Content

oben / top  |  Navigation  |  Navigation (Breadcrumb Trail)  |  Navigation (untergeordnet)  |  Inhalt / Content  |  unten / bottom

Pressemitteilungen

2014

Pressemitteilung 10. September 2014
„Wir haben keine Angst vor Ebola“ - 20-köpfige Wirtschaftsdelegation auf dem Weg in die Kongos

Berlin – In der kommenden Woche wird der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV) zu einer fünftägigen Delegationsreise in die Republik Kongo und die Demokratische Republik Kongo aufbrechen. Die fast 20-köpfige Gruppe von mittelständischen Unternehmen wird die Städte Pointe Noire, Brazzaville und Kinshasa besuchen.

Pressemitteilung_10._September_2014_-_Wir_haben_keine_Angst_vor_Ebola_-_20-koepfige_Wirtschaftsdelegation_auf_dem_Weg_in_die_Kongos.pdf

Pressemitteilung 03. September 2014
Afrika-Verein kritisiert überzogene Reaktion des Westens auf Ebola-Virus
Berlin – Die Absage von Geschäftsreisen und die Einstellung von Flugverbindungen aufgrund der Ebola-Ausbreitung in Westafrika hat einen negativen Effekt auf die wirtschaftliche Entwicklung des gesamten Kontinents, warnt der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft. Die Auswirkungen treffen besonders die örtliche Bevölkerung sowie die lokale Wirtschaft, tangieren aber auch die deutsch-afrikanischen Wirtschaftsbeziehungen. Der Einbruch des Handels führt schon jetzt zu extremen Preissteigerungen von Lebens- und Arzneimitteln.

Pressemitteilung_-_3._September_2014_-_Afrika-Verein_krisiert_ueberzogene_Panik_des_Westens_vor_Ebolavirus.pdf

Pressemitteilung 25. August 2014
Deutsche Wirtschaft fordert politische Unterstützung
Berlin –  Angesichts der Belastungen durch zahlreiche Krisenherde und der Herausforderung durch wachsende Konkurrenz auf den dynamischen Märkten Afrikas, Asiens, Lateinamerikas und Osteuropas fordern die für diese Regionen tätigen Ländervereine der deutschen Wirtschaft eine intensive politische Flankierung. Der Außenhandel sei eine der wichtigsten Quellen für Wachstum und Wohlstand.

Pressemitteilung_-_25._August_2014_-_Deutsche_Wirtschaft_fordert_politische_Unterstuetzung.pdf

Pressemitteilung 12. August 2014
Wirtschaftliche Auswirkung des Ebola-Virus bisher gering
Berlin/Lagos – Die in Nigeria ansässige deutsche Wirtschaft sieht sich bisher nicht durch das Ebola-Virus beeinträchtigt. Man habe ein gesteigertes Bewusstsein für die Ansteckungsgefahren, Grund zu akuter Beunruhigung gebe es aber nicht.

Pressemitteilung_-_12._August_2014_Wirtschaftliche_Auswirkungen_des_Ebola-Virus_bisher_gering.pdf

Pressemitteilung 26. Juni 2014
Afrika-Verein und Entwicklungsministerium beim German-African Business Day: Wirtschaftliche Bedeutung Afrikas erkennen

Berlin – Das wirtschaftliche Potenzial Afrikas wird immer noch unterschätzt: Anlässlich des vom Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft e.V. ausgerichteten „German-African Business Day“ in Berlin wiesen die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Wirtschaft gemeinsam auf die wachsende Bedeutung deutsch-afrikanischer Wirtschaftskooperationen hin. Bundesminister Müller und die deutsche Wirtschaft warben gleichermaßen für eine stärkere Zusammenarbeit auf dem Kontinent.

Pressemitteilung_-_26._Juni_2014_-_Afrika-Verein_und_Entwicklungsministerium_beim_German-African_Business_Day_-_Wirtschaftliche_Bedeutung_Afrikas_erkennen.pdf

Pressemitteilung 5. Juni 2014
Afrika-Verein und 2b AHEAD ThinkTank veröffentlichen Trendstudie Afrika 2015

Berlin – Das Trendforschungsinstitut „2b AHEAD ThinkTank“ hat gemeinsam mit dem Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft eine neue Trendstudie zu „Afrika 2025“ als Zukunftsmarkt für die deutsche Wirtschaft veröffentlicht. Die qualitative Delphi-Studie basiert auf den Erfahrungen und Strategien sowie Zukunftsplänen und Prognosen von 15 Africa-Developern aus deutschen Unternehmen.

Pressemitteilung_-_5._Juni_2014_-_Afrika-Verein_und_2beAHEAD_stellen_Trendstudie_AFRIKA_2025_vor.pdf

Pressemitteilung - 25. Mai 2014
Wahlen in Ägypten – Deutsche Wirtschaft setzt auf Stabilisierung
Berlin/Kairo – Die in Ägypten engagierte deutsche Wirtschaft setzt nach den Präsidentschaftswahlen auf eine Stabilisierung des Landes. Die Regierung müsse dringend für wirtschaftliche Reformen und Rechtssicherheit sorgen. Die deutsch-ägyptischen Wirtschaftsbeziehungen wurden in den vergangenen Jahren durch die Tahrir-Revolution und die Unruhen im Land beeinträchtigt.

Pressemitteilung_-_25._Mai_2014_Wahlen_in_AEgypten_-_Deutsche_Wirtschaft_setzt_auf_Stabilisierung.pdf

Pressemitteilung 21. Mai 2014
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft begrüßt Kabinettsbeschluss zu neuen Afrika-Leitlinien
Berlin – Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft begrüßt die neuen Afrika-Leitlinien der Bundesregierung. Die erhöhte Aufmerksamkeit für den Kontinent und die Tatsache, dass die Leitlinien vor allem auf die positiven Wirtschaftsentwicklungen des Kontinents abzielen, setzen ein positives Zeichen für einen neuen Kurs.

Pressemitteilung_-_21._Mai_2014_-_Afrika-Verein_der_deutschen_Wirtschaft_begruesst_Kabinettsbeschluss_zu_neuen_Afrika-Leitlinien.pdf

Pressemitteilung 9. Mai 2014
Wahlausgang Südafrika – Deutsche Wirtschaft vorsichtig optimistisch
Berlin/Pretoria  –  Die deutsche Wirtschaft setzt nach den Wahlen in Südafrika wieder  auf einen marktwirtschaftlicheren Kurs der Regierung. „Wir  sind vorsichtig optimistisch, dass die südafrikanische Regierung jetzt versuchen wird, das Vertrauen  deutscher  Unternehmen zurückzugewinnen.

Pressemitteilung_-_9._Mai_2014_-_Wahlausgang_Suedafrika_-_Deutsche_Wirtschaft_vorsichtig_optimistisch.pdf

Pressemitteilung -14. April 2014
Milliardenaufträge für deutsche Energieunternehmen in Afrika gefährdet
Hamburg – Der afrikanische Energiemarkt bietet für deutsche Firmen, insbesondere aus dem Bereich Erneuerbarer Energien, Geschäftschancen in Milliardenhöhe. Doch ist die Unterstützung von Seiten der deutschen Politik unzureichend.

Pressemitteilung-14.April_2014_-_Milliardenauftraege_fuer_deutsche_Energiefirmen_in_Afrika_gefaehrdet.pdf

 

Pressemitteilung -11. April 2014
Deutsche Energiewirtschaft expandiert in Afrika – 400 Teilnehmer auf dem 8. Deutsch - Afrikanischen Energieforum in Hamburg erwartet
Hamburg – Die Aktivitäten deutscher Energiefirmen auf dem afrikanischen Kontinent nehmen weiter zu. Allein im vergangenen Geschäftsjahr gingen aus Afrika Aufträge im Wert von mehreren Milliarden Euro an deutsche Anlagenbauer und Zulieferer. Ein Großteil der Firmen stammt aus dem Bereich der Erneuerbaren Energien.

Pressemitteilung_-_11__April_2014_-_Deutsche_Energiewirtschaft_expandiert_in_Afrika_-_8._Deutsch-Afrikanisches_Energieforum.pdf


Pressemitteilung 01. April 2014
Deutsch-senegalesische Wirtschaftsbeziehungen auf dem Vormarsch - Staatspräsident Macky Sall zu Gast beim Afrika-Verein
Berlin – Mehr als 40 deutsche Unternehmer sind am Dienstag mit dem senegalesischen Staatspräsidenten Macky Sall zu einem vom Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft und der KfW organisierten Wirtschaftsgespräch zusammen getroffen.

Pressemitteilung_1._April_2014_-_Deutsch-Senegalesische_Wirtschaftsbeziehungen_auf_dem_Vormarsch_-_Staatspraesident_Macky_Sall_zu_Gast_beim_Afrika-Verein.pdf


Pressemitteilung 01. April 2014
Afrikagipfel in Brüssel - Afrika-Verein fordert vor allem Ausbau der wirtschaftlichen Zusammenarbeit  Brüssel/Berlin – Anlässlich des vierten EU-Afrikagipfels in Brüssel fordert der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV), vor allem die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen EU und Afrika voranzutreiben. „Für die Entwicklung des afrikanischen Kontinents ist es entscheidend, dass – nicht zuletzt durch Handel und Investitionen europäischer Unternehmen – Beschäftigung und Einkommen geschaffen werden“, sagte AV-Hauptgeschäftsführer Christoph Kannengießer im Vorfeld des Gipfels in Brüssel.

Pressemitteilung_-_1._April_2014_-_Afrika-Verein_fordert_mehr_wirtschaftliche_Zusammenarbeit_zwischen_EU_und_Afrika.pdf


Pressemitteilung 21. März 2014
Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft begrüßt afrikapolitische Initiative des BMZ
Berlin - „Die neue Afrikapolitik des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Insbesondere die Ankündigung, die Hermesdeckungen für deutsche Unternehmen in Afrika schrittweise zu erhöhen, ist aus Sicht der deutschen Wirtschaft eine erfreuliche Nachricht“, kommentierte Stefan Liebing, Vorsitzender des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft die neue Afrikapolitik.

Pressemitteilung-21._Maerz_2014_-_Afrika-Verein_der_deutschen_Wirtschaft_begruesst_neue_Afrikapolitik_des_BMZ.pdf


Pressemitteilung – 11. Februar 2014
Deutsche Wirtschaft fordert verbesserte Risikoabsicherung von Afrikageschäften
Frankfurt am Main  –  Deutsche Unternehmen fordern  eine  breitere Übernahme von Risiken durch staatliche Garantien,  um ein stärkeres Engagement der  Firmen in  Afrika zu unterstüt-zen.

Pressemitteilung_-_11._Februar_2014_-_Deutsche_Wirtschaft_fordert_verbesserte_Risikoabischerung_von_Afrikageschaeften.pdf


Pressemitteilung – 10. Februar 2014
Neue Afrika-Strategie der Bundesregierung – Wirtschaft muss mit an den Tisch
Berlin  –  Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft begrüßt die  Initiative der Bundesregierung,  eine neue Afrika-Strategie zu entwickeln, fordert aber zugleich die deutsche Wirtschaft und auch das Bundeswirtschaftsministerium von Anfang an mit an den Tisch zu holen.

Pressemitteilung_-_10._Februar_2014_-_Neue_Afrika-Strategie_der_Bundesregierung_-_Wirtschaft_muss_mit_an_den_Tisch.pdf


Pressemitteilung 24. Januar 2014
Deutsche Wirtschaftsdelegation zu hochrangigen Gesprächen im Senegal
Berlin/Dakar: Der Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft (AV) reist vom 26. bis 28. Januar 2014 mit einer 15-köpfige Wirtschaftsdelegation in den Senegal. „Der Senegal gewinnt für deutsche Unternehmen zunehmend an Bedeutung. Vor allem beim Ausbau und der Moder-nisierung der Infrastruktur ergeben sich gute Chancen für deutsche Firmen“, so Christoph Kannengießer, AV-Hauptgeschäftsführer und Delegationsleiter.

Pressemitteilung_26._Januar_2014_-_Deutsche_Wirtschaftsdelegation_zu_hochrangigen_Gespraechen_im_Senegal.pdf


Pressemitteilung – 20. Januar 2014
Deutsche Wirtschaft begrüßt Verabschiedung der neuen tunesischen Verfassung
Berlin/Tunis – Die rund 250 in Tunesien aktiven deutschen Unternehmen begrüßen die Verabschiedung der neuen tunesischen Verfassung. Tunesien ist und bleibt für deutsche Firmen ein wichtiger Markt und Handelspartner. Mit der Verabschiedung der neuen Verfassung wird ein positives Zeichen für eine Stabilisierung der Lage und einen positiven Aufschwung der Wirtschaft gesetzt.“, begrüßt Stefan Liebing, Vorsitzender des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft, die Fortschritte in Tunis.

Pressemitteilung_-_20._Januar_2014_-_Deutsche_Wirtschaft_begruesst_Verabschiedung_der_neuen_tunesischen_Verfassung.pdf


Pressemitteilung 15. Januar 2014
Subsahara-Afrika nach Südasien Region mit der besten WachstumsprognoseBerlin/Washington – „Mehr als zehn Staaten südlich der Sahara werden voraussichtlich bis 2016 jährlich um mehr als sieben Prozent wachsen. Diese Entwicklungen sollten auch deutsche Unternehmen nicht aus dem Blick verlieren.“, sagt Christoph Kannengießer, Hauptgeschäftsführer des Afrika-Verein der deutschen Wirtschaft.

Pressemitteilung_-_15._Januar_2014_-_Subsahara_Afrika_nach_Suedasien_Region_mit_der_besten_Wachstumsprognose.pdf


2013

Pressemitteilung_-_16._Dezember_2013_-_Afrika-Verein_der_deutschen_Wirtschaft_zeigt_sich_zufrieden_mit_Neubesetzung_des_Entwicklungsministeriums.pdf

Pressemitteilung_6._Dezember_2013-Deutsch-Afrikanische_Partnerschaft_soll_Infrastruktur_des_Kontinents_voranbringen.pdf

Pressemitteilung-30._November_2013-Fast_ein_Fuenftel_der_Weltbevoelkerung_lebt_2030_in_Afrika-Konferenz_Africa2030_am_3._Dezember_in_Berlin.pdf

Pressemitteilung_27._November_2013_-_Koalitionsvertrag_schwaecht_deutsch-afrikanische_Wirtschaftsbeziehungen.pdf

Pressemitteilung_-_5._November_2013_-_Innovative_Finanzierungsansaetze_koennen_deutsch-afrikanische_Wirtschaftsbeziehungen_staerken.pdf

Kernpunkte_des_Koalitionsvertrags_-__Afrika-Verein_der_deutschen_Wirtschaft.pdf

Pressehintergrundinformationen_28.10.2013_-_Suedafrika_kuendigt_Investitionsschutzvertrag_mit_Deutschland.pdf

Hintergrundinformationen_Praesidentschaftswahlen_Madagaskar.pdf

Pressemitteilung-23.10.2013_Afrika_muss_Schwerpunktthema_der_neuen_Bundesregierung_werden.pdf

Pressemitteilung-22.Oktober_2013_Africa_Finance_Konferenz_am_5._November_in_Bonn.pdf

Pressemitteilung_-_8__September_2013_Wirtschaft_fordert_eine_gemeinsame_Afrikastrategie.pdf

Pressemitteilung_-_1._August_2013_Simbabwe_-_Deutsche_Wirtschaft_zeigt_sich_besorgt_ueber_Wahlausgang.pdf

Pressemitteilung_-_23.07.2013_Wahlen_in_Mali_-_Deutsche_Unternehmen_hoffen_auf_Neuanfang.pdf

Pressemitteilung_-_3._Juli_2013_Deutsche_Wirtschaft_in_AEgypten_besorgt.pdf

Pressemitteilung_-_4.Juni_2013_Sudan__Suedsudan_gemeinsam_in_Berlin.pdf

Ihre Ansprechpartnerin:

Thomas Kastning
Referent Politik & Kommunikation
(Pressesprecherin)
Tel.: +49 30 2060 719 50
kastning(at)afrikaverein.de