016

Auslandsbeziehungen: Tansania will Economic Partnership Agreement mit EU nicht unterschreiben

Tansania hat am 9. Juli bestätigt, dass es nach dem Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union im Augenblick keinen Sinn mehr darin sieht, das zwischen der East African Community (EAC) und der European Union (EU)...Mehr

Tansania hat am 9. Juli bestätigt, dass es nach dem Austritt von Großbritannien aus der Europäischen Union im Augenblick keinen Sinn mehr darin sieht, das zwischen der East African Community (EAC) und der European Union (EU) ausgehandelte Economic Partnership Agreement zu unterzeichnen. Eine entspre

mehr lesen


02.05.2016

Bergbau: Chinesisch-israelisch Investoren wollen in Phosphatabbau investieren

In Togo besteht die Hoffnung auf eine Großinvestition seitens des israelisch-chinesischen Konsortiums Elenilto/Wengfu, berichtet Germany Trade and Invest im April. Die beiden Unternehmen hätten den Zuschlag für die...Mehr

In Togo besteht die Hoffnung auf eine Großinvestition seitens des israelisch-chinesischen Konsortiums Elenilto/Wengfu, berichtet Germany Trade and Invest im April. Die beiden Unternehmen hätten den Zuschlag für die Phosphatvorkommen in Kpémé erhalten. Die Kpémé-Phosphatlagerstätten in Togo sollen im

mehr lesen


28.01.2016

Schifffahrt: Piraterie im Golf von Guinea um ein Drittel im Jahresvergleich gesunken

Die Piraterie im Golf von Guinea ist nach einem Bericht von Hellenic Shipping News aus Griechenland um ein Drittel im Jahresvergleich gesunken. Demnach seien Vorfälle der Piraterie um 29 Prozent in diesem Fahrtgebiet gesunken....Mehr

Die Piraterie im Golf von Guinea ist nach einem Bericht von Hellenic Shipping News aus Griechenland um ein Drittel im Jahresvergleich gesunken. Demnach seien Vorfälle der Piraterie um 29 Prozent in diesem Fahrtgebiet gesunken. Das Risiko von Geiselnahme und Piraterie sei dennoch weiter dort gegeben.

mehr lesen


03.12.2015

Erneuerbare Energien: Frankreich will mit Milliarden grüne Projekte finanzieren

Die französische Regierung will mit Milliarden Euros grüne Projekte im Bereich Erneuerbare Energien und  anderen Umwelttechnologien finanzieren, berichtet Reuters Anfang Dezember. In den nächsten fünf Jahren will die...Mehr

Die französische Regierung will mit Milliarden Euros grüne Projekte im Bereich Erneuerbare Energien und  anderen Umwelttechnologien finanzieren, berichtet Reuters Anfang Dezember. In den nächsten fünf Jahren will die Regierung €2 Mrd. für Projekte bereitstellen und afrikanischen Staaten dabei h

mehr lesen


28.10.2015

Infrastruktur: Bolloré strebt nach einem Börsengang für Bahnprojekt in Westafrika

Der französische Milliardär Vincent Bolloré (63) soll nach einem Reutersbericht einen Börsengang für sein Bahnprojekt in Westafrika für die erste Hälfte 2016 anstreben. Das Bahnprojekt, auch als blaue Linie bekannt, solle Côte...

Der französische Milliardär Vincent Bolloré (63) soll nach einem Reutersbericht einen Börsengang für sein Bahnprojekt in Westafrika für die erste Hälfte 2016 anstreben. Das Bahnprojekt, auch als blaue Linie bekannt, solle Côte D'Ivoire, Burkina Faso, Niger, Benin, Togo und Nigeria verbinden. Die Kos

mehr lesen


28.09.2015

Bergbau/Edelmetalle: Gold aus Burkina Faso wird durch Togo in die Schweiz geschmuggelt

Die schweizer Zeitung Die Wochenzeitung (WOZ) berichtet auf ihrer Internetseite, dass Togo 2014 sieben Tonnen Gold in die Schweiz exportiert habe. Dabei hätte die Jahresproduktion in Togo bei nur einer Tonne Gold gelegen, was...Mehr

Die schweizer Zeitung Die Wochenzeitung (WOZ) berichtet auf ihrer Internetseite, dass Togo 2014 sieben Tonnen Gold in die Schweiz exportiert habe. Dabei hätte die Jahresproduktion in Togo bei nur einer Tonne Gold gelegen, was nahe lege, dass dieses Gold aus einem anderen westafrikanischen Staat stam

mehr lesen


03.09.2015

Öl/Exporte: Die westafrikanischen Ölexporte werden auf 1,68 Mio. Barrels sinken

Die westafrikanischen Ölexporte werden auf 1,68 Mio. Barrels im September sinken, belegen Berechnungen aus den Lagern, Schiffsdaten und Handelsdaten. Wie Reuters berichtet werden im September von Angola bis Nigeria nur 28 Schiffe...

Die westafrikanischen Ölexporte werden auf 1,68 Mio. Barrels im September sinken, belegen Berechnungen aus den Lagern, Schiffsdaten und Handelsdaten. Wie Reuters berichtet werden im September von Angola bis Nigeria nur 28 Schiffe in Richtung China anlegen. Nach Indien hätten sich auch nur 25 angekün

mehr lesen


16.07.2015

Finanzen/Politik: EU stellt Westafrika €1,15 Mrd. Hilfen zur Verfügung

Der Entwicklungskommissar Neven Mimica hat gemeinsam mit regionalen Organisationen aus Westafrika eine Finanzierungsvereinbarung über €1,15 Mrd. für die Zusammenarbeit bis 2020 unterzeichnet. "Die Regionale Integration in...Mehr

Der Entwicklungskommissar Neven Mimica hat gemeinsam mit regionalen Organisationen aus Westafrika eine Finanzierungsvereinbarung über €1,15 Mrd. für die Zusammenarbeit bis 2020 unterzeichnet. "Die Regionale Integration in Westafrika trägt bereits in beeindruckender Weise Früchte und das heute u

mehr lesen


14.07.2015

Finanzen/Politik: Großunternehmen vermeiden Steuerzahlungen - Riesenschaden

Eine Stiftung hat in einer Studie berichtet, dass es einen großen Finanzbetrug internationaler Konzerne in Westafrika gibt, der die Entwicklungshilfe in der Region um Milliarden Dollar übersteigt, berichtet der Fernsehsender...Mehr

Eine Stiftung hat in einer Studie berichtet, dass es einen großen Finanzbetrug internationaler Konzerne in Westafrika gibt, der die Entwicklungshilfe in der Region um Milliarden Dollar übersteigt, berichtet der Fernsehsender N-TV. Durch Steuerflucht und eine betrügerische Unterbewertung der Gewinne

mehr lesen


19.06.2015

Energie/Politik: Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft will gemeinsamen Elektrizitätsmarkt

Die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft hat sich darauf verständigt, einen gemeinsamen Elektrizitätsmarkt zu gründen, teilte die Nachrichtenagentur Reuters mit. Der gemeinsame Markt solle durch eine Überlandleitung durch das...Mehr

Die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft hat sich darauf verständigt, einen gemeinsamen Elektrizitätsmarkt zu gründen, teilte die Nachrichtenagentur Reuters mit. Der gemeinsame Markt solle durch eine Überlandleitung durch das Gebiet von Côte D’Ivoire, Guinea, Liberia und Sierra Leone über eine S

mehr lesen


08.05.2015

Politik: Präsident Faure Gnassingbé mit 58.75 Prozent wieder gewählt

Der amtierende Präsident Faure Gnassingbé ist nach einem Bericht der Zeitung die tageszeitung (taz) mit großer Mehrheit von 58,75 Prozent wiedergewählt worden. Jean-Pierre Fabre, der bekannteste Oppositionskandidat, erhielte...

Der amtierende Präsident Faure Gnassingbé ist nach einem Bericht der Zeitung die tageszeitung (taz) mit großer Mehrheit von 58,75 Prozent wiedergewählt worden. Jean-Pierre Fabre, der bekannteste Oppositionskandidat, erhielte 34,95 Prozent. Das Verfassungsgericht müsse das Ergebnis noch bestätigen. D

mehr lesen


07.03.2015

Politik: Präsidentschaftswahlen am 15. April

Die Präsidentschaftswahlen in Togo finden am 15. April statt. Der amtierende Präsident Faure Gnassing-be wird sich nach Einschätzung von Experten erneut zur Wahl stellen und strebt damit eine dritte Amtszeit an. Vor seinem...Mehr

Die Präsidentschaftswahlen in Togo finden am 15. April statt. Der amtierende Präsident Faure Gnassing-be wird sich nach Einschätzung von Experten erneut zur Wahl stellen und strebt damit eine dritte Amtszeit an. Vor seinem Amtsantritt im Jahr 2005 hatte sein Vater das westafrikanische Land 38 Jahre

mehr lesen


07.03.2015

Investitionen: HeidelbergCement eröffnet neues Klinkerwerk in Togo

HeidelbergCement hat in der ersten Märzwoche ein neues Klinkerwerk in Tabligo, 80 km nordöstlich der Hauptstadt Lome eröffnet. Die Investitionssumme betrug 250 Mio. US-Dollar, berichtet die Deutsche Welle.

HeidelbergCement hat in der ersten Märzwoche ein neues Klinkerwerk in Tabligo, 80 km nordöstlich der Hauptstadt Lome eröffnet. Die Investitionssumme betrug 250 Mio. US-Dollar, berichtet die Deutsche Welle.

mehr lesen


02.02.2015

Wirtschaft/Investitionen: Geldtransfers erreichen neuen Höchststand

2014 summierten sich die Geldtransfers von im Ausland lebenden Togolesen nach Togo auf umgerechnet US-$ 333 Mio., was nach Darstellung der Weltbank 7,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts des Landes entspricht. 2013  beliefen...Mehr

2014 summierten sich die Geldtransfers von im Ausland lebenden Togolesen nach Togo auf umgerechnet US-$ 333 Mio., was nach Darstellung der Weltbank 7,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts des Landes entspricht. 2013  beliefen sich diese Überweisungen auf US-$ 311 Mio.  Bei sogenannten Diaspo

mehr lesen


13.11.2014

Landwirtschaft/Honig: Regierung will Ausfuhr von Honig steigern

Die Regierung hat sich vorgenommen, die Produktion von Honig zu fördern und auszudehnen. Zurzeit werden etwa 19.000 t produziert, von denen 95% im Land selbst verbraucht werden. Lediglich 5%davon werden ins Ausland exportiert. In...Mehr

Die Regierung hat sich vorgenommen, die Produktion von Honig zu fördern und auszudehnen. Zurzeit werden etwa 19.000 t produziert, von denen 95% im Land selbst verbraucht werden. Lediglich 5%davon werden ins Ausland exportiert. In Zusammenarbeit mit der Belgium Technical Cooperation (BTC) werden für

mehr lesen


09.10.2014

Energieerzeugung: EU unterstützt neue Energieprojekte mit € 2,0 Mrd.

€ 2,0 Mrd. hat die Europäische Union bereitgestellt, um die Entwicklung von Energieprojekten im Privatsektor zu fördern. Der Betrag wird auf die Länder -    Ruanda, -    Kapverdische Inseln,...Mehr

€ 2,0 Mrd. hat die Europäische Union bereitgestellt, um die Entwicklung von Energieprojekten im Privatsektor zu fördern. Der Betrag wird auf die Länder -    Ruanda, -    Kapverdische Inseln, -    Elfenbeinküste, -    Liberia und - &nbs

mehr lesen


16.06.2014

Luftfahrt/Investitionen: Fluggesellschaft sucht Anteilseigner

Die panafrikanische Fluggesellschaft ASKY (Africa SKY) mit Sitz in Lomé sei offen für Investoren, die Anteile an dem Unternehmen erwerben wollen, teilte ein  Sprecher der Gesellschaft mit. Jeder Anteilskauf durch eine...Mehr

Die panafrikanische Fluggesellschaft ASKY (Africa SKY) mit Sitz in Lomé sei offen für Investoren, die Anteile an dem Unternehmen erwerben wollen, teilte ein  Sprecher der Gesellschaft mit. Jeder Anteilskauf durch eine Einzelperson oder eine Organisation sei hochwillkommen, heißt es. Zuvor hatte

mehr lesen


02.05.2014

Außenhandel: Kirchen warnen vor EPA-Abkommen mit der EU

Pastor Dr. Tolbert Thomas Jallah jr., der Generalsekretär der Fellowship of Christian Councils and Churches in West Africa (FECCIWA), des westafrika-nischen Dachverbandes christlicher Kirchen und ökumenischer Organisationen, hat...Mehr

Pastor Dr. Tolbert Thomas Jallah jr., der Generalsekretär der Fellowship of Christian Councils and Churches in West Africa (FECCIWA), des westafrika-nischen Dachverbandes christlicher Kirchen und ökumenischer Organisationen, hat seine große Enttäuschung über das Schnellverfahren zum Ausdruck gebrach

mehr lesen


15.04.2014

Politik/Militär: Partnerschaft mit Nationalgarde der USA

Zwischen den Streitkräften Togos, den Forces Armées Togolaises (FAT), und der Nationalgarde des US-Bundesstaates North Dakota, der North Dakota National Guard, ist ein Abkommen über militärische Zusammenarbeit geschlossen worden....Mehr

Zwischen den Streitkräften Togos, den Forces Armées Togolaises (FAT), und der Nationalgarde des US-Bundesstaates North Dakota, der North Dakota National Guard, ist ein Abkommen über militärische Zusammenarbeit geschlossen worden. FAT-Chef General  Félix Abalo Kadanga und Generalmajor David Spry

mehr lesen


01.04.2014

Wasserversorgung: EU finanziert Trinkwasserprojekt

In der Stadt Anié, etwa 200 Kilometer nördlich der Hauptstadt Lomé, haben die Bauarbeiten an einem Trinkwasserprojekt begonnen, dessen Kosten in Höhe von FCFA 1,24 Mrd. (€ 1,89 Mio.) die EU trägt. Das Projekt umfasst einen...Mehr

In der Stadt Anié, etwa 200 Kilometer nördlich der Hauptstadt Lomé, haben die Bauarbeiten an einem Trinkwasserprojekt begonnen, dessen Kosten in Höhe von FCFA 1,24 Mrd. (€ 1,89 Mio.) die EU trägt. Das Projekt umfasst einen Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 600 Kubikmetern, einen Wasserturm,

mehr lesen


28.10.2013

Politik: Mo Ibrahim Index of African Governance 2013

Im Oktober wurde zum siebten Mal der Ibrahim Index of African Governance der Mo Ibrahim Stiftung veröffentlicht. Dabei schneidet Mauritius als bestes Land ab, gefolgt von Botswana, Kap Verde und den Seychellen. Südafrika belegt...Mehr

Im Oktober wurde zum siebten Mal der Ibrahim Index of African Governance der Mo Ibrahim Stiftung veröffentlicht. Dabei schneidet Mauritius als bestes Land ab, gefolgt von Botswana, Kap Verde und den Seychellen. Südafrika belegt Platz 5. Somalia wird als das Land mit der schlechtesten Regierungsführu

mehr lesen


16.08.2013

Politik: Einführung einer Einheitswährung in der Westafrikanischen Wirtschaftsunion

Die Vorbereitungen zur Einführung einer Einheitswährung und einer gemeinsamen Zentralbank der 15 Staaten der Westafrikanischen Wirtschaftsunion ECOWAS laufen weiter. Anlässlich eines Treffens der beteiligten Institutionen in...Mehr

Die Vorbereitungen zur Einführung einer Einheitswährung und einer gemeinsamen Zentralbank der 15 Staaten der Westafrikanischen Wirtschaftsunion ECOWAS laufen weiter. Anlässlich eines Treffens der beteiligten Institutionen in Accra forderte die mit der Implementierung beauftragte Institution, die Wes

mehr lesen


  • PREVIOUS
  • 1
  • |
  • 2
  • NEXT